A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 03.10.22

  • WWE Monday Night RAW

    03.10.22

    Xcel Energy Center - Saint Paul, Minnesota

    Kommentatoren: Byron Saxton, Corey Graves & Jimmy Smith



    Die letzte Ausgabe vor Extreme Rules wird vom Judgment Day eröffnet. Finn Bálor und Damien Priest werden in einem Tag Team Match antreten, doch zuvor richtet Finn noch einige Worte an das Publikum. Vor elf Jahren musste Edge seine Karriere beenden, doch er kämpfte sich zurück. Doch wie bei so vielen Dingen im Leben kann man dem Schicksal nur für kurze Zeit davonlaufen. Bei Extreme Rules werde er in die Rolle der grausamen Hand des Schicksal schlüpfen und Edge in Rente schicken. Das jüngste Gericht wird kommen und der Judgment Day will Rise! Dies werden auch ihre heutigen Gegner - AJ Styles und Rey Mysterio - zu spüren bekommen. Dominik hat nun das Wort, bekommt aber lautstarke "Who's Your Daddy?"-Chants. Dom erwidert, dass Rey dies auf jeden Fall nicht ist. Er hasst ihn und wurde sein gesamtes Leben lang belogen. Er habe nun eine richtige Familie! Finn spricht nun zu AJ Styles. Er hätte letzte Woche seine Karriere beenden können, tat dies aber nicht, weil AJ ein sehr guter Freund ist. Finn wird lauter, wird aber direkt auch von AJ Styles unterbrochen, welcher mit Rey Mysterio zum Ring kommt und den Judgment Day vorerst in die Flucht schlagen kann.


    Tag Team Match

    The Judgment Day (Finn Bálor & Damian Priest) (w/ Rhea Ripley & Dominik Mysterio) besiegen AJ Styles & Rey Mysterio mit dem Coup de Grâce von Bálor an AJ. Zuvor wurde Rey - nach Ablenkung von Dom - von Rhea attackiert. - [08:45]


    Nach dem Match entschuldigt sich Rey Mysterio bei AJ Styles, doch Letzterer ist gar nicht froh darüber und schubst Rey Mysterio weg. Anschließend wird AJ Styles vom Judgment Day außer Gefecht gesetzt.


    Earlier Today: Kevin Patrick steht bei United States Champion Bobby Lashley. Sind es schon drei Monate als US Champion? Der Titel macht niemanden zum Star. Man muss sich alles hart erarbeiten. Er konnte bereits Drew McIntyre, Roman Reigns, Brock Lesnar und zuletzt Seth Rollins besiegen. Er sucht nun einen Herausforderer, welcher die gleiche Leidenschaft wie er besitzt. Die gleiche Mentalität. Mustafa Ali kommt hinzu und er musste lange warten. Bisher bekam er aber noch keine einzige Chance, weshalb er nun selber die Initiative ergreift. Bobby sieht das aber locker, Ali müsse noch ein wenig Geduld haben und schickt ihn weg. Das lässt Ali aber nicht auf sich sitzen: er fragt nicht nach einer Chance, er fordert diese Chance bei Bobby ein und sticht dabei immer wieder mit dem Finger auf Bobbys Brust ein.. Bobby nimmt die Herausforderung an und wird Ali nachher ein wenig Respekt einprügeln.


    Backstage sind Sami Zayn und Jimmy Uso, die sehr gute Laune haben. Solo ist auch mit dabei und muss schmunzeln. Jey Uso kommt hinzu, welcher gar nicht erfreut über die gute Laune hier ist. Sie sind hier wegen dem Business und treffen auf die Street Profits. Nächste Woche ist die Season Premiere von RAW und zum Anlass werde auch der Tribal Chief anwesend sein. Die Profits zeigen sich aber unbeeindruckt, denn der Bloodline gehöre hier gar nichts. Jey Uso spricht zu Montez Ford, welcher seinen Fuß in einer Bandage trägt. Angelo Dawkins möchte Jey Uso in den Hintern treten, doch Solo Sikoa schreitet ein. Man werde sich später im Ring sehen!


