A N Z E I G E
  • Main Card (PPV, 10:00 p.m. EDT/7:00 p.m. PDT)

    Israel Adesanya (C) (23-1) vs. (#4) Alex Pereira (6-1) — UFC Middleweight Championship


    Carla Esparza (C) (20-6) vs. (#2) Weili Zhang (22-3) — UFC Women's Strawweight Championship


    (#2) Dustin Poirier (28-7) vs. (#5) Michael Chandler (23-7)
    Frankie Edgar (23-10-1) vs. Chris Gutierrez (18-3-2)


    (#12) Dan Hooker (21-12) vs. Claudio Puelles (13-2)


    Prelims (ESPN News/ESPN+, 8:00 p.m. EDT/5:00 p.m. PDT)

    Brad Riddell (10-3) vs. Renato Moicano (16-5-1)


    (#7) Dominick Reyes (12-3) vs. (#12) Ryan Spann (20-7)


    (#12) Erin Blanchfield (9-1) vs. (#15) Molly McCann (13-4)


    Andre Petroski (8-2) vs. Wellington Turman (18-5)


    Early Prelims (ESPN+, 6:00 p.m. EDT/3:00 p.m. PDT)


    Matt Frevola (9-3-1) vs. Ottman Azaitar (13-0)

    Karolina Kowalkiewicz (13-7) vs. Silvana Gomez Juarez (11-4)

    Michael Trizano (10-3) vs. Seung Woo Choi (10-5)


    Julio Arce (18-5) vs. Montel Jackson (11-2)


    Carlos Ulberg (7-1) vs. Nicolae Neguereanu (13-1)

    Quelle: Fightful


    DAZN geht um Mitternacht auf Sendung.


    Veranstaltungsort ist der legendäre Madison Square Garden.

  • A N Z E I G E
  • Ich war vorhin auch schon dabei, einen Last Minute Thread zu eröffnen, wurde dabei vom echten Leben unterbrochen.😂


    Bin heiß auf das Event, qualitativ durchweg solide Card - wenn auch mit den absolut legendären MSG-Cards von 2016 und 2017 nicht zu vergleichen. Davon abgesehen bin ich, obwohl ich seine riesige Qualität natürlich anerkenne, passionierter Adesanya-Hater, also hoffe ich dass Perreira ihn (erneut) ausknockt.


    Esparza ist der wohl größte Underdog-Champion seit langem, alles andere als ein Zhang-KO wäre schon eine kleine Sensation und Poirier gegen Chandler verspricht Feuerwerk - hier habe ich irgendwie einen Sieg von Chandler im Gefühl, obwohl Dustin aus guten Gründen Favorit ist.

  • Bin auch richtig gespannt auf die Main Card. Prelims gefallen mir bisher ganz gut. Frevola Sieg hat mich gefreut.


    Jetzt dann erstmal Riddell vs. Moicano und danach was zum Mittagessen machen, bevor es an die Main Card geht. :)


    EDIT: Okay, das war flott von Moicano.

    Einmal editiert, zuletzt von Cowboy ()

  • Reyes sollte sich echt mal Gedanken machen.

    Entweder er muss schleunigst was ändern oder vielleicht überlegen ob es für ihn weitergeht.

    Zweiter ekelhafter Knockout in Folge viele kann er nicht mehr hinnehmen.

  • Freut mich, dass Dana den unsinnigen Molly McCann Hype auf Erin Blanchfield übertragen hat mit dieser Match Ansetzung, die noch weniger Sinn machte als Gutierrez vs Edgar. Also aus taktischer Marketingperspektive, außer man wollte den Molly Hype nutzen, um Blanchfield zu pushen, weil klar war, was passieren würde.


    Die Rechten verlieren doch sowieso immer gegen die Linken inzwischen, wie man jetzt beim Senatsendergebnis in Nevada sah und beim Ende für Trump, Bolsonaro und Boris Johnson. Da braucht es den Quatsch imho nicht, dieses linke Fuck Labour und Liverpool working Class roots so bei den Interviews zu verkörpern wie Mc Cann, wenn Labour sowieso die nächste Parlamentswahl gewinnen wird.


    Absurd wurde der Hype aber natürlich dann dadurch, dass sie im Aufbau viel mehr Medienresonanz hatte als Blanchfield, der Garden für sie war und Conor McGregor und The Rock so taten als würde die Liverpoolerin in ein paar Jahren Valentina entthronen.


    Blanchfield aber natürlich letzten Fight schlechten Auftritt gehabt mit 0/4 Takedowns glaube ich gegen Aldrich. Da ist der Sieg gegen eine Gegnerin, die so schlecht wrestlen kann und am Boden völlig hilflos ist natürlich kein richtiger Beweis/Indikator wie zeitlich nah ein Titelkampf für Blanchfield bereits ist.

  • Go 💎


    Yessssssssssssss


    Edit: Chandler wirkt bei Embedded und Social Media immer wie ein super Mensch aber sehr ekelhaft was er da im Ring versucht hat.


    Edit: Selten einen UFC Champion in den letzten 10 Jahren gesehen der so dermaßen wenige Waffen hat wie Carla. Verdienter Sieg für Weili.

  • Weil die meisten dann eben nicht Champion werden😅 aber sie hat es geschafft und das verdient Respekt

    Respekt hab ich vor jedem der in den Käfig geht so war das nicht gemeint.


    So und jetzt Main Event. Bin echt gespannt wie Izzy sich im Octagon verhält wenn jemand ihm nicht um Klassen im Standup unterlegne ist.

    Einmal editiert, zuletzt von Dino Drpic ()

  • A N Z E I G E
  • Guru-Kovac

    Hat den Titel des Themas von „UFC 281 (Start um Mitternacht)“ zu „UFC 281“ geändert.
  • Ich glaube um ehrlich zu sein, dass die Lage bei einem Adesanya-Perreira-Rematch anders aussieht als beispielsweise bei einem Edwards-Usman-Rematch, in dem wohl beinahe die ganze Welt Usman favorisiert.


    Israel war auf dem Weg zum Punktsieg, klar, aber ich habe das Gefühl dass er (gerade beim Grappling in Runde 3) massiv davon profitiert hat wie grün Alex noch im MMA-Sport ist - und was das betrifft arbeitet die Zeit eher für Alex bis zu einem weiteren Rematch wenn er weiter hart mit Glover arbeitet. Wenn er nicht die ein, zwei schlechten Entscheidungen getroffen hätte, hätte es gut und gern 38-38 vor der letzten Runde gestanden.


    Würde mich auch nicht wundern, wenn Perreira ob seines brutalen Weight Cuts schon ziemlich bald im Light Heavyweight unterwegs ist. Er dürfte Jiri wohl ebenbürtiger sein als Izzy - ich glaube Jiri würde Izzy richtig vertrimmen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E