A N Z E I G E

Die Großen Fünf (Non-Food, ohne Fußball) - Neue Runde ab Fr. 05.08.2022

  • die Ausgangs Kategorie ist ja:

    „Historische Ereignisse, bei denen ihr gern anwesend gewesen wärt“


    das lässt eben auch viel Spielraum, den bei vielen Ereignissen waren die meisten von uns noch nicht mal geboren, bei einigen Punkten noch nicht mal die eigenen Eltern oder sonstige Vorfahren.


    auch ob man live vor Ort anwesend ist oder das Ereignis am Fernsehen sieht ist ein individueller Spielraum


    ich finde deine Comedy Interpretation meiner Punkte gut :thumbup:


    würde es eine Zeitmaschine / Zeitkapsel geben, wo man weder verletzt noch getötet werden kann.

    würde ich mir auch die Maya Opferzene reinziehen ;)

  • A N Z E I G E
  • Arche Noah, Teilung des roten Meeres...akso wenn wir hier nun bei Fantasy angekommen sind, hätte ich auch noch ein paar.


    1. Ich wäre gerne bei der Westfold gewesen, als sie fiel.


    2. In a galaxy far far away....mit Qui-Gon und Obi-Wan mal ne Runde drehen.


    3. Im DeLorean bei Doc und Marty.


    4. Mit Indy in der Lore im Tempel des Todes.


    5. Einfach nur im Wald auf Pandora.



    Soviel dazu. Und nun mal 5 "realistischere" Dinge.


    1. Wenn ich Dinge beeinflussen (durch Hinweise, etc) bzw ggf damit verhindern oder verändern könnte, wären es die Tode von meiner Mutter, meinen Großeltern, meiner Schwiegeroma sowie u.a. Nico.


    2. 2011 bei der Meisterschaft von den Mavericks live dabei zu sein.


    3. 2013 beim CL-Finale. Ich war zwar dabei und saß hinterm bvb Tor, aber wenn. Ich schon dahin zurück reisen kann, dann soll das Ergebnis bitte zugunsten schwarzgelb ausfallen. ^^


    4. Iron Maiden in der Hochzeit in den 80ern live erleben, gerne bei nem gig, wo z.B. The loneliness of a long distance Runner gespielt wurde.


    5. Generell 20 Jahre älter sein, um damals die Musik live zu erleben. Led Zep, Purple, Rainbow, Sabbath, Maiden und Co. Hach, Nostalgie. :)

    Machs gut Nico aka Jamie L.


    «Was man im Sack hat, hat man im Sack», sagte Teammanager Oliver Bierhoff


    Listen!

  • Kurzfazit

    Nachdem sich viele User, die sich vermutlich in einer ähnlichen Altersklasse wie ich befinden, im Interesse an den Ereignissen rund um den Mauerfall überschnitten, kann festgehalten werden, dass vor allem technische Dinge eine große Faszination ausüben. Die theologische Diskussion zum Ende bot dann noch einmal einen ganz neuen Aspekt.


    Zeit für die nächste Runde.

    Die neue Kategorie lautet: Mit welchem Promi (verstorben oder lebendig, reale oder fiktive Figur) würdet ihr gern mal einen Abend verbringen?


    Nachtrag: „Promi“ = bekannte Persönlichkeit. War doof ausgedrückt.

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

    Einmal editiert, zuletzt von Tom Mickel ()

  • Tom Mickel

    Hat den Titel des Themas von „Die Großen Fünf (Non-Food, ohne Fußball)“ zu „Die Großen Fünf (Non-Food, ohne Fußball) - Neue Runde ab Do. 28.07.22“ geändert.
  • Musiker/Band(s)

    1. Chester Bennington <3

    1. Linkin Park komplett als Band <3

    --> Einfach nur zuhören, dankbar sein für alles, musikalisch, textlich, menschlich, soziales uvm und natürliche für die musikalische Wegbleitung sowie "Anker im Leben" seit mehr als 21 Jahren. ;( :tears: <3


    1. Metallica (komplett als Band oder zumindest mit James & Kirk) <3

    --> genießen, einfach nur genießen (seit ca. 98/99 Fan)


    Wrestler:

    1. Eddie Guerrero <3

    -> Hach Eddie :tears: ;( <3



    1. Claudio Pizarro <3

    -> Denke, dass mein Lieblingsfeldspieler auch einfach neben dem Platz eine sehr angenehme Gesellschaft ist

    Gründe: ---> <3 (reicht das? :love: )

  • Uff, das ist ziemlich breit gefächert, besonders da auch fiktive Charaktere hinzukommen. Mal sehen:


    5. Ich cheate mal und sage, dass ich mit Misawa, Kobashi und Kawada gerne einen Abend Sushi essen würde, einfach um deren Storys zu hören.


    4. Einstein

    Will wissen, wie dieses Genie wirklich war, auch wenn er nur entfernt ein Promi ist.^^


    3. Trainingskampf mit Zorro aus One Piece und Nami guckt zu

    Weil...Fan und so.^^


    2. Craig Ferguson, Conan und Graham Norton

    Wir trinken irgendwo etwas und sie erzählen Storys aus ihren Shows.