    Non-Title Match

    Bobby Lashley besiegt Mustafa Ali durch Aufgabe im Hurt Lock. - [08:12]


    Nach dem Match sieht Bobby nach Ali, wird jedoch hinterrücks von Seth Rollins attackiert. Es folgt ein Curb Stomp und dann noch ein Stomp, dieses Mal auf den US Title. Zum Abschluss folgt auch noch ein Stomp gegen Mustafa Ali.


    Direkt im Anschluss soll es das große Face Off zwischen Seth Rollins und Matt Riddle geben. Rollins ist sich seiner Sache als King of the Fight Pit sicher und es dauert nicht lange, bis Matt Riddle in die Halle kommt. Es gibt für heute eine No Contact Clause und im Falle einer Attacke wird das Match am Samstag nicht stattfinden. In der Folge gibt es von beiden Seiten aus Provokationen. Riddle ist lt. Seth Rollins auf dieses Match angewiesen, da der Kindesunterhalt in der heutigen Zeit sehr teuer ist. Für Matt Riddle ist Seth Rollins die ewige Nummer 2. Ob in seinem letzten Match gegen Roman Reigns oder Zuhause mit Becky Lynch. Anders als Lynch stand Rollins nie in einem WrestleMania Main Event. Und auch am Samstag wird Rollins den Kürzeren ziehen. UFC Hall of Famer und Special Guest Referee Daniel Cormier meldet sich über den TitanTron zu Wort. Wir haben alle genug und am Samstag werden sie alles beenden. Sie sollten hart und auch smart trainieren. Nach der kurzen Ansprache haut Rollins die Cap von Riddle vom Kopf und verlässt grinsend die Halle.


    Backstage trifft Candice LeRae auf Bianca Belair, Asuka und Alexa Bliss. Candice wird gleich auf Dakota Kai von Damage CTRL treffen.


    Im Locker Room ist The Miz, welcher mit Maryse telefoniert. Nächste Woche findet seine große Geburtstagsparty statt, aber wo zur Hölle ist Ciampa? Im Hintergrund sieht man Dexter Lumis, welcher bereits wieder auf der Lauer liegt.


    Singles Match

    Dakota Kai (w/ Bayley & IYO SKY) besiegt Candice LeRae per Roll-Up. Zuvor griffen Damage CTRL in das Match ein. - [07:12]


    Backstage trifft Johnny Gargano auf einen verwirrten Miz. Miz liegt auf einer Box und hält ein gemaltes Bild von sich und Dexter Lumis in der Hand.


    Im Locker Room ist Sarah Schreiber bei Damage CTRL. Nachher bei der Vertragsunterzeichnung werde Bayley ihre zwei Partnerinnen im Backstagebereich lassen. Es geht nur um Bayley und Bianca!


    Die Alpha Academy kommt mit Mr. Money in the Bank Theory in die Halle. Otis wird jetzt auf Johnny Wrestling treffen und Theory setzt sich zu den Kommentatoren.


    Singles Match

    Otis (w/ Chad Gable) besiegt Johnny Gargano mit einem World's Strongest Slam. Zuvor wurde Johnny Gargano mit dem MITB-Koffer von Theory hinterrücks attackiert. - [05:40]


    Nach dem Match prügeln die Heels direkt auf Johnny Gargano ein, ehe Braun Strowman den Save macht. Gable will flüchten, doch Strowman hält ihn in letzter Sekunde auf! Sie haben doch noch ein Match!


    Singles Match

    Braun Strowman besiegt Chad Gable (w/ Otis) mit einer Powerbomb. - [03:54]


    Biance Belair ist backstage auf dem Weg zum Ring.


    Im Locker Room ist Kevin Patrick bei Bobby Lashley. Lashley möchte Seth Rollins in die Hände bekommen! Nächste Woche!


