A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 31.10.22

  • WWE Monday Night RAW

    31.10.2022

    American Airlines Center, Dallas, Texas, USA

    Kommentatoren: Corey Graves & Kevin Patrick


    Während des Einzugs von Bianca Belair verkünden die Kommentatoren die Inhalte der heutigen Sendung. Roman Reigns ist vor Ort, es gibt einen Trick or Street Fight zwischen Riddle und Otis und ein Face-Off zwischen Brock Lesnar und Bobby Lashley.


    Die Gegnerin von Bianca Belair am heutigen Abend ist Nikki Cross, die vergangene Woche ihr Comeback feierte, Bayley zum Sieg über Bianca Belair verhalf, nach dem Match aber auch jene abfertigte.


    Non-Title Match

    Bianca Belair besiegt Nikki Cross via Pinfall nach dem KOD (9:30)


    Nach dem Match steigen Damage CTRL in den Ring, die auch zuvor Ringside auftauchten. Sie gehen zu dritt auf Bianca Belair los bis plötzlich die Musik von Asuka ertönt und sie und Alexa Bliss in den Ring stürmen. Gemeinsam können die drei Damage CTRL aus dem Ring vertreiben.


    Vor drei Wochen attackierte Brock Lesnar Bobby Lashley vor seinem Match gegen Seth Rollins. Eine Woche drauf gerieten die beiden erneut aneinander.


    Bobby Lashley wird bereits für das Face-Off mit Brock Lesnar verkabelt. Von Brock Lesnar ist bisher jedoch nichts zu sehen. Dann geht RAW in die Werbung.


    Nach der Werbung sprechen Bianca Belair, Asuka und Alexa Bliss Backstage miteinander. Cathy Kelley kommt hinzu und spricht zunächst Bianca Belair an, ob diese mit Nikki Cross bereits fertig ist. Mit Nikki Cross mag sie für den Moment fertig sein, mit Bayley jedoch noch lange nicht. Diese kann noch so oft davon reden, dass sie sie zweimal gepinnt habe. Am Wochenende geht es in ein Last Woman Standing Match. Aus diesem wird nur eine der beiden stehend herauskommen. Doch nur weil man alleine bestehen muss, heißt es nicht, dass man alleine beginnen muss. Alexa Bliss und Asuka stimmen dem zu. Sie standen Bianca Belair zur Seite als die ganze Sache mit Damage CTRL begann und sie werden auch an ihrer Seite sein, wenn die Sache am Samstag endet. Sie haben aber auch nicht vergessen, dass sie sie verletzt haben. Um sie kümmern sie sich aber nicht erst bei Crown Jewel, sondern heute. Deshalb fordern sie Iyo Sky & Dakota Kai nun zu einem Titelmatch am heutigen Abend. Sie sind nicht bereit für Asuka und Alexa Bliss.


    Corey Graves kündigt nun das Face-Off Segment mit Bobby Lashley und Brock Lesnar an. Bobby Lashley ist bereit, doch von Brock Lesnar fehlt trotz Ankündigung noch jede Spur. Dennoch beginnt er schon einmal. Bobby Lashley ist nicht überrascht, dass Brock Lesnar nicht da ist. Dieser geht ihm bereits seit 20 Jahren aus dem Weg. Hätten sie schon vor 20 Jahren gegeneinander im Ring gestanden, hätte er ihn bloßgestellt, so wie er es beim Royal Rumble tat und so wie er es vor zwei Wochen tat. Bei Crown Jewel wird er das wiederholen und ihn als Brock Lesnar Wannabe darstellen. Plötzlich erklingt die Musik von Brock Lesnar und der Gesichtsausdruck von Bobby Lashley verfinstert sich. Brock Lesnar macht sich auf den Weg zum Ring anstelle das Interview Backstage zu führen. Er ist nicht hier, um ein Sitdown-Interview zu haben. Wenn Brock Lesnar schon hier ist, ist er hier um zu kämpfen. Dieses Memo hat Bobby Lashley scheinbar nicht bekommen. Und selbst wenn er es bekommen hätte, hätte er es nicht lesen können. Also soll er seinen Hintern nun rausbewegen und zu ihm in den Ring kommen. Das lässt sich Bobby Lashley natürlich nicht zweimal sagen. Es dauert einen Moment, doch dann ist er da und die beiden stürmen auf der Rampe aufeinander los und beginnen eine wüste Prügelei. Sofort stürmen etliche Offizielle und ein Teil des Rosters heraus, um die beiden voneinander fernzuhalten. Selbst Triple H lässt sich sehen, um Ordnung herzustellen. Er droht den beiden den Kampf abzusagen, wenn diese nicht sofort aufhören.


