A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Report vom 17.03.23


  • Den Respekt hat er sich mit der Aufnahme in die Bloodline erarbeitet. Das war seine Intention und Ziel und das hat er erreicht.

    Samis Eigendefinition von Respekt lief nicht über das Bezwingen eines überdominanten Champs. Seine Definition von Respekt beinhaltete vielmehr Anerkennung, Dazugehörigkeit und ggf. Freundschaft.

  • A N Z E I G E
  • Am Ende hat man hier mit einer Story drei Wrestler auf der Babyfaceseite so weit oben platziert, dass man nach Mania mindestens drei Babyface Contender hat, die morgen den Titel gewinnen könnten. Wann hatte man das zuletzt?

    Ich bin hier komplett bei Heisenberg.

    Wenn es mal große Storys gibt, dann kommt es leider oft vor (und wird auch hier auf dem Board zurecht kritisiert), dass nur ein Wrestler davon profitiert oder aufs nächste Level gehoben wird, während dies auf Kosten eines anderen geschiet. Doch bei dieser Story gibt es fast nur Gewinner!


    Sami hat sich, was die Overness angeht, durch die ganze Geschichte in den ME katapultiert. Owens ist durch seine Vendetta gegen die Bloodline wieder relevant geworden. Jey hat sich seit Beginn der BL-Story in den Main Event geschoben, Reigns ist dort sowieso. Cody hatte bis zum Rumble nichts mit Reigns zu tun, ist aber generell wahnsinnig over bei den Fans (außer bei einigen AEW-Anhängern, die auch hier im WWE-Bereich posten).


    Dazu hatten wir gleich mehrere absolut starke Gänsehaut- und Shocker-Momente, die bei den Fans lange in Erinnerung bleiben werden: die Übergabe des Honorary-Uce-Shirts, die Ucey-Promo, Samis Loyalität bei den WarGames samt Tiefschlag gegen Owens und Umarmung mit Jey, das Bloodline-Tribunal mit Jey als Verteidiger von Sami, der Stuhlschlag von Sami beim Rumble, der Fake-Turn von Jey zu Sami, die Wiedervereinigung von Sami mit Owens jetzt...und das Publikum hat jeden Moment davon geliebt!


    Bei Zayn ging es nie um den Titel von Reigns, die Geschichte drehte sich schon immer mehr um den Konflikt zwischen Sami, Jey und KO. Daher ist das TagTeam-Match jetzt auch völlig schlüssig und logisch.


    Und es wird hier oft gesagt, die WWE hat eine Chance vertan, weil sie Sami NICHT zum Champion und Reigns-Bezwinger gemacht hat. Ich sage, die WWE hat die Chance genutzt, die wohl beste Story der letzten Jahre zu erzählen, die gleichzeitig so viele Gewinner hervorgebracht hat. Es sind ausnahmslos alle over gekommen, und auch die Fans nehmen das komplett an (entgegen der hier oft vorgebrachten These, die Fans würden gegen Cody turnen, weil sie lieber Sami als Reigns-Bezwinger sehen würden, ähnlich wie damals bei Bryan und Batista).


    Es kam in den letzten Jahren nicht oft vor (oder so gut wie nie), aber in diesem Fall hat die WWE wirklich alles richtig gemacht. Und sie opfert auch nicht das große Ganze für nur einen einzigen kurzfristigen Moment, sondern setzt die ganze Story wie geplant um und hievt damit alle auf das nächste Level. Chapeau, WWE & Danke für diese Story ❤️

  • Vielen Dank für diesen Text. Das ist richtiges Balsam und besser kann man es nicht schreiben :thumbup:


    Einfach der perfekte Gegenpart zu Dingen wie "es geht nur um Sami und Roman" und dass ein Payoff nur mit dem ultimativen Titelgewinn von Sami einhergehen kann. Alles andere wird der Story ja angeblich nicht gerecht.


    Wie gesagt, danke :saint:


    Kann auch nur nochmal sagen dass ich den Begriff Payoff vielleicht anders sehe als andere. Aber den Payoff hatte Sami doch eigentlich schon indem er gegen Reigns geturnt ist. Das war DER Moment. Das war das was alle sehen wollten. Es ging einfach nie darum Reigns den Titel abzunehmen. Das hat sich dann so ergeben mit dem Titelmatch weil Sami Roman etwas wichtiges nehmen wollte. Sozusagen aus Vergeltung. Hat nicht geklappt und dann erzählt man die Story eben weiter. Und warum? Weil sie eben so viele Facetten hat. Es war von Anfang an keine Cinderella-Story a la "der Underdog muss am Ende den Titel gewinnen". Darum ging es nie. Die Usos hatten einen sehr wichtigen Part in der Story und wie schonmal beschrieben war auch die Freundschaft zwischen Sami und KO ein wichtiger Bestandteil. Mal ganz zu schweigen davon dass die genannten Personen mehr oder weniger einen Großteil der Story getragen haben weil Roman nunmal nicht immer da war. Da ging es um Freundschaft und Loyalität. Und jetzt machen es diese 4 sozusagen unter sich aus während der Tribal Chief sich dem entsagt und ne andere Aufgabe vor der Brust hat. Find das einfach komplett plausibel erzählt. Und auch wenn ich mich wiederhole - wie man da von einer Degradierung sprechen kann ist mir nach wie vor ein absolutes Rätsel.

  • Die Ausgabe hat mir gut gefallen.


