A N Z E I G E

IMPACT! Wrestling Results vom 23.03.2023

  • IMPACT Wrestling Results

    23.03.2023 (aufgezeichnet am 26.02.2023)

    Sam's Town Live - Las Vegas, Nevada, USA

    Kommentatoren: Tom Hannifan & Matthew Rehwoldt


    Tag Team Match
    Time Machine (Chris Sabin, Alex Shelley & KUSHIDA) besiegen The Design (Deaner, Kon & Angels) via Submission im Hoverboard Lock von KUSHIDA gegen Angels


    Singles Match
    Deonna Purrazzo besiegt Savannah Evans (w/Gisele Shaw & Jai Vidal) via Pinfall nach einer Crucifix Bomb


    Tag Team Match
    Bully Ray & Masha Slamovich besiegen Tommy Dreamer & Mickie James via Pinfall nach einem Piledriver von Bully Ray gegen Tommy Dreamer


    Tag Team Match

    Moose & Brian Myers besiegen Joe Hendry & Dirty Dango via Pinfall nach dem Roster Cut von Brian Myers gegen Joe Hendry

  • A N Z E I G E
  • Opener wrestlerisch stark. Teilweise tote Crowd, so dass man Stecknadeln fallen gehört hat. Sehr ärgerlich.

    Angels also bei Impact auch nur eine Nummer... Klar, eine Niederlage gegen Kushida ist kein Weltuntergang, aber bei 5-6 Matches nur Niederlagen. Jobber by Design. Hätte lieber das dicke kleine beleidigte Kind (Callihan) den Pin gefressen, hätte zur schlechten Storyline und seiner aktuellen Form gepasst. Aber vielleicht ist das auch nur jammern auf hohem Niveau meinerseits, das streite ich nicht ab.


    Raj bzw Champagne Singh's Vignette danach GROSSARTIG! Kultpotenzial und für mich persönlich in den 2 min mehr ausgestrahlt, als Gujjar in sämtlichen Auftritten bisher. Gefällt mir wahnsinnig gut, hoffentlich kommt da noch mehr!


    Die (mittlerweile zu unrecht kritisierte) Evans mit einer echt soliden Leistung. Gleichzeitig muss man aber den Auftritt nicht all zu sehr loben, denn Purrazzo würde selbst Jenna Morasca zu einem soliden Match ziehen. (!!!Achtung, hier konnte etwas Ironie drin stecken!!!)


    Tommy Dreamer mit der Niederlage. Hier hätte ich mir tatsächlich ein No-Contest oder einen DQ-Sieg für Dreamer & James gewünscht. Man will Bully nicht schaden, Masha Slamovich nicht noch einmal verlieren lassen. Verstehe ich. So wirkt das ganze auf mich aber ZU einseitig und ZU offensichtlich.


    Dagegen hat man beim Main Event richtig gehandelt: Myers mit dem Sieg, damit man den "Wenn das beim PPV passiert"-Effekt weckt.

    Dirty Dango löst so langsam Johnny Swinger in Sachen Comedy-Master ab. Holt mich so was von ab, ich feiere den Mann abartig! ❤️


    Ruhe in Frieden Taya Valkyrie. Viel Spaß in der Hölle! (Und bleib bitte dort ne Weile, Rückkehr nicht nötig)




    Auch wenn sich mein Review negativ liest: Ich hatte wirklich VIEL Spaß bei dieser Ausgabe. Für mich einen Ticken besser als letzte Woche. Freue mich auf Sacrifice und hoffe gleichzeitig auf eine gute Crowd in der St.Claire Halle. Was eigentlich immer der Fall war.

  • Josh vs Malcin wird richtig stark werden. Impact zeigt hier mal wieder warum sie die Nr 1 im Booking sind. Das läuft schon über Monate diese Fehde, und jetzt noch diese Videos einfach nur stark. Maclin muss ihm den Titel abnehmen.


