A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Report vom 15.07.22

  • A N Z E I G E
  • Puh,also bei Liv Morgan vs. Natalya,ging ja einiges schief.

    So sehr ich Liv Morgan auch mag, muss man schