A N Z E I G E

IMPACT! Wrestling Ergebnisse vom 29.09.2022

  • IMPACT Wrestling Ergebnisse

    29.09.2022 (aufgezeichnet am 24.09.2022)

    Skyway Studios - Nashville, Tennessee, USA

    Kommentatoren: Tom Hannifan & Matthew Rehwoldt


    Tag Team Match

    Bullet Club (Ace Austin & Chris Bey) (w/Juice Robinson) besiegen Trey Miguel und Laredo Kid via Pinfall nach dem Fold von Ace Austin gegen Trey Miguel


    Impact Digital Media Championship
    Brian Myers (c) besiegt Crazzy Steve via Pinfall nach dem Roster Cut


    Singles Match
    Black Taurus besiegt Delirious via Pinfall nach dem Destination Hellhole


    Tag Team Match
    Rich Swann & Heath besiegen Honor No More (Vincent & PCO) via Pinfall nach dem Phoenix Splash von Rich Swann gegen Vincent


    Monster's Ball (Pick your Poison)
    Die Gegnerin wurde von Jordynne Grace ausgewählt.
    Masha Slamovich besiegt Allie Katch via Pinfall nach dem Snowplow in einen Haufen Reißzwecken sowie aufgeschnittenen Dosen

    Einmal editiert, zuletzt von Hoogie ()

  • A N Z E I G E
  • Als inzwischen großer Fan von Allie Katch hat mich ihr Announcement sehr gefreut & man kann sagen, dass das Match auch entsprechend abgeliefert hat. Ein tolles TV Match & ich war ein bisschen überrascht, dass sich beide Damen (wohl) bladeten.

  • Ist jemanden die Szene aufgefallen als die Kommentatoren die Matches angekündigt haben das im Hintergrund jemand Unbekanntes probiert hat durch die Fans zu den Kommentatoren zu gelangen aber die Security ihn vorher abgefangen hat?


    War das jemand von Eric Young’s Gefolgschaft?

  • Von den Matches her fand ich es diesmal einfach komplett belanglos. Bis zum Main Event war nichts dabei war mich störte aber auch nichts was mich jetzt groß begeistert hätte.


    Deshalb gleich zum absoluten Tiefpunkt: Der Main Event war GRAUENHAFT! Das war die häßlichste Seite von Impact. Zwei Waschweiber die sich gegenseitig anbrüllen und auf die uncharmanteste Art und Weise weh tun wollen. So kam das für mich rüber. Das hat nichts mit der Knockouts Division zu tun, die ich als langjähriger Fan kennen und lieben gelernt habe. Wenn Impact nur das wäre würde ich heute noch meine Impact Plus Subscribtion stornieren. Das Pick your Poison Match bei Victory Road zwischen Jordynne und Max fand ich sehr gut aber da ist mir jedes Tyrus Match bei NWA noch lieber als dieses Gräuel. Furchtbar und einfach nur zum abschalten.


    Zu den positiven Dingen:


    - Bei der Promo von Kazarian wurde ich fast schon emotional. Er verkörpert einfach eine eine Ära in der ich diese Liga mehr liebte als alles andere. Eine Zeit, die nie zurückkommen wird. Ich liebe es Frankie wieder bei Impact zu sehen und hoffe, dass wenn sein AEW Vertrag abgelaufen ist, er wieder endgültig zurück nachhause kommt. So gerne ich Mike Bailey auch mag aber bei BFG muss Kaz X Champ werden. :knuddel:


    - Anfangs hat sich alles in mir dagegen gesträubt aber wenn "I believe in Joe Hendry" kommt, dann geh ich einfach ab. Und obwohl sein erster Impact Run eher mau war motiviert er mich jetzt schon! :-D


    - Absolute Außenseitermeinung hier auf dem Cyboard, das ist mir schon klar, aber Bobby Fish muss das Gauntlet gewinnen und dann ab mit ihm in den Main Event! Ich feiere ihn! Ich liebte reDragon bei ROH und freue mich einfach eine Hälfte der beiden im Jahr 2022 bei Impact sehen zu dürfen. Und da sind mir irgendwelche Social Media Kontroversen so was von S*****egal.


