A N Z E I G E

[Spendenaufruf] Trauerhilfe für gute Freundin

  • Liebe Cyboard-Community,


    vorneweg: Dieser Thread wurde im Vorfeld mit dem Team abgesprochen und ich habe da das Okay für bekommen, wofür ich an der Stelle nochmal Danke sagen möchte. Auch, wenn hier wirklich überhaupt kein Bezug zum Wrestling vorliegt, weiß ich aus mehreren Jahren Boarderfahrung und nicht zuletzt durch den tragischen Tod unseres Users Jaime Lannister, dass wir hier eine sehr tollen Zusammenhalt und eine sehr hilfsbereite Community haben, weswegen ich hier mal etwas Reichweite für das Anliegen einer guten Freundin und ehemaligen Nachbarin von mir gewinnen möchte. Ich weiß, es gibt momentan genug andere Anlässe auf der Welt, für die Spenden gebraucht werden und wir müssen alle den Gürtel etwas enger schnallen weil Putin und so. Dennoch wäre es mir sehr wichtig, wenn ich, oder besser gesagt Eli, hier kurz eure Aufmerksamkeit haben könnten.


    Besagte ehemalige Nachbarin hat vor wenigen Wochen ihren Lebenspartner, den ich auch - leider viel zu kurz - als guten Freund und Mitbewohner kennenlernen durfte, im Alter von nur 28 Jahren verloren. Er hat leider nicht rechtzeitig ein Spenderorgan und damit ein zweites Leben erhalten. Leider ist sie dadurch auch in massive Existenznöte geraten, da sie aufgrund einer psychischen Erkrankung nur geringfügig arbeiten kann und ihr durch die Fixkosten sowie Studienschulden wenig bis gar nichts von ihrem Gehalt und Krankengeld überbleibt. Eli, so ihr Name, engagiert sich in ihrer Freizeit politisch und es ist ihr ein wichtiges Anliegen, auf gesellschaftliche Missstände aufmerksam zu machen und darauf hinzuweisen, wie psychisch erkrankte und in welcher Form auch immer beeinträchtigte Menschen diskriminiert und unsichtbar gemacht werden sowie dass die Politik der letzten Jahre, deren Ergebnis unter anderem ein ramponiertes Gesundheitswesen ist, jungen Menschen die Zukunft raubt und Menschenleben kostet. Auch Chris hatte sich noch letztes Jahr den Vorsatz genommen, sich für Andere einzusetzen, bis es leider sehr schnell ging.


    Das Ziel von 1000 Euro ist zwar erreicht, jedoch war dieses sehr vorsichtig formuliert und das bisher erreichte Geld dürfte wohl nicht allzu lang ausreichen. Wenn ihr kurz Zeit und den ein oder anderen Euro überhabt, dann würde ich euch bitten, euch kurz Elis Geschichte durchzulesen und ihr vielleicht etwas dazulassen, denn sie braucht und verdient meines Erachtens nach jetzt jegliche Aufmerksamkeit für ihr Anliegen und Unterstützung von uns.


    Spendensammlung für Eli


    Vielen Dank euch schonmal für eure Aufmerksamkeit bis hierhin.

    Samy

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!