A N Z E I G E

Die Großen Fünf (Non-Food, ohne Fußball) - Neue Runde ab Fr. 05.08.2022

  • 3. Der Bau der Pyramiden


    Weder als Arbeiter noch als Pharao, einfach nur ein stiller Beobachter der zugucken kann wie solche Bauwerke entstehen.

    Dann aber hoffentlich im Zeitraffer. Der Bau einer goßen Pyramide hat ja locker 10-20 Jahre gedauert. Das wäre mir dann doch irgendwann ein bisschen zu langweilig.

    Choo Choo.

    Einmal editiert, zuletzt von Stingray ()

  • A N Z E I G E
  • Kann ich nur empfehlen, wenn ich auch glaube das die damals anders waren als heute :/

    Es ist immer etwas Besonderes, hier hochzukommen, in diesen Stein da rein. Und dann bauen die diese Kathedrale - das ist der Wahnsinn (C.Streich über das Fritz-Walter-Stadion)

  • Also Mauerfall war schon geil. Hautnah miterlebt mit 14 ;)


    Ansonsten schöner thread. Ich muss da aber intensiver drüber nachdenken. Nicht halb verkatert freitach frühs

    Mit 16.


    Bin ich wirklich älter als du? =O


    Das war für mich so eine Zeit wo ich dachte, jetzt wird alles in der Welt gut.


    Flash Forward zu 2022... :( :thumbdown:

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • Ich schildere mal wie das abläuft :


    1) "Stoppt die Kamera. Hier steht einer im Weg rum. Buzz, Neil, Michael, alles noch mal von vorn. Uuuund, Action.." Neil Armstrong : "One small step.. For a man... But... A giant leap for... - Sorry, wie hieß das Wort? Habs vergessen. "


    2) "Das ist aber nicht Indien. Wo sind wir hier? Schiffskoch, du solltest nur eine Minute aufs Steuer aufpassen. Und wer sind Sie, Signore?" - "Seidi" - "Was für ein Name ist denn das? "


    3) "Herr, schaut, auf der Anhöhe steht ein merkwürdig gekleidetes Wesen" - Sicher ein Zauberer. Bringt ihn zu mir, werft ihn in das Verlies und dann knüpft ihn am Galgen auf! "


    4) seidi:" Wo bin ich denn jetzt gelandet? Ach ja, bei den Gladiatoren im Kolosseum. Oh, da kommt ein behelmter Mann mit Kurzschwert. Ich geh mich ihm mal kurz vorstellen... Hey! Nicht mit dem Schwert rumfuchteln, sie können jemanden damit verletzen! "


    5) seidi wird mitten in eine Opferszene teleportiert - als Götteropfer. Während der Mayapriester den Obsidiandolch hebt, um ihn in sein Herz zu stoßen, denkt sich seidi:" So hab ich mir das alles aber nicht vorgestellt... "

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • 1) "Stoppt die Kamera. Hier steht einer im Weg rum. Buzz, Neil, Michael, alles noch mal von vorn. Uuuund, Action.." Neil Armstrong : "One small step.. For a man... But... A giant leap for... - Sorry, wie hieß das Wort? Habs vergessen. "

    Bitte sag mir, dass du nicht wirklich einer von denen bist, die die Mondlandung als Fake bezeichnen ^^

  • Bitte sag mir, dass du nicht wirklich einer von denen bist, die die Mondlandung als Fake bezeichnen ^^

    Keine Sorge, das war nur für comedic purposes. Ich hätte auch eine Szene machen können, wo seidi vergessen hat, dass man auf dem Mond einen Astronautenhelm braucht, aber dann wäre sein "Excellent Adventure" schon bei Punkt 1 vorbei gewesen ^^

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • Warum die Mondlandung ein Fake sein soll, erschließt mir nicht. ^^ Der Mond wurde bereits ein Jahr davor mit der Apollo 8 umkreist und da entstand auch am 24.12.1968 das allererste Foto der Erde "Earthrise", wo ich ein Abzug davon an der Wand hängen hab. Die benannte Mondlandung war dann 7 Monate später mit der Apollo 11 am 20.07.1969.

    Man ist nicht einfach so zum Mond geflogen. Es gab mehrere bemannte Vorbereitungen bis man dann das Know-how hatte um es durchzuziehen. Mit Erfolg.

    War. War never changes.
    ~ Deaf & Proud <0/ ~
    ♥ SC Freiburg - Die Nr. 1 im Ländle ♥

  • A N Z E I G E
  • Warum die Mondlandung ein Fake sein soll, erschließt mir nicht. ^^ Der Mond wurde bereits ein Jahr davor mit der Apollo 8 umkreist und da entstand auch am 24.12.1968 das allererste Foto der Erde "Earthrise", wo ich ein Abzug davon an der Wand hängen hab. Die benannte Mondlandung war dann 7 Monate später mit der Apollo 11 am 20.07.1969.