    1. Sean Evans von Hot Ones soll mich interviewen

    Bin riesiger Fan seiner Show und stelle mir das genial vor.

  • 5. Tyrion Lannister - Drinking Wine and knowing Things…ich schätze, das würde passen.

    4. Brian Wilson - für mich eines der größten musikalischen Genies aller Zeiten, und dazu ein sehr zerrütteter Geist.

    3. Klaas Heufer-Umlauf - politisch vermutlich auf einer Wellenlänge mit mir, und dazu wirklich lustig. Oder auch nicht, würde mich jedenfalls sehr interessieren.

    2. Robert Habeck - da würde mich am meisten interessieren, wann genau er entschieden hat, nach ganz oben durchzustarten, und was ihn genau dazu motiviert hat.

    1. David Bowie - und zwar in der Zeit nach 2004, als er auf seine Jahre auf Tour zurückblicken- und sicher viele interessante Geschichten erzählen konnte.

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

  • - Jürgen Klopp

    - Thomas Müller

    - Robert Müller

    - Joko und Klaas

    - Uwe Seeler


    Viele Sportler bei mir, manche wie Thomas Müller oder bei Nicht-Sportlern wie Joko und Klaas rein als Fun Faktor. Denke mit denen hat man einfach nen ultra witzigen Abend ^^ ebenso mit Jürgen Klopp, aber der hat sicher auch viele interessante Geschichten auf Lager und darum habe ich zudem noch Uwe Seeler ausgewählt. Ich liebe einfach so Hintergrundgeschichten egal ob Fußball oder Eishockey, die man sonst nie erfährt, daher wäre auch Uli Hoeness oder Mario Basler im erweiterten Kreis gewesen. Aus der neueren Generation haben sicher auch Poldi und Schweini viel zu erzählen. Robert Müller kenne ich zwar aus meiner eigenen aktiven Zeit, ich würde mir aber einfach wünschen das sein Leben anders verlaufen wäre. Er verstarb 2009 kurz vor seinem 29. Geburtstag :tears:

  • A N Z E I G E
  • 1. Paul Bissionette - ich liebe ihn in seinem Podcast, auf TNT, in seinen Online-Videos. Und was man hört nimmt er sich auch immer sehr viel Zeit für Fans und muss wohl wirklich ein sehr netter Mensch sein. Und er hat natürlich Geschichten ohne Ende zu erzählen


    2. Roger Federer - muss ich nicht weiter erklären


    3. Edge - er wirkt für mich einfach unfassbar sympathisch, ich denke mit ihm könnte man sich wirklich einen Abend super unterhalten


    4. Hayley Williams - ich mag ihre Musik und sie hat einen sehr spannenden Werdegang. Und ja sie ist auch ein wirklich schöner Mensch


    5. Didier Cuche - Mit ihm würde ich genre einen Tag Ski fahren gehen. Auch sehr sympathisch und lustig dazu.

    Pittsburgh Penguins - Cincinnati Bengals - Borussia Dortmund - Grasshopper Club Zürich

  • 1. Sting. Am besten heute Abend. Ich glaube ich könnte stundenlang zuhören.

    2. Dirk Nowitzki

    Der perfekte Kumpel vom nebenan. Ich liebe seine bescheidene Art.

    3. Thomas Gottschalk

    Auch bei ihm bin ich mir sehr sicher, dass mir nicht langweilig würde.

    4. Hitler

    Ich würde es gerne mal mit eigenen Augen erleben. Unvorstellbares Wesen für mich, Mensch möchte ich ihn nicht nennen.

    5. Freddy Mercury

    Einfach nur zuhören.

  • Frage gab es ja schonmal ähnlich, aber damals mit 3 realen Personen.

    Muss meine Liste nur auf einer Position abändern. Kann es Reinhard Mey noch nicht verzeihen das er denn Emma Brief unterschrieben hat. Also


    1 Fritz Walter - Weltmeister 54, FCK Ikone, absolutes Vorbild

    2 Bud Spencer - Held meiner Kindheit und der einzige Promi-Tot bei dem ich richtig geweint habe

    3 Gronkh - ich mag ihn und anscheinend haben wir einen ähnlichen Humor

    4 Hanns Dieter Hüsch - auch jemand dem ich gerne zuhöre

    und damit auch jemand fiktives dabei ist

    5 Will Riker - mal schön in Zehn Vorne sitzen, was trinken, quatschen

    Es ist immer etwas Besonderes, hier hochzukommen, in diesen Stein da rein. Und dann bauen die diese Kathedrale - das ist der Wahnsinn (C.Streich über das Fritz-Walter-Stadion)

  • Schwierige Frage, würde da auch Richtung Fußball und Wrestling tendieren.


    Kevin Owens

    Becky Lynch

    Zinedine Zidane

    The Rock

    Jordynne Grace

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • 1. He-Man

    2. Skeletor

    3. Hordak

    4. King Hsss

    5. She-Ra


    Würde die alle gerne zu ihrer Lebensgeschichte interviewen, um herauszufinden, wie die so verschieden überlieferte Geschichte der Masters wirklich verlaufen ist.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E