A N Z E I G E

Stardom Gold Rush 2022​ - Results vom 19.11.2022

  • Stardom - Stardom Gold Rush 2022

    19.11.2022

    Edion Arena

    Osaka, Japan



    3-Way Tag Team Match

    BMI2000 (Natsuko Tora & Ruaka) besiegen STARS (Saya Iida & Momo Kohgo) & Queen's Quest (Lady C & Miyu Amasaki) - [4:31]


    High Speed Championship Match

    AZM (c) besiegt Momoka Hanazono - [8:04]


    Im Anschluss wurde verkündet, dass man am 04. Februar 2023 zurück in die Edion Arena kommt. Dort wird man Stardom 12th Anniversary STARDOM Supreme Fight 2023 unter dem Motto ~ Ookini Stardom ~ veranstalten.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Moneyball Tournament - Semi Final Match

    Donna del Mondo (Giulia, Thekla & Mai Sakurai) besiegen Cosmic Angels (Tam Nakano, Natsupoi & Waka Tsukiyama) - [8:42]


    Moneyball Tournament - Semi Final Match

    STARS (Mayu Iwatani, Hazuki & Koguma) besiegen God's Eye (MIRAI, Ami Sourei & Tomoka Inaba) - [10:05]


    Red Goddess Block

    Black Desire (Momo Watanabe & Starlight Kid) besiegen We Love Tokyo Sports (Saki Kashima & Fukigen Death) - [5:47]


    Blue Goddess Block

    MaiHime (Maika & Himeka) besiegen 7 Up (Nanae Takahashi & Yuu) - [14:05]


    Wonder of Stardom Championship Match

    Saya Kamitani (c) vs. KAIRI endet im TIme Limit Draw - [30:00]


    Die beiden hielten im Anschluss eine Promo. Saya verkündete, dass sie trotz des Draws die unangefochtene Championess des White Belts ist. KAIRI meinte, dass sie zwar nicht gewonnen, aber auch nicht verloren hat. Sie verlangt nach einem Rematch. Das nächste Mal aber ohne ein Time Limit!


    World of Stardom Championship Match

    Syuri (c) besiegt Utami Hayashishita - [28:14]


    Nach dem Match teilte Syuri mit, dass sie durch ihre Niederlage gegen Utami im Juni letzten Jahres aufgeweckt wurde. Giulia kam heraus und so teilte Syuri mit, dass sie ihren Titel das nächste Mal bei Dream Queendom 2022 am 29.12.2022 gegen Giulia verteidigen wird. Die beiden lieferten sich einen Staredown. Giulia meinte, dass ihr bewusst ist, dass Syuri stark ist. Trotzdem wird sie Syuri wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen.


    Moneyball Tournament Final - TLC Match

    STARS (Mayu Iwatani, Hazuki & Koguma) besiegen Donna del Mondo (Giulia, Thekla & Mai Sakurai) - [9:58]


    Nach dem Match feierten STARS mit ihrem gewonnen Geld und Gold. Mayu ergriff das Wort und teilte uns ihre Freude über die IWGP Women's Championship mit, die morgen bei NJPW x Stardom: Historic X-Over erstmals vergeben wird. Mayu wird im Main Event der Show auf KAIRI treffen.

    3 Mal editiert, zuletzt von Edge ()

  • A N Z E I G E
  • Saya Kamitani mit V11. Noch 2 Verteidigungen, dann zieht sie mit den 13 von Watanabe gleich. Darf dann auch gerne den Rekord brechen.


    Show noch nicht gesehen, aber die letzten 3 Matches waren wohl alle sehr gut was man so liest.


    Beim TLC Match hing eine Halbkugel mit Geld, Gold und Kronen über den Ring. Die musste man abhängen. ^^

  • Ja, hab die gif gesehen. ^^ Sah aber geplant aus.

    Zumindest muss man bei dem Spot damit rechnen, dass etwas schief geht und da die Kugel nur schwach zusammengesteckt schien, ist es gut möglich, dass es geplant war. Das soll ja ohnehin ein Spot und Entertainment lastiges Match gewesen sein. Insofern dürfte das sehr gut dazu gepasst haben.