    Cody als Friedenstaube war gut. Beim Beatdown am Ende stand es in meinem Kopf 70 zu 30 dafür, dass Owens erscheint.

    Dann endlich die Umarmung. Nach Samis Chairshot und Jeys kurzzeitigem Turn zu Sami vor kurzem ebenfalls wieder mit riesigem Jubel honoriert.


    Diesmal auch nicht das übliche Abwarten, bis die Umarmung kam um die Spannung noch höher zu halten. Passte auch irgendwie zu Owens. Ich freue mich auf die beiden als Team. Als wiedervereinte Kumpels.



    L.A. Knight wieder mit tollem Auftritt, auch wenn er mal wieder der leidtragende ist.


    Die Fehde zwischen Rey und Dominik auf der Zielgeraden. ich finde die beiden machen das gut, insbesondere Dom.


    Triple Threat bei Mania um die IC Krone war abzusehen und geht auch so in Ordnung.


    Ich liebe Gunthers verbalen Ausbrüche auf Deutsch. :lol:

  • Da können viele hier noch so schreiben, miese Lösung, alles vorhersehbar.

    Ist mir egal. Diese Story ist zwar einfach geschrieben aber sehr gut.

    ach schöner Moment da am ende.

    Die Lösung war mies, vorhersehbar und einfach geschrieben. So ansprechend ich die Bloodline-Storyline auch fand, konnte man die Auflösung gegen den Wind riechen. Aber ganz ehrlich, wenn Du im Grunde genommen Vorhersehbares präsentierst und das fühlt sich dennoch an, wie pures Gold, dann hast Du verdammt viel richtig gemacht. Ich befürchtete, dass die Story hinten heraus versemmelt wird, aber erfreulicherweise lag ich falsch. Hoffentlich dürfen Zayn/Owens und die Usos Night 1 headlinen!!!

  • Da können viele hier noch so schreiben, miese Lösung, alles vorhersehbar. Verschenkte Story.

    Wrestling und speziell WWE ist halt kein Game of Thrones. Storys waren schon immer einfach und leicht nachvollziehbar. Emotionen zu erzeugen steht stärker im Vordergrund, als komplexe Wendungen. Storys müssen für die WWE in einer einminütigen Rückblende auch für jemanden zu verstehen sein, der seit langer Zeit zum ersten Mal wieder einschaltet.

  • Imperium halten es für einen Skandal, was da passiert ist.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Und womit? Mit Recht!

    Einmal editiert, zuletzt von Unregistriert ()

  • Die Lösung war mies, vorhersehbar und einfach geschrieben. So ansprechend ich die Bloodline-Storyline auch fand, konnte man die Auflösung gegen den Wind riechen. Aber ganz ehrlich, wenn Du im Grunde genommen Vorhersehbares präsentierst und das fühlt sich dennoch an, wie pures Gold, dann hast Du verdammt viel richtig gemacht. Ich befürchtete, dass die Story hinten heraus versemmelt wird, aber erfreulicherweise lag ich falsch. Hoffentlich dürfen Zayn/Owens und die Usos Night 1 headlinen!!!

    Eben. Alles richtig gemacht. Weil der Grossteil der Fans nehmen es voll an.

    Alle 4 haben das ganze letzte Jahr sehr viel Spotlight bekommen. Sind over. Und es ist, wenn man es mal als Ganzes betrachtet, doch gut und schön erzählt.


    Und was ich weiterhin für sehr wichtig halte:

    Was halten denn die Beteiligten davon? Ein KO? Sami? Ich denke die sind gerade alle gut drauf und geniessen das was sie da machen. Und wir haben doch grösstenteils Riesen Freude an der ganzen Nummer.


    Also ist doch alles im Lot.

  • A N Z E I G E
  • Gegenfrage: Wird Sami jetzt mehr respektiert als genau vor einem Jahr oder weniger? (Sowohl kayfabe als auch reallife?) Ich denke, du weißt worauf ich hinaus will. Zudem ist der Kern der gesamten über 2-jährigen Bloodline-Story halt eher Jey... Das kommt bei der kompletten History nochmal ganz schön raus.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Einmal editiert, zuletzt von #SHOWOFF ()

  • Wunderschöner Moment zwischen Sami und Kevin...und ich fand die Involvierung von Cody wunderbar (wurde ja zB bei einem der letzten Raws ja auch schon angeteasert)


    Das Triple Threat Match wird groß...und eigentlich kann/sollte jeder gewinnen (McIntyre wohl noch am wenigsten)


    Rhea vs. Flair nimmt auch endlich Fahrt auf...gut so.

  • Das Triple Threat Match wird groß...und eigentlich kann/sollte jeder gewinnen (McIntyre wohl noch am wenigsten)

    Gunter - Shameus hätte ich jetzt nicht nochmal gebraucht. Das Aufeinandertreffen zwischen den beiden war zurecht das MOTY, aber ich glaube nicht, dass die beiden uns noch etwas zeigen können, was wir in besagter Begegnung nicht schon gesehen haben. Auf das Kräftemessen zwischen Drew und Gunter freue ich mich hingegen sehr. In jedem Fall wird der Ringgeneral mit dem Gürtel nach Hause gehen, denke ich.

  • Eigentlich eine gute Ausgabe aber was hat man sich bitteschön dabei gedacht Woods, der aktuell keinerlei Relevanz besitzt, den Sieg über LA Knight zu geben? Knight kannst du so leicht over bringen und man stellt ihn wie den letzten Trottel dar. Geht einfach nicht in meine Birne.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E