A N Z E I G E

AEW Plus auf Fite.TV jetzt auch in Deutschland!

  • A N Z E I G E
  • Ehrlich gesagt ist das Kund*innenverarsche mit den 30 Tagen. Ich kaufe gerne die PPVs und würde auch gerne Dynamite live ohne VPN-Bullshit nutzen. Muss TK sich nach Ablauf des Vertrages überlegen, ob Warner in Deutschland soviel mehr Geld bringt als nen Streamingangebot.

  • Ehrlich gesagt ist das Kund*innenverarsche mit den 30 Tagen. Ich kaufe gerne die PPVs und würde auch gerne Dynamite live ohne VPN-Bullshit nutzen. Muss TK sich nach Ablauf des Vertrages überlegen, ob Warner in Deutschland soviel mehr Geld bringt als nen Streamingangebot.

    Ganz sicher ist Warner tv mit Abstand besser als ein Streamingangebot für die Minderheit. Ich würde zwar auch AEW+ nehmen wenn ich die Shows direkt am nächsten Tag schauen könnte, aber mehr Leute erreicht man damit wohl nicht. Die Frage wäre halt, wie wertvoll Warner die Erstverwertung ist. Ich finde aber auch, die machen im großen und Ganzen da einen sehr guten Job dort und dann ist AEW+ leider für deutsche Fans überflüssig, was ich aber auch in dem Fall ok finde.

  • ja und überhaupt, soll ich 30 Tage nich auf Twitter oder ins Cyboard schauen? Absolut rückwärtsgedacht so ein exclusive Deal, andererseits war der sicher noch zu AEW Anfangszeiten, Corona war da und man sollte auch nicht undankbar gegenüber Partnern sein, die einen durch die Pandemie gebracht haben. Das wäre das einzig sinnvolle Statement. Daher nimmt man vermutlich in Kauf, das es halt keine official buys aus Deutschland gibt.

    Einmal editiert, zuletzt von rudiriot ()

  • letzter Cent: Vielleicht sind ja alle Parteien mit dem status quo unglücklich und es wird bald nachgebessert. Würde mein Treueargument stärken. Aber wer weiß, vielleicht ist der Markt auch zu klein. Oder ich rede dumm. :)

  • Dass Dynamite und Rampage nur mit delay machbar sind war eigentlich zu erwarten bei AEW Plus,aber manche haben auch komische Erwartungen.


    Hoffe es bleibt noch lange so mit Warner TV und die Shows bei Youtube.

  • Naja, Deutschland ist eines der wenigen Länder, wo man mit AEW+ die Shows nicht live bekommt. Das kann man schon anmerken. ;)

    Kalenderjahr 2022: 8x La Liga | 16x Bundesliga | 7x Champions League | 2x Länderspiele | 33 Pflichtspieltore

    FC Barcelona: 8x La Liga | 3x Champions League | 11 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 89x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 629 Pflichtspieltore

  • Das Angebot ist so leider wenig interessant...


    Wenn es auf YouTube bei den Folgen den englischen Kommentator gäbe, versteh bis heute nicht warum es dass nicht gibt, wäre es sogar gänzlich unnötig

  • Naja, Deutschland ist eines der wenigen Länder, wo man mit AEW+ die Shows nicht live bekommt. Das kann man schon anmerken. ;)

    Es ist aber auch eines der Länder mit der besten AEW-Versorgung neben den USA. Vielleicht sogar besser mit den kompletten Archiv auf yt, auch wenn mir persönlich das Archiv komplett egal ist.

  • Das Angebot ist so leider wenig interessant...


    Wenn es auf YouTube bei den Folgen den englischen Kommentator gäbe, versteh bis heute nicht warum es dass nicht gibt, wäre es sogar gänzlich unnötig

    Ich nehme an, für die englische Version besitzt man nicht die Rechte fürs Netz und die aew wird es zwar hinnehmen, dass es alle Shows auf deutsch im Netz gibt, möchte aber im Bezug auf den Heimatmarkt nicht alle Shows auf englisch auf dem Kanal haben.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E