A N Z E I G E

Gruppe E - 3. Spieltag (JPN - ESP, CRC - GER) - 1. Dezember

  • A N Z E I G E
  • Bin echt gespannt ob Spanien auf Sieg spielt. Sollte es da gegen Ende 1:1 stehen in der 80. und Deutschland „nur“ 2/3:0 vorne sein, dann rutscht vielleicht mal einer durch und Spanien geht auf 2 weiter. In den 10 Minuten wirst du keine 5-6 Tore mehr schießen können.


    Glaube aber der Shitstorm wäre auch viel zu groß, wenn so eine Nummer kommt. Rechne eigentlich mit 2 Siegen der großen Nationen. 2:0/2:1 Spanien, 2:0/3:0 DFB sowas in die Richtung.

  • Hätte es einen Shitstorm gegeben, als die Franzosen völlig lustlos gegen Tunesien verloren hatten, wenn die Dänen denn gewonnen hätten? Oft "hätte", klar.


    Es ist halt ein Unterschied, ob man wie Argentinien nach dem 2:0 die Kräfte schont, oder ob man wie Frankreich das Spiel freiwillig abschenkt. Daran müsste auch Spanien sich messen lassen, die im Gegensatz zu Frankreich keine Niederlage riskieren können (wobei sie eh durch sind, solange Costar Rica nicht plötzlich uch Deutschland besiegt, und 2 Außenseitersiege gleichzeitig wäre selbst zu viel für diese WM).

  • Tunesien hat es dank Australien nicht geschafft mit einem geschossenen Tor weiterzukommen.


    Costa Rica morgen(hoffentlich nicht): hold my beer

    Wobei ich es ja irgendwie schon witzig finden würde wenn sie mit einem Torverhältnis von 1:7 weiterkommen.

    Wäre sicherlich ein Novum in der WM-Geschichte.

  • Ich denke das wird heute eine engere Nummer als viele glauben.


    Am liebsten wäre mir Spanien und Deutschland gehen schnell in Führung. Dann könnte man schon etwas entspannter sein.

  • Wobei ich es ja irgendwie schon witzig finden würde wenn sie mit einem Torverhältnis von 1:7 weiterkommen.

    Wäre sicherlich ein Novum in der WM-Geschichte.

    Falls - falls - sie unentschieden spielen (nicht sehr wahrscheinlich) und Japan gegen Spanien verliert (wahrscheinlicher), ist das sogar ohne Rechenverrenkungen möglich.

  • Vorfreude auf heute.


    Meine Wunschelf wäre:


    Neuer - Klostermann, Süle, Rüdiger, Raum - Kimmich, Goretzka - Sané, Müller, Musiala - Füllkrug


    Bin mir aber sehr sicher, dass Müller wieder in der Spitze sein wird, dafür Gündogan auf der 10 spielt. Lücke somit auf der Bank, eben weil, wie bereits zuvor hier geschrieben wurde, Lücke als Joker funktioniert hat. mNn wäre das verkehrt, Lücke muss direkt von Beginn an spielen! Heute geht es um alles, und nicht darum, ob Joker sofort einschlagen oder nicht. Müller kann mMn übrigens hervorragend mit Fülle zusammen funktionieren.


    Folgende Elf halte ich heute für realistischer:


    Neuer - Kehrer, Süle, Rüdiger, Raum - Kimmich, Goretzka - Sané, Gündogan, Musiala - Müller


    Wie seht ihr das?

  • So oder so. Es muss offensiv gerichtet gespielt werden. Sofort von der 1. Sekunde ordentlich loslegen. Nicht erstmal gemütlich und langsam ins Spiel "reinkommen" (so die ersten 20 Minuten). Natürlich müssen wir auch hinten aufpassen sodass wir nicht in Gegenkonter geraten.

  • A N Z E I G E
  • Wenn er heute ohne richtigen Stürmer beginnt, dann kannst du Flick auch nicht mehr helfen. Gegen wen willst du denn sonst mal mit einer 9 vorne drin spielen wenn nicht gegen einen Gegner der mit 10 Leuten den Bus parkt? In den K.O Spielen sehe ich das ja wieder ein, wenn du gegen Spanien, Portugal etc. ran musst, aber heute sollte ein körperlich präsenter Stürmer in der Box stehen. Es wird nicht immer klein klein gehen und man hat mit Raum jemand der auch mal eine Flanke reinbringen kann bei der dann Füllkrug die deutliche bessere Wahl als Müller oder Havertz wäre IMO.


    Falls da andere Ansätze kommen habe ich eher das Gefühl Flick ist genauso ein Drückeberger wie einige vor ihm und es wird halt einfach nach „Namen“ aufgestellt und nicht nach Leistung bzw. jeweiligem Fit für die gegnerische Ausrichtung. Müller auf der 10 lasse ich mir noch einreden, aber selbst da sollte Musiala sein.

  • Zumal man mit Füllkrug auch sehr solide kombinieren kann. Abgesehen von der Schnelligkeit ist er ein ziemlich kompletter Stürmer, den man überhaupt nicht auf Kurzeinsätze reduzieren muss.

  • Ich denke das wird heute eine engere Nummer als viele glauben.


    Am liebsten wäre mir Spanien und Deutschland gehen schnell in Führung. Dann könnte man schon etwas entspannter sein.

    Japan gewinnt 1:0 gegen Spanien, weil die Spanier Brasilien aus dem Weg gehen wollen und Deutschland schafft ein 6:0...

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E