    - Alexander vs. Edwards wird weiterhin toll aufgebaut. Die große Wrestlingwelt da draußen mit ihren Romans und Jerichos und Logans und Moxleys und Khan hier und Khan da wird das wahrscheinlich gar nicht so mitkriegen aber für mich ist der Main Event von BFG jetzt schon das geheime MOTY 2022! Ich weiß jetzt schon, dass ich mit Gänsehaut dasitzen werde und mitfiebern werde wie ein kleiner Bub. Go Eddie! 8)


    Ist jemanden die Szene aufgefallen als die Kommentatoren die Matches angekündigt haben das im Hintergrund jemand Unbekanntes probiert hat durch die Fans zu den Kommentatoren zu gelangen aber die Security ihn vorher abgefangen hat?


    War das jemand von Eric Young’s Gefolgschaft?

    Das ist mir natürlich aufgefallen und danke dass du in diesem Zusammenhang VbD erwähnst. Ich habe mich echt gefragt, ob das irgend ein Psycho aus dem Publikum war.

  • Ist jemanden die Szene aufgefallen als die Kommentatoren die Matches angekündigt haben das im Hintergrund jemand Unbekanntes probiert hat durch die Fans zu den Kommentatoren zu gelangen aber die Security ihn vorher abgefangen hat?


    War das jemand von Eric Young’s Gefolgschaft?

    Das ist mir natürlich aufgefallen und danke dass du in diesem Zusammenhang VbD erwähnst. Ich habe mich echt gefragt, ob das irgend ein Psycho aus dem Publikum war.

    Das war definitiv einer von VBD. Er hatte den gelben Hoodie an, der in den letzten Wochen immer bei den Namenlosen zu sehen war und mit der Hand das VBD-Zeichen gemacht.


    Show war gut, wenn auch nicht so stark wie letzte Woche. Anders als Jarrett hat mich der Main Event gut unterhalten, war ein schönes Match zwischen den beiden, auch wenn ich mit Allie Katch nicht so viel anfangen konnte. War aber eine schöne Hardcore-Schlacht. Der Opener war aber noch stärker und mein MOTN, das war schon ziemlich gut, was die vier da abgeliefert haben. Der Sieg für Ace und Bey war wichtig, schön auch, dass Robinson nur kurz zu sehen war. Jede weitere Sekunde wäre verschwendete Sendezeit gewesen. Dass Laredo Kid wieder verliert ärgert mich ein wenig, aber immerhin musste er nicht den Pin fressen.

    Delirious gegen Taurus und Myers gegen Steve waren dann halt da, beides keine Matches, an die man sich in ein paar Wochen noch erinnern wird. Die Open Challenge von Myers finde ich interessant, da ich absolut keine Ahnung hab, wer die annehmen könnte. Delirious hat wieder nichts gezeigt, was ich unbedingt wieder brauche, das Match war aber definitiv gut. Der Taurus-Sieg freut mich, er scheint wohl demnächst einen kleinen Push zu bekommen, seine Siege in der letzten Zeit könnten darauf hindeuten.

    Swann und Heath gegen Vincent und PCO hatte die falschen Sieger, wobei ich mir nicht sicher bin, ob das genau so geplant war. Wie sich PCOs Hand in den Seilen verfangen hat, sah schon nicht gut aus, hoffentlich ist da nichts kaputt gegangen. Die sonstige Darstellung von Honor No More hat mir aber sehr gut gefallen, die Streitereien zwischen Edwards und PCO gehen weiter und als PCO und Vincent während des Brawls zurück zum Ring gekommen sind, hab ich kurz mit einem Turn gegen Edwards gerechnet. Schade, das hätte mir glaube ich ganz gut gefallen. Und Taven gegen Shelley nächste Woche dürfte ein richiter Leckerbissen werden, hoffentlcih mit genügend Zeit, dass die beide richtig was zeigen können.

    Gujjar gefällt mir weiterhin ganz gut. Er wird auch bei Promos langsam etwas sicherer und sein Englisch ist echt okay. Dass er im Call Your Shot-Gauntlet antreten wird, passt. Ebenso dass Moose und Maclin dort mitmischen und auch noch nicht fertig miteinander sind. Sami als Ringrichter wird da nächste Woche sicherlich noch mal schön Öl ins Feuer gießen und bei BFG werden sich die beiden hoffentlich gegenseitig eliminieren. Kaz' kleine Promo war gut, aber ich hoffe nicht, dass er Bailey den Titel abnimmt, es sei denn, er steht zu dem Zeitpunkt nicht mehr bei AEW sondern bei Impact unter Vertrag. Dann würde es mich freuen. Bobby Fish hat mir wieder nichts gegeben, aber da BFG in seiner Heimat stattfindet, befürchte ich, dass er das Call Your Shot-Gauntlet gewinnen wird. Gar keinen Bock drauf. Das Gegenteil gilt für Joe Hendry. Ich freue mich richtig auf den Jungen, das Gimmick verspricht richtig gut zu werden. I believe in Joe Hendry!