    Währenddessen wird eine Grafik eingeblendet, dass Seth Rollins gleich auf Austin Theory trifft und RAW geht wieder in die Werbepause.


    Während des Einzugs wird ein Video von Austin Theory eingespielt. Er war nicht zufrieden mit den Kommentaren von Seth Rollins vergangene Woche, deshalb wird er heute der Welt beweisen, wieso er doch eine Gefahr und nicht umsonst der jüngste Mister Money in the Bank der Geschichte ist. Während des Einzugs von Seth Rollins wiederum sehen wir einen Rückblick auf Austin Theory vs. Mustafa Ali in der Vorwoche, nach welchem Match es noch eine Prügelei zwischen Seth Rollins und Mustafa Ali gab.


    Non-Title Match

    Seth Rollins besiegt Austin Theory via Pinfall nach dem Stomp (14:41)


    Die Kameras schalten in die Katakomben und wir sehen die Ankunft von Roman Reigns und Paul Heyman. RAW geht zunächst aber in die Werbung.


    Nach der Werbung bekommen wir die Info, dass Bray Wyatt am Samstag bei Crown Jewel sein wird.


    Gemeinsam mit Paul Heyman macht sich Roman Reigns nun auf den Weg zum Ring. Die Fans skandieren "Ucey!" in seine Richtung und er kann sich ein kleines Grinsen nicht verkneifen. Auf "Dallas, Texas - acknowledge me!" folgend werden die "Ucey!" Rufe nochmals lauter. Die Fans sollen sich keine Sorgen machen, er hat Sami Zayn und Jey Uso in die Welt geschickt, damit sie daran arbeiten. Wenn sie aus Saudi Arabien zurück sind, sollte Jey Uso als seine rechte Hand deutlich mehr "ucey" sein als zuvor. Doch Schluss damit. Seit zwei Jahren entsteht ein Hype um seine Gegner und jedes Mal, wenn es dann zum Match kommt, zerschmettert er sie. Er möchte auch nicht lange um den heißen Brei reden: er ist einfach der Größte aller Zeiten. Jetzt steht er gegen jemanden im Ring, der gerade einmal zwei Matches hatte. Er ist nicht hier, um Hype für einen Außenseiter wie Logan Paul aufzubauen. Das macht der Tribal Chief nicht - aber sein weiser Mann wird es tun. Roman Reigns übergibt Paul Heyman das Mikrofon, der etwas irritiert scheint. Dann stellt er sich erst einmal vor, sein Name ist Paul Heyman. Logan Paul kann trainieren mit wem er möchte, er wird Roman Reigns zum Opfer fallen, denn wenn es eines gibt, was Roman Reigns nicht tolerieren kann, dann sind es Außenseiter. Als Paul Heyman weiterreden möchte, wird er von The Miz unterbrochen. Zunächst einmal erkennt er ihn als Tribal Chief an. Er ist nicht hier, um sich gegen ihn zu stellen, sondern um ihm zu helfen. Niemand kennt Logan Paul besser als er. Er hat ihm quasi den Zugang zu WWE geöffnet, er hat ihn trainiert und ihm im Grunde alles beigebracht, was dieser im Ring kann. Was bei Logan Paul allerdings real ist, ist die rechte Hand. Diese ist operiert und hat Metall in sich. Da muss man ja nur Jey Uso fragen. Dieser wurde ja bereits ausgeknockt. Leider konnte The Miz ihm diesen Tipp nicht schon eher mitgeben, da er ja von einem Stalker terrorisiert wurde. Vielleicht können sie sich so ja gegenseitig helfen. Er kennt Logan Pauls Stärken, aber auch seine Schwächen. Wenn Roman Reigns ihm gegen denjenigen, dessen Namen nicht genannt werden soll, vor seinem Match gegen Mustafa Ali hilft, wird er ihm mit Logan Paul helfen. Roman Reigns lässt sich das Mikrofon geben. The Miz möchte also einen Deal machen? Er kratzt ihm den Rücken, The Miz kratzt ihm den Rücken? Klingt gar nicht so schlecht, doch zuvor möchte er ihm eine Frage stellen. Warum sprechen alle darüber, dass Logan Paul auch ihn ausknocken könnte? Roman Reigns holt aus und verpasst The Miz einen Superman Punch. Man sollte eher darüber reden, wie er Logan Paul ausknockt. Und dann bleibt allen nichts anderes übrig als ihn anzuerkennen. Mic Drop! Während er die Halle verlässt, stellt er noch einmal klar, dass ihm alles hier gehört.


