A N Z E I G E

Monday Night RAW Report vom 01.08.2022

  • WWE RAW

    01.08.2022

    Toyota Center - Houston, Texas

    Kommentatoren: Corey Graves, Jimmy Smith & Byron Saxton



    Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Monday Night RAW. Der SummerSlam ist vorbei und Becky Lynch eröffnet - mit einer Armschlinge - die heutige Show. Während sie auf dem Weg zum Ring ist wird noch ein Rückblick auf das RAW Womens Championship vom SummerSlam eingespielt. Im Ring spricht Becky über das letzte Jahr und ihren Titelverlust bei WrestleMania. Beim SummerSlam realisierte sie dann, was wirklich Sache ist: es geht nicht um die Kleiderwahl oder das Bedürfnis nach Bestätigung und Ruhm. Es geht um Leistung und Performance. Ziel sollte sein, immer besser zu sein als am vorherigen Tag. Beim SummerSlam hatte sie die Wahl: aufgeben oder auf die Zähne beißen. Sie biss auf die Zähne. Nicht nur für sich, auch für die Mädels im Locker Room, welche sich täglich den Arsch aufreißen und diese Division zur besten Division aller Zeiten machen. Man definiert sie nicht mit einem Match, sie definiert das Match. Man definiert sie nicht mit einem Titel. Sie definiert den Titel. Man definiert sie nicht mit einem "Man", sie definiert den "Man"! Sie hat ihr Bestes gegeben, doch das hat nicht gereicht. Jetzt startet eine neue Ära und das große Comeback: THE MAN! Im ersten Step möchte sie sich bei Bianca Belair bedanken.


    Bianca Belair kommt daraufhin zum Ring. Becky habe "The Man" nicht nur definiert, sie ist in der Tat "The Man". Nach einer Umarmung verlässt Becky auch schon die Halle. Bianca spricht im Anschluss noch über Becky und zollt den wiederkehrenden Man ihren Respekt. Durch Becky wurde auch sie stärker und der gewonnene Respekt bedeutet ihr sehr viel. Plötzlich wird in den Backstagebereich geschaltet, wo Becky Lynch von Bayley, Dakota Kai und IYO SKY mit einem Stuhl attackiert wird. Bianca eilt zur Hilfe, doch bei der Ankunft ist das Trio schon verschwunden.


    Heute werden die Usos noch ihre Titel gegen die Mysterios aufs Spiel setzen. Außerdem ist Hall of Famer Edge nachher noch anwesend. Und wir sehen zwei Triple Threat Matches: Chad Gable vs. Ciampa vs. Dolph Ziggler sowie AJ Styles vs. Mustafa Ali vs. The Miz. Die Sieger treffen später am Abend aufeinander und ermitteln den neuen Herausforderer für Bobby Lashley.


    Es folgt ein Clip zum US Title: The Legacy of the United States Championship.


    Das erste Triple Threat Match soll nun stattfinden. AJ Styles, Mustafa Ali und The Miz kommen zum Ring. Nachdem Miz im Ring angekommen ist, wird auch schon ein Video von Logan Paul eingespielt. Er hat einen Multi-Year und Multi-Event Deal unterzeichnet. Er ist hungrig auf mehr! Das bringt The Miz natürlich auf die Palme.


    #1 Contenders Triple Threat Match

    AJ Styles besiegt Mustafa Ali & The Miz mit dem Styles Clash an Ali auf Miz und Pinfall an Ali. - [08:52]


    AJ Styles steht damit im Finale. Sein Gegner wird später noch ermittelt.


    Becky Lynch wird beim Doc behandelt. Adam Pearce ist dabei und alles andere als erfreut.


    An anderer Stelle steht nun das Trio um Bayley. Es geht hier nicht um Becky oder Bianca. Sie stehen hier im Mittelpunkt. Das Trio verlässt den Bereich durch die Tür, die Usos kommen gerade herein. Beim SummerSlam konnte Roman Reigns erneut Brock Lesnar besiegen und sie waren erneut gegen die Street Profits erfolgreich. Und heute bekommen die Mysterios einen auf den Deckel . . . again!


