A N Z E I G E

IMPACT Wrestling Hall of Fame 2022: Raven

  • Im Zuge der Veranstaltung Victory Road vom 23.09.2022 wurde per Einspieler bekannt gegeben das Raven dieses Jahr in die Impact Wrestling Hall of Fame aufgenommen wird. Die Aufnahmezeremonie findet im Rahmen von Bound for Glory in Albany, NY am 07.10.2022 statt.


    Was sind eure Raven Highlights?


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Willkommen Raven <3


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Impact Wrestling Hall of Fame:


    Sting (2012)

    Kurt Angle (2013)

    Team 3D (2014)

    Jeff Jarrett (2015)

    Earl Hebner (2015)

    Gail Kim (2016)

    Abyss (2018)

    Ken Shamrock (2020)

    Awesome Kong (2021)

  • A N Z E I G E
  • Also was mir in Erinnerung geblieben ist, war Raven in der WCW. Das Match gegen Chris Benoit, wo Raven einfach im Crossface anfing zu lachen. Das war zu damaligen Zeiten schon unheimlich.


    Und sein DDT hat immer gesessen, da war richtiger Impact hinter.

  • Danke für die Erstellung, war dahingehend etwas spät dran.


    Raven ist die perfekte Aufnahme für die diesjährige Hall of Fame. Mehr als verdient!


    Bei Raven muss ich auch immer die WCW und sein Flock mit einbeziehen, das war für mich eine grundsätzlich unterhaltsame Phase. Was TNA betrifft natürlich seinen NWA/TNA World Title Run und in jüngster Vergangenheit auch seine Involvierung in den Charakter von Eddie Edwards bzw. seiner Hilfe diesen aus dem Asylum rauszuholen. Wie Raven wie ein Gast dort ein- und auscheckt als würde ihm der Laden gehören war schon cool gemacht. Schade eigentlich das nicht noch mehr daraus wurde.

  • Quote the Raven nevermore 8)


    Wenn ich an Raven denke, dann hauptsächlich an seine Fehde mit CM Punk bei RoH. Die war so gut, auch wenn ich die nur nachträglich gesehen habe.


    Aufnahme in die HoF ist auf jeden Fall mehr als verdient

  • Eigentlich fast alles was er in 2005 gemacht hat. Insbesondere die 3 Monate als World Champion waren richtig gut. Matches und Promos haben immer überzeugt. Auch seine WCW Zeit war schon klasse.


    Team 3D wurde in der Auflistung vergessen.😏

  • Seine Promos waren meistens gut. Von seinen TNA-Matches ist mir vor allem noch sein Monster's Ball Match an der Seite von Daffney gegen Abyss und Taylor Wilde in Erinnerung geblieben (Slammiversary 2009), vor allem aber natürlich wegen den Bumps, die Daffney und Taylor Wilde genommen haben. Das Foley's House Of Fun Match von Final Resolution 2009, wo er an der Seite von Dr. Stevie auf Foley und Abyss getroffen ist, ist mir auch noch gut in Erinnerung. Bei Hardcore Justice 2010 wurde dann auch noch einmal an seine ECW-Fehde gegen Tommy Dreamer angeknüpft, Mick Foley war meine ich Special Referee. Und dann gab es etwas später noch das EV 2.0 Stable mit den ganzen früheren ECW-Wrestlern, wo er bei BfG 2010 im Lethal Lockdown Match mit Dreamer, Richards, Sabu und Rhino auf Fortune getroffen ist.


    In seiner Anfangszeit bei TNA erinnere ich mich an eine längere Fehde gegen Shane Douglas, wo er auch ein Hair vs. Hair Match verloren hat. Da hatte er auch mehrere gute Title-Matches gegen AJ Styles. Irgendwann 2003 gab es auch ein blutiges Match gegen Vampiro. Und 2005 (?) hatte er ein Steel Cage Match gegen Jeff Hardy, in dem auch Tische erlaubt waren. Und irgendwann hatte er bei Impact auch ein sehr kurzes First Blood Match gegen Christopher Daniels, wo ich mich gefragt habe, ob er da wirklich so schnell zu bluten anfangen sollte.


    Seine ROH-Fehde gegen CM Punk ist ja auch zu TNA übergeschwappt, als er meine ich zuerst mit CM Punk und Julio Dinero Teil von The Gathering war, um dann mit verschiedenen Gegnern gegen sie anzutreten.

  • A N Z E I G E
  • Ich fande den Raven-Run bei TNA/Impact gut. Jedenfalls bis zur Titelregentschaft. Die Nummer mit dem Clockwork Orange-Thema, die Fehde mit den Disciples of the New Church und seinem Destiny Champion zu werden, war gut gemacht. Dennoch hätte der Titel etwas schneller bei ihm sein können.

    Zu lächerlich war aber dann die Regentschaftslänge und der Grund für deren Ende.

  • Jetzt wird auch noch Raven in die HoF aufgenommen. What about me? What about Sting' Bat?! Achso, ich war ja schon vor 10 Jahren. ^^

    Raven's Flock fand ich in der WCW cool. Auch die Fehde gegen DDP. Sein TNA Run war gut. Absolute Wrestling Legende.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E