    Nach der Werbung kühlt sich The Miz mit einem Eisbeutel sein Gesicht. Cathy Kelley möchte ein Interview führen, doch The Miz kann gerade nicht gut reden. Sie möchte ihn auch nur informieren, dass Johnny Gargano ein Sitdown-Interview mit Byron Saxton führte, welches später ausgestrahlt wird. The Miz hat darüber noch nicht nachgedacht. Wichtig ist ihm jetzt erstmal, dass sein Match gegen Mustafa Ali gecancelt wird. Und was das Interview angeht, so sollte Cathy Kelley als Journalistin doch wissen, dass man sowas nicht ausstrahlen sollte bevor die Inhalte anhand mehrerer Quellen verifiziert wurden. Johnny Garganos Quelle spricht nicht einmal. Wenn WWE das Interview ausstrahlt, hat er keine andere Wahl als vor Gericht zu ziehen und das würde selbst den Prozess von Johnny Depp und Amber Heard in den Schatten stellen. Mustafa Ali kommt dazu. Er findet es schade, dass das Match vielleicht nicht stattfinden kann. Dabei sagt man doch alles ist größer in Texas. Er schaut The Miz in den Schritt. Scheinbar doch nicht alles. The Miz warnt ihn es auszusprechen, doch Mustafa Ali lässt sich natürlich nicht davon abhalten: "The Miz has tiny balls!". Daraufhin verspricht The Miz ihn auch mit gebrochenem Kiefer zu besiegen und Mustafa Ali freut sich drauf.


    The Judgment Day kommen in voller Stärke zum Ring. Bei Crown Jewel treffen sie auf The O.C., doch nun hat Damian Priest zunächst ein Match. Er trifft auf Karl Anderson.


    Single Match

    Karl Anderson (w/ AJ Styles & Luke Gallows) besiegt Damian Priest (w/ Rhea Ripley, Finn Bálor & Dominik Mysterio) via Pinfall in einem Backslide (7:17)


    Nach dem Match kommt The Judgment Day direkt in den Ring und geht auf Karl Anderson los. Diese können zwar zunächst den Ausgleich schaffen, doch erneut ist es Rhea Ripley, die mit einem Tiefschlag gegen Luke Gallows mal wieder die zahlenmäßige Überlegenheit des Judgment Day ausspielt. Sie stellt sich AJ Styles und Karl Anderson gegenüber, die sich ihr gegenüber jedoch zurückhalten und dann hinterrücks wieder attackiert werden. The Judgment Day können The O.C. mit ihren Finishern abfertigen. Den Schlusspunkt setzt Dominik Mysterio mit einem Frogsplash à la Eddie Guerrero gegen AJ Styles.


    Backstage werden MVP und Omos zugeschaltet. MVP spricht über Braun Strowmans Worte bei SmackDown!. Dieser kann so viele Trucks umschmeißen und Türen abreißen wie er möchte, doch er wird niemals mit Omos mithalten können. Das muss er in seinen Neandertaler-Schädel bekommen, sonst findet er es bei Crown Jewel heraus - oder vielleicht eher, denn MVP hat eine kleine Überraschung für ihn bei SmackDown! parat.


    Zurück in der Halle macht JBL sich auf den Weg zum Ring und RAW geht wieder in die Werbung.


