A N Z E I G E

Frage eines Europa Newbies

  • Bisher habe ich mich 0 für Euro Wrestling interessiert,will das aber jetzt ändern,denn ich denke als Deutscher sollte man auch das Wrestling des eigenen Landes verfolgen.
    Nun meine Frage, welche Euro DVDs könnt ihr empfehlen und am besten noch wo ich diese beziehen kann.
    Danke im Vorraus für euere Antworten:)

    iMPACT Wrestling Fan since 2002
    MLW
    Wrestling Revolver
    NWA
    AAW

  • A N Z E I G E
  • Zitat

    Original geschrieben von BLADE BLADING:
    wXw "then we called 187"
    wXw "Back 2 the Roots 3 -When Hero met Punk... in Germany"


    http://www.video-vegas.com


    imo in diesem fall überhaupt nicht empfehlenswert, da diese beiden shows durch ihre geladenen stars nicht das durchschnittliche geschehen in deutschland wiederspiegeln.


    sicherlich sind andere wxw-shows angemessen. allerdings würde ich dann auch noch zu je einer gsw, gwf und pwa show greifen. evtl. auch xcw. einfach, um einen überblick zu bekommen, es gibt schließlich noch anderes als wxw

  • Öhm listen wir mal kurz die Zugpferde/Neue Gesicher wXw 2003/2004 auf


    BTTR 2: Hero, Cleo, Breslin, Vansen, Gosh, Acid
    Got Eggs: Vansen Quack, Hero + Quack, Hero, Sandman
    DE3: Quack, Storm, Vansen, Fleisch, Williams
    BR3 (Sommerlochshow): Birchall
    NotH: Storm, Birchall, Hero
    FC: Quack, Storm, Birchall
    HM: Vansen, Legend, Jacobs
    twc187: B-Boy, Hero, Homi
    WHmP: Quack, Storm, Punk, Hero


    Also sind jetzt für euro newbies aus dem wXw material 03/04 nur BR3, NotH und FC geeigent, weil dort kein "neuer Star" im Vordergrund stand?


    Öhm der Durchschnitt, zumindest (in der wXw, aber fast auch allgemein), liegt nunmal auf ner guten Mischung von Stars und "eigenen" Leuten (sei es zB aus D'land, Schweiz, Holland, Belgien oder UK)
    GWF hat schon lange nichtmehr regelmäßig was gemacht und auch GSW zuletzt auf Stars wie Joe und Styles.
    ACW: Lynn, Williams, Headshrinker Alofa, Storm, Flash Barker... auch hier setzt man in regelmäßigen Abständen auf neue Gesichter/Stars
    NAWA: Lynn, Brookside, Storm, Alex Wright
    PWA und XCW is mir wurscht, hab ich nich sonderlich verfolgt, aber so ein bisschen grund deine aussage anzuzweifeln hab ich wohl...



    Was ich mit diesem post sagen will? Wrestling in D-Land hat sich allgemein in den letzten Jahren etwas verändert! Stars sind nunmal gang und gebe.

  • Da fühlt sich aber scheinbar jemand ordentlich angegriffen!


    Wie schön, dass kleine Kritikpunkte gegen die Über-Liga in Deutschland noch immer nicht erlaubt sind. Auch wenn sie nicht einmal bösartig gemeint wurden. Gehört Frau Geibel nicht etwa auch zum wXw-Team und sollte lieber die Fans über solche Dinge entscheiden lassen?
    Ich habe mir in den letzten Monaten ein ganz gutes Bild vom deutschen Wrestling gemacht und muss sagen, dass es nicht das Problem ist, dass die wXw große Stars einsetzt, sondern wie sie diese einsetzt. Es wird alles auf sie ausgelegt, sogar die Event-Namen werden nach ihnen benannt. Den deutschen Wrestlern bringt das nicht wirklich etwas, da ja die Amis gegeneinander im Main Event kämpfen.
    Ich zieh sicherlich wieder viel böses Blut auf mich, aber ich finde, dass es z.B. viel sinnvoller ist wie eine ACW Jerry Lynn einsetzt (um einen eigenen Mann und Titel aufzuwerten). Das Beispiel Samoa Joe liegt wohl ebenfalls als positiv auf der Hand.
    Und dass du dir von XCW und PWA nicht einmal ein Bild machen willst, spricht auch für sich.

  • 2 Mainevents wo amis gegeneinander gekämpft haben und schon ist es dauernd :cool:


    Das Storm zb dauernd eigene Leute overgebracht hat, Hero die eigenen Leute ziemlich gepusht hat, TJ erst durch seinen Sieg gegen einen wie Sandman so gross wurde, das kann man vergessen? stimmt :cool:

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E