A N Z E I G E

Eure "Jetzt reicht's endgültig" Momente

  • WWE:


    Wenn ich zurückblicke, dann gab es in den Jahren 2010-2013 mehrere Punkte, die absolute Katastrophe waren, aber kurz danach gab es wieder ein Angle oder eine Fehde, welche mich voll abgeholt bis auch diese in den Sand gesetzt wurde und man sich als Fan öfters mal verarscht gefühlt haben muss.


    Das Buried Alive Match Kane vs Undertaker Ende 2010 mit dem Eingriff von Barrett und seiner Truppe ist so ein „Jetzt reicht es endgültig“ Moment gewesen, da es bis heute nie aufgeklärt oder begründet wurde. Anfang 2011 kam aber auch die erste Episode von Z! True Long Island Story und Ryder kam von Woche zu Woche mehr over. Ich erinnere mich sehr gut daran, dass eine Episode von Zack Ryders YouTube Show öfters deutlich unterhaltsamer war als die RAW Ausgabe in dieser Woche. Der Rücktritt von Edge direkt nach der absolut grauenhaften Wrestlemania 27 tat weh, sehr weh. Ich habe in der Zeit aber RAW immer live geguckt, da es durch Sky sehr angenehm war (bis auf die 2-Jahre langen gleichen Highlight Clips wenn es in der USA in die Werbung ging). Darüber bin ich sehr glücklich, da ich auch so die legendäre CM Punk Pipebomb live miterlebt habe sowie den kompletten Summer of Punk. Den hat man ja sehr schnell ganz groß an die Wand gebookt und spätestens mit Kevin Nash war wieder der „Jetzt reicht es endgültig“ Moment erreicht. Punk war aber zu dem Zeitpunkt für mich schon größer als die WWE und ich wollte wissen, wie es mit ihm weitergeht. Der Aufbau des ersten Cena vs Rock Match hat mich auch komplett abgeholt, insbesondere die Promo Clips. Direkt danach kam Brock Lesnar. An das Jahr 2013/2014 habe ich kaum noch positive Erinnerungen. Wann genau ich aufgehört habe komplett zu schauen, weiß ich nicht. Irgendwann in der Zeit kurz nach dem Weggang von CM Punk und das penetrante aufgedrückt bekommen von einem zu dem Zeitpunkt noch nicht bereiten Roman Reigns. Cena war dann irgendwann auch mehr in Hollywood oder vielleicht war er sogar noch Vollzeit dabei als es zum letzten Mal „Jetzt reicht es endgültig“ war. Das hat bis heute angehalten und ich habe kein Event mehr komplett geschaut. Komplette Matches ab dem Jahr 2014/2015 kenne ich auch nur die, welche auf dem YouTube Kanal veröffentlicht werden.


    TNA: Fies/Überspitzt gesagt nach den ersten 10 Minuten irgendwann 2006/2007 auf Eurosport(war glaube ich der Sender?) als ich realisiert habe, dass der achteckige Ring kein Scherz ist.

  • A N Z E I G E
  • Das hast du dich verzählt. Es waren sechs Ecken. ;)

    Trotzdem 2 zu viel. Wie hat es der "Greatest of all time" Hulk Hogan damals richtig gesagt: "No more eight sides, no more six sides, no more stinking play-pin rings. This is where Professional Wrestling was meant to be done, this is where we shed our blood, sweat and tears. And we are changing it whether you like it or not, because this is where Professional Wrestling was born.".

  • War TNA nicht auch die erste Liga wo die Referees eine zeitlang ärmellose Shirts trugen? ^^

    Ich persönlich fand das mit dem Ring und auch mit den Ringrichtern eine coole Idee.

    Du musst schon etwas neues versuchen oder Dich von der breiten Masse abheben :)

  • Trotzdem 2 zu viel. Wie hat es der "Greatest of all time" Hulk Hogan damals richtig gesagt: "No more eight sides, no more six sides, no more stinking play-pin rings. This is where Professional Wrestling was meant to be done, this is where we shed our blood, sweat and tears. And we are changing it whether you like it or not, because this is where Professional Wrestling was born.".

    Und damit leitete er auch den Untergang von TNA ein.

  • Trotzdem 2 zu viel. Wie hat es der "Greatest of all time" Hulk Hogan damals richtig gesagt: "No more eight sides, no more six sides, no more stinking play-pin rings. This is where Professional Wrestling was meant to be done, this is where we shed our blood, sweat and tears. And we are changing it whether you like it or not, because this is where Professional Wrestling was born.".

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • In dem Match gab es weder Blut noch ein Handtuch.

    An dem Match war so einiges schlecht, aber nicht das.


    Es gab nie ein Hell in a Cell-Match mit DQ-Finish.

    Es gab 2 mal No Contest, einmal bei Mankind vs. Kane 1998 und einmal bei Reigns vs. Strowman 2018, und einmal gab es Ref Stoppage, bei Rollins vs. Fiend 2019.

    Ich glaub rr meint shelton vs christian ecw title ladder match 2009

  • Bei mir jetzt AEW. Irgendwann ist dann auch genug mit den Provozieren von Tony Khan in Richtung WWE. Wie ein User gepostet hat, war der Tweet einfach unangebracht.


    Können ein tolles Wrestling Produkt abliefern, aber wenn der Promoter sich so verhält, dann ist mir auch das Produkt ziemlich egal.

    Vielleicht schaue ich wieder an, wenn man ein eigenes Wrestling Network auf die Beine gestellt hat preisgünstig.

  • A N Z E I G E
  • Aber wenn der Promoter sich so verhält, dann ist mir auch das Produkt ziemlich egal.


    Also war die jeder Skandal von Vince bzw WWE egal, aber ein Tweet bringt dich dazu eine Liga nicht mehr zu verfolgen?


    Damit will ich auch nicht den Tweet verteidigen, kann es aber vor allem bei dir nicht nachvollziehen.

  • Also war die jeder Skandal von Vince bzw WWE egal, aber ein Tweet bringt dich dazu eine Liga nicht mehr zu verfolgen?


    Damit will ich auch nicht den Tweet verteidigen, kann es aber vor allem bei dir nicht nachvollziehen.

    Wie lange ist Tony Khan im Wrestling Geschäft involviert und wie lange Vince McMahon?

    Darin findest Du die Antwort. Es geht um respektvollen Umgang einer erbrachten Leistung.


    Gerald Brisco hat etwas härter formuliert:

    "Disappointed to see all you jabronis celebrating the retirement of the man who created a world that gave you so much enjoyment growing up. If Vince never existed, all you marks would have sadder lives than you already do."

  • Wie lange ist Tony Khan im Wrestling Geschäft involviert und wie lange Vince McMahon?

    Darin findest Du die Antwort. Es geht um respektvollen Umgang einer erbrachten Leistung.


    Gerald Brisco hat etwas härter formuliert:

    "Disappointed to see all you jabronis celebrating the retirement of the man who created a world that gave you so much enjoyment growing up. If Vince never existed, all you marks would have sadder lives than you already do."


    Das Zitat juckt mich nicht.


    Trotzdem verstehe ich nicht warum du nun komplett auf AEW verzichtest. Was haben die Wrestler aber zB mit Tonys Tweet zu tun?


    Und deine Antwort liest sich leider eher so, dass Vince halt lange dabei ist, da sind dann auch Skandale ok. Aber gut. Thema erledigt, hat mich nur ausgerechnet bei dir gewundert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!