    JBL fühlt sich so gut, endlich wieder zu Hause im gesegneten Texas zu sein. Er spricht über berühmte Persönlichkeiten des Staats, denen wir danken müssen - die Großartigkeit von Texas war unmessbar bis die ganze Snowflakes und Millenials sich breit gemacht haben. Seitdem ist Texas verkommen. Halloween ist dafür genau der richtige Feiertag. Man schickt die Kinder von Haus zu Haus, um um Essen zu betteln. Das passt einfach wie die Faust aufs Auge zur aktuellen "Safe Space Generation", die man sich herangezüchtet hat und die niemand braucht. Als texanische Legende möchte er allen hier mitteilen, dass sich niemand als Texaner bezeichnen dürfte - sie ekeln ihn an. Doch er wird diesem Staat jetzt endlich wieder Großartigkeit präsentieren. Sie sollen sich bitte auf ihre Snowflake Füße stellen und ihre dicken, woken Hände klatschen lassen und den modernen Wrestling Gott Baron Corbin willkommen heißen. Er übernimmt im Ring das Wort. JBL hat recht, er ist der neue Wrestling Gott und er hat einfach alles, während das Publikum nichts hat. Dennoch muss er ihnen danken, da sie ein Ticket gekauft haben, um ihn live und Farbe zu erleben. Es war sicher nicht einfach, sie haben sicher Überstunden machen müssen, aber er rechnet es ihnen hoch an. Die Fans buhen ihn aus, was sie jedoch nicht tun müssen, um cool zu wirken. Denn wir alle wissen ja die Wahrheit. Auf das Stichwort "Truth" macht sich R-Truth auf den Weg zum Ring. Er ist als Cowboy verkleidet und rappt sich zum Ring. Dort tritt er JBL und Baron Corbin gegenüber. JBL fragt ihn, was er hier tut. Er sieht lächerlich aus. R-Truth wollte Texas einfach ein fröhliches Halloween wünschen. Außerdem wollte er den beiden mitteilen, dass er deren Halloween Kostüme auch mag. JBL stellt klar, dass sie keine Kostüme tragen, doch R-Truth glaubt das nicht. JBL sieht aus wie ein böser, alter Mann, der langsam "out of touch" ist. Und Baron Corbin ist einfach das größte... in dem Moment geht Baron Cobin auf ihn los, doch R-Truth kann ihm ausweichen und einen Tritt verpassen. JBL lenkt R-Truth ab indem er ihn mit seinem Cowboyhut abwirft und dann fängt er sich End of Days von Baron Corbin. Der Mentor und sein Schützling freuen sich darüber.


    Gleich gibt es einen Trick or Street Fight zwischen Matt Riddle und Otis. Elias wird in Matt Riddles Ecke stehen, während Chad Gable natürlich an der Seite von Otis ist.


    Das Enthüllungs-Interview von Johnny Gargano wird es später in der Show geben.


    Backstage reden Damage CTRL mit Nikki Cross, doch die Inhalte bekommen wir nicht mit.


    Am Ring ist alles für den Trick or Street Fight vorbereitet. Matt Riddle macht sich zunächst mit Elias auf den Weg zum Ring. Matt Riddle hat sich heute als Ezekiel verkleidet. Die beiden gehen zum Ring und dann erklingt die Musik der Alpha Academy. Chad Gable kommt in die Halle und hat ein Mikrofon in der Hand. Er hätte sich heute als Philosoph verkleiden können, aber den Joke hätte hier niemand verstanden. Doch glücklicherweise ist Halloween sein Lieblingsfeiertag und er hat sich als Chip verkleidet. Sein Partner Otis ist Dale. Auch dieser kommt im Bademantel in die Halle und die beiden legen auf dem Weg zum Ring ein flottes Tänzchen aufs Parkett.


    Trick or Street Fight

    Matt Riddle (w/ Elias) besiegt Otis (w/ Chad Gable) via Pinfall nach dem RKO, bei welchem Otis einen Kürbis auf den Kopf hatte (7:40)


    Natürlich mischten Elias und Chad Gable in dem Match auch mit. Elias schickte Chad Gable mit einem Jumping Knee durch einen Tisch und setzte später Otis einen Kürbis auf den Kopf und Matt Riddle zeigte den RKO für den Sieg.


    Dakota Kai ist außer sich vor Wut, dass sie Alexa Bliss und Asuka ein Titelmatch bekommen, doch sie gehen keiner Herausforderung aus dem Weg und zeigen ihnen, wo der Hammer hängt. Iyo Sky stimmt ihr zu und Bayley motiviert sie noch einmal, ihre Gegnerinnen heute Abend so bloßzustellen wie sie Bianca Belair am Samstag bloßstellt. Dann haben sie die komplette Kontrolle über die Division.


    The Miz macht sich auf den Weg zum Ring, RAW geht in die Werbung und dann kommt auch Mustafa Ali heraus.


    Single Match

    Mustafa Ali besiegt The Miz via Pinfall nach einem 450 Splash (10:03)


    Zuvor packte sich erneut Dexter Lumis aus dem Publikum heraus The Miz und dieser konnte ihm nur mit Mühe entkommen.


    Gleich folgt noch das Enthüllungs-Interview von Johnny Gargano.


