A N Z E I G E

PWInsider: William Regal verlässt AEW / Vertrag soll bereits im Dezember auslaufen. / *Update* Abgang bestätigt von Tony Khan

FINALE! Die ligenübergreifenden MOONSAULT.de Wrestling Awards 2022 sind online!
  • Was hat er denn für einen komischen Vertrag unterschrieben? 10 Monate?

    Finde es schwach, dass er wieder geht...sollte es stimmen.

    Wofür das Ganze? Ja, er hat viel bewirkt in kurzer Zeit, aber da geht doch noch viel mehr.

  • A N Z E I G E
  • Gut, das kam von Meltzer.

    Die Einen glauben ihn jedes Wort und für Andere hat er sämtliche Glaubwürdigkeit in den letzten Jahren verloren.

    Oder man kann einfach akzeptieren dass er immer noch ein unglaublich gut informierter Wrestling Journalist ist. Man kann natürlich auch deinen Weg gehen und in ihm den Antichrist sehen, jeder wie er will.


    @Topic: schade, großer Verlust für AEW.

  • Was hat er denn für einen komischen Vertrag unterschrieben? 10 Monate?

    Finde es schwach, dass er wieder geht...sollte es stimmen.

    Wofür das Ganze? Ja, er hat viel bewirkt in kurzer Zeit, aber da geht doch noch viel mehr.

    Dachte ich mir im ersten Moment auch.

    Ist die Vertragsdauer nicht nahezu einheitlich? Ob er nun aktiv wrestlet oder nur am Mic ist, ist doch zweitrangig....

  • Oder man kann einfach akzeptieren dass er immer noch ein unglaublich gut informierter Wrestling Journalist ist. Man kann natürlich auch deinen Weg gehen und in ihm den Antichrist sehen, jeder wie er will.


    @Topic: schade, großer Verlust für AEW.

    Um mal JBL zu zitieren:


    Meltzer was such a great asset for WWE, he was so wrong and so easily manipulated that he was perfect to feed bogus info to in order to swerve the fans. He should have been on the payroll, how anyone still follows him is amazing.

  • Das wäre wirklich extrem schade, da er einfach wirklich gut ist und auch unerwartet, da er wohl selber von einem Dreijahresvertrag sprach, als er ihn unterschrieben hat. Andererseits hieß es bereits, dass Backstage etwas vor sich geht und man nicht sicher sein könnte, dass er nicht doch geht. So hat es Meltzer zumindest berichtet, was ja schon andeutete, dass etwas im Busch sein könnte, auch wenn ich persönlich bisher nicht daran geglaubt haben. Insofern wissen wir natürlich nicht, ob sich Regal und Tony Khan nicht auf irgendetwas geeinigt haben oder Regal vllt. die Möglichkeit besaß vorher bzw. zu einem bestimmten Zeitpunkt aus den Vertrag heraus zu kommen Naja wie auch immer.


    Für AEW wäre das natürlich ein Verlust. Für WWE wäre es natürlich ein Gewinn. Regal persönlich würde ich es aber natürlich nicht übel nehmen, wenn er raus will, da er nunmal seit Jahrzehnten für WWE gearbeitet hat und sich wohl sehr gut mit Triple H versteht. Wenn es nach ihm gegangen wäre, wäre er wohl auch immer bei WWE geblieben. Wenn er wirklich geht, dann war es immerhin schön ihn mal bei AEW gesehen zu haben.

  • Wenn es nur eine Backstage Rolle wird wie berichtet, hat man als Fan dann nur wenig von Regal. Als Manager ist er aufgeblüht bei AEW und ich glaube so viel Air Time wird er vergleichsweise bei WWE nicht bekommen.

    Hat er bei NXT auch nicht benötigt um zu wirken. Regal könnte bei RAW oder SD die on-Air Leitung bekommen, oder wieder bei NXT und Shawn wird befördert.

  • A N Z E I G E
  • Wenn es nur eine Backstage Rolle wird wie berichtet, hat man als Fan dann nur wenig von Regal. Als Manager ist er aufgeblüht bei AEW und ich glaube so viel Air Time wird er vergleichsweise bei WWE nicht bekommen.

    Vielleicht will auch mehr nur ne Backstage-Rolle?

  • Ja, der x-te General Manager im WWE-Universum wird gebraucht. Aber gut, kann man nichts machen. Das Regal ein Triple H Guy ist, war ja allgemein bekannt und dessen Aufstieg konnte man auch kaum vorhersehen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E