  • Das Highlight war für mich diese Woche der Main Event. Starke Leistung von Beiden, für derartige Matches kann Allie gerne mal wieder kommen. Auch ein deutlich besseres Match, als Jordynne vs. Max bei VR. Ging aber halt auch um einiges länger und war vom Stil her nicht zu vergleichen. Aber sowohl Jordynne als auch Masha haben gezeigt, wie viel sie einstecken können. Die werden es sich bei BfG richtig geben, das wird eine Schlacht. Nächste Woche noch mal ein direktes Aufeinandertreffen, dann kann das Match kommen.


    Der Tiefpunkt war für mich Bobby Fish, der in einer schwachen Promo tatsächlich in Aussicht stellt, bei Impact ums ganz große Titelgold mitreden zu wollen. :rtc: Da hat er mal sowas von gar nichts zu suchen. Für mich völlig unverständlich, dass man überhaupt einen Spot in diesem Match für ihn verschwendet. Gut, er kommt aus Albany - aber das wird auch nicht helfen.


    Dass Sami, Moose und Maclin bei BfG wohl nur im Gauntlet dabei sind, finde ich auch enttäuschend. Sie müssen zwar im Rennen um den TNA Title mit angreifen, Moose macht da nach dem letzten Jahr natürlich auch Sinn, aber irgendwie ist das nach dieser langen Fehde zu wenig.


    Das Promo-Segment von HNM ging mir etwas zu lang, hat aber trotzdem enthalten, was nötig war. Josh Alenxander hat seinen Part auch überzeugend rüber gebracht und auf das Match freue ich mich. MCMG vs. The OGK wird auch gut werden, hier sollte kommende Woche aber noch etwas mehr Aufbau erfolgen.


    Heath und Swann wurden dann auch noch etwas für's Gauntlet-Match gestärkt, und PCO und Vincent mussten eine weitere Niederlage einstecken, was Eddie nicht schmecken wird.


    Die restlichen Matches waren mir etwas zu random, der Opener ist aber trotzdem zu empfehlen und das Ace und Bey hier mal gewonnen haben, ist auch erfreulich. Black Taurus konnte auch den nächsten Sieg verbuchen, was nicht verkehrt ist. Bei Myers wird interessant, wer seine Open Challange bei BfG annimmt. Gujjar wird es nicht, der ist ja auch im Gauntlet dabei. Hoffe dann auf einen größeren Namen.


    VbD haben mir bei VR gefehlt, hier gab es auch nur diese kurze Aktion mit dem "Fan". Da wird es also wohl erst bei BfG eine größere Aktion von EY und seinen Gefolgsleuten geben.


    Kaz hat eine gute Promo geliefert, aber Bailey hätte auch ruhig etwas zu seinem Gegner sagen dürfen.


    Joe Hendry sollte dann auch im Gauntlet dabei sein. Wenn seine Theme ertönt, werde ich garantiert mitgehen. I believe in Joe Hendry!


    Die Segmente von Swinger/Zicky und Rosemary/Taya/JesSICKa waren ganz amüsant. Mal sehen, wohin das führt. Leider kommen mir VXT als Champions zuletzt deutlich zu kurz in den Shows.


    Teilweise wirkte mir die Show etwas zu random, nächste Woche wird hoffentlich noch etwas mehr Aufbau für BfG betrieben, so richtig heiß bin ich auf den kompletten Event noch nicht. Auf einzelne Matches schon, aber da geht noch was.

  • A N Z E I G E
  • Hätte mir auch ein finales Match zwischen Moose, Sami und Maclin gewünscht bei BfG nachdem jetzt jeder einen großen Sieg beim PPV erzielen konnte.


    Bobby Fish ist hoffentlich wirklich nur da um BfG aus Albany zu pushen.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E