    Als RAW aus der Werbung zurück ist, beginnt das Interview. Unter dem Banner "WWE Investigates" begrüßt uns Byron Saxton und erklärt, was bisher zwischen Dexter Lumis und The Miz vorgefallen ist. Er begrüßt Johnny Gargano, der als Whistleblower nun Insider-Infos für uns parat hat, wieso Dexter Lumis so handelt. Er kennt Dexter Lumis seit Jahren. Er hat sich in seine NXT Familie geheiratet und akzeptiert ihn seitdem als eine Art Schwiegersohn. Nach der Hochzeit ist die Familie jedoch auseinandergefallen. Dexter Lumis hat seinen Job verloren, was harte Zeiten für ihn zur Folge hatte. Seitdem ist er psychisch angeschlagen und The Miz hat daraus Vorteile ziehen wollen. Am Abend seiner Rückkehr in Toronto hat er The Miz und Dexter Lumis reden hören und er hat es aufgezeichnet. Er spielt eine Nachricht von The Miz ab. Dexter Lumis hat sich beim Sleeper Hold etwas schlampig angestellt, aber insgesamt kaufen die Leute es ihnen ab. Kommende Woche probieren sie mal etwas neues, er kriegt die Hälfte der Bezahlung bereits jetzt und dann den Rest, nachdem die Aktion durch ist. The Miz und Dexter Lumis haben scheinbar eine finanzielle Übereinkunft. The Miz hat ihn wohl bezahlt, um diese Attacken zu faken. Alles nur für Aufmerksamkeit. Er wollte einen Stalker und hat Dexter Lumis' Situation ausgenutzt. Er weiß, dass das schwere Anschuldigungen sind, doch die Bilder zeigen ja, dass da was dran ist. Bei der ersten Entführung hat The Miz sich gar nicht richtig gewehrt. Alles, was danach passierte, war gestellt, u.a. die Aktionen im US Titelmatch. Die Attacke mit dem Stuhl passt da nicht ganz rein, aber da hat Johnny Gargano die Vermutung, dass The Miz Dexter Lumis nicht mehr bezahlte und die Situation außer Kontrolle geriet. Jetzt jagt Dexter Lumis ihn bis er das bekommt, was The Miz ihm schuldet. Byron Saxton dankt Johnny Gargano für das Interview, eine schockierende Entwicklung.


    Corey Graves hält die ganze Sache für faulen Zauber von Johnny Gargano, doch Kevin Patrick ist begeistert über die Enthüllungen. Dann gehen sie gemeinsam die Crown Jewel Card durch.


    Zeit für den Main Event. Bianca Belair ist an der Seite von Alexa Bliss und Asuka, die nun versuchen Damage CTRL die Titel streitig zu machen.


    WWE Women's Tag Team Championship

    Alexa Bliss & Asuka (w/ Bianca Belair) besiegen Iyo Sky & Dakota Kai (w/ Bayley) via Pinfall von Alexa Bliss an Iyo Sky nach Twisted Bliss (16:27) - TITELWECHSEL!!!


    Neben dem Ring gerieten Bianca Belair und Bayley aneinander und es gab einen Bayley-to-Belly durch einen Tisch.


    Mit neuen Women's Tag Team Champions endet die heutige Ausgabe von RAW.

  • A N Z E I G E
  • Der dominante Frauen-Stable. Wie lange waren Sky & Kai da jetzt Titelträgerinnen?

    Bietet ja Chancen für eine Rematch-Story. Da ist mir ein überraschender Titelwechsel lieber als das so mancher Titel ideenlos monatelang bei einem Wrestler festhängt. Und man kann auch ohne Titel dominant auftreten, schau dir an, wen sie einfach so backstage oder nach Matches ausgeknockt haben. Wieso gucken manche nur auf die puren Ergebnisse? Wrestling ist doch was Lebendiges. Vielleicht ist auch eine der Champions verletzt? Viele Fans denken immer so rational, genießt doch einfach mal die Stories und Matches ohne gleich wieder zu bewerten, dass Wrestler A, weil er jetzt verloren hat, tot-gebookt wurde oder Damage CRTL jetzt schwach dastehen, nur, weil sie ihre Titel verloren haben. Ist doch spannend jetzt zu sehen, ob sie sich die Titel wiederholen wollen/können oder andere Ziele haben.

    Einmal editiert, zuletzt von Solero ()

  • Die Fehde zwischen Bobby Lashley und Brock Lesnar geht ihren gewohnten Gang, in Saudi-Arabien könnten's beide für sich entscheiden, alles klar.


    Weshalb aber läßt man Seth Rollins gegen Austin Theory antreten. Heel VS Heel? Das schadet Theory, der den Push braucht, und Seth hat den Sieg nicht nötig! Seth ist ein Alt-Star, den hätte man zwecks On-Air-Präsenz auch einfach mit Micro raus schicken können, daß Seth einfach nur eine Laber-Promo hält, wie cool er doch ist, usw.