    Seth Rollins kommt in die Halle. Währenddessen beleuchtet ein Rückblick seine Probleme mit Riddle. Welcome to Monday Night Rollins! Heute wird gefeiert. Dieser Idiot, der Original Bro, ist weg! Der Grat zwischen mutig und dumm ist sehr eng und Riddle war schon millionen Male auf der Seite der Dummen. Er wollte unbedingt so wie Randy Orton sein und jetzt sitzen beide Bros verletzt daheim. Jetzt wo Riddle weg vom Fenster ist, kann er sich um die wichtigen Angelegenheiten kümmern: Roman Reigns und den Undisputed Title! Daraufhin kommen die Street Profits zum Ring, was Rollins natürlich zur Weißglut bringt. Sie sollen mit ihrem Quatsch gar nicht erst anfangen, sondern direkt verschwinden. Wie oft haben sie jetzt schon wichtige Matches verloren? Sie sollten sich einfach trennen, dann läuft es schon mit der Karriere. Als Team sind sie nämlich kacke. Die Profits erwidern, dass Rollins das nicht ernsthaft meinen kann. Etwa der Rollins, den sie die Tag Team Titel abnehmen konnten? Der Rollins, der gegen einen einarmigen Cody Rhodes verlor? Seth Rollins kontert, dass er gerne beiden Profits einen Stomp verpassen würde, doch dies ist so nicht möglich, da er in Unterzahl ist. Die Profits meinen, dass man dieses Problem ganz leicht lösen kann: Schere, Stein, Papier! Die Profits rufen einen Referee und beim Start sprintet Montez Ford plötzlich mit dem Referee zum Ring.


    Singles Match

    Seth Rollins besiegt Montez Ford mit dem Curb Stomp. - [10:35]


    Nach dem Match soll noch ein zweiter Stomp folgen, allerdings kann Angelo Dawkins dies verhindern.


    Singles Match

    Alexa Bliss vs. Asuka endet im No Contest, da Bayley, Dakota Kai und IYO SKY ins Match eingreifen. - [02:32]


    Nach dem Match werden Alexa und Asuka nach Strich und Faden vermöbelt. Von IYO SKY soll ein Moonsault mit einem Stuhl folgen, doch Bianca Belair macht den Save. Das Trio flüchtet direkt und Bianca schnappt sich ein Mikrofon. Egal wer: sie möchte ein Match! IYO SKY nimmt die Herausforderung dankend an.


    Nach der Werbung wird das Match zwischen Bianca Belair und IYO SKY für den späteren Abend angekündigt.


    Dolph Ziggler und Ciampa kommen zum Ring, gefolgt von Chad Gable. Gable hält noch eine kleine Promo und zieht über Houston her. Am Ende wird er siegreich sein und mit dem Titel die USA auf seinen Rücken tragen . . . AGAIN!


    #1 Contenders Triple Threat Match

    Ciampa besiegt Chad Gable & Dolph Ziggler mit dem Fairytale Ending an Gable. - [10:29]


    Damit steht das Finale für den späteren Abend fest: AJ Styles vs. Ciampa!


    Edge kommt in die Halle und im Gepäck hat er Metalingus! Er entschuldigt sich für die letzten Monate, da er ein richtiges A..loch war. Der Judgment Day war für junge Leute gedacht, die er mit seiner Erfahrung auf die nächste Stufe hieven kann. Doch beim ersten Geschmack nach Power dachten sie, dass sie bereit sind und Damien und Rhea holten sogar Finn Bálor ins Boot. "Finn, Damien, Rhea! Now it is time to kill what I created!".


    Im Locker Room bereiten sich die Mysterios auf ihr Match vor. Kevin Patrick kommt für ein kleines Interview hinzu. Mit dem Judgment Day sind sie nun fertig. Er kennt Edge schon sehr lange und war mit ihm sogar Tag Team Champion. Judgment Day sollte sich warm anziehen. Heute fokussieren sie sich auf das Tag Team Championship Match. Ihr Ziel ist klar: sie wollen die Tag Belts gewinnen!


    Sarah Schreiber steht backstage bei Bayley, Dakota Kai und IYO SKY. Alle reden über CONTROL (Stablename des Trios). Der Trend ging doch ganz klar nach unten und sie brauchten Bayley, um den Tag zu retten. Mit Dakota und IYO konnte sie zwei Verbündete finden, die sehr lange auf diesen Moment warten mussten. Bald werden sie in FULL CONTROL sein. Dakota meint, dass sie weiß, wie man "das Spiel spielen" muss und IYO macht eine Ansage an Belair.


    Singles Match

    Bianca Belair vs. IYO SKY endet im No Contest. Während des Matches kamen Bayley und Dakota Kai zum Ring. Bianca bekam daraufhin Unterstützung von Alexa Bliss und Asuka. Am Ende brach ein riesiger Brawl aus. - [17:16]


    Nach dem Match geht die Prügelei weiter. Erst mehrere Referees und Agenten können den Fight beenden.


