A N Z E I G E

NXT Report vom 14.02.2023

  • NXT

    14.02.2023

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Booker T & Vic Joseph


    Die heutige Ausgabe beginnt direkt mit einem Match. Der suspendierte Grayson Waller darf wieder antreten und trifft auf Tyler Bate. Während dessen Einzug zeigt man uns die Ankunft von Jacy Jayne im Splitscreen. Sie wird sich heute noch zu ihrer Attacke auf Gigi Dolin in der vergangenen Woche äußern.


    Single Match

    Tyler Bate besiegt Grayson Waller via Pinfall in einem Roll-Up


    Zuvor hatte Grayson Waller bei seinem eigenen Roll-Up die Hände im Seil, was der Ringrichter mitbekam und deshalb nicht zählte. Tyler Bate nutzte dies zum Konter und gewann. Grayson Waller redete danach wie wild auf den Ringrichter ein und bedrängte ihn wegen seines Eingriffs.


    In einem Video, das früher am Tag aufgezeichnet wurde, sehen wir einen nervösen Brooks Jensen. Josh Briggs versucht ihn zu beruhigen, es ist doch alles in bester Ordnung, sie mag ihn, er mag sie, es wird diesen Valentinstag schon nichts schiefgehen. Brooks Jensen kann sich dennoch nicht runterfahren, denn er hat noch nie... er hat noch nie was, möchte Josh Briggs wissen. Brooks Jensen spricht es nicht aus, doch Josh Briggs weiß dann bescheid. Es ist aber noch kein Problem, er ist erst 22, mit 22 hat eben noch nicht jeder einen Home Run geschlagen. Brooks Jensen meint dann aber, dass es sogar noch mehr ist: er stand niemals auf einer Base, was so viel bedeuten soll wie, dass er noch nie eine Frau geküsst hat, was Josh Briggs erstaunt. Er gibt ihm dann ein paar Tipps dazu, als Mann muss man 90% gehen, die Frau geht die restlichen 10%. Er möchte ihm das dann vormachen und die beiden küssen sich fast. Fallon Henley betritt die Kabine und wundert sich, was hier vorgeht. Josh Briggs erklärt, wieso sie das machen und Brooks Jensen ist wenig begeistert, dass er jedem seine Geheimnisse erzählt. Warum nicht gleich dem ganzen Roster? Er kann es ja auf dem Parkplatz schreien. Fallon Henley möchte ihm dann einen Rat geben, doch er unterbricht sie. Er benötigt heute unbedingt einen Kuss. Fallon Henley gibt ihm den Tipp, dass wenn das Date vorbei ist und sie bei Kiana James an der Tür sind, sie einen Kuss möchte, wenn sie ihrem Schlüssel klimpert. Dann muss er die 90% gehen und hoffen, dass sie die 10% macht. Viel Erfolg am heutigen Abend! Er schnappt sich seine Jacke und geht.


    Backstage sehen wir Jacy Jayne, die sich scheinbar auf den Weg in Richtung Halle macht. Doch plötzlich herrscht Aufruhr, da Grayson Waller sich auf den Weg zum Shawn Michaels macht und diesen anschreit. Matt Bloom muss dazwischen gehen und ihn weg geleiten. Shawn Michaels ist sauer und fordert sofortige Werbung.


    Nach der Werbung folgt ein Video von Apollo Crews. Bei Vengeance Day wollte er eigentlich einen Schritt machen, doch dann kam Dabba-Kato. Er hat die Umarmung und das Lächeln genossen, doch auf einmal wurde es dunkel. Warum? Es gab keinen Anruf, keine Nachricht, nichts. Er möchte antworten und bekommt nur den Hinweis, dass er weiß was er getan hat?! Was soll das überhaupt bedeuten? Sie haben großartige Momente geteilt. Dabba-Kato mag seine Gründe haben, doch jetzt hat er auch welche. Die Vergangenheit und die Zukunft sind erstmal nichtig, jetzt hat er Rache im Kopf.


