A N Z E I G E

TJPW AUTUMN TOUR '22 - 16.09.2022, ShinjukuFACE

  • Hikari Noa, Nao Kakuta & Kaya Toribami besiegen Yuki Aino, Raku & Pom Harajuku --Pin von Hikari Noa an Pom Harajuku--

    Hyper Misao besiegt Yuki Kamifuku und Haruna Neko --Pin von Hyper Misao an Haruna Neko--

    Rika Tatsumi besiegt Mahiro Kiryu

    Mei Suruga besiegt Moka Miyamoto

    Magical Sugar Rabbits (Yuka Sakazaki & Mizuki) besiegen Shoko Nakajima & Arisu Endo --Pin von Yuka Sakazaki an Arisu Endo--

    Nr.1-Contender-Match für die International Princess Championship
    Miu Watanabe besiegt Suzume

    Notes:
    -Mei Suruga ersetzte in Match 4 Abadon von AEW, welche aufgrund von Visa-Problemen absagen musste
    -Alex Windsor von EVE wurde für Wrestle Princess angekündigt. Sie verteidigt dort gegen Miu Watanabe die International Princess Championship

  • A N Z E I G E
  • Mei Suruga (Ersatz für Abadon) besiegt Moka Miyamoto

    Das Match hat mir zwei Dinge klar vor Augen geführt.

    1. Die Mädchen, die bei TJPW ausgebildet lernen, bekommen an sich echt nur die Basics beigebracht. Selten sind mir so viele Momente aufgefallen, bei denen z.B. das typische aus der Ecke rollen so unpassend war, wie in diesem Match. Moka, Mahiro und einige andere täten gut dran weiter zu lernen und Alternativen zu bestimmten Bewegungsmustern einzubauen.

    2. Mei fällt als Suruga immer mal wieder in kleinere heelige Aktionen aus ihrem Saint-Michel Gimmick zurück, welches ich gerne wieder öfter sehen würde. NEO Biishiki-gun fehlt mir...

  • Magical Sugar Rabbits (Yuka Sakazaki & Mizuki) besiegen Shoko Nakajima & Arisu Endo

    Rein mein Eindruck:
    Merkwürdig schlechte Chemie zwischen Shoko und Mizuki. Auch die Sequenzen zwischen Shoko und Yuka waren nicht selten sloppy. Wenn bei dem Aufgebot Arisu fast schon die Stärkste im Ring war... das lässt mich nicht hoffen für WrestlePrincess III

  • Das Match hat mir zwei Dinge klar vor Augen geführt.

    1. Die Mädchen, die bei TJPW ausgebildet lernen, bekommen an sich echt nur die Basics beigebracht. Selten sind mir so viele Momente aufgefallen, bei denen z.B. das typische aus der Ecke rollen so unpassend war, wie in diesem Match. Moka, Mahiro und einige andere täten gut dran weiter zu lernen und Alternativen zu bestimmten Bewegungsmustern einzubauen.

    2. Mei fällt als Suruga immer mal wieder in kleinere heelige Aktionen aus ihrem Saint-Michel Gimmick zurück, welches ich gerne wieder öfter sehen würde. NEO Biishiki-gun fehlt mir...


    Wie eigentlich jeder Rookie. ;) Ist halt die Frage wie sehr man sich selbst weiterentwickeln möchte, eine Hikari und eine Miu sind ja auch mit kompletten Basics angefangen und die Matches waren zu Beginn auch kein Segen bzw. mit einigen Botches versehen.


    2. Mei bedient sich nicht bei Mei Saint-Michael, sie ist wirklich ein kleiner fieser Goblin. ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E