A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 26.09.2022

  • He's back,He's back,Edge is back.....wow,mal wieder. Zudem wäre es auch mal schön,wenn Rhea wieder Matches bestreiten würde. Ansonsten war es eine Ok/gute Ausgabe.


    - Schön das Sami gewinnen durfte.

    - KO und Johnny Wrestling,sind ein geiles Team. 8)

  • A N Z E I G E
  • Raw war wieder gut und gefiel mir erneut besser als Smackdown in den letzten Wochen. Die Matches waren sehr lang und hätten auch bei größeren PPVs oder PLEs stattfinden können.


    Candice ist zurück 🤩


    Nur Omos fand ich überflüssig.

  • Show war solide und konnte man ungestört nebenbei laufen lasse, kein Radioaktive Müll dabei.

    Selbst der Omos Squash war ok.


    JD versucht man weiter in den Fokus zu rücken, Dominik geht so richtig auf in der Rolle.

    Jetzt noch ordentlich trainieren und das Lucha Stuff abgewöhnen und vllt. ist doch noch Hoffnung.

    Der Gruppe fehlt aber einfach noch ein richtiger Leader.


    Ein Negativpunkt gibt es aber für mich...

    Die absolut langweilige Frau von Gargano ist wie erwartet wieder da...

  • Ich mag Alexa Bliss wirklich sehr, aber sie erinnert mich seit ihrer Rückkehr an die Sorte Arbeitskollege, der man sofort ansieht, dass sie nur körperlich anwesend ist.

    2 Mal editiert, zuletzt von Snafu ()

  • Belair wird immer schlimmer am Mic. Das war furchtbar. Da gibt es Entwicklung, aber nach unten. Bayley konnte das Segment auch nicht retten.

    Das Match ging dann so.


    Seth Freakin' Rollins vs. Rey Mysterio sowohl von der Promo, als auch vom Match deutlich besser. JD Eingriff passt.


    Das Tag Match lebte von KO. Der ist z.Z. einer der besten Performer ueberhaupt im Pro Wrestling.

    Das Gesicht von Gable nach dem Anruf von Strowman hat einen Oscar verdient. 8)


    Omos war zum Glueck schnell wieder weg.


    Dexter Lumis getarnt als Oilers Figur war super. :thumbup: Die Story weiss zu gefallen.


    Candice Michelle nein leider nur LeRae. Noch nie von ihr gehoert. Solche Newcomer sollten mit Videos vorangekuenigt werden. Der Squash war dann auch sinnlos und man konnte nicht sehen, was sie kann. In Rueckfall zum Vince-booking. Nicht gut.


    Schoener Sieg von Sami Zayn mit Hilfe von Solo Sikoa. Das immerhin gegen AJ Styles. Finde ich gut, dass Zayn ernstaft mit der Bloodline over ist.


    Im ME hatte ich auf einen Eingriff von Seth gehofft. Leider kam aber Edge. Das ist ausgelutscht. Wie oft will er denn noch versuchen JD zu zerstoeren? Als Face gibt er keinen guten Entertainer ab.

    Einmal editiert, zuletzt von Sting's Bat ()

  • Definiere Newcomer 🤔 Wrestlerin ist sie schon seit 20 Jahren und davon einige auch schon unter WWE Vertrag.

  • Definiere Newcomer 🤔 Wrestlerin ist sie schon seit 20 Jahren und davon einige auch schon unter WWE Vertrag.

    Praktisch alle, die zum ersten mal in einer Show auftreten.

    Wenn sich jemand in einer anderen grossen Wrestlings company (mit Betonung auf gross, also aktuell nur AEW, IMPACT ggf. noch AAA) ueber Jahre einen Namen gemacht hat, kann ich es noch verstehen, wenn man Ueberraschungs debuts macht, aber jemand wo nur bein Indies und NXT das kaum jemand verfolgt herumgeduempelt ist, finde ich es nicht gut, wenn man die Performer einfach vorgesetzt bekommt.

    Nikki A.S.H. haette nicht so =O sondern so :/ wie wohl 98% der Crowd reagieren sollen.

  • A N Z E I G E
  • Praktisch alle, die zum ersten mal in einer Show auftreten.

    Wenn sich jemand in einer anderen grossen Wrestlings company (mit Betonung auf gross, also aktuell nur AEW, IMPACT ggf. noch AAA) ueber Jahre einen Namen gemacht hat, kann ich es noch verstehen, wenn man Ueberraschungs debuts macht, aber jemand wo nur bein Indies und NXT das kaum jemand verfolgt herumgeduempelt ist, finde ich es nicht gut, wenn man die Performer einfach vorgesetzt bekommt.

    Nikki A.S.H. haette nicht so =O sondern so :/ wie wohl 98% der Crowd reagieren sollen.

    Geh doch nicht davon aus, dass jeder so sein muss wie du es bist.

    Du solltest mittlerweile gemerkt haben, dass es hier genug Leute gibt die Candice kennen.


    Also bleib doch bitte mal mit deiner Meinung auch sachlich.

  • Sie ist doch Ewigkeiten bei NXT angetreten, hatte einen Royal-Rumble-Auftritt - ich glaube 2020 - und ist seit Jahren in den WWE2K-Spielen verfügbar. Ich habe in meiner Vitrine sogar eine WWE-Elite-Figur von ihr stehen.

    Sie ist sicherlich keine große Bekanntheit, aber durchaus jemand, von dem die meisten WWE-Fans schon mal gehört haben dürften.

  • Schon, aber dann gibt es noch Indy Wrestling. ^^ Du guckst ja sogar nicht nur eine Liga aber bist so dermaßen ignorant gegenüber allem, was kein Facepaint oder ein edgy Gimmick hat. Du bist nicht der allgemeine Tenor. Das wurde ja versucht dir zu sagen. 🙃

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E