    Backstage unterhalten sich Ciampa und The Miz. Kevin Patrick kommt hinzu und spricht Miz auf den SummerSlam an. Miz redet sich natürlich alles wieder schön. Vermutlich hatte Logan Paul noch geheime Einheiten bei AJ Styles. Heute geht es aber um Ciampa, welcher nun das Wort hat. AJ Styles habe sich für die falsche Seite entschieden. Er unterstützt einen Social Media Influencer, welcher ihre Heimat verhöhnt. Ein Sieg über AJ wird dadurch nur noch besser. Am Ende fügt Miz noch hinzu, dass er Ciampa zum nächsten Superstar machen wird.


    Für das folgende Match gibt es einen Special Guest Kommentator: Booker T.!


    #1 Contenders Match - Finale

    Ciampa (w/ The Miz) besiegt AJ Styles mit dem Fairytale Ending. - [14:02]


    Damit hat sich Ciampa ein United States Championship Match gesichert. Das Match findet bereits nächste Woche bei RAW statt.


    Backstage steht auch schon Kevin Patrick bei Bobby Lashley. Er freut sich auf die anstehende Titelverteidigung, da er ein Fighting Champion ist. Ciampa ist hungrig und gefährlich, vor allem mit Miz an der Seite. Doch am Ende wird er Ciampa wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholen und ihn mit dem Hurt Lock zur Aufgabe bringen.


    Undisputed WWE Tag Team Championship Match

    The Usos (Jey & Jimmy) (c) besiegen Los Mysterios (Dominik & Rey Mysterio) mit dem 1D an Dominik. - [15:49]


    Die Uso feiert ihre erfolgreiche Titelverteidigung und verlassen langsam die Halle. Plötzlich taucht der Judgment Day durch die Zuschauermenge auf und attackiert die Mysterios. Edge stürmt zum Save zum Ring und schlägt auf Priest und Bálor ein. Es soll der Spear gegen Bálor folgen, doch Rhea schubst Dominik in den Weg und so kassiert Mysterio Jr. den Spear. Der Judgment Day macht sich lachend davon und im Ring kümmert sich Rey um seinen Sohn. Mit diesen Bildern geht RAW für diese Woche Off-Air.

  • A N Z E I G E
  • Größte Überraschung keine Sasha & Naomi ^^


    Man merkt aber bereits jetzt einen ziemlichen Unterschied zu Vince McMahon. Die Show ist flüssiger, kein 24/7, kein Omos & Veer Mahaan und keine peinlichen Comedy Segmente. Der Ton ist deutlich ernsthafter.


    Die Promo von Becky war um so vieles

    besser als alles was sie das Jahr zuvor als Heel machen musste. Eine Wohltat. Die Auszeit zwar bitter, droht auf der anderen Seite nicht in der Massenfehde an Impact zu verlieren. Im direkten Vergleich stinkt dann Bianca am Mikro ab, auch wenn sie dieses Mal endlich weniger gegrinst hat als sonst. Sie hat aber leider auch keine angenehme Stimme für Promos.


    Mit dem Clip zum US Title hat man versucht ihn als wichtig herauszustellen, hoffentlich gelingt das dann auch unter Triple H in der Umsetzung.


    Vom ersten 3 Way bleibt das Finish besonders hängen und Ali bekommt zumindest wieder On Air Time.


    Mit Seth Rollins Gimmick werde ich mich weiter nicht anfreunde können, aber schön wie man hier schon den zukünftigen Split der Street Profits angeteast hat. Für Montez Ford ein starkes Showcase Match um zu zeigen was er Solo kann.


    Attacke im Match Alexa & Asuka um sie in die Fehde zu bekommen. Beim neuen Stable muss man nur aufpassen das Bayley nicht zu dominant wirkt und ihr Anhang zu sehr wie Sidekicks. Dakota sollte man in den nächsten Wochen mehr Mic Time geben. IYO wird sich über Matches einbringen müssen, was dann gegen Bianca auch schon sehr ansehnlich war.


    Der Push von Ciampa schreit Triple H, die an dem Abend überwiegend schwache Crowd war nicht so wirklich im 3 Way drinnen. Sieg gegen AJ dann auch erwartungsgemäß. Wie Lashley vs. Ciampa ankommt muss man mal abwarten.


    Main Event war ein gutes Match, die Fehde selbst finde ich jetzt nicht so spannend und hätte ich nicht zwangsläufig als Main Event gebraucht.