    Corey Graves steht im Ring zur Vertragsunterzeichnung bereit. Bayley kommt zuerst zum Ring, gefolgt von WWE RAW Womens Championesse Biance Belair. Bayley unterschreibt direkt den Vertrag und das Ladder Match sei symbolisch für ihre Karriere. Sie musste sich ihren Weg nach oben erklettern und an einem Punkt war sie auch wie Bianca. Zöpfe, bunte Schilder. Doch dies verblasste und das Publikum gab sie auf. Sie musste also einen anderen Weg an die Spitze finden, woraufhin Bianca ihr mit einem Shut Up ins Wort fällt. Bianca unterschreibt den Vertrag und Bayley war nicht die Bayley, für die sie sich hielt. Bayley hat sich nicht weiterentwickelt. Bayley wurde zu ihrem wahren Ich. Ihr großer Plan ging nach hinten los und bei Extreme Rules sollte sie weiterhin mit Biance als Championesse planen. Bayley erwidert, dass dies ihre Mädels wohl anders sehen und im Backstagebereich werden Alexa Bliss und Asuka von Damage CTRL attackiert. Im Ring attackiert Bayley dann Bianca, die sich aber nach kurzer Zeit befreien und in den Backstagebereich stürmen kann. Dort angekommen liegt Asuka verletzt am Boden, ihr Bein wurde im Stuhl eingeklemmt. Alexa fordert daraufhin ein Match gegen IYO SKY! Und zwar heute noch!


    Singles Match

    Solo Sikoa (w/ The Usos & Sami Zayn) besiegt Angelo Dawkins (w/ Montez Ford) per Spinning Solo. - [08:49]


    Im Locker Room ist Austin Theory bei der Alpha Academy. Mit Johnny Gargano sind sie noch lange nicht fertig und nächste Woche wird sich Theory persönlich um Johnny Gargano kümmern.


    In einer Videobotschaft spricht Edge über sein I Quit Match gegen Finn Bálor. Er sei nun ein anderer Edge als damals. Er hatte keine andere Wahl und musste damals seine Karriere beenden. Doch er kämpfte sich zurück. Anders als damals habe er nun aber eine Familie und er sieht in Beth die Angst und den Zweifel. Auch ist es schwer sich vor den Mädels zu verstellen. Vielleicht ist er zu egoistisch oder zu stur, aber dies braucht man, um erfolgreich zu sein. Lob hat er auch für den Judgment Day. Egal wie oft er sie schlägt, sie kommen immer zurück. Doch Edge ist eine One-Man Gang. Sie werden ihn niemals dazu bringen, I QUIT zu sagen. Hoffentlich ist der Judgment Day bereit zum Krieg, denn er ist es auf jeden Fall!


    Nächste Woche bei RAW: Roman Reigns und die Bloodline sind am Start! Außerdem Bobby Lashley vs. Seth Rollins um die United States Championship und Johnny Gargano vs. Austin Theory. Zudem gibt es eine große Feier zum 25jährigen Jubiläum der DX!


    Singles Match

    IYO SKY (w/ Bayley & Dakota Kai) besiegt Alexa Bliss (w/ Bianca Belair) mit einem Moonsault. Zuvor griffen Damage CTRL ins Match ein. - [05:19]


    Nach dem Match prügeln Damage CTRL weiter auf Alexa Bliss ein und mit einer Leiter bekommt auch Bianca Belair ihr Fett weg. Asuka kommt mit einem Kendo Stick in die Halle gehumpelt und kann ein paar Schläge verteilen, hat am Ende aber auch keine Chance gegen Damage CTRL. Bianca bekommt noch einen Yakuza Kick von Dakota verpasst und wird dann noch mit dem Rose Plant von Bayley auf die Matte geschickt. Auch Alexa bekommt noch einen Rose Plant verpasst. Damage CTRL posieren mit allen Titeln auf der Leiter und mit diesen Bildern geht RAW Off-Air.

    2 Mal editiert, zuletzt von -Frollo- ()

  • A N Z E I G E
  • Finde die Niederlage von Gargano nicht so schlimm, er war halt nicht auf Otis konzentriert sondern auf Theory und hat von diesem auch noch einen Schlag mit dem Koffer abbekommen.

