A N Z E I G E

Spieler, deren Karriere ihr knapp verpasst habt.

  • Da ich zuletzt viele 90er Bundesliga-Sammelkarten bekommen habe, sind mir da sehr viele Spieler in Erinnerung gekommen, die relativ große Karrieren hatten, aber von mir um 1-2 Jahre verpasst wurden. Obwohl ich sie kenne, konnte ich sie nie live sehen, da sie vor 1994/95, der ersten Bundesliga-Saison an die ich Erinnerungen habe, aufgehört haben oder ins Ausland gewechselt sind.


    Uwe Bein ist so ein Name, den man immer wieder mitbekommt. Auch Uwe Rahn, Flemming Povlsen, Pierre Littbarski und Michael Rummenigge sind mir natürlich geläufige Namen, die aber um 1995 entweder ihre Karriere beendet hatten oder im Ausland spielten. Irgendwie finde ich es bizarr, da Menschen die 1-2 Jahre älter sind noch klare Erinnerungen an manche dieser Spieler haben, ich mir aber mehr oder weniger alles anlesen musste.


    International wäre Marco van Basten zu nennen. Das erste Turnier an das ich mich erinnern kann war die WM 94, da war er schon nicht mehr dabei.

  • A N Z E I G E
  • Pele habe ich leider nie spielen sehen da seine Karriere Ende der 70er endete ich aber mit dem bewussten Fußball Gucken erst Anfang der 80er angefangen habe. Schade, hätte so gerne wenigstens ein Spiel mit ihm gesehen, immerhin ist er der größte aller Zeiten.

  • Holger Hieronymus

    Paul Breitner

    Felix Magath (zumindest nicht bewusst, obwohl ich ihn mehrfach im Stadion gesehen habe. Und bei der WM 86 wusste ich zwar grundsätzlich, dass WM ist, durfte aber kein einziges Spiel sehen).

  • Im Stadion habe ich knapp Mario Haas verpasst, der 2012 die Karriere beendet hat und ich erst 2014 regelmäßig(er) ins Stadion kam. Um einiges mehr als nur anderthalb Jahre habe ich die glorreichen Zeiten um Osim und die CL-Jahre verpasst, aber da war ich auch noch ein Kind und wusste gerade mal, was ein Fußball ist.


    International dürfte am ehesten die SAF-Zeit hinkommen, die ich knapp verpasst habe. Davon gehört, ja, aber bis Mitte/Ende der 00er Jahre begrenzte sich mein internationaler Fußballkonsum auf EM, WM und Bremen. ^^

  • Helmut Haller, Willi Schulz, Karl Heinz Schnellinger, Stan Lobuda und natürlich Uwe Seeler. Also viele Helden der 66er und 70er Teams.


    Wen ich wirklich einmal habe live spielen sehen war Lothar Emmerich. In Neckargerach. )

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E