A N Z E I G E

Triple H an der Macht - Wen wird er zurückholen?

  • A N Z E I G E
  • Wurden zuletzt nur massenweise bei AEW und IW eingestellt. :S


    Sorry aber sowohl AEW als auch impact spielen mindestens 3 Ligen unter der WWE und das in Bereichen der Vermarktung als auch Präsentation.


    Wenn WWE die letzten Jahre mit die schlechtesten ratibgs evert erzielt hatte waren diese trotzdem um Welten besser als von den anderen beiden außer halt von NXT 🤷‍♂️ was mehr von NXT bedeutet ist daher eine klare Sache meiner Meinung nach.

  • Weil Legenden, die nicht mehr in den Ring wollen oder gehören, langfristig (oder kurzfristig) eher helfen als gute NXTler/Ex-NXTler? Bei manchen bin ich froh, dass sie nicht in der Position sind…

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Wenn WWE die letzten Jahre mit die schlechtesten ratibgs evert erzielt hatte waren diese trotzdem um Welten besser als von den anderen beiden außer halt von NXT 🤷‍♂️ was mehr von NXT bedeutet ist daher eine klare Sache meiner Meinung nach.

    Das ist komisch, dann habe ich mir wohl eingebildet, dass AEW manchmal sogar Raw in den Demos geschlagen hat. Das soll nicht heißen, dass AEW dauerhaft mit der WWE mithalten kann, aber von Welten kann in Sachen Ratings keine Rede sein. Es sei denn du meinst mit Ratings = Gesamtzuschauerzahl, nur funktionieren die Ratings nicht so.


    Ansonsten wäre es schön, wenn du vllt. weniger abwertend diskutierst. Sowohl anderen Ligen gegenüber, als auch den Akteuren gegenüber (s. "NXT Kasper" oder "NXT Hampelmänner"). Das muss wirklich nicht sein, denn egal ob man die Leute bei NXT mag oder auf Legenden steht. Man kann sie alle mit Respekt behandeln, zumal es schon insofern fraglich ist, da eine Vielzahl an verschiedenen Typen aus NXT herauskamen, die man gar nicht in eine Kategorie stecken kann. Da waren damals (vor 5-6 Jahren) eine bunte Mischung aus Highflyer, Powerhouses, Brawler etc. dabei. Fast die gesamte heutige WWE Women's Division hat NXT durchlaufen. Wahrscheinlich waren weit mehr als 50% der Akteure in den heutigen Main Rostern der WWE zu irgendeinem Zeitpunkt bei NXT. Ich denke also nicht, dass man so abwertend über NXT sprechen muss. Vor allem für jemanden, der sich darüber beschwert, dass sich andere über Legenden lustig machen. Denn im Endeffekt agierst du NXT gegenüber nicht wirklich besser als die User, die du selber kritisierst.

  • Das ist komisch, dann habe ich mir wohl eingebildet, dass AEW manchmal sogar Raw in den Demos geschlagen hat. Das soll nicht heißen, dass AEW dauerhaft mit der WWE mithalten kann, aber von Welten kann in Sachen Ratings keine Rede sein. Es sei denn du meinst mit Ratings = Gesamtzuschauerzahl, nur funktionieren die Ratings nicht so.


    Ansonsten wäre es schön, wenn du vllt. weniger abwertend diskutierst. Sowohl anderen Ligen gegenüber, als auch den Akteuren gegenüber (s. "NXT Kasper" oder "NXT Hampelmänner"). Das muss wirklich nicht sein, denn egal ob man die Leute bei NXT mag oder auf Legenden steht. Man kann sie alle mit Respekt behandeln, zumal es schon insofern fraglich ist, da eine Vielzahl an verschiedenen Typen aus NXT herauskamen, die man gar nicht in eine Kategorie stecken kann. Da waren damals (vor 5-6 Jahren) eine bunte Mischung aus Highflyer, Powerhouses, Brawler etc. dabei. Fast die gesamte heutige WWE Women's Division hat NXT durchlaufen. Wahrscheinlich waren weit mehr als 50% der Akteure in den heutigen Main Rostern der WWE zu irgendeinem Zeitpunkt bei NXT. Ich denke also nicht, dass man so abwertend über NXT sprechen muss. Vor allem für jemanden, der sich darüber beschwert, dass sich andere über Legenden lustig machen. Denn im Endeffekt agierst du NXT gegenüber nicht wirklich besser als die User, die du selber kritisierst.

    "Manchmal bei den Demos geschlagen" wenn man schon mit Einschränkungen beginnt bei den Vergleichen dann weiß man was los ist.