    Jacy Jayne kommt nun zum Ring. Letzte Woche gab es das Ende der Toxic Attraction Story und den Anfang der Jacy Jayne Story. Jetzt geht es nur noch um sie. In den letzten sieben Tagen war sie das Gesprächsthema bei NXT. Nicht Roxanne Perez, nicht Bron Breakker, nicht Carmelo Hayes und vor allem nicht Gigi Dolin - jeder redet über sie, Jacy Jayne. Für diejenigen, die sich fragen, ob sie etwas bereut? Falls ja, dann nur dass sie nicht eher den Abzug gezogen hat. Sie hat sich die Bilder schon tausende Male angesehen, aber was ist besser als 1000? 1001! Lasst uns die Szenen noch einmal ansehen. Es wird ein Video eingespielt, das uns die Geschichte der zwei bis zur Explosion in der Vorwoche zeigt. Das Video endet mit einem Bild des lädierten Gesichts von Gigi Dolin. Wenn Jacy Jayne gefragt wird, ob sie sie wirklich so hart hätte treten müssen, antwortet sie immer ja, sie musste. Gigi Dolin ist hier nicht das Opfer - sie ist das Opfer. Die Zeiten, in der Gigi Dolin die halbe Arbeit geleistet, aber den ganzen Ruhm einbehalten hat, sind vorbei. Entschuldigung, Janetty, nein, Gigi, man wird nun sehen, wer sie wirklich ist. Denn jetzt ist ihr Sicherheitsschirm weg. Sie wird sich nicht mehr um ihre Fehler kümmern. Aber jetzt ist auch gut mit Gigi Dolin, niemand kümmert sich um Chucky. Jetzt sollte ihr jeder mal gut zuhören, denn sie hat das wichtigste zu sagen, was sie je gesagt hat: Screw you! Seit zwei Jahren denken alle Jacy Jayne sei nur das fünfte Rad am Wagen. Warum war sie überhaupt in Toxic Attraction wurde sie oft gefragt. Jetzt ist sie die letzte, die von der Gruppierung noch übrig ist.


    NXT Anonymous hat ein Video gemacht, wie Roxanne Perez Meiko Satomura am Flughafen abholte. Die beiden treffen heute im Main Event auf Kayden Carter & Katana Chance.


    Backstage sehen wir die Chase University. Thea Hail ist immer noch nervös. Duke Hudson möchte wissen, was mit Schism vorgefallen ist und Andre Chase bietet an, ihr Match gegen Tiffany Stratton verschieben zu lassen, falls sie nicht bereit ist. Thea Hail möchte jedoch antreten. Sie kann sich jetzt nicht zurückziehen, denn dann gewinnt Schism. Aufgabe ist keine Option für die Chase U. Sie muss der Angst in die Augen schauen und sich ihr als Thea Hail vorstellen. Es wird Zeit für ein Chase U Hinterntreten.


    Es folgt ein Video, in welchem Sol Ruca uns ihre Geschichte erzählt. Sie möchte ein weiteres Match gegen Zoey Stark, denn wenn sie fällt, steht sie wieder auf und macht weiter.


    Zeit für das Match zwischen Tiffany Stratton und Thea Hail. Letztere wird natürlich von Andre Chase & Duke Hudson zum Ring begleitet.


    Single Match

    Tiffany Stratton besiegt Thea Hail (w/ Duke Hudson & Andre Chase) via nach dem Moonsault


    Während des Matches tauchte auf der Empore jemand von Schism auf, der mit der gelben Maske im Gesicht Richtung Ring starrte und Thea Hail in Panik versetzte. Später befand sich dann Ava Raine im Publikum, ebenfalls mit dieser gelben Maske, und sorgte auf für Ablenkung. Nach dem Match kauert Thea Hail ängstlich am Boden.


    Backstage sehen wir Tatum Paxley & Ivy Nile im Gespräch als Javier Bernal dazu kommt. Er möchte vor allem mit Tatum Paxley reden. Heute ist ein besonderer Tag, der nur einmal im Jahr vorkommt. Wird sie sein Javi-tine sein? Sie lehnt ab, sie ist vergeben. Dann versucht er es bei Ivy Nile, die ihn jedoch direkt in den Reverse Choke Hold nimmt und dann fallen lässt. Aus dem Off hören wir die Stimme von Isla Dawn, die beiden vorwirft, dass sie eigentlich gar nicht gerne miteinander teamen und beide ihre Vorbehalte gegen die jeweils andere haben. Tatum Paxley & Ivy Nile hören sich das an und gehen dann kopfschüttelnd davon, während Javier Bernal sich langsam aufrappelt.