    Judgment Day auch ramponiert, vor allem deren Stärkster, Größter Wrestler Damian Priest. Ungeschickt.


    Und Riddle schlägt Otis?! Um es mal mit den Worten, wie es Atze Schröder sagen würde, zu kommentieren: Ja nee, is klar?! Übertrieben und nicht glaubwürdig, sorry.


    Und dann noch Damage Control. Daß IYO Sky und Dakota Kai den Tag-Teams-Titel behalten müssten, dürfte klar sein! Bayley nimmt Bianca Belair über kurz oder lang doch den Titel ab, und dann braucht's halt ein dominantes Stable. Alexa Bliss und Asuka brauchen hingegen die Titel nicht, wem müssen die beiden noch was beweisen?


    Also mir fehlt da bei manchen Ergebnissen einfach die Logik.

  • Konnte man schon auf der Mexiko-Tour merken, dass Nikki Cross trotz des Ausrichtungswechsels nicht unbedingt gefährlicher geworden ist. Sonst wäre sie bei Raw als 24/7-Champion aufgetreten, den Titel hat sie sich aber direkt wieder abjagen lassen.

  • A N Z E I G E
  • Ja, aber Du musst auch vergleichen, welche Kaliber Matt schon besiegen konnte und was Otis für Erfolge erzielt hat. Matt ist da schon der gefährlichere Kämpfer auch wenn Otis kein schlechter ist.

  • Diese Ausgabe hat (sehr) viel Spaß gemacht.

    Das man Nikki direkt wieder verlieren lässt, sei mal dahingestellt - Ggf. wird man ja die ganze Konstellation erweitern und man bekommt, dass Nikki gar Damage CTRL beitritt und sich zu Bianca, Alexas und Asuka noch Candice dazu gesellt. Im Hinblick auf die Survivor Series habe ich auf dieses 4 on 4 schon ziemlich große Lust. Die Story rund um die beteiligten Damen zog sich auch wie ein roter gut geführter Faden durch die Show und am Ende dann für mich ein doch etwas überraschender Sieg von Asuka und Alexa. Dachte, dass Nikki zu Gunsten von Damage CTRL eingreift, aber das man neue Champions bekommt - Chapeux. Endlich wieder mal eine größere Überraschung, die man gerne als Fan mitnimmt.


    Die Fans + Rollins sowie die Fans + Reigns waren heute großartig. Da hätte ich gerne noch länger zugehört und zugeschaut ^^. Bobby vs. Brock geht soweit in Ordnung. Beide sind für mich weiterhin nicht unbedingt die "Mic-Worker", somit geht das Szenario in Ordnung.


    Was ich wiederum etwas (sehr) schade finde, sind die Entwicklungen rundum The Miz, Gargano und Dexter Lumis. Bis zu diesem Zeitpunkt hat sich diese Storyline doch etwas sehr "kurios" in eine Richtung entwickelt, die sehr absurd für mich ist. Ich bin mal gespannt, was man daraus macht und lasse mich gerne positiv überraschen.


    THE O.C vs. JD geht munter weiter - Ich bin mal gespannt, ob man hier dem O.C ggf. noch eine Partnerin zur Seite stellt. Ansonsten nervt mich persönlich, dass man mit Dominik Mysterio weiter die "Eddie-Schiene" fährt. Ist einfach generierter Heat und zieht dann wiederum wohl auch bei mir, aber ich kann es von D. Mysterio einfach nicht sehen. Da wird mir anders.

  • Ja, aber Du musst auch vergleichen, welche Kaliber Matt schon besiegen konnte und was Otis für Erfolge erzielt hat. Matt ist da schon der gefährlichere Kämpfer auch wenn Otis kein schlechter ist.

    En Ki, und Spike1981, daß war auch mehr eine Kritik am Booking allgemein. Otis dürfte man mE nicht so schlecht darstellen, als Fallobst. Alpha Academy könnten soviel besser darstehen. Riddle soll ja gerne seinen Push haben.

  • En Ki, Riddle ist NICHT schlecht, der steht vor einem Push, hat Seth besiegt usw.


    Alpha Academy hat in letzter Zeit viel zu oft verloren, auch gegen Gegner, die Riddle nicht das Wasser reichen könnten. Alpha Academy hätte Potential (alle beide) und man macht nichts draus.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E