A N Z E I G E

WWE SummerSlam Report vom 30.07.2022

  • WWE SummerSlam 2022

    30.07.2022

    Nissan Stadium - Nashville, Tennessee

    Kommentatoren: Corey Graves, Jimmy Smith, Byron Saxton & Michael Cole



    PreShow Highlights


    - Im Interview mit Sarah Schreiber sprach Mr. Money in the Bank Theory über seinen heutigen Plan. Er ist sehr zuversichtlich als United States und Undisputed WWE Universal Champion das Stadion zu verlassen. Die Theory Era beginnt heute!


    - Eine weitere Vignette wurde eingespielt. Die Message ist eindeutig: "I AM COMING TO NITE!"



    Main Show


    Die Show startet mit einem Opening Video, welches die heutige Show hypt. Zum ersten Match des Abends kommt auch schon Becky Lynch zum Ring, gefolgt von Bianca Belair.


    WWE RAW Women's Championship Match

    Bianca Belair (c) besiegt Becky Lynch mit dem K.O.D.. - [15:11]


    Nach dem Match bietet Becky Lynch einen Handschlag an und nach reichlicher Überlegung nimmt Bianca Belair dieses Angebot an. Es folgt eine Umarmung und eine angeschlagene Becky verlässt den Ring. Bianca feiert ihre erfolgreiche Titelverteidigung, als plötzlich Bayley ihr Comeback feiert! Unter großen Jubel geht sie langsam zum Ring, doch Bayley ist nicht alleine! Dakota Kai folgt und im Anschluss kommt auch noch IYO SKY (Io Shirai)! Das Trio betritt den Ring und Bianca bekommt unerwartet die Unterstützung von Becky Lynch. Belair und Lynch wollen den Kampf, doch das neue Trio um Bayley winkt ab und verlässt unter Buhrufen das Nissan Stadium.


    Singles Match

    Logan Paul besiegt The Miz (w/ Ciampa & Maryse) mit dem Skull-Crushing Finale. Zuvor wurde Ciampa vom Ring verbannt. Ciampa weigerte sich allerdings, bis AJ Styles mit einem Phenomenal Forearm von der Absperrung angeflogen kam. - [14:16]


    Ein Video der Maximum Male Models wird eingespielt. Es ist SummerSlam! Es ist HOT! Man muss unbedingt sehr viel trinken, denn dehydrierte Haut sei eine sehr schlechte Sache!


    Mr. Money in the Bank Theory kommt zum Ring, gefolgt von Bobby Lashley. Der United States Champion wird aber direkt von Theory mit seinem Koffer attackiert. Nach der Attacke ist sich Theory seiner Sache sicher und Lashley schafft es gerade so auf die Beine, ehe das Match offiziell starten kann.


    WWE United States Championship Match

    Bobby Lashley (c) besiegt Theory durch Aufgabe im Hurt Lock. - [04:44]


    No Disqualification Tag Team Match

    The Mysterios (Dominik & Rey Mysterio) besiegen The Judgment Day (Damien Priest & Finn Bálor) (w/ Rhea Ripley) nach einem Double 619 an Bálor und anschließendem Springboard Splash von Rey. Zuvor feierte Edge sein Comeback und streckte Priest und Bálor mit Spears nieder. - [11:09]


    Happy Corbin kommt ins Stadion, doch seine Musik wird plötzlich abgewürgt. Ein Männerchor steht seitlich über der Entrance Stage und singt "Bum Ass Corbin! Oh! Oh! OOOOOH!". Pat McAfee kommt nun zum Ring und nach einem kurzen Staredown startet das Match auch schon.


    Singles Match

    Pat McAfee besiegt Happy Corbin mit einer Sunset Flip Powerbomb vom zweiten Ringseil. Zuvor gab es für Corbin einen Tritt in die Weichteile, nachdem der Referee kurz angeschlagen zu Boden ging. - [10:40]


    Drew McIntyre kommt ins Nissan Stadium. Bei SmackDown! konnte er sich in einer knapp 30minütigen Schlacht gegen Sheamus durchsetzen und bei Clash at the Castle werde er sich die Titel holen. Heute gibt es zum ersten Mal Brock Lesnar vs. Roman Reigns . . . in Nashville. Der Sieger ist ihm aber egal. In Cardiff, Wales wird nur er triumphieren.