    In der Halle macht sich Axiom nun auf den Weg zum Ring. Er trifft jetzt auf Damon Kemp - nach der Pause. Dessen Einzug sehen wir nach der Werbung.


    Single Match

    Axiom besiegt Damon Kemp via Pinfall nach der Golden Ratio


    Nach dem Sieg von Axiom sehen wir einige Bilder von Brooks Jensens Valentinstags-Date mit Kiana James. Fallon Henley liest in der Kabine die Kommentare dazu, was Josh Briggs jedoch nicht gut findet, sie soll sich doch für ihn freuen. Aber sie hält es nicht mehr aus, sie muss es ihm endlich sagen. Josh Briggs weiß nicht worum es geht, folgt ihr aber.


    Gleich wird NXT Champion Bron Breakker auftreten.


    Nach der Werbung sehen wir ein Video von Grayson Wallers Twitter-Account, wo er sich darüber beschwert von Shawn Michaels aus der Halle geworfen zu werden. Dieser hat keine Ahnung, wie man mit echten Superstars umspringt. Er ist der größte Star bei NXT und Shawn Michaels ist ein Heuchler.


    NXT Champion Bron Breakker kommt unter dem Jubel der Fans zum Ring. Heute fühlt es sich irgendwie anders an. Wenn eine Tür sich schließt, öffnet sich eine andere. Es mischen sich lauter werdende "Bron Breakker sucks!" Gesänge im Rhythmus des Themes von John Cena unter seine Promo. Die neue Herausforderung für ihn scheint ein Match zu sein, was alle sehen wollen. Er gegen ihn. Auf einmal ertönt jedoch die Musik von Jinder Mahal. Dieser kommt in Begleitung von Indus Sher in die Halle und ist nicht derjenige, den Bron Breakker erwartet hat, aber ein großer Champion muss auch das Unvorhersehbare manchmal ahnen. Er unterbricht ihn mit Respekt, denn Bron Breakker hat NXT jetzt für ein Jahr getragen. Er weiß aber auch genau, was das für ein Gewicht ist, das er tragen muss. Er weiß auch um den Stress des nächsten Herausforderers und der Titelverteidigung. Ebenfalls hat er Verständnis dafür, dass der Lifestyle als Champion hart ist. Als ehemaliger WWE Champion fragt er den jetzigen NXT Champion, ob das der Title Run ist, den er erwartet hat? Bron Breakker wundert sich über die Frage, natürlich ist das so, was redet er da? Jinder Mahal weist ihn darauf hin, dass er taub sein muss, wenn er nicht die Stimmen hören würde, die ihn mal mochten, jetzt aber nicht mehr so mögen. Aber er weiß wie es ist. Entweder fällt man als Held oder man wird einfach der Schurke. Bron Breakker gesteht den Fans zu, ihre Meinung so zu äußern wie sie es möchten. Wieder hört man die "Bron Breakker sucks!" Gesänge im Hintergrund. Jinder Mahal ist aber hier, weil er diese Arroganz nicht leiden kann. Die Arroganz, dass er nicht akzeptiert, dass sich Zeiten ändern und dass er müde und schwach wird. Deshalb fordert er ihn zu einem Match heraus: nächste Woche um die NXT Championship. Für Bron Breakker ist das in Ordnung. Er ist simpel gestrickt, dafür hätte Jinder Mahal mit seiner neuen 3 Man Band nicht seine Zeit verschwenden müssen. Wer von ihnen spielt die Gitarre? Veer Mahaan muss von Jinder Mahal zurückgehalten werden. Sie sollen alle runterkommen. Bron Breakker muss akzeptieren, dass die Leute ihn nicht leiden können und diesen 3MB Spruch hat er nur gebracht, um billigen Jubel zu provozieren. Wenn er kommende Woche den Titel gewinnt, werden die Fans ihn immer noch nicht leiden können, sie werden ihn nicht einmal bedauern, aber keine Sorge, der Maharaja wird es.


