A N Z E I G E

1. Bundesliga - 25. Spieltag - Diskussionsthread

  • Freitag, 17.03.23 - 20:30 Uhr

    Bor. Mönchengladbach - Werder Bremen


    Samstag, 18.03.23 - 15:30 Uhr

    TSG Hoffenheim - Hertha BSC

    VfL Bochum - RB Leipzig

    FC Augsburg - FC Schalke 04

    VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg


    18:30 Uhr

    Borussia Dortmund - 1. FC Köln


    Sonntag, 19.03.23 - 15:30 Uhr

    1. FC Union Berlin - Eintracht Frankfurt


    17:30 Uhr

    Bayer 04 Leverkusen - FC Bayern München


    19:30 Uhr

    1. FSV Mainz 05 - SC Freiburg

  • A N Z E I G E
  • Komplette Wundertüte am Freitagabend.


    0:0, 4:4, 0:5, 5:0 gefühlt alles drin. Bin gespannt, ob sich die positive Entwicklung auf dem Platz auch gegen einen Gegner außerhalb der Top 6 fortführt.

  • Nach den eigentlich guten Spielen gegen Augsburg und Leverkusen, wo man nichts geholt hat und sich größtenteils selbst geschlagen hat und im Weg stand, habe ich noch so gar keine Lust auf das Spiel in Gladbach. Wir sind angeknockt, Gladbach ist angeknockt - Gebt uns ein Remis und ich bin sehr zufrieden.


    Der Optimismus ist aber definitiv derzeit nicht da und ich erwarte auch ein sehr zähes und schlechteres Spiel. Über die Parallelen zur Abstiegssaison vor 2 Jahren wurde schon genug geschrieben, dennoch schaut man Samstag komplett auf jedes Spiel. Positiv ist hier dran, dass einige Konkurrenten gegeneinander spielen.

  • Bremen-Fans beschweren sich über die Abstiegskampf-Witze und posten dann sowas. ^^

    Auch wenn ich mich wiederhole: Wir haben 30 Punkte nach 24 Spielen. Genau wie in der Abstiegssaison. Wir haben nur 3 der letzten 11 Spiele gewonnen. 9 Punkte aus den letzten 11 Spielen. Der Trend zeigt nach unten, weil wir nach guten Leistungen (Augsburg, Leverkusen) dennoch keine Punkte mitnehmen.


    Tut mir leid, wer diese Fakten nicht sieht, ist blind.

  • Dortmund mit ordentlich Wut im Bauch, erst aus der CL ausgeschieden und dann nur ein Unentschieden im Derby. Für den „Effzeh“ wird da diesmal Nichts zu holen sein, befürchte eine eine recht deutliche Niederlage mit mindestens 3 Toren Differenz.

  • Auch wenn ich mich wiederhole: Wir haben 30 Punkte nach 24 Spielen. Genau wie in der Abstiegssaison. Wir haben nur 3 der letzten 11 Spiele gewonnen. 9 Punkte aus den letzten 11 Spielen. Der Trend zeigt nach unten, weil wir nach guten Leistungen (Augsburg, Leverkusen) dennoch keine Punkte mitnehmen.


    Tut mir leid, wer diese Fakten nicht sieht, ist blind.

    Fakt ist aber auch, dass jetzt eine ganz andere Saison ist. Nur weil das vor 2 Jahren so passiert, ist heißt es noch lange nicht, dass es 1:1 auch diese Saison passiert. Euer Pessimismus ist schon sehr groß.


    So langsam wünsche mir aus Prinzip, dass Bremen wieder absteigt. Weil gefühlt jeder Bremer Fan jeden Spieltag hochposaunen muss, dass wir verlieren werden und der Abstieg so gut wie besiegelt ist. Dann geschieht ihnen der Abstieg erst recht, wenn man das unbedingt beschreit. Spieltag für Spieltag.


    Ein wenig mehr realistisch sein und eine kleine Prise Optimismus würde euch mal guttun. Es muss nicht alles schlecht sein.