  • Zumindest muss man bei dem Spot damit rechnen, dass etwas schief geht und da die Kugel nur schwach zusammengesteckt schien, ist es gut möglich, dass es geplant war. Das soll ja ohnehin ein Spot und Entertainment lastiges Match gewesen sein. Insofern dürfte das sehr gut dazu gepasst haben.

    Die Leiter scheint mir hier so platziert zu sein, so dass sie gegen die Kugel stoßen soll. Unten rechts wird die Leiter in der Position von Thekla gehalten und Hazuki trifft dann genau die Leiter, damit sie umfällt. Bei Giulia sieht man auch noch wie sie die Leiter in die richtige Richtung schiebt beim Absprung.

    Wenn so geplant, dann perfekt vollendet damit da alles rausfällt. ^^


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Wie befürchtet ein Time Limit Draw im White Belt Match. Dan sieht KAIRI nicht ganz so blöd aus wenn sie auch noch gegen Mayu verliert.... Kann man machen. Interesse am Re-Match ungefähr kurz vor 0.


    Oh und wie lange will man AZM eigentlich noch in der High Speed Division lassen? Holt die Frau da endlich raus und gebt ihr irgendwas zu tun.

  • Als Einstimmung auf Full Gear und Historic X-Over habe ich mir die Show gerade zu Ende angeschaut. Man kann die Show definitiv empfehlen.


    Ich bin auch dabei, dass die beiden Titelmatches um die Wonder und World of Stardom Championship beide sehenswert waren. Das Wonder of Stardom Championship Match war stark. Beim World of Stardom Championship Match haben Syuri und Utami mal wieder gezeigt, wieso sie zu den besten Wrestlerinnen der Welt gehören. Das war wieder ein hervorragendes Match und vrmtl. auch das beste Women's Match, welches ich in diesem Jahr gesehen habe. Wohl knapp vor Mayu vs. Giulia vom Januar.


    Den Main Event fand ich auch richtig gut. Wie ich schon vermutete, gab es einige schöne Spots zu sehen, aber auch einige unterhaltsame Sequenzen. Nach den beiden längeren Matches zuvor, war das ein knackiges 10-Minuten Match. Das hätte auch der Co Main Event zwischen den beiden Titelmatches sein können, aber so hat es auch gepasst.


    Ansonsten fand ich noch das Match zwischen MaiHime gegen 7Up und das High Speed Championship Match recht gut. Auch STARS gegen God's Eye hat mich überzeugt.


    Unterm Strich war es eine starke Show.

  • A N Z E I G E
  • So, Show komplett durch, werde heute Abend noch einmal den Main Event schauen... Primär weil meine Frau beim Beginn eingeschlafen ist und es nachholen will. ^^


    Utami vs. Syuri war großartig, könnte mir vorstellen das ich es am Ende zu meinem Stardom Match of the Year machen werde. Werde mir aber meine bisherigen Kandidaten vorher noch einmal ansehen da sie relativ früh im Jahr stattfanden. (Und wow, Utami schafft es sogar das Syuri Titlematches erträglich sind. ;))


    Dem White Belt Match konnte ich dafür nicht so viel abgewinnen, gutes aber nicht überragendes Match. Ich weis nicht ob es daran lag das ich das Ergebnis schon kannte, oder das man den Champion, welcher auf eine Anzahl an Rekord Verteidigungen zusteuert, einfach mal ein Draw gegen eine Teilzeitkraft gibt. Das Draw ist für mich halt unbefriedigend, ebenso wie die Aussicht auf ein Re-Match.


    High Speed Title Match war halt da. Hanazono ist nervig wie Sau, aber scheinbar gibt es wohl genug Leute die es cool finden.


    MaiHime gegen 7Upp war stark. Himeka kann so ein Monster sein wenn sie will, und ihr Rücken mitmacht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E