    Backstage sehen wir Meiko Satomura & Roxanne Perez Backstage und Kayden Carter & Katana Chance kommen dazu. Sie entschuldigen sich für ihre harsche Art in der Vorwoche, sie waren einfach sauer. Roxanne Perez nimmt die Entschuldigung an, wollen sie auch das Match streichen? Das wollen sie auf keinen Fall, für sie ist es eine Ehre gegen den Final Boss anzutreten. Sie sehen sich später im Ring. Roxanne Perez dankt Meiko Satomura dann noch für ihre Hilfe am heutigen Abend. Diese meint, dass die Hilfe durchaus ihren Grund hat und das Segment endet.


    Wes Lee macht sich nun für seine Open Challenge auf den Weg zum Ring und hinter ihm sehen wir zunächst Dijak und dann auch Tony D'Angelo & Stacks, die ihm nachschauen.


    Nach der Werbung bittet Indi Hartwell um Interviewzeit bei McKenzie Mitchell. Sie muss zugeben, dass sie es mit ein wenig Freude verfolgt hat, wie Gigi Dolin der Schädel eingetreten wurde, aber als sie heute Jacy Jaynes Worte gehört hat, hat sie das angewidert. Und Jacy Jaynes braucht gar nicht zu denken, dass sie jetzt an die Spitze rast, denn sie muss sich erstmal hinter ihr einreihen.


    Es ist offiziell: Bron Breakker vs. Jinder Mahal um die NXT Championship in der kommenden Woche.


    NXT North American Champion Wes Lee befindet sich nun im Ring und spricht seine Open Challenge aus. Die Musik von Tony D'Angelo ertönt und er kommt mit Stacks in die Halle, doch hinter ihm taucht Dijak auf und nimmt ihn in den Schwitzkasten. Stacks überlegt einen Moment, eilt seinem Mentor dann aber zur Hilfe und Offizielle versuchen sie voneinander zu trennen. Derweil wird Wes Lee im Ring von Von Wagner angegriffen und ist wohl der Herausforderer.


    NXT North American Championship

    Wes Lee (c) besiegt Von Wagner (w/ Mr. Stone) via Pinfall nach dem Cardiac Kick


    Backstage sehen wir Drew Gulak und Hank Walker kommt ins Bild. Er stellt Drew Gulak sein neues Outfit vor, welches diesem gefällt. Leider kamen die Stiefel nicht rechtzeitig an und er muss seine alten Stiefel tragen. Doch Drew Gulak hat sich sowas schon gedacht und leiht ihm ein paar seiner Stiefel. Hank Walker soll sich umziehen, denn sein Match gegen Charlie Dempsey folgt jetzt.


    Nach der Werbung befinden sich Hank Walker & Drew Gulak bereits im Ring, sein Gegner Charlie Dempsey macht dann seinen Einzug und auf gehts.


    Single Match

    Charlie Dempsey besiegt Hank Walker (w/ Drew Gulak) via Submission in einem Crossface Chokehold


    Drew Gulak kann nicht fassen, dass sein Schützling aufgegeben hat. Charlie Dempsey nimmt diesen dann nach dem Match erneut in den Griff und Drew Gulak deutet an ihm helfen zu wollen, zieht sich dann aber zurück und schaut einfach zu. Danach steigt er aufs Apron, liefert sich einen Staredown mit Charlie Dempsey und die beiden verlassen gemeinsam die Halle. Hank Walker kann nicht fassen, was hier vor sich geht.


    In der Kabine macht Von Wagner einen Aufstand. Erneut ist ihm der Titel aus den Händen geglitten. Hat Mr. Stone dazu gar nichts zu sagen? Doch, er hat viel zu sagen. Er hat den Titel nicht verloren, weil es ihm an den In-Ring-Skills mangelt, davon hat er genug. Er hat verloren, weil sie keine Connection haben. Nicht zu ihm, nicht zum WWE Universum, zu niemandem. Er muss die Mauern einbrechen, die ihn einschränken. Er muss Mr. Stone helfen, damit er ihm helfen kann. Von Wagner ist zur Zeit nur ein Meme. Er muss den Typen rauslassen, der in ihm steckt. Nur so kann er ihm helfen.