    Jap, das ist halt Storytelling und mehr als nur ein reines 1v1 Match. Otis hat ne schlechte Streak hinter sich, aber rein von der Logik her ist er Johnny körperlich überlegen und Johnny kann nicht immer als Underdog gewinnen. Dazu gibts in der Story halt noch mehr mit AT. Der Sieg ist reines Wrestling 1 Mal 1, da wundert es mich, dass das so manche nicht erkennen.

  • Jap, das ist halt Storytelling und mehr als nur ein reines 1v1 Match. Otis hat ne schlechte Streak hinter sich, aber rein von der Logik her ist er Johnny körperlich überlegen und Johnny kann nicht immer als Underdog gewinnen. Dazu gibts in der Story halt noch mehr mit AT. Der Sieg ist reines Wrestling 1 Mal 1, da wundert es mich, dass das so manche nicht erkennen.

    Weil die, die sich aufregen, vermutlich nur die Ergebnisse gelesen haben.

  • Ich werde mit ER mein WWE Comeback geben, viele der Namen sagen mir absolut garnichts ^^ ( vielleicht unter allem Gimmik. So ein bisschen freu ich mich drauf, was so leute wie kross oder Dexter lumis können. Zu zweiterem habe ich nicht mal mehr ein Gesicht parat. Vielleicht ist der Oktober mein zweiter frühling in dieser Promotion

  • Ich werde mit ER mein WWE Comeback geben, viele der Namen sagen mir absolut garnichts ^^ ( vielleicht unter allem Gimmik. So ein bisschen freu ich mich drauf, was so leute wie kross oder Dexter lumis können. Zu zweiterem habe ich nicht mal mehr ein Gesicht parat. Vielleicht ist der Oktober mein zweiter frühling in dieser Promotion

    Das beste Dexter Lumis Bild, während er gerade The Miz überrascht, während des Steel Cage Matches von Miz gegen Lashley.

  • Gute, stimmige RAW-Ausgabe! Finde die Niederlage von Gargano auch nicht so schlimm. Er wurde ja quasi von Anfang bis Ende nur attackiert und AA braucht auch mal wieder einen Sieg - ansonsten nützen die Storys irgendwann nix mehr mit der AA.

  • A N Z E I G E
  • Die Endszene mit Damage CTRL triumphierend auf der Leiter hatte einfach was! Ich freue mich richtig auf das Match und muss dennoch sagen, warum man hier nicht mal die Möglichkeite nutzt und alle drei Titel in einem "Winner takes it all"-Match auskämpfen lässt.

  • Schuldig! Bzw noch nicht alles gesehen :(

    Ging mir aber ähnlich. Ich schaue RAW/ SD! erst nach meinem Spätdienst und lese nur Otis gewinnt gegen einen "Comeback" Gargano. Habe ich mich auch erst mal gewundert weil Otis derzeit eigentlich Zero- Standing hat und nur ein Sidekick (unwichtiger) ist. Dann kommt der Bericht: Da aber Gargano vorher eine mit dem Koffer übergebrezelt bekommt, ist alles natürlich gleich stimmig.

    Die Vorschau auf Raw nach ER22 macht auch Lust auf die nächste Sendung.

  • Könnte mir vorstellen, das Damage CTRL nach ER alle Titelträger sind... vielleicht dann gegen Toxic Attraction? Wobei ich die lieber in NXT sehe... die passen einfach dorthin (und wenn sie weg sind, sehe ich persönlich da keinen gleichwertigen Ersatz)

  • Könnte mir vorstellen, das Damage CTRL nach ER alle Titelträger sind... vielleicht dann gegen Toxic Attraction? Wobei ich die lieber in NXT sehe... die passen einfach dorthin (und wenn sie weg sind, sehe ich persönlich da keinen gleichwertigen Ersatz)

    Man müsste ggf. dann aber ein Team zumindest in die "Tweener"-Richtung schieben. Beide Teams sind für mich persönlich einfach "perfekt" für die Heel-Seite.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E