    Man ist nicht einfach so zum Mond geflogen. Es gab mehrere bemannte Vorbereitungen bis man dann das Know-how hatte um es durchzuziehen. Mit Erfolg.

    Armstrong hat ja glaube ich mal aus Wut jemandem eine gezimmert, der die Mondlandung als Hoax bezeichnet hat ^^


    Szene


    1, revisited)


    "Mission Control, können Sie mich hören?" - Laut und deutlich, Neil. " - Ich steige jetzt aus der Kapsel. One.. Small step... For a man... But... A giant leap for manki... Moment, Mission Control, ich glaube wir sind nicht allein. Hier steht ein ziemlich verwirrtes, humanoid aussehendes Alien... Ich spreche es mal an. Sir, was tun sie hier auf dem Mond? Das Wesen versucht etwas zu sagen, ich verstehe es durch seinen Helm nur undeutlich... SEIDI... Mission Control, habt ihr eine Ahnung, was das bedeuten soll und was das für eine Sprache ist? " -" Keine Ahnung, Neil, aber wir kümmern uns drum".

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

    Einmal editiert, zuletzt von Dönerteller Versace ()

  • Warum die Mondlandung ein Fake sein soll, erschließt mir nicht. ^^ Der Mond wurde bereits ein Jahr davor mit der Apollo 8 umkreist und da entstand auch am 24.12.1968 das allererste Foto der Erde "Earthrise", wo ich ein Abzug davon an der Wand hängen hab. Die benannte Mondlandung war dann 7 Monate später mit der Apollo 11 am 20.07.1969.

    Naja, aber es ist schon ein riesiger Unterschied ob ich da herumfliege oder wirklich lande.


    Und es gab schon einige sehr gute Gründe an der Echtheit zu zweifeln und ja ich weiß die wurden im großen und ganzen widerlegt.

    Und ja ich glaube an die Mondlandung, im Gegensatz zu anderen Fake Meldungen bin ich aber der Meinung das es hier im Grunde durchaus gute Gründe an den Zweifeln gab.


    Ich stelle also für mich die "Fake-Mondlandung" nicht auf die selbe Stufe wie zB "Nazis auf der Rückseite des Mondes"

    Es ist immer etwas Besonderes, hier hochzukommen, in diesen Stein da rein. Und dann bauen die diese Kathedrale - das ist der Wahnsinn (C.Streich über das Fritz-Walter-Stadion)

  • Schwierig. Bin ja ein Mensch für den die Gegenwart ziemlich reizlos ist, aber in der Vergangenheit gefühlt 1000 Sachen aufzählen könnte. Da wüsste ich mit einer Zeitmaschine selbst nicht genau, wo ich anfangen würde. Aber mal ein paar Beispiele zur Aufzählung:


    Showbusiness:

    - Audrey Hepburn kennen lernen. Also zum Beispiel bei den Dreharbeiten bei einem von ihrer legendären Filme dabei sein.

    - Elvis Konzert


    Politik:

    - Als unsichtbarer Detektiv am Tag vom JFK Attentat recherchieren.


    Geschichte:

    Mysterien auf den Grund gehen. Also zum Beispiel von Bauwerken oder Weltwundern. Aber auch so Sachen wie Atlantis oder Area 51.


    Tiergeschichte:

    - Dinosaurier angucken.


    Sport:

    Da gibt es ja fast schon 1000 interessante Sachen. Zum Beispiel:

    - Als Zuschauer beim Miracle on Ice 1980 dabei zu sein.


    Allgemein:

    So die Zeitepoche 80er bis Mitte 90er aus der Perspektive eines frischen Erwachsenen erleben. Also von der ganzen Musik, Einführung des C64, Golden Era of WWE, Roxette Konzert in der Prime, Mauerfall etc. usw. ... Aber auch Einblicke in ein alltägliches Leben in früheren Epochen wären interessant.

  • 1. Den Ursprung des Arche-Noah-Mythos miterleben. Ich würde ganz schön ausmarken, wenn da wirklich Pärchen von Giraffen, Löwen und Nashörnern in das Schiff steigen :)


    2. Zusehen wie der Asteroid in Yucatan einschlägt und sich der Himmel über der ganzen Erde verdunkelt.


    3. Den Urknall live miterleben und rausfinden, warum der passiert ist.


    4. Die Eroberung und Zerstörung Trojas durch das achäische Heer miterleben.


    5. Konfuzius und Laotse bei ihrem Treffen Tee servieren.

  • Punkt 5 klingt ziemlich spannend. Ob sie auf so crazy Krümeltee stehen würden?

    1. Platz Radsporttippspiel 2010 - Das ist echt Porno!
    Roland Scholten Fanclub: Mitglied Nr.8
    Werner Hansch:"Oh, oh, oh… das war ne schöne Kopfbrumme bei den beiden! Oh je, ja, das war ne Kopfrassel allererster Güte, diese Kopfschwurbel!"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E