    Die NXT Tag Team Champions Gallus werden beim Billard in einer Bar gezeigt. Sie trinken gemeinsam als Pretty Deadly in die Bar treten. Haben sie sich verirrt? Nein, sie sind hier zur Beobachtung. Gallus sehen sich an der Spitze der Tag Division, doch Pretty Deadly glauben sie könnten sie in allem schlagen, auch im Billard beispielsweise. Die beiden Teams spielen nun gegeneinander und Gallus gewinnen das Spiel. Pretty Deadly wollen eine Revanche und sie einigen sich auf 2 out of 3. Gewinnen Pretty Deadly, kriegen sie einen Titleshot. Sie bringen Gallus auch immer neue Biere, da sie denken sie könnten sie besoffen machen und das würde ihnen helfen, doch die beiden lassen sich nicht aus der Ruhe bringen und siegen. Pretty Deadly bekommen die Rechnung und wundern sich, was für eine Leberkapazität die beiden haben. Gallus erklären dann, dass sie für ein Tag Team Titelmatch ja auch einfach hätten fragen können, sie gehen keiner Herausforderung aus dem Weg.


    Ilja Dragunov steht nun bei McKenzie Mitchell. Nach vier Monaten ist er zurück und es war schwierig, wieder in Form zu kommen, doch der Schmerz half ihm dabei, sich lebend zu fühlen. JD McDonagh freut sich sicherlich nicht, dass er zurück ist. Doch für ihn ist das nur der Anfang. Auf einmal wird Trick Williams zugeschaltet, der sich im Ring befindet und nach Ilja Dragunov ruft. Er wird den Ring nicht verlassen bis Ilja Dragunov rauskommt und ihm gegenübertritt. Er bittet McKenzie Mitchell um Entschuldigung und geht zum Ring. Trick Williams möchte selbst herausfinden, wer der gefährlichste Mann Europas und er wird ihn so zu Boden bringen, wie JD McDonagh es vor vier Monaten machte. Ilja Dragunov braucht seine Zeit und Trick Williams wirft ihm vor Angst zu haben. Ilja Dragunovs Musik ertönt und er kommt zum Ring, um sich Trick Williams gegenüberzustellen. Er gratuliert Trick Williams zu seinem Unterhaltungsprogramm. Er ist nicht hier, um Spaß zu haben. Letzte Woche hat er bereits gefühlt, was es bedeutet sich ihm in den Weg zu stellen. Er hat keine Probleme... da fängt er sich einen Schlag von Trick Williams ein, doch er kann kontern und Trick Williams rollt aus dem Ring. Da ertönt die Musik von JD McDonagh. Ilja Dragunov sollte für das, was er ihm letzte Woche angetan hat, nicht im Ring stehen, sondern im Knast sitzen. Er hat ihm die Netzhaut eingerissen. Er hatte ihm doch gesagt er soll nach Hause gehen und dort bleiben. Jetzt ist er zurück und dadurch muss er den Leuten nun zeigen, was er wirklich drauf hat. Dieses Mal wird er ihn so hart verprügeln, dass er seinen Sohn nicht mehr halten kann. Von hinten wird Ilja Dragunov dann erneut von Trick Williams angegriffen, der ihn zu Boden schlägt und sich dann über ihn lustig macht. Er verlässt die Halle und geht an JD McDonagh vorbei. Dieser kommt nun in den Ring, zieht sich aber zurück als Ilja Dragunov sich doch wieder aufrappelt.


    Kayden Carter & Katana Chance und ihre Gegnerinnen Roxanne Perez & Meiko Satomura sind bereit für den Main Event nach der Werbung.


    Wir sehen nach der Werbung Carmelo Hayes in seiner Kabine. Er wundert sich, dass es ein NXT Championship Match in der kommenden Woche gibt. Wer hat die Schlange übersprungen? Ein stolzer Trick Williams kommt dazu und erzählt, was er gerade mit Ilja Dragunov angestellt hat. Carmelo Hayes weist ihn darauf hin, dass das durchaus ein Fehler sein könnte. Aber Ilja Dragunov wird schon lernen, was Trick Williams drauf hat.


    Kiana James & Brooks Jensen beenden ihr Valentinstags-Dinner und sind beide begeistert von dem Abend. Sie kommen vor ihrer Tür an und sie klimpert mit dem Schlüssel. Als er sie gerade Küssen möchte, tauchen Fallon Henley & Josh Briggs auf. Fallon Henley hält ihn vom Kuss ab, da Kiana James ihn betrügt. Sie wird es ihm nicht sagen, aber es ist so. Kiana James verneint dies, Fallon Henley lügt. Dabei hat Fallon Henley sie doch am Telefon gehört. Sie liebt Zack. Und klar, Kiana James liebt Zack - ihren Bruder. Dieser öffnet dann auch die Tür und wundert sich, dass es so spät wurde. Kiana James ist sauer, wann traut sie ihr endlich? Dann verschwindet sie im Haus und Fallon Henley versucht sich bei Brooks Jensen zu entschuldigen, der jedoch enttäuscht mit Josh Briggs abhaut.