  • Dortmund mit ordentlich Wut im Bauch, erst aus der CL ausgeschieden und dann nur ein Unentschieden im Derby. Für den „Effzeh“ wird da diesmal Nichts zu holen sein, befürchte eine eine recht deutliche Niederlage mit mindestens 3 Toren Differenz.

    Na komm, Superstürmer Davie Selke wird dem BVB doch ordentlich einheizen. Der macht den Haaland :lol:

  • A N Z E I G E
  • Fakt ist aber auch, dass jetzt eine ganz andere Saison ist. Nur weil das vor 2 Jahren so passiert, ist heißt es noch lange nicht, dass es 1:1 auch diese Saison passiert. Euer Pessimismus ist schon sehr groß.


    So langsam wünsche mir aus Prinzip, dass Bremen wieder absteigt. Weil gefühlt jeder Bremer Fan jeden Spieltag hochposaunen muss, dass wir verlieren werden und der Abstieg so gut wie besiegelt ist. Dann geschieht ihnen der Abstieg erst recht, wenn man das unbedingt beschreit. Spieltag für Spieltag.


    Ein wenig mehr realistisch sein und eine kleine Prise Optimismus würde euch mal guttun. Es muss nicht alles schlecht sein.

    Letzter Sieg von Bremen in Gladbach - im Jahr 2010.

    Seitdem nur verloren und die wenigen Remis können an einer Hand abgezählt werden.


    Man muss doch kein Prophet sein, sondern nur halbwegs realistisch. Vom Marktwert war der Kader vor zwei Jahren besser und hochwertiger besetzt. Jetzt ist unser Kader sogar noch "dünner" und wenn dann nur drei Stammspieler ausfallen, besteht unsere Bank aus 4 (!) U-23 Spielern, weil eben nichts mehr da ist oder im Winter abgegeben (Rapp).


    Jeder Bremer, der sich mit seinem Verein beschäftigt, hat guten Grund zur Sorge und darf das auch hier schreiben. Denn wir kennen unseren Verein besser wie andere und wissen wie sehr alles auf Kante genäht ist. Verletzt sich jetzt Füllkrug, können wir den Laden dicht machen.

  • Auch wenn ich mich wiederhole: Wir haben 30 Punkte nach 24 Spielen. Genau wie in der Abstiegssaison. Wir haben nur 3 der letzten 11 Spiele gewonnen. 9 Punkte aus den letzten 11 Spielen. Der Trend zeigt nach unten, weil wir nach guten Leistungen (Augsburg, Leverkusen) dennoch keine Punkte mitnehmen.


    Tut mir leid, wer diese Fakten nicht sieht, ist blind.

    Als ob für Werder nicht noch irgendwo mindestens 5 Punkte vom Laster fallen würden. Das ist doch ein ganz anderes Team und ein viel kompetenterer Trainer als in der Abetiegssasion.

  • Als ob für Werder nicht noch irgendwo mindestens 5 Punkte vom Laster fallen würden. Das ist doch ein ganz anderes Team und ein viel kompetenterer Trainer als in der Abetiegssasion.

    Wollt ihr am Freitag nicht damit anfangen und der Laster für 3 Punkte für uns sein? :hase: :saint:

  • Das mag alles sein. Aber alles Schlechte heraufbeschwören machts am Ende auch nicht besser.


    Wenns darum geht komplett pessimistisch und negativ Spieltag für Spieltag eingestellt zu sein: Dann seid ihr auf Platz 1. Weder von Schalke, Bochum, Hertha, Hoffenheim oder Stuttgart Fans habe ich so viel negative Stimmung mitbekommen. Obowhl sie tabellarisch auch verdammt mies dastehen, sogar schlechter als Bremen.


    Nachtrag: Und selbst wenn Bremer wieder Absteigt - "Lebbe geht weider" sag ich nur. (Gilt auch für alle anderen Absteiger)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!