A N Z E I G E

1PW - A New Twist Of Fate - Ergebnisse

  • Nach genau 17 Jahren der ersten Show von 1PW gab es am 01.10.2022 den Relaunch von 1PW mit "A New Twist Of Fate" im legendären Doncaster Dome. Für Besucher der Debütshow von 1PW am 01.10. 2005 war es mehr als Pflicht, am Relaunch von 1PW teilzunehmen. Wie bei der ersten Show haben wir auch diesmal das Auto für die Anreise genutzt. Auf der Rückreise haben wir noch einen Abstecher über London gemacht und uns den zweiten Tag von "NJPW Royal Quest II" angeschaut.


    Ich gehe mal davon aus, dass die Show ausverkauft war. Der Dome war prall gefüllt und die Zuschauer waren wie zu alten Zeiten gut drauf und gewillt, stimmungsmäßig dafür zu sorgen, dass die Wrestler die Grundlage haben, ihre beste Performance abzurufen.


    Die Nostalgie wurde auch sofort bedient. Die Show begann mit einem Video, das einen Rückblick auf die vergangenen Shows und Geschichte von 1PW vornahm. Sofort gab es aus dem Publikum die altbekannten "Wann Pi Dabb" Skandierungen. Die Stimmung war wie zu alten Zeiten sofort da.


    Der Opener war in meinen Augen sehr gut gewählt. Robbie X vs. Ace Austin. Handshake. Das Publikum ist eindeutig auf der Seite von Robbie X. Das Match beginnt mit Chainwrestling und nimmt dann eindeutig Fahrt auf. Beide Akteure schenken sich nichts und zeigen, das ihre Passion das Highflying ist. Nach einem intensiv geführten Match kann Robbie X den Sieg durch Pinfall nach einem Facebuster einfahren.


    Das zweite Match ist ein Championship Match, und zwar um die MLW World Heavyweight Championship. Nathan Cruz, ehemaliger Champion von Progress Wrestling, will Alex Hammerstone den MLW Title entreißen. Es folgt ein Match, das keinen eindeutigen Vorteil für einen der Teilnehmer erkennen lässt. Cruz nutzt den Titelgürtel von Hammerstone, um diesen nieder zu schlagen und wird daraufhin disqualifiziert.


    Keiner hat damit gerechnet, aber es erscheint D'Lo Brown. Dieser erklärt, keiner der Zuschauer sei gekommen, um einen DQ zu sehen. Es wird ein Brawl begonnen, der aber auch keine Auflösung bringt.


    Im dritten Match besiegt Martina The Session Moth Jamie Hayter durch Pinfall.


    Danach wurde in einem Video an die für 1PW gearbeiteten verstorbenen Wrestler Lionheart, Kris Travis und Tracy Smothers erinnert.


    Nun ging es weiter mit British Invasion (Doug Williams & Nick Aldis) vs. Team SHAG (Colt Caana & Greg Burridge)


    Burridge beginnt gegen Doug Williams. Colt Cabana unterbricht mit: "It is not wrestling, if you not dance." In Erinnerung an Tracy Smother und seinen legendären Dance Offs erfolgt nun ein Dance Off. Letztendlich gewinnt Team Shag den Kampf, indem Doug Williams durch Colt Cabana gecovert wird.


    Nun folgt das Survival Of The Sickest Match

    Will Kroos, Tyler Devlin & Ulf Herman vs. Clint Margera, Jack Harrop & Iceman


    Ulf speit Feuer wie in alten Zeiten und ist genau so over. Ulf, Ulf, Ulf


    What a match!!!


    Leiter, Reißzwecken, Kendosticks, Stühle usw. kommen zum Einsatz. Brutales Match, totales Chaos. Das Publikum ist aus dem Häuschen. Die Absperrung wird total verbogen. Es geht ins Publikum. Man prügelt sich durch die ganze Halle. Tyler Devlin springt vom Balkon auf ?, der auf dem Hallenboden liegt. Aus meiner Sicht ist nicht zu erkennen, um wen es sich handelt. Zu guter Letzt kann Ulf Hermann den Iceman covern und für sein Team den Kampf gewinnen. Das passt den Mitstreitern von Icemann so gar nicht. Margera und Harrop bearbeiten Iceman. Hermann macht den Safe. Hermann und Iceman feiern dann im Ring. Ulf hält eine Promo über "die guten alten 1PW Zeiten". Iceman gibt ein Ständchen zum Besten.


