A N Z E I G E

2. Bundesliga - 11. Spieltag - Diskussionsthread

  • Freitag, 07.10.22 - 18:30 Uhr

    Arminia Bielefeld - Karlsruher SC

    SSV Jahn Regensburg - SpVgg Greuther Fürth


    Samstag, 08.10.22 - 13:00 Uhr

    SV Darmstadt 98 - Fortuna Düsseldorf

    FC Hansa Rostock - SC Paderborn 07

    Eintracht Braunschweig - FC St. Pauli


    20:30 Uhr

    Hamburger SV - 1. FC Kaiserslautern


    Sonntag, 09.10.22 - 13:30 Uhr

    1. FC Heidenheim - Hannover 96

    1. FC Nürnberg - Holstein Kiel

    SV Sandhausen - 1. FC Magdeburg

  • A N Z E I G E
  • Ich denke, der Hamburger SV wird zu Hause in Stellingen 3 Punkte einfahren. Interessant wird auch die Fortuna Düsseldorf am Böllenfalltor in Darmstadt, und wie Paderborn sich in der Kogge in Rostock schlägt. Sankt Pauli sollte in Braunschweig punkten, sowie der Club daheim in Nürnberg gegen Kiel. Für H96 hoffe ich auf eine Nullnummer in Heidenheim, mehr wird nicht drin sein, in der Rückrunde letzte Saison haben wir dort mit 1:3 auf den Deckel bekommen.

  • Fünf Siege in Folge und nun im ausverkauften Volkspark gegen Kaiserslautern. Ich habe ja schon ein bisschen Bock. :)

    So langsam sollte mal wirklich wieder ein Schuss vor den Bug passieren.


    Ich freue mich auf Lautern.

    In den 90er mit SAT1 Ran halt aufgewachsen und da waren sie wie die Löwen, Karlsruhe ein fester Teil der 1. Liga.


    Personell hat sich bei uns doch wieder einiges entspannt und wir haben viele Alternativen.

    Suhonen und Dompe sind wieder fit - aber ob es für die Startelf reicht wage ich zu bezweifeln.

    Etwas schade für Ameachi, der nach seinem guten Saisonstart durch seine Verletzung zurückgeworfen wurde.


    Aber das geile bei Walter: Er lässt niemanden hängen der sich durch gute Trainingsleistungen aufdrängt.

    In meinen Augen sollte man mit ihm verlängern und auch mit Heuer Fernandes.


    Wahrscheinliche Aufstellung gegen die roten Teufel:


    ------------------Heuer------------------------

    Heyer----Vuskovic---Schonlau------Mulheim

    -----------------Meffert------------------------

    --------------Reis-----Benes-------------------

    Jatta------------Glatzel------------------Kittel


    Für meinen persönlich Geschmack:

    Leibold für Mulheim und Dompe für Kittel.

    Kittel hat allerdings gegen Hannover auch auf der Posi ein ordentliches Spiel gemacht.

    Der oft gescholtene Jatta hatte in dem Spiel auch echt starke Flanken drauf.


    Bank: Suhonen, Dompe, Königsdörfer, Mikelbrencis, Mulheim/Leibold, Rapp, David, Biblija, Ameachi.


    Da sind derzeit wirklich tolle Alternativen auf der Bank für die Offensive. Defensiv sieht es schon düster aus.

    Mir macht der HSV insgesamt einfach wieder richtig Laune und auch 10000-12000 Auswärtsfans sind für diesen alten Klassiker ein fantastischer Rahmen.


    Ich tippe auf ein knappes 3:2 für die Hamburger.

    Auf ein gutes Spiel!

  • Mit Ameachi oder mit Walter verlängern? Flotze

    Moin Kupo.


    Oh sorry falls das falsch rüberkam.

    Mit Walter verlängern.


    Ameachi ist trotz der hohen Ablöse einiges schuldig geblieben und hat bei 3 Trainern nicht geliefert.

    Sein Können deutete er in dieser Saison bei zwei Spielen an - für eine Verlängerung müssen da aber 10-12 Spiele kommen.

    Und das sehe ich aufgrund der starken Konkurenz derzeit nicht.

    Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

  • So langsam sollte mal wirklich wieder ein Schuss vor den Bug passieren.

    Da wäre ja das Stadtduell in der darauffolgenden Woche prädestiniert. Ich hoffe wirklich, dass man morgen noch mal liefert. Habe ja wegen Krankheiten die letzten beiden Heimspiele und damit auch Siege verpasst. Morgen endlich wieder vor Ort...

  • Ich würde auch lieber wieder Leibold, als Muheim als LV bei uns sehen.


    Dompé hat mir auch meistens super gefallen. Kittel muss aber auch spielen. Königsdörfer hätte sich auch mehr Minuten verdient. Beinahe ein Luxusproblem auf den Flügeln. Wer hätte das vor 3 Monaten noch gedacht - als wir auf einmal nur noch Jatta auf den beiden Außenbahnen hatten?


    Normalerweise gehört Kittel auch ins Zentrum oder eben auf die 10. Aber Benes ist auch zu gut und wichtig, um ihn draußen zu lassen.


    Im Moment macht Walter einfach sehr vieles richtig. Hoffen wir mal auf den nächsten HSV Sieg morgen Abend. Aber Achtung, Kaiserslautern hat in dieser Zweitligasaison in 10 Spielen bisher auch erst einmal verloren - 6 Mal Remis natürlich dabei auch.

  • Bin auch vor Ort morgen. :) Es könnte sein, dass ich beim letzten HSV - Lautern Spiel ein viel zu großes Einlaufkind war mit dem HSV Kids Club. Das müsste 2008/2009 gewesen sein, aber ich weiß gerade nicht wann das letzte Spiel der beiden gegeneinander war. ^^

  • @Shiggy

    Das letzte Spiel gegen den 1. FC Kaiserslautern datiert vom 31.03.2012.

    Damals gewannen wir durch ein Tor durch Jansen mit 1:0


    Beim FCK bspw. damals dabei

    Trapp (Bank), Rodnei, Tiffert, Sandro Wagner

    Trainer: Balakov


    Bei uns:

    Berg, Jarolim, Petric, Drobny, Son, Jansen, Aogo, Töre

    Trainer: Totti Fink


    Viel zu lange her.

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E