A N Z E I G E

Comeback: Triple H wieder "Head of Talent Relations"

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Die Behauptung hat aber nur dann wirklichen Einfluß, wenn sie ständig wiederholt wird, und zwar möglichst mit denselben Ausdrücken. Napoleon sagte, es gäbe nur eine einzige ernsthafte Redefigur: die Wiederholung. Das Wiederholte befestigt sich so sehr in den Köpfen, dass es schließlich als eine bewiesene Wahrheit angenommen wird.


    Gustave Le Bon - Psychologie der Massen (1895)

  • A N Z E I G E
  • Schlimmer kann es ja nicht mehr werden. Maximale Erfolge Paul.

    11.10.07 RAW Erfurt, 15.11.08 SmackDown! Berlin, 12.11.09 SmackDown! Leipzig, 03.11.12 SmackDown! Leipzig, 18.04.15 WWE Nürnberg, 13.02.16 WWE Magdeburg, 09.11.17 RAW Leipzig

  • Keine Nachricht die bei mir Freude auslöst. Aber ich messe Ihn an seinen letzten Worten, so hat er gesagt, dass man nach Largen than Life Typen schaut. Dementsprechend sollte er nun nicht wieder ein Haufen Indy-Leute ohne Charisma verpflichten.

    NO MORE MIDGETS!

    Michael Cole BAY BAY!

  • "Ein Haufen Indy-Leute ohne Charisma"... wow. :rolleyes:


    Also lieber wieder riesengroße Haufen wie Omos es ist, die nicht wrestlen können & auch kein Charisma haben? Nice. :thumbup:

    Ich werf mich gegen die Tür mit den Skeletten im Schrank / Hab 99 Probleme und alle nenn'n sich Angst / Ich sag mir so oft: "Das geht alles vorbei, irgendwann" / Dass ich's mir selber nicht mehr glauben kann / Wie lang noch bis irgendwann? // In meinem Abschiedsbrief, den ich nie schreibe, steht / "Du liebst jemand, der sich leider manchmal selbst nicht liebt" / Du musst mir glauben, dass ich aufpasse / Ich will nicht sterben, nur nicht aufwachen

  • "Ein Haufen Indy-Leute ohne Charisma"... wow. :rolleyes:

    Gut, die braucht auch niemand.

    Genauso wie unbewegliche Kühlschränke wie Moos.


    Indy-Leute mit Charisma sollte das Kriterium sein.

    Benjamin Pavard...Bester Mann Im CL Finale 2020

    -------------------------------------------------------------------

    RIP European Super League - 18.04.2021 - 20.04.2021

  • Es sollen doch hauptsächlich Leute aus allen möglichen Sparten verpflichtet werden. Wenn diese das zeug dazu haben groß raus zukommen, mal sehen ob er ein Händchen dafür hat. Das traurige ist nur sein ganzer Stuff ist doch Geschichte also Leute wie Regal usw.

  • "Ein Haufen Indy-Leute ohne Charisma"... wow. :rolleyes:


    Also lieber wieder riesengroße Haufen wie Omos es ist, die nicht wrestlen können & auch kein Charisma haben? Nice. :thumbup:

    Geht doch nicht weiter darauf an, wir kennen doch seine Vorliebe.

    Und ich verstehe ihn in gewisser Weise schon, für die Indy Guy deren Qualität sich nur auf das reine in Ring Geschehen begrenz ist die WWE der falsche Ort.

    Ein Roderick Strong ist zum Beispiel ein begnadeter Wrestler, aber bei der WWE wird er alleine nie was reißen.

    Man sollte sich auf Komplettpakete ala Kevin Owens konzentrieren.

  • Keine Nachricht die bei mir Freude auslöst. Aber ich messe Ihn an seinen letzten Worten, so hat er gesagt, dass man nach Largen than Life Typen schaut. Dementsprechend sollte er nun nicht wieder ein Haufen Indy-Leute ohne Charisma verpflichten.

    Diese Nachricht sollte schon deshalb Freude auslösen da sie bedeutet dass es ihm offensichtlich gesundheitlich wieder besser geht.

  • "Ein Haufen Indy-Leute ohne Charisma"... wow. :rolleyes:


    Also lieber wieder riesengroße Haufen wie Omos es ist, die nicht wrestlen können & auch kein Charisma haben? Nice. :thumbup:

    Omos sticht allein aufgrund seiner Körpergröße heraus und hat mMn auch gut Charisma. Dazu gibt es den sogenannten "Airport-Test" und da fällt ein Omos sicherlich dem neutralen Beobachter eher auf als Leute wie Balor, die Unidpusted Era oder ähnliche.

    NO MORE MIDGETS!

    Michael Cole BAY BAY!

  • Omos sticht allein aufgrund seiner Körpergröße heraus und hat mMn auch gut Charisma. Dazu gibt es den sogenannten "Airport-Test" und da fällt ein Omos sicherlich dem neutralen Beobachter eher auf als Leute wie Balor, die Unidpusted Era oder ähnliche.

    Negativ auffallen wird er sicherlich vielen Leuten^^

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

  • Sehr erfreuliche Nachricht! Triple H zählt seit so vielen Jahren zu meinen absoluten Lieblingswrestlern und es freut mich einfach, dass dies durchaus bedeutet, dass es ihm gesundheitlich somit besser geht. :love:


    Ich hoffe, dass durch ihn wieder ganz andere Wrestlerinnen und Wrestler den Sprung ins Mainroster schaffen werden + das diese sich auch halten. Weg von "dangerous Giants" ohne Charisma, Ringbeherrschung, Charisma und Mic-Work und wieder hin zu Wrestlerinnen und Wrestlern, die mit "älteren Hasen" im Ring und am Mic begeistern können.

  • Gute Nachricht. Gefällt mir. Hoffentlich bedeutet es auch, dass er gesundheitlich wieder soweit fit ist.

    Adil: Being hunted gives you a unique perspective on survival, doesn't it?
    Abigail:
    Time to make them feel hunted.

    - Motherland: Fort Salem

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E