    Pause


    Es folgt die Battle for the Future Elimination

    Callum Newman vs. Man Like DeReiss vs. Scotty Rawk vs. Luke Jacobs vs. Ace Matthews vs. Amir Jordan


    Der Gewinner ist Luke Jacobs.


    Reihenfolge der Eliminationen:


    Ace Matthews

    Callum Newman

    Man Like Dereiss

    Amir Jordan

    Scotty Rawks


    Im achten Match kann Mickie James nach einem intensiven Match Lizzy Evo durch Pinfall nach einem Bulldog besiegen.


    Jetzt trifft der "Schwarze Schwan" auf den "Gefallenen Engel".


    Es beginnt mit Chain Wrestling. Danach erfolgen schnellere Aktionen. Weiter folgt ein Drop Kick und ein Stunner von Cara Noir. Christoffer Daniels kann mit einem Piledriver kontern. Letztendlich gewinnt Cara Noir dadurch, dass Christoffer Daniels in einem Sleeperhold aufgibt.


    Nun ist Main Event Time!


    Rob Van Dam (mit Katie Forbes) vs. Mark Haskins (mit Vicky Haskins)


    Es war bei Weitem nicht das beste Match des Abends. Irgendwann bringt Katie Forbes einen Stuhl ins Spiel. Vicky Haskins streckt mit dem Stuhl den Ringrichter nieder. Es kommt zu einem Catfigtht. In der ganzen Verwirrung kann Mark Haskins nach einem Kneestrike in den Rücken RVD pinnen. Der Ringrichter ist "wieder erwacht" und zählt 1, 2, 3. Gewinner durch Pinfall Mark Haskins.


    Die nächste Veranstaltung im Doncaster Dome findet am 22.04.2023 statt. Der Name der Show ist "All Or Nothing".

  • A N Z E I G E
  • Dankeschön für deinen ausführlichen Bericht. Ich war damals selber Mal bei einer Doppelshow der 1PW. Lang ist es her🙈😂 Deshalb konnte ich mich beim Lesen, deines Berichtes komplett in die tolle Atmosphäre vom Doncaster Dome versetzen.

  • Hier noch ein kleiner Nachtrag zum Deathmatch.



    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • solche Szenen machen mich immer betroffen. Klar sind die Erwachsen, klar gehört Risiko dazu, klar es geht noch halsbrecherischer, klar es kann immer was schief gehen. Und klar man muss es ja nicht sehen.


    Mir geht dabei durch den Kopf, ob das Geld das Risiko ausgleichen kann. Klar sind die Gagen unterschiedlich und man muss sich erstmal einen Namen machen. Aber kann man davon wirklich leben? Bzw wieviel können da wirklich von leben und was macht man 5 Jahre später?


    Geht mir um keine darf man das gucken / darf man daran Spaß haben Debatte, das regelt gewissermaßen ja 'der Markt'. Mehr eine ist es das (monetär) Wert oder lebt das vom Wunsch so groß zu werden an der Spitze zu stehen da wirklich von leben zu können bzw die 15 minutes of fame.

    Oder zieht das ganze viel Leute an die keine Alternativen sehen?


    (Ich meine auch nicht DM Bereich allgemein, viel Blut und spektakuläres Aussehen, aber gewisse Spots die einfach so fundamental schief gegen können)

    Ich hoffe dem Worker geht es okay

  • Hier sieht man Devlin nach dem Match bei der Siegesfeier mit seinem Team.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Auf Twitter gab er folgendes zum Besten: "Ich bin OK! Ein bisschen wund am Arxxx, aber das war es auch schon."

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E