A N Z E I G E

Mike Johnson: ehemaliger World Champion vor Rückkehr!

  • Strowman im WWE-Ring bzw. generell in der Company back finde ich richtig stark! 8) Am liebsten hätte ich gar eine Neuauflage der Fehde gegen Reigns --> "I'm not finished with YOU!" (Als er ihn noch mal aus dem Krankenwagen zieht).


    Dieses Match war eh pures Comedy-Gold. Die Puppe auf der Trage und die Kran-Geräusche, als der Wagen umgekippt wurde. So herrlich trashig! :love:


    Generell mochte ich Strowman immer am liebsten, wenn er seine komödiantische Seite ausspielen durfte. Das Gesangs-DUell mit Elias z.B. war auch episch, als Braun auf einem Contrabass gespielt hat. :megalol:


    Und die Verbindung mit Alexa Bliss war auch Zucker. :*


    Als random Monster á la Omos brauche ich ihn aber auch nicht zurück.

    Ich hab das Rad nicht neu erfunden - doch ich weiß, wie man es dreht.
    Stephan Weidner

  • A N Z E I G E
  • Ich mag ja Braun ohnehin, von daher kann man ihn ruhig zurückbringen. Wenn er etwas lustig ist, wie in Teilen seiner Karriere, umso besser. Da hat er noch Einiges gegeben. Als unbesiegbares Monster: die Nummer ist lange durch. Die Fehde mit Shane war völlig uninteressant und gegen Bray Wyatt sah er wie ein Idiot aus... abgesehen davon: wir haben schon ein 08/15-Monster zuviel. Ich will keine Namen nennen, aber der wird von MVP gemanagt.

    Make Love, not war.

  • Ich mag ja Braun ohnehin, von daher kann man ihn ruhig zurückbringen. Wenn er etwas lustig ist, wie in Teilen seiner Karriere, umso besser. Da hat er noch Einiges gegeben. Als unbesiegbares Monster: die Nummer ist lange durch. Die Fehde mit Shane war völlig uninteressant und gegen Bray Wyatt sah er wie ein Idiot aus... abgesehen davon: wir haben schon ein 08/15-Monster zuviel. Ich will keine Namen nennen, aber der wird von MVP gemanagt.


    Das wird schon kein Zufall sein, dass Omos fast keine TV-Time mehr hatte, seit HHH übernommen hat. Das sie da im Hintergrund an einer großen Story (pun intended) für ihn arbeiten, glaube ich eher nicht.

  • Die Eisenbahngeräusche würden mich viel mehr unterhalten, tut tut.

    .. irgendwie bin ich da jetz grad bei A-Train gelandet. ich denke aber, der is inzw etwas zu alt und die Tattoos passen nicht zu dem Gimmick. Wer leitet zudem dann das Training im PC?



    Wundere mich ein wenig, warum der Thread noch nicht umbenannt wurde. Oder freuen sich so viele auf den neuen Titel-Run von Mike Johnson?

    Look into my eyes, Benoit. Look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

  • .. irgendwie bin ich da jetz grad bei A-Train gelandet. ich denke aber, der is inzw etwas zu alt und die Tattoos passen nicht zu dem Gimmick. Wer leitet zudem dann das Training im PC?



    Wundere mich ein wenig, warum der Thread noch nicht umbenannt wurde. Oder freuen sich so viele auf den neuen Titel-Run von Mike Johnson?


    Ich meinte die Geräusche die man eingespielt hat, als Strowman um den Ring lief oder eher, als der Strowman Express um den Ring fuhr. Die waren ein nettes Details und Züge mag doch jeder.

  • Gerade sowas wie die Eisenbahngeräusche fand ich charmant, weil das aussagt, dass man dieses Monster nicht ganz so ernst nehmen muss/sollte. Passte zu seinem Charakter.


    Auch legendär: Seine youtube-Auftritt als Weihnachtself:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Ich hab das Rad nicht neu erfunden - doch ich weiß, wie man es dreht.
    Stephan Weidner

  • Das freut mich sehr. Ich mochte ihn, allerdings erst, als er getrennt von der Wyatt-Family alleine unterwegs war und vor dem Choo-Choo-Strowman. Der brutale, aber doch schnelle Typ, der die Leute einfach platt gemacht hat. Auch das Match gegen Shane sowie die Story dahinter hat mir gut gefallen. Das war einer der seltenen Momente wo der portraitierte Face auch tatsächlich den richtigen Pay-Off (gegen den gemeinen Mobber) bekommen hat.

    Strowman kann meinetwegen auch direkt, nach Drews Titelgewinn, als Heel im Main Event starten. Nach einer Rückkehr schadet ihm eine erste Niederlage nicht wirklich (auch im Hinblick, in welcher Position er die WWE verlassen hat) und gleichzeitig würde Drew nochmal enorm gestärkt aus zwei Matches (Reigns/Strowman) gehen.

  • Find ich große Klasse. Ich mochte ihn schon immer und finde ihn auch außerhalb seiner Rolle absolut sympathisch. Ich hoffe, er bekommt nochmal einen World Title Run und kann zeigen, zu was er im Stande ist. Seine Entlassung damals war neben Wyatt und Keith Lee der größte Blödsinn. Dazu hat er den besten Running Powerslam seit dem Bulldogg.

  • Externer Inhalt www.instagram.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Benjamin Pavard...Bester Mann Im CL Finale 2020

    -------------------------------------------------------------------

    RIP European Super League - 18.04.2021 - 20.04.2021

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E