A N Z E I G E

[NB] AEW Rampage #50 Results vom 15.07.2022

  • All Elite Wrestling: Rampage 'Fyter Fest Week 1'

    15. Juli 2022 (Aufzeichnung vom 13.07.2022)

    Enmarket Arena - Savannah, Georgia

    Kommentatoren: Jim Ross, Tony Schiavone, Excalibur & Chris Jericho



    Tag Team Match

    House of Black (Malakai Black & Brody King) besiegt Dark Order (Alex Reynolds & John Silver)


    Als das House of Black die Halle verlassen wollten, wurde Brody King von Darby Allin attackiert, der vom Entrance Tunnel auf ihn herunter sprang. Die beiden lieferten sich einen Brawl. Malakai wollte eingreifen, doch Sting ging dazwischen und so lieferten sich die beiden einen Staredown.


    ROH World Championship Match

    Jonathan Gresham (c) besiegt Lee Moriarty


    Nach dem Match hielt Gresham eine Promo und erklärte, dass er der beste Wrestler der Welt ist. Daraufhin wurde er von Claudio Castagnoli konfrontiert.


    Tag Team Match

    Athena & Kris Statlander besiegen Renegade Twins (Charlette & Robyn Renegade)


    Nach dem Match wurden die Siegerinnen von Jade Cargill, Kiera Hogan und Leila Grey attackiert.


    Tag Team Match
    Lucha Brothers (Penta Oscuro & Rey Fenix) besiegen Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)

  • A N Z E I G E
  • Eine sehr kurzweilige Ausgabe, die es geschafft hat eine etwas ruhigere Crowd immer wieder mitzureißen!!


    Meiner Meinung nach:


    -> bitte macht wieder etwas mit Dark Order - irgendetwas

    -> bitte gebt mir Malakai Black vs. Sting :)

    -> hätte man Private Party ruhig gewinnen lassen können - die hängen für mich irgendwie durch.


    Welche Pläne hat man mit Private Party eigentlich? Durch den run in hätte man ruhig die Lucha Jungs verlieren lassen können -> aber wie zu erwarten ein sehr starkes Match das eine etwas ruhigere Crowd wieder richtig mitgenommen hat.

    Euer Hass ist unser Stolz - Bayern München.

  • Hätte nie gedacht das The Acclaimed so gut als Face funktioniert, wie schnell die bei den Fans over sind. Hofffe jetzt mal auf einige Siege, sie haben ja eine kleine Durststrecke hinter sich. Aber als Team ein Megapotential, da sollte Tag Team Gold in der Zukunft sicher sein.


    Und bei Athena und Statlander habe ich das Gefühl, dass einer von ihnen noch turnen wird. Oder alles endet in einem Triangle Match um den TBS Titel.

  • Highlight der Show: Casters "Motherf..." und Billy Gunns "You can't say that!" :lol: Die fünf haben so eine tolle Chemie, einfach großartig.

    "I'm the king of a generation. So when you go back to New Japan Pro Wrestling and you tangle with the Rainmaker you remember that my fingerprints are on him. [...] When you go to AEW, the company that the Young Bucks started, you remember that my fingerprints are on them, too. I shaped this industry and my fingerprints are on you. And you wanna talk about how everything in pro wrestling happens because of you? Little brother, you happened because of me!" - Alex Shelley to Jay White

  • Kurzweilige Show.


    Den Staredown zwischen Malakai und Sting fand ich gut inszeniert. Schöner Teaser.

    Mit Claudio vs. Gresham hat man ein starken Main Event für den ROH PPV.

    Acclaimed vs. Ass Boys hat man gut aufgegriffen und Athenas Finisher sieht einfache klasse aus.

    Main Event ging in Ordnung.

  • Ich habe aber auch ehrlich gesagt nie verstanden warum man Private Party so früh damals Heel geturnt hat. Sie waren zu Anfangszeiten super over als Faces, einen coolen Theme Song. Der Turn damals kam irgendwie aus dem Nichts und seitdem stehen sie auf der Stelle.

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

  • Private Party hatte mich verloren als man ihren Theme Song änderte.


    Rampage hat mir gefallen. Bitte gibt mir HoB gegen Sting und Co. Ich würde Darby so gerne turnen sehen. Der Staredown war schon krass. Wo ist eigentlich Buddy?


    Athena feiere ich auch immer mehr, Jade rennen zu sehen sah komisch aus. Hoffentlich kommt bald etwas Pfeffer in die Story.


    Gresham mag ich auch immer mehr. Hoffentlich darf er Champ bleiben. Und tatsächlich BRIAN CAGE war wieder mal da.


    The Acclaimed sind so unfassbar over. Ich liebe die 2. Da kann AEW ein echtes Kult Team draus machen.


    Main Event war stark aber Party interessiert mich halt gar nicht mehr.


    Gute Show, bitte mehr von HoB in den nächsten Wochen. Bald bekomme ich auch endlich mein Shirt 8)

  • Rampage hat mir persönlich diese Woche viel besser gefallen als Dynamite. Macht schon sehr viel aus, wer dabei ist.


    House of Black vs. Dark Order war ok. Das beste kam nach dem Match mit Darby & Sting. :thumbup: Ein Staredown statt Brawl kann man mal machen.


    ROH Match war halt da. Auch da kam das beste erst nach dem Match: Claudio!


    Athena & Statlander mit schönem Squash. Leila Grey legt sich mit ihnen an, kann aber alleine nichts ausrichten. Cargill & Hogan kommen ihr tatsachlich zu Hilfe und schalten Athena & Statlander mit jew. einer Aktion aus. Das war richtig cool. 8)


    The Acclaimed vs. The Ass Boys hat mir sehr gefallen. Den Rap gab es erst nach dem Brawl. Als Face sind The Acclaimed mega over.


    Der ME dann flach und unspektakular aber ich wurde davor schon bestens unterhalten.

    Sie haben das Ende des Beitrags erreicht.

  • Gewöhnt man sich schonmal an den Anblick beim Match gegen Cesaro ^^


    Hab mir letztens extra ein Match zwischen Gresham und BLK Jeez angeschaut, weil ich wissen wollte, wie das wirkt, wenn er einen ähnlich hohen Gegner hat.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E