    Undisputed WWE Tag Team Championship Match - Special Guest Referee: Jeff Jarrett

    The Usos (Jey & Jimmy) (c) besiegen The Street Profits (Angelo Dawkins & Montez Ford) nach dem 1D an Dawkins. - [13:24]


    Im Publikum wird Kid Rock gezeigt, welcher eine Track zum SummerSlam beisteuerte. Plötzlich gibt es Ärger. Michael Cole wird ein wenig lauter und Riddle schleicht sich mit einem Mikrofon in den Ring. Er hat zwar keine ärztliche Freigabe, aber dies sei ihm egal. Um den Ring sind schon einige Agenten, die Riddle beruhigen wollen. Riddle möchte aber nur eine einzige Sache: Seth Rollins! JETZT! Rollins lässt sich nicht zweimal bitten und kommt ins Stadion. Neben Rollins kommen aber auch etliche Referees und Agenten heraus. Einen Run-In können sie aber nicht verhindern und auch Riddle stürmt auf der langen Entrance Stage Rollins entgegen. Ein kurzer Brawl bricht aus, welcher sich in den Ring verlagert. Dort macht Rollins kurzen Prozess und schickt Riddle mit dem Curb Stomp ins Land der Träume.


    WWE SmackDown Women's Championship Match

    Liv Morgan (c) besiegt Ronda Rousey durch Pinfall. Rousey hatte Morgan zum dritten Mal im Armbar und auch dieses Mal konnte Morgan den Griff abwehren, indem sie sich aufraffte und Rousey so mit beiden Schultern auf der Matte war. Beim Pinfall klopfte allerdings Morgan ab, was der Referee jedoch nicht sah. - [04:35]


    Ronda Rousey ist außer sich und kann es nicht fassen. Sie streckt Liv Morgan hinterrücks mit einem Kick nieder und setzt erneut zum Armbar an. Anschließend muss auch noch der Referee herhalten. Auch er wird in den Armbar von Rousey genommen.


    Der Bürgermeister von Knox County, Tennessee und WWE Hall of Fame Kane steht im Ring. Heute sind 48.449 Zuschauer live vor Ort.


    Roman Reigns kommt mit Paul Heyman zum Ring. "Nashville . . . SummerSlam . . . ACKNOWLEDGE ME!" Anschließend kommt Brock Lesnar ins Stadion, doch er biegt kurz ab und kommt dann mit einem Traktor zum Ring gefahren. Dort angekommen stellt sich Brock auf die Schaufel und macht seine eigene Ankündigung: sein Name ist Brock Lesnar und er ist hier um Roman Reigns in den Arsch zu treten. Anschließend wird Roman vorgestellt. Er hält beide Titel in die Höhe, als plötzlich Lesnar von der Schaufel aus angesprungen kommt. Unmittelbar danach startet auch schon das Match.


    Undisputed WWE Universal Championship - Last Man Standing Match

    Roman Reigns (c) besiegt Brock Lesnar via Stipulation. Während des Matches stellte Brock Lesnar mit dem Traktor den Ring auf Kipp. Auch Theory kam zum Ring und wollte eincashen, als Lesnar und Reigns am Boden lagen. Natürlich mischten auch die Usos mit. Zum Abschluss folgten mehrere Schläge mit den Titeln. Nach dem dritten Schlag packte die Bloodline noch die kaputten Einzelteile des Kommentatorenpults - wodurch Paul Heyman mit einem F5 flog - auf Brock. - [22:56]


    Nach dem Match liegt sich die Bloodline in den Armen und gemeinsam verlassen sie langsam das Nissan Stadium.

  • A N Z E I G E
  • Opener war stark, Main Event war komplett verrueckt und hat richtig Spass gemacht!


    Die Matches dazwischen waren allesamt irgendwo zwischen besserer Durchschnitt (McAfee vs Corbin) bis naja (Liv vs. Ronda).


    Klares Plus fuers Booking: die dreieinhalb Stunden sind verflogen! Nichts wurde kuenstlich in die Laenge gezogen, alles hatte Hand und Fuss.


    Und noch ein Pluspunkt fuer Michael Cole. Ohne Vince im Ohr ist der Mann bockstark!

  • Gute Show, aber die Comebacks von Bayley und Edge sind völlig verpufft - sehr schade.


    Ansonsten größtenteils die richtigen Sieger und zwei nette Turns.


    ME war völlig Crazy, aber innovativ und spannend.


    Lief insgesamt :thumbup:

    It is hard to beat someone who never gives up!

