A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 01.08.2022

  • JerichoY2J


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • A N Z E I G E
  • ich muss mal Blöd Fragen. Hat WWE offiziell gesagt RAW WIRD die Statement Show oder waren es halt wieder nur die News Seiten die es verbreitet haben? 🤔

    Grundsätzlich hat SRS gestern mitgeteilt, ihm wurde gesagt RAW solle eine Statement-Show werden. Aber er wisse auch nicht mehr darüber.

    Das Statement muss halt auch nicht zwingend für die ganze Show gelten. Vielleicht ist es ein internes Statement mit dem Ciampa Push.



    Dazu hat WWE natürlich auch mit Banks und Naomi geteast:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Trotz der News gestern nichts erwartet und das war eine gute Entscheidung. Trotz allem eine solide Raw Sendung, mit Becks natürlich bitter, mal schauen, wann und wie sie dann zurückkommt. Auch gute Matches/Matchzeiten und für Ciampa freut es mich.

    Allerdings merkt man gerade bei Tommaso auch klar die Handschrift von Trips und ich bin gespannt, da einige hier auf dem Board ja sein Booking bei NXT Black & Gold nicht mochten und eher 2.0 abfeiern, wie das langfristig bei den Fans ankommt. Ich für meinen Teil bin gespannt.

  • Man hat der Crowd aber auch nichts geboten. Nach der vollmundigen Aussage hätte es schon einen Knall gebraucht


    Und sei es nur Dominik der Papa Rey hintergeht

    Natürlich war die Crowd nur in der Halle, weil sie die Ankündigungen (die ja nun auch nicht so wirklich von der WWE groß getätigt wurden!) gehört hat, oder?

    Das war ne normale Crowd, die die Karten sicherlich schon ein paar Tage länger hatte.

    Mit dem TT Titelmatch, sowie den 2 Triple Threats, dem daraus folgenden Match sowie der Damenstory wurde schon gut was geboten.


    Und Ciampa? Ist halt nur ein nxt Guy. Vollen Namen zurück geben, ihm und Lashley 15-20 Minuten geben, das hilft erstmal.

  • Natürlich war die Crowd nur in der Halle, weil sie die Ankündigungen (die ja nun auch nicht so wirklich von der WWE groß getätigt wurden!) gehört hat, oder?

    Das war ne normale Crowd, die die Karten sicherlich schon ein paar Tage länger hatte.

    Mit dem TT Titelmatch, sowie den 2 Triple Threats, dem daraus folgenden Match sowie der Damenstory wurde schon gut was geboten.


    Und Ciampa? Ist halt nur ein nxt Guy. Vollen Namen zurück geben, ihm und Lashley 15-20 Minuten geben, das hilft erstmal.

    Und bitte das NXT Theme gleich noch mit dazu ;)

  • Hatte Ciampa im Main Roster schon eine Promo halten dürfen? Das könnte ihm nämlich auch helfen.

    Natürlich würde das helfen, mehr als 15-20 Minuten Match wo dann eh die meisten Getränke holen gehen.


    Ich hätte Ciampa gerne an Edges Seite gesehen, dass hätte ihm auch geholfen.

  • Für mich eine doch enttäuschende Ausgabe. Man merkt zwar den neuen Wind im Bereich Ablauf der Show ( :thumbup: ), aber Storytechnisch war da doch eher viel Mäh bei. Mal schauen, was da noch so kommen mag..

  • Für mich eine doch enttäuschende Ausgabe. Man merkt zwar den neuen Wind im Bereich Ablauf der Show ( :thumbup: ), aber Storytechnisch war da doch eher viel Mäh bei. Mal schauen, was da noch so kommen mag..

    Man sollte vielleicht nicht erwarten, dass direkt nach dem Summerslam alles neu wird.

    Die Main Event Fehde steht, man hat eine Story um Miz, Ciampa, AJ und Paul, bindet da einen Titel mit ein.

    Edge / JD haben eine Fehde, die TR Champs waren da, Rollins vs Riddle läuft weiter, bei den Damen ergibt sich Potential durch Comebacks und Neuzugänge - man muss nicht alles gleich mit 5 Brawls ausarten lassen.

    Es sollte nun vernünftigen Aufbau bzw. eine Fortsetzung für Fehden geben, dafür hat man einen Monat Zeit.

    Aber auch bis dahin wird nicht alles rund laufen, man muss manche Wrestler erst in Position bringen und neu aufbauen.

    Wichtig wäre, dass man auf breiter Front etwas langfristiger bookt - und das braucht Zeit. Bestes Beispiel ist Ciampa - ihn jetzt zum Champ machen, wäre kein richtiger Umbruch, es würde weder Titel, noch Lashley noch Ciampa nützen. Dann lieber die Fehde mit Miz, AJ und Paul weiter führen. AJ und Miz am mic gehen klar, Ciampa etwas Zeit geben, ihm nen Sieg über Paul geben, TT Match mit allen 4 dürfte auch gut werden, AJ vs mit und AJ vs Ciampa mit längeren Match beim CatC wäre auch gut.

  • Der Report liest sich soviel besser als alles was unter Vince produziert wurde.

    Wenn Hunter jetzt wirklich dafür zuständig ist, dann werde ich wohl wieder Montags RAW und Freitags SmackDown konsumieren (zusätzlich zur AEW).

  • A N Z E I G E
  • Der Push von Ciampa ist schon ein Statement. Jetzt müsste man nur diesen Display everywhere Look wegbekommen. Einfach einen normalen Ring mit normalen Ringpfosten wie beim Summer Slam. Und die Ringseile etwas dezenter. Von mir aus auch mehrfarbig wie früher. Rot-Weiß-Schwarz könnte man mal nehmen. Die Show sieht einfach noch viel zu bunt aus.

  • Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht was hier manche erwartet haben. Denkt ihr, dass Triple H in einer Show gleich alles auf einmal umkrempelt? Sowas braucht auch ein bisschen Zeit. Mir ist das so viel lieber als Hauruck-Aktionen. Wurde das denn nicht immer bemängelt, dass es keinen langfristigen Aufbau für Fehden gab? Jetzt bringt man einige Leute langsam und sorgsam in Position (Ciampa z.B.) und es passt einigen wieder nicht.


    Manche Leute hier kommen mir vor wie kleine Kinder, die ihr Essen nicht essen wollen, egal was man ihnen vorsetzt. Oder geht es darum weil es WWE ist?

  • Mir hat die Ausgabe (sehr) gut gefallen - Allen voran klasse Matches. Die beiden Triple Threat-Matches hätten ruhig noch länger gehen können. Ciampa als neuer #1-Contender finde ich gut, denke aber, dass er für Lashley nur eine "kleine Mahlzeit" sein wird.


    Ich bin mal gespannt, wo man nun in der RAW-Womens-Division hin möchte. Bis jetzt finde ich das Stable rundum Bayley ziemlich gut. Schade ist hier, dass man beispielsweise die Tag Team Titel nicht öffentlich "vakant" erklärt hat, so könnte man Dakota und Iyo als TT antreten lassen gegen ein paar Face-Damen des Rosters.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E