A N Z E I G E

AEW Revolution 2023 Card Thread (Acht Matches + 1. Zero Hour Match bestätigt)

  • A N Z E I G E
  • Es sollte auf jeden Fall wieder ein Face of the Revolution Leiter Match geben, finde ich. :) Da kann man auch noch mal ein Spotfest bringen und viele Wrestler einbauen, für die einzeln als Fehde nicht so viel Platz ist. Könnte mir auch vorstellen, dass dort mal das HOB das Match crasht und einen Black zum Sieg verhilft. Ist nur die Frage, ob man nach All Out 22 wieder so ein Szenario möchte.


    So oder so, dürfte die Card nicht so voll werden, wegen dem Iron Man Match.

  • Muss da auch überlegen...welche Returns wären wirklich relevant und / oder würden mir gefallen...


    da fällt mir eigentlich auch nur CM Punk ein und das halte ich für sehr sehr unwahrscheinlich.


    Am wichtigsten ist aber natürlich die "normale" Card, alles andere sind bzw wären Extras.

  • Punk dürfte wohl erst im April/Mai wieder da sein. Da köööööönnte man einen Return bei DoN ansteuern, wenn man sich einigen würde.

    Jetzige Returns könnten u.a. Statlander, Rosa, Miro, Hirsch, Christian/Luchasaurus sein.


    Face of the Revolution Match wird sicher wieder auf die Card kommen und das kann Hobbs dann gerne gewinnen und danach auf den TNT Title gehen.^^

  • tessa blanchard, michael elgin, Alberto...


    Natürlich braucht man keine Debüts aber der Zauber vom möglichen darf gern bleiben. Das dürfen aber auch gern onetime-only, legenden auftritte, returns from injury sein.

    Auch über einen kurzen Auftritt von jake roberts in der preshow oder so würd ich mich freuen


    Muss ja auch nix direkt im main-event eingreifendes sein.

  • Tessa Blanchard wäre sooo mega, ich hab leider nacht Impact nichts mehr von ihr gehört. Auch wenn sie ein schwieriger Fall ist, Backstage gesehen, wäre es so genial sie bei AEW oder WWE zu sehen. Ich hab sie echt schon fast vergessen, obwohl sie so ein toller Wrestling (!) Charakter ist.

  • Die Sache mit Miro ist so....strange.

    Im Moment würde mich ein Auftritt von Stephanie McMahon gefühlt weniger wundern als wenn Miro wieder auftaucht. ^^


    Jay White sprach ja auch mit WWE...wegen mir kann er dorthin gehen.

    Würde mich dann eher drüber freuen wenn Adam Cole wieder aktiv wird.

    Kota Ibushi wäre natürlich ein Traum, aber das wage ich gar nicht zu hoffen

  • A N Z E I G E
  • tessa blanchard, michael elgin, Alberto...

    Nein, nein und absolut nein.


    Blanchard ist mehr als unwahrscheinlich aufgrund ihres Backstage Verhaltens.

    Elgin ist genauso untragbar, nachdem er sich so viel erlaubt hat.

    Über Alberto muss man nicht reden, dass der absolut gar nichts in AEW verloren hat.

  • Nein, nein und absolut nein.


    Blanchard ist mehr als unwahrscheinlich aufgrund ihres Backstage Verhaltens.

    Elgin ist genauso untragbar, nachdem er sich so viel erlaubt hat.

    Über Alberto muss man nicht reden, dass der absolut gar nichts in AEW verloren hat.

    Ich dachte es war klar, dass die drei nein, nein und nein sind (na gut Tessa könnte man schon ne chance geben). das wsren ja bewusst gewählte 'nein'.

  • Ab März könnte doch ein Debut von "Mandy Rose" auch möglich sein. Würde mich aber mehr über "Mercedes Mone" freuen :)


    Und ein Comeback von Punk kann ich mir maximal bei ROH vorstellen. Den sollte man mit der Elite nicht mehr in den gleichen Shows einsetzen. Ist jetzt aber auch ein anderes Thema.

  • Ich hoffe, dass das House of Black einen Platz auf der Card erhält. Rechne aber tatsächlich leider nicht damit. Kann ich auch immer noch nicht verstehen, dass man mit denen offenbar nix Gescheites anzufangen weiß. Die gehören meiner Meinung nach ganz nach oben. Malakai ist für mich einer der talentiertesten und dazu der interessanteste Worker der Liga.


    Das ganze Stable ist dermaßen cool. Wirklich eine absolute Verschwendung. Da könnte ich mich Woche um Woche drüber aufregen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!