  • Der Opener war leider zäh, gegen Ende wurde das Match etwas besser. Das Finish war aber toll. Becky jetzt hoffentlich wieder Face, wird auch Zeit. Bayley, Dakota und Io bringen etwas Schwung in die Division, ist nicht verkehrt.


    Ich hab es schon im Live Chat gesagt, kann mich hier nur wiederholen. Man kann ja von der Privatperson Logan Paul halten, was man will, aber der Wrestler Logan Paul hat wirklich was drauf. Ein tolles Match, seine Moves waren alle auf den Punkt getimet. Mit AJ und Ciampa kann man die Story noch etwas länger bringen.


    Lashley vs. Theory war kurz, passte aber. Theory gibt den kleinen Titel auf, in der Hoffnung auf das große Gold. Ist ok. Weiß noch nicht, wer Lashleys nächster Gegner wird, vielleicht Owens. Theory wird weiter lauern.


    Mysterios vs. Judgment Day war so lala. Das Comeback von Edge hat bei mir nicht gezogen, dafür war er nicht lang genug weg. Viel seh ich bei Judgement Day nicht mehr, Edge raus, Balor rein war ein Fehler.


    McAfee vs. Corbin war ordentlich, dazu haben Cole und Graves auch einen guten Teil beigetragen. Ein Rematch braucht es eigentlich nicht, McAfee muss auch nicht so oft in den Ring, er ist ja in erster Linie Kommentator.


    McIntrye mit einer guten Promo, als er Witze über die ganzen Reigns vs. Lesnar Matches machte. Schon sein Shoot gegen den Part-Time Champion war geil.


    Usos vs. Street Profits reichte nicht ganz an Money in the Bank ran, aber die Messlatte lag da auch verdammt hoch. Was kommt jetzt für beide Teams? Möglicherweise Usos vs. Raiders, das Match könnte man beim Clash bringen. Die Profits wird man vielleicht splitten, was ich aber nicht hoffe. Die Division ist in der Spitze eh schon dünn besetzt, kann man sich eigentlich nicht leisten. Obwohl ich Ford in einem Singles Run schon gerne sehen will.


    Ridde und Rollins hatten ihren Moment, passt auch. Beide waren so wenigstens dabei, auf das Match freu ich mich schon sehr.


    Liv vs. Ronda wurde ähnlich kurz gehalten, wie Lashley vs. Theory erfüllte aber auch seinen Zweck. Liv ist der geborene Underdog, Ronda gibt mir als Face nicht viel. Das Finish war gut gewählt, einen klaren Sieg von Liv hab ich ohnehin nicht gesehen.


    Hab vorher nix erwartet, aber dieses Reigns vs. Lesnar Match war das beste, was ich zwischen beiden gesehen hab. Die Stip hat die so dringend benötigte Abwechslung reingebracht. Eine total durchgeknallte Nummer, Overbooking vom feinsten. Heyman, Usos, Theory, alles war dabei. Der Spot mit dem Ring war mega. Jetzt Reigns vs. McIntrye in Wales, die Stimmung dort sollte toll werden. Die Hütte wird voll hinter Drew stehen, wird groß.


    Unterm Strich eine über weite Strecken feine Show, die die Handschrift von Triple H schon etwas erkennen lässt. Wenn es so weiter geht, ist die WWE auf einem guten Weg.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

    "Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte" - Francesco Petrarca


  • Becky geht wieder Richtung Face..Ronda Heel..einer der Main Events von WM wird vorbereitet.


    Bayley endlich zurück und wohl als Heel mit Io und Dakota bei Raw...mal sehen wen Hunter noch von seinen Nxt Leuten zurückholt..


    Reigns verteidigung war klar..mal schauen ob man drew in seiner heimat den titel gewinnen lässt..

  • Hoffentlich war es des für alle zeit mit Brock Lesnar als aktiver Wrestler bei WWE. Ich kann den Kerl ehrlich nicht mehr sehen, das ganze ist so als ob es nur. Noch einen einzigen Menschen im gesamten Universum gibt der gegen den Titelträger kämpfen kann einfach nur unglaublich :nene:

  • Sollte Drew Reigns den Titel abnehmen, würde ich Brock gerne noch einmal gegen Drew vor Zuschauern sehen. Natürlich sollte dann Drew gewinnen. Dann könnte ja Lesnar evtl. bei einer WrestleMania sein Abschiedsmatch bekommen.

  • And still WWE Smackdown Women's Champion...LIV MORGAN :love: <3

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E