    Groß angekündigte Statement war RAW jetzt zwar noch nicht, aber man merkt zumindest sie geben sich Mühe, was schon mal ein großer Unterschied zu früher ist wo oft der Eindruck war sie müssen irgendwas versenden.

  • Relative Enttäuschung, HHHs Fav wird aus dem nichts gepushed ansonsten war es das an „Statement“


    War jetzt noch nicht Dixie Carter like, aber man hätte nach der großen Klappe schon was anderes erwartet.


    Man sollte da auch mal in die Zuschauer gucken, fast keine Reaktion bei Ciampa. Wie bei fast allen Matches nebenbei

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

    3 Mal editiert, zuletzt von BadJoker ()

  • Relative Enttäuschung, HHHs Fav wird aus dem nichts gepushed ansonsten war es das an „Statement“


    War jetzt noch nicht Dixie Carter like, aber man hätte nach der großen Klappe schon was anderes erwartet.


    Man sollte da auch mal in die Zuschauer gucken, fast keine Reaktion bei Ciampa. Wie bei fast allen Matches nebenbei

    Wie soll Ciampa auch Reaktionen ziehen, so wie er bisher verbookt wurde?! Da muss jetzt erstmal Aufbauarbeit geleistet werden.

  • Wie soll Ciampa auch Reaktionen ziehen, so wie er bisher verbookt wurde?! Da muss jetzt erstmal Aufbauarbeit geleistet werden.

    Er hat schon bei seinen Dark Matches keine bekommen. Kann man auf YT finden.


    Ich mag ihn ja, aber so wirkt es als wäre es HHHs Version eines Vince Pushes, nur mit seinem Guy statt zB Theory


    Statt Ciampa hätte man den Spot an Ezekiel geben können, an Ford. Einfach mal auf die Fans hören

  • Er hat schon bei seinen Dark Matches keine bekommen. Kann man auf YT finden.


    Ich mag ihn ja, aber so wirkt es als wäre es HHHs Version eines Vince Pushes, nur mit seinem Guy statt zB Theory

    Noch mal: Wie soll er Reaktionen ziehen, wenn sein Debüt random Backstage war und danach kaum noch was kam?


    Es ist absolut logisch, dass die Reaktionen erstmal schwach sind. Es muss Aufbauarbeit geleistet werden.

  • Noch mal: Wie soll er Reaktionen ziehen, wenn sein Debüt random Backstage war und danach kaum noch was kam?


    Es ist absolut logisch, dass die Reaktionen erstmal schwach sind. Es muss Aufbauarbeit geleistet werden.

    Da würde ich ja auch nicht widersprechen, deshalb ist für mich der Spot eben keine gute Idee, aber er ist halt HHHs Guy.

  • Keine Sasha und keine Naomi? :eek: Gut! :thumbup:


    Aber die Women's Tag Team-Titel könnte man trotzdem wieder zurück bringen. Mit Alexa & Asuka sowie Dakota & Iyo hätte man jetzt zwei brauchbare Teams, die diese tragen könnten und auch über längere Zeit.

    "Nichts, was Spaß macht, ist unnütz!" - der große Philosoph, Dichter & Denker Benjamin Blümchen

  • Und die Crowd war halt bis auf wenige Ausnahmen (Anfangssegment, Edge) ziemlich schwach.


    Mit Statement wollte man offensichtlich nur trollen/teasen. Wort „Rearview“ und Usos begegnen der Bayley Fraktion waren da schon Andeutungen zu Sasha & Naomi.

    Man hat der Crowd aber auch nichts geboten. Nach der vollmundigen Aussage hätte es schon einen Knall gebraucht


    Und sei es nur Dominik der Papa Rey hintergeht

  • Ich habe jetzt nur den Report gelesen und einzelne Clips geschaut, aber für mich liest sich das zumindest nach einer konsistent und logisch gebookten Wrestling-Show mit viel gutem Wrestling. Man hat jetzt nicht den großen Knall gebracht aber für mich ist es viel wichtiger, dass die Shows nicht mehr so chaotisch zusammengestückelt werden.

  • Gott bewahre. Hoffentlich kommt kommt dieser Womens TT Müll nie mehr zurück


    Das war bisher auch nur Müll, weil Vince die eigentlich überhaupt nicht wollte und die dann auch dementsprechend gebookt wurden.

    "Nichts, was Spaß macht, ist unnütz!" - der große Philosoph, Dichter & Denker Benjamin Blümchen

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E