    Show war wie immer top, da will ich nicht viel schreiben. Freue mich schon auf heute Nacht Ausverkauftes Haus in Kanada. <3

  • A N Z E I G E
  • Habe mir gerade nochmal das Ende angeschaut. Man macht fast alles richtig, und ist auf dem Weg noch eine Main Event Storyline auf höchsten Level zu haben. Einfach ein Niveau was im Wrestling leider selten ist und dann diese Verletzung.


    Bin echt gespannt was mit dem Frauen Titel wird. Würde irgendwie Lachen wenn man hier einen Interims Champion kront bis zum PPV. ^^

  • Also die Show war der Hammer, mal wieder. Man fühlt sich einfach durchgehend unterhalten und immer ist irgendwas los, jede Woche gibt es neue Entwicklungen.

    Hier ein paar Punkte:


    - Starkes Wrestling im Opener, ich glaube mit den beteiligten von Time Machine kann gar nichts schlechtes bei rumkommen. Das Design hat dann die Story-Elemente hinzugefügt. Ich genieße die Story, aber ich mag Callihan auch sehr und Deaner hat ne richtig gute Ausstrahlung.


    - Das gleiche gilt für Edwards, der mir auch extrem gut gefällt. Mal schauen, ob PCO jetzt Hilfe bekommt gegen die Überzahl an Gegnern.


    - Shaw spielt das Heel-Diva Gimmick richtig gut. Purazzo gefällt mir vom Gesamtpaket aber auch. Was mir auffällt: Auch die Frauen, die nicht im Titelgeschehen sind, haben Stories und werden beschäftigt. Das gleiche gilt auch für the Coven und die Death Dollz. Ist mir zwar etwas viel übernatürliches und dadurch schon wieder recht einseitig, aber trotzdem Unterhaltsam.


    - Dirty Dango ist absolut großartig. Ich würde einen Ableger der Fashion-Police so gerne bei Impact sehen. Ich glaube das ist die perfekte Liga für so Wrestler, die ihren Fokus auf Comedy legen, weil sie wirklich witzig und nicht albern dargestellt werden.


    - Auch in der Mickie/Dreamer/Bobby/Masha-Geschichte gefällt mir quasi alles. Grace wurde auch stark eingefügt. Ich habe mich SO auf ein Rematch gefreut zwischen Mickie und ihr, schade, dass sich das erstmal verzögert...


    - Das gleiche gilt auch für Maclin und Alexander. Hammer, wie stark diese Story ist. Ich bin noch nicht so lange dabei, aber selbst mich fesselt die Rivalität schon richtig. Genialer Twist mit den Scouting Videos, Longterm-Booking at its best. Auch hier einfach nur bitter mit der Verletzung. Josh steigt jede Woche in meiner Gunst auf, auch dieses Mal war er wieder absolut genial. Und dann sowas... Ich bin gespannt, wie es gelöst wird. Aber natürlich ist das alles extrem ärgerlich.

  • Bitte entschuldigt den Doppelpost, aber ich hatte noch etwas vergessen:


    Ich habe erst durch diese Folge und die "Forgotten Sons" Referenz erfahren, dass Maclin Steve Cutler von NXT ist. Unfassbar!!

    Niemals hätte ich erwartet, dass der so gut wird. Die Forgotten Sons waren eh nie wirklich meins und einfach nur da. Aber den hätte ich im Leben nicht wiedererkannt. Absolut großartige Entwicklung, denn der Typ ist voll die Maschine.

  • Er ist mit Deonna Purrazzo verheiratet.

    Es gab eine zeitlang sehr viele Paare bei Impact.


    Aktuelle Paare:

    Scott D'amore & Giselle Shaw

    Gia Miller (Interviewerin) & Ace Austin

    Rich Swann & Su Yung (seit 2+ Jahren Babypause jetzt wieder in der Indy-Szene aktiv)

    Eddie Edwards & Lish (Alisha Edwards)


    Hab bestimmt noch jemanden vergessen 😅


    Nachtrag:

    Sami Callihan & JesSICKa

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!