A N Z E I G E

Brauche Monitorempfehlung

  • Hi,


    brauche einen neuen Monitor für mein Büro zuhause.


    Relevante Merkmale: Ultra HD oder vergleichbares und groß. Am liebsten hätte ich einen in die Richtung:


    HUAWEI MateView GT 34'' (86,40cm) Curved Gaming Monitor, Standard, 165Hz, 4ms (WQHD 3440 x 1440, 21:9,1500R, USB Type-C, HDMI, Display Port), Eye Comfort, Schwarz, 30 Monate Garantie https://amzn.eu/d/7q7gNvH


    Hab nur keine Erfahrung damit. Ist der ok oder habt ihr bessere Empfehlungen?

  • A N Z E I G E
  • Ich arbeite auf Arbeit mit zwei 27 Zöllern statt einem großen Monitor. (auch wenn man da den Screen ja teilen kann) Würde sich sowas nicht anbieten?


    Ansonten: Wie schaut dein Budget aus?

  • Arbeit.

    Ist vielleicht nur meine persönliche negative Erfahrung aber: Ich finde die Bildqualität im Arbeitskontext bei solchen Monitoren immer erheblich schlechter als von "Office-Monitoren".


    Ist möglicherweise nur mein Pech mit schlechten Monitoren aber ich hatte damit nie so richtig Spaß. So richtig in Worte fassen kann ich das nicht. Hast du dir einen solchen Monitor schon mal "live" angeschaut? Ich habe bei diesen Monitoren richtig Probleme mit "Weiß" weil das einfach eine andere Art von Weiß ist. Aber so richtig erläutern kann ichs nicht, leider. ^^

  • Ich hab bei mir zwei 32"-Monitore von LG (plus Laptop-Bildschirm, aber nur normales HD) stehen und find dies sehr übersichtlich.


    Achtung - auf vielen Macs funktioniert nur ein Bildschirm, da kann man nicht 2 anschließen. Deshalb hab ich immer noch ein Windows-Laptop (und weil ich die Apple-Betriebssysteme hasse).


    Hast du - größeres Budget vorausgesetzt - auch mal an einen gekrümmten Bildschirm gedacht? Ich kenne einige, die drauf schwören.

  • Ich hab bei mir zwei 32"-Monitore von LG (plus Laptop-Bildschirm, aber nur normales HD) stehen und find dies sehr übersichtlich.


    Achtung - auf vielen Macs funktioniert nur ein Bildschirm, da kann man nicht 2 anschließen. Deshalb hab ich immer noch ein Windows-Laptop (und weil ich die Apple-Betriebssysteme hasse).


    Hast du - größeres Budget vorausgesetzt - auch mal an einen gekrümmten Bildschirm gedacht? Ich kenne einige, die drauf schwören.

    Ja gerne gekrümmt. Macht die Augen weniger müde. Und ja, geht um Windows-Rechner.

  • Ich arbeite auf Arbeit mit zwei 27 Zöllern statt einem großen Monitor. (auch wenn man da den Screen ja teilen kann) Würde sich sowas nicht anbieten?


    Ansonten: Wie schaut dein Budget aus?

    In einem großen Bildschirm würde ich den Platz wahrscheinlich besser nutzen. Klingt dumm, aber bei zwei Monitoren habe ich immer einen Haupt und einen Nebenmonitor. Wobei zweiter vollkommen ineffizient genutzt wird.


    Budget ist erstmal offen, ich muss nur überzeugt sein.

  • A N Z E I G E
  • okay, ich arbeite viel mit mehreren Programmen simultan, daher bietet sich das bei mir an. wenn du das nicht machst, dann ist natürlich Einer besser.


    PRAD ist bei Monitoren eigtl. immer ne gute Referenz. Die haben auch gute Setups für die Einstellungen, um das Beste rauszuholen


    https://www.prad.de/top10/top-…4-zoll-allround-monitore/


    https://www.amazon.de/dp/B0864…&linkCode=osi&tag=md08-21


    Das ist der Testsieger dort (Btw. nicht nur dort)

  • Vielen Dank. Der Asus oder der LG, also Platz 1 oder 2 sind momentan meine Favoriten. Eigentlich der Asus, aber da ist der Preisunterschied eigentlich zu groß.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E