  • "Manchmal bei den Demos geschlagen" wenn man schon mit Einschränkungen beginnt bei den Vergleichen dann weiß man was los ist.

    Es zeigt auf, dass keine "Welten" dazwischen liegen können, ansonsten wäre das nämlich nicht möglich gewesen. Niemand bezweifelt, dass WWE bessere Ratings einfährt, aber man muss es nicht so übertrieben darstellen. Etwas Realismus wäre in beiden Fällen angebracht.

  • Lächerlich ist es NXT Wrestler als Hampelmänner zu bezeichnen. Und niemand spricht davon, dass Raw und SmackDown nur noch aus Ex NXT Wrestlern bestehen soll.

  • wie ist den bei Velveteen Dream der stand? An den Vorwürfen soll doch nichts dran sein und in ihm hab ich einen zukünftigen Mega Star gesehen und jung ist er auch noch.

    Ansonsten würde ich Strowman und EC3 gerne wieder sehen

  • Velveteen Dream hat dieses Gimmick begraben und will als Patrick Clark durchstarten, mehr weiß ich grad aber nicht.

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • A N Z E I G E
  • wie ist den bei Velveteen Dream der stand? An den Vorwürfen soll doch nichts dran sein und in ihm hab ich einen zukünftigen Mega Star gesehen und jung ist er auch noch.

    Ansonsten würde ich Strowman und EC3 gerne wieder sehen

    Dass an den Vorwürfen nichts dran sein soll, ist mir neu. Gibt es da aktuelle Erkenntnisse? :/ Stand jetzt schwebten diese Vorwürfe immer noch im Raum.

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • Stichwort Kevin Nash: Vor einigen Jahren hätte ich ihn tatsächlich sehr gerne als eine Art Bodyguard von Dolph Ziggler gesehen. Das hatte er wohl selbst Mal vorgeschlagen. Aber leider hat ja Ziggler schon lange nicht mehr die Relevanz, die er früher hatte und auch Nash ist mittlerweile altersbedingt wohl auch nicht mehr passend. 2011 hätte ich das aber sehr gerne gesehen. Da hatte Nash ohnehin leider weniger Matches gehabt als ich gehofft habe.


    Ansonsten sieht man bestimmt irgendwann Johnny Gargano bald zurück. Er entscheidet, wann es soweit ist.

  • Stichwort Kevin Nash: Vor einigen Jahren hätte ich ihn tatsächlich sehr gerne als eine Art Bodyguard von Dolph Ziggler gesehen. Das hatte er wohl selbst Mal vorgeschlagen. Aber leider hat ja Ziggler schon lange nicht mehr die Relevanz, die er früher hatte und auch Nash ist mittlerweile altersbedingt wohl auch nicht mehr passend. 2011 hätte ich das aber sehr gerne gesehen. Da hatte Nash ohnehin leider weniger Matches gehabt als ich gehofft habe.


    Ansonsten sieht man bestimmt irgendwann Johnny Gargano bald zurück. Er entscheidet, wann es soweit ist.

    Wenn Ziggler etwas nicht braucht dann noch mehr Geschichten die darauf ausgelegt sind aus ihm eine billige Shawn Michaels Kopie zu machen. Hätte man auf diesen Quatsch verzichtet, wäre seine Karriere garantiert erfolgreicher verlaufen.

  • WWE wollte doch verlängern aber Gargano nicht? Oder verwechsel ich da was?

    Gab Verhandlungen und man konnte sich nicht einigen. Woran es letztlich gescheitert ist, ist mir nicht bekannt, ob es am schedule, kreativer Kontrolle oder einfach $$$ lag.


    wie ist den bei Velveteen Dream der stand? An den Vorwürfen soll doch nichts dran sein und in ihm hab ich einen zukünftigen Mega Star gesehen und jung ist er auch noch.

    Vom Potenzial was das Gesamtpaket angeht, würde ich Dream sogar nochmal eine Stufe über Gargano ansiedeln.


    Aber ich denke da hat die WWE während ihrer Ermittlungen irgendwas rausgefunden, was eine Anstellung im Mainstream-Bereich zumindest momentan unmöglich macht. Glaube nicht, dass das jetzt speziell an Vince lag, dass Dream entlassen wurde bzw. dass sich die Situation jetzt geändert hat nur weil HHH das Sagen hat.

    Brock Lesnar, RAW vom 16.04.2012:
    "What's running through John Cena's mind? I don't give a crap what's running through his mind. What's more important is what's running down his leg. Piss!"
    Brock Lesnar, RAW vom 04.08.2014:
    "I'm going to leave him in a pile of blood and urine and vomit."

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E