A N Z E I G E

WWE Clash at the Castle - Welche Note bekommt die Veranstaltung?

  • Welche Note bekommt die Veranstaltung? 157

    1. 1 - sehr gut (18) 11%
    2. 2 - gut (93) 59%
    3. 3 - befriedigend (28) 18%
    4. 4 - ausreichend (10) 6%
    5. 5 - mangelhaft (5) 3%
    6. 6 - ungenügend (3) 2%

    Welche Schulnote bekommt die Show von Euch?


    Die Teilnehmer sind bei dieser Umfrage sichtbar!

  • A N Z E I G E
  • Bis zum Ende des Main Events war ich bei ner 1-, aber das Ende und vor allem das danach ziehts auf eine 2-.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Ich vergebe eine 2.


    Gunther vs. Sheamus, Riddle vs. Rollns und Reigns vs. McIntyre waren bockstarke Matches, der Rest war weitestgehend solide.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

    "Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte" - Francesco Petrarca


  • Hab dem Event eine 2 gegeben. Hat mich einfach durchweg unterhalten und alle Matches wirkten wirklich wertig und nicht nur auf die Card geklatscht. Sieht man ja auch allein daran, dass kein Kampf unter 10 min ging.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Da es nicht wirklich ein echter PPV sondern eher eine besondere Houseshow war

    Was ist das denn für ein Quatsch?

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Der Opener war zu lang, lebte von der Crowd (und Bailey) und hatte jede Menge Unstimmigkeiten bei den Absprachen - wirkte dadurch unrund, aber Ok, da Opener.
    Sheamus vs. Gunther war für mich das Match des Abends und hätte gerne im ME stehen dürfen.
    Liv vs. Shayna war dann überraschend gut erzählt und hat mir Liv wieder schmackhaft als fighting champion gemacht.
    Judgement Day vs. Edge/Mysterio war ein an sich gutes Match. Der Turn danach war gut erzählt und vorbereitet (wer es nicht kapiert hat, einfach nochmal das Match und das anschließende Feiern der beiden Veteranen anschauen).
    Rollins vs. Riddle war technisch einwandfrei, leider erzeugt Riddle bei mir massive Ablehnung was das Match für mich lediglich als lang erwarteten Sieg für Rollins interessant gemacht hat.
    Der Main-Event wäre sehr gut gewesen, wurde aber durch den vollkommen falschen Sieger und das dumme, absolut unpassende Gesinge (nach so einer Niederlage) komplett zerstört.

    Der PPV lebte von dem gehypten Main-Event, "Change is in the air" wurde dem Zuschauer seit Wochen angepriesen. Das Ergebnis ist bei mir Go-Away-Heat für Reigns. Ich würde lieber Omos mit dem Titel sehen, nur damit Reigns endlich nicht mehr Champion ist. Für mich wirkt der versaute ME derart stark, dass ich meine sonstige 2 auf eine 5 (gesamt) abwerten muss. Grauenhafte und absolute Fehlentscheidung von Triple H. Ich habe aktuell überhaupt keine Lust, weiter WWE zu schauen.

  • Das ist kein Quatsch, sondern eine Wrestling Veranstaltung. ;) ^^

    Erklär doch einfach mal, wieso das kein PPV gewesen sein soll.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Er steht nicht auf dem regulären WWE Programm und es wird ihn nie wieder geben. Der Summer Slam 92 war ein PPV, Clash in the Castle ist für mich keiner.

    Herrje... da hilft es dann auch nicht mehr drüber zu schreiben.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E