    Kommende Woche bei NXT: NXT Champion Bron Breakker vs. Jinder Mahal, Jacy Jayne vs. Indi Hartwell und Ilja Dragunov vs. Trick Williams.


    It's Main Event Time!


    Tag Team Match

    Roxanne Perez & Meiko Satomura besiegen Kayden Carter & Katana Chance via Pinfall von Roxanne Perez an Kayden Carter nach Pop Rox


    Nach dem Match schnappt sich Meiko Satomura ein Mikrofon. Sie hat etwas für Roxanne Perez getan, nun erwartet sie auch, dass Roxanne Perez etwas für sie tut. Sie deutet auf die NXT Women's Championship und diese sieht es als Ehre an, den Titel gegen sie zu verteidigen. Die Sendung endet mit einem freundschaftlichen Staredown der beiden Frauen.


  • A N Z E I G E
  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „NXT Results vom 14.02.2023“ zu „NXT Report vom 14.02.2023“ geändert.
  • Jinder Mahal als Gegner/Übergangsgegner für Bron Breakker,der feuchte Traum aller NXT Zuschauer. :megalol: <X

    So störend ist dies jetzt auch nicht. Ehrlich gesagt, wenn ich die Reports lese und die PLEs schaue, habe ich keine Ahnung welcher Wrestler was ist. Die Namen, Themes und Outfits wirken fast alle identisch . Zumindest macht es mir den Eindruck. Dann sehe ich es zur Abwechslung gerbe, wenn mal ein bekanterer Name in einem Match zu sehen ist. Insbesondere um einen neueren Wrestler einen Sieg zu geben. Aber das gilt ja hier auf dem Forum nicht, da weder Jinder noch Breakker zu den auserkorenen Lieblingen zählen.

  • Gibt es immer noch kein Update zu Cora Jade? :eek:

    Von ihr: Ich komme nur vorbei, um dich daran zu erinnern, dass ich immer noch das Beste bin, was NXT zu bieten hat.
    Oh, und hör auf mit dem „Wo ist Cora, wir vermissen sie!“ Den Mund halten. Ich komme wieder, wenn ich Lust habe, euch Idioten wieder mit meiner Anwesenheit zu beehren. Tschüss

    ;)

  • Gab es eine Andeutung auf Melo vs Bron? Oder ignoriert man das Faceoff von Vengeance Day weiterhin? Schon klar, bis Stand & Deliver ist noch genug Zeit, aber so langsam darf man das Thema mal aufgreifen, finde ich. Mahal vs Breakker wird natürlich ein wahrer Leckerbissen.. :blabla:

  • A N Z E I G E
  • Sehr gute Ausgabe, bei der einmal mehr eigentlich alles (mit kleinen Ausnahmen) Hand und Fuß hatte. Eventuell kann man sich über die Match-Längen etwas "beschweren", aber für eine Weekly finde ich diese völlig in Ordnung. Die langen Matches gibt es dann beim PLE.


    positiv

    - Grayson Waller vs. HBK (in welcher Form auch immer) ist toll erzählt. Wie Waller da im Match auf Micheals anspielt ist klasse gemacht und dessen Reaktion in der Gorilla Position passt wunderbar. Da schadet die Niederlage gegen Bate kaum. Eher hilft sie diesem für den weiteren Weg. Ich bin extrem gespannt, auf was die Geschichte am Ende hinausläuft, da Micheals ja nun nicht mehr selbst in den Ring steigen kann. Eventuell baut man damit schon Wallers Abgang ins Main Roster auf.

    - Steinigt mich, aber ich freue mich auf Bron vs. Mahal. Der Inder ist als kleiner Zwischen-Gegner gut gewählt und strahlt mit Sanga und Veer an seiner Seite auch eine gewisse Gefahr aus, wobei wir alle wissen, dass es nicht für den Titel reichen wird. Außerdem greift man hier die sich wandelnden Fan-Reaktionen für Bron auf, was ein gutes Zeichen für die Zukunft sein sollte. Nebenbei wir auch Carmello nicht vergessen.

