A N Z E I G E

UFC 278 Usman vs. Edwards II (20.08.2022)

  • Maincard

    Welterweight (Titlefight)

    Kamaru Usman (c) vs. Leon Edwards

    Middleweight

    Paulo Costa vs. Luke Rockhold

    Bantamweight

    José Aldo vs. Merab Dvalishvili

    Women's Bantamweight

    Wu Yanan vs. Lucie Pudilová

    Light Heavyweight

    Tyson Pedro vs. Harry Hunsucker


    Prelims

    Heavyweight

    Marcin Tybura vs. Alexander Romanov

    Lightweight

    Leonardo Santos vs. Jared Gordon

    Featherweight

    Sean Woodson vs. Luis Saldaña

    Welterweight

    A.J. Fletcher vs. Ange Loosa


    Early Prelims

    Flyweight

    Amir Albazi vs. Francisco Figueiredo

    Bantamweight

    Aori Qileng vs. Jay Perrin

    Flyweight

    Daniel Lacerda vs. Victor Altamirano



    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

  • A N Z E I G E
  • Meiner Meinung nach eine recht coole Card. Auf das Mainevent bin ich recht gespannt und im Co-Mainer denke ich, dass Rockhold in Rente geschickt wird. Abgesehen davon bin ich gespannt, ob Aldo sich einem Titlefight annähren kann.

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

  • Meiner Meinung nach eine recht coole Card. Auf das Mainevent bin ich recht gespannt und im Co-Mainer denke ich, dass Rockhold in Rente geschickt wird. Abgesehen davon bin ich gespannt, ob Aldo sich einem Titlefight annähren kann.

    1. Sollte Usman nicht das Alter und die Verletzungen einholen, sehe ich den Weg zum Sieg für Leon nicht so wirklich wahr werden. Er ist ein fantastischer, vielseitiger Kämpfer aber seine einzige realistische Chance gegen Usman ist ihn clever zu einer Decision zu outstriken und dabei fünf Runden den Takedown zu verhindern. Ich könnte mir außerdem vorstellen, dass es kein sonderlich spannender Kampf wird.


    2. Ich denke, du hast Recht. Im Normalfall kann Rockhold keine 2, 3 Bomben von Costa mehr wegstecken. Auf dem Boden, geschweige denn in Top Position, würde Rockhold Costa richtig frisch machen, aber da müsste er auch erstmal hinkommen.


    3. Seien wir ehrlich, eigentlich ist es skandalös dass Dillashaw nach zwei Jahren Epo-Sperre und einem Fight den die halbe Welt für Sandhagen gescored hat überhaupt den Shot bekommt, während Aldo eine respektable Winstreak fährt. Ich hoffe sehr, dass Aldo gewinnt und noch ein letztes Mal die Chance bekommt.

    Kein Schweiß auf's Holz.

  • Aus dem Nichts, aber krasses Finish.


    Co-Main Event hat auch Spaß gemacht.


    Aldo dann doch fast chancenlos.

    Data Scout für Argentinien, Peru, Bolivien, Chile & Copa Libertadores bei transfermarkt.

  • Mit Rockhold hatte ich dann nach dem Kampf sogar so etwas wie Mitgefühl, auch wenn er es einem sonst doch recht schwer macht für ihn Sympathie aufzubringen, aber vielleicht ist es wirklich so wie er sagt und er ist einfach zu alt.


    Für Aldo tut es mir etwas leid, ihn hätte ich gerne nochmal um einen Titel kämpfen gesehen. Ist jetzt natürlich für die Zukunft nicht ausgeschlossen, aber doch wieder etwas unralistischer geworden.

  • 1. Sollte Usman nicht das Alter und die Verletzungen einholen, sehe ich den Weg zum Sieg für Leon nicht so wirklich wahr werden.

    Ich tippe auf einen Headkick :-D ! Aber mal im Ernst, ich glaube Khamzat hat nach dem Kampf auch eine Flasche Champagner aufgemacht...es sei denn er muss vorher doch noch an Usman vorbei.


    Mit Rockhold hatte ich dann nach dem Kampf sogar so etwas wie Mitgefühl, auch wenn er es einem sonst doch recht schwer macht für ihn Sympathie aufzubringen, aber vielleicht ist es wirklich so wie er sagt und er ist einfach zu alt.


    Für Aldo tut es mir etwas leid, ihn hätte ich gerne nochmal um einen Titel kämpfen gesehen. Ist jetzt natürlich für die Zukunft nicht ausgeschlossen, aber doch wieder etwas unralistischer geworden.

    Mitgefühl mit Rockhold kann ich in mir nicht nicht finden. Er soll froh sein, dass sein Gegner heute ebenfalls beinahe klinisch tot war, sonst wäre er richtig böse KO gegangen.


    Für Aldo tut es mir auch Leid, aber er kann da nicht so im Clinch rumhocken und einfach hoffen, dass ihn der Ref rettet - so funktioniert das einfach nicht. Ich würde ihm allerdings auch noch eine Titelchance vor dem Karriereende gönnen.

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

  • Diesmal nur die Main Card gesehen.


    Hunsucker hat ziemlich schnell und eindeutig verloren. Der Bodykick war wunderschön.


    Das Damenmatch fand ich persönlich nicht so spannend, da dachte ich mir das Wu nichts zu holen hat. Kam dann auch so, schöner Sieg.


    Aldos Fight war leider mit das langweiligste was ich gesehen habe. 12 "takedowns" von Dvalishvili, die nur dazu dienten Aldo gegen den Zaun zu drücken und Eisbeine zu verteilen. Mag diesen Style einfach nicht.


    Rockhold gegen Costa war mit das weirdeste und unterhaltsame was ich seit langem gesehen hab. Luke ab Runde zwei wie ich wenn ich mehr als 5 Stufen steigen muss, stehend tot, Hände auf den Knien und trotzdem kommen da Bomben ins Gesicht von Costa. Keiner ist KO gegangen, das wundert mich sehr. Ich mag Costa nicht sonderlich, daher schade, aber verdient gewonnen.


    Main event schreibe ich während ichs gucke:


    Erste Runde Leon. Beeindruckend. Nimmt Usmann die 100 Prozent. Nimmt Usmans Rücken. Nimmt fast den Title.


    Runde 2 für mich an Usman. Fängt an Usman Dinge zu tun, inklusive auf Füße stampfen =D

    Er erhöht den Druck und wenns so weiter geht Haut er ihn spätestens in Runde 4 kaputt.


    Runde 3 wieder Usman. Kontrolle kann der einfach. Sehe nicht wie Edwards das holen sollte, außer durch nen sehr sehr unerwarteten KO oder son Ding wie in der ersten.


    Runde 4 wieder Usman mit sehr viel Kontrolle. Herb mit ner super Ref Leistung hier. Das Zaun gegreife von beiden ist anstrengend. Glaube jetzt nicht mehr an ne Stoppage sondern einen dominanten Decision Sieg von Usman. Der kämpft einfach so intelligent.


    Runde 5. Nehme alles zurück. Fuck.

    Einmal editiert, zuletzt von KUKIDO ()

  • A N Z E I G E
  • Ich nehme an, dass das Narrativ sich ziemlich zügig in die Richtung drehen wird, dass Usman sich selbst geschlagen hat und mehr über Canelo und Light Heavyweight geredet hat als über den Fight - aber gottverdammt, Leon Edwards hat es verdient.


    Er hat in der ersten (und mit ein paar guten Shots auch in der zweiten) gezeigt, dass er das Repertoire hat - und ganz ehrlich, auch wenn die Körpersprache nicht so toll aussah, wer nicht an sich glaubt, der landet nicht diesen Kick.


    Und, wenn man bedenkt wie viel er gegen Ex-Leichtgewicht Burns gefressen hat, sollte Khamzat den Champagner vielleicht noch zulassen. ;)

    Kein Schweiß auf's Holz.

  • Ich nehme an, dass das Narrativ sich ziemlich zügig in die Richtung drehen wird, dass Usman sich selbst geschlagen hat und mehr über Canelo und Light Heavyweight geredet hat als über den Fight - aber gottverdammt, Leon Edwards hat es verdient.


    Er hat in der ersten (und mit ein paar guten Shots auch in der zweiten) gezeigt, dass er das Repertoire hat - und ganz ehrlich, auch wenn die Körpersprache nicht so toll aussah, wer nicht an sich glaubt, der landet nicht diesen Kick.


    Und, wenn man bedenkt wie viel er gegen Ex-Leichtgewicht Burns gefressen hat, sollte Khamzat den Champagner vielleicht noch zulassen. ;)

    Davon gehe ich auch aus. Man muss allerdings auch sagen, dass das ein stückweit auch der Wahrheit entspricht. Ich will Leon gar nichts wegnehmen, er hat toll gekämpft und in den ersten 2 Runden sah das auch gut aus, außerdem, genau wie du sagtest, hat er offensichtlich bis zur letzten Sekunde dran geglaubt und der Treffer war ja auch purer Skill, kein Glückstreffer...dennoch, Usman hätte das, wenn er gewollt hätte, wohl ziemlich easy nach hause bringen können.


    Naja, aber da sollte man auch nicht vergessen, dass Khamzat einfach unglaublich dumm gekämpft hat...wenn er natürlich wieder sein Hirn ausschaltet, sehe ich gute Chancen für Edwards, aber eben auch nur dann.

    CyBoard Rookie of the Year 2008; CL-Tippspiel Sieger 15/16


    Zwischen dem Leben, wie es ist, und dem Leben, wie es sein sollte, ist ein so gewaltiger Unterschied, dass derjenige, der nur darauf sieht, was geschehen sollte, und nicht darauf, was in Wirklichkeit geschieht, seine Existenz viel eher ruiniert als erhält.(Niccoló Machiavelli)

    2 Mal editiert, zuletzt von DummerZufall ()

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E