    - Auch Dragunov vs. McDonagh wird schön persönlich weitererzählt. Gefällt mir und man bindet Trick Williams hier auch mit ein.

    - Weiterhin gehöre ich mit meiner Meinung zu Thea Hail vielleicht nicht zur Mehrheit hier, aber ihr Overacting im Zusammenspiel mit Schism war großartig. Ich sehe da ein rießiges Potenzial und Tiffany Stratton sollte eh die Zukunft gehören. Tolle Entwicklung bei ihr.


    neutral

    - Satomura ist nie verkehrt. Hier gab es ein schönes Match gegen die ehemaligen Tag Champions und demnächst das Match gegen Roxanne verspricht auch einiges. Sehr schön!

    - Jensen, Briggs, Henley und James mit einer schönen Midcard-Fehde, die hier eine neue Wendung erhielt. Passt!

    - Bei Lees Open Challenge werden gleich mehrere Stories weitererzählt, was lobenswert ist. Vor allem die Dynamik bei den beiden "Mafia-Jungs" ist toll (Stacks der lieber seinem Don hilft, als das Titelmatch für sich zu beanspruchen). Wegen Wagners Niederlage war ich erst enttäuscht und sah ihn schon ganz unten angekommen, aber das spätere Segment backstage verspricht neue Facetten für ihn, was sichelrich nicht verkehrt ist.

    - Jacy Jaynes Promo war sicherlich nicht schlecht, aber ich hätte mir ein größeres Follow-up nach der letzten Woche gewünscht. Da ist noch Luft nach oben.

    - Außerdem gehen die Geschichten rund um Gulak/Dempsey/Waller und Axion/Kemp weiter. So baut man eine Midcard auf.

    - Während mich Pretty Deadlys Titeljagd auf New Day eher etwas genervt hat, passt das Zusammenspiel mit Gallus weit besser. Aber sind diese nun auf einmal Faces? Schließlich geben sie Pretty Deadly ganz einfach ihr Titelmatch.

    - Sol Ruca mit einem Video-Einspieler war okay.


    negativ

    - Auch das Backstage-Segment der Diamond Mine (ohne die Creeds :tears: ) und Isla Dawns Stimme war merkwürdig.

    - Auch Indi Hartwell mit einer eher konfusen Promo irgendwo zwischen Heel und Face. Mh...

    - In der "Story" um Anonymous dürfte es auch gerne weitergehen. Oder man dropt das Ganze, wenn nur so nichtssagende Segmente dabei rumkommen.

    - Bei Crews vs. Dabba-Kato habe ich meine Bedenken. Ich kann gar nicht genau sagen, woran es liegt, aber das zündet bei mir nicht.

  • So störend ist dies jetzt auch nicht. Ehrlich gesagt, wenn ich die Reports lese und die PLEs schaue, habe ich keine Ahnung welcher Wrestler was ist. Die Namen, Themes und Outfits wirken fast alle identisch . Zumindest macht es mir den Eindruck. Dann sehe ich es zur Abwechslung gerbe, wenn mal ein bekanterer Name in einem Match zu sehen ist. Insbesondere um einen neueren Wrestler einen Sieg zu geben. Aber das gilt ja hier auf dem Forum nicht, da weder Jinder noch Breakker zu den auserkorenen Lieblingen zählen.

    Mit Bron Breakker hab ich kein Problem,finde ihn nicht so schlimm wie einige hier.Hier ist für mich Jinder Mahal dass Problem ,denn hier stellt man zwei Leute gegeneinander deren Ding es nicht ist den anderen mitzuziehen,allerdings aus zwei verschiedenen Gründen,Breakker ist noch zu grün dafür in seiner Karriere als Wrestler und Mahal weil er nie so ein Wrestler sein wird.

  • Mahal vs. Breakker - als wenn einer hier Woche für Woche mitliest und sich denkt, wie man die Masse hier noch etwas mehr gegen sich aufbringen kann ^^ Breakker muss ganz schnell entthront werden, aber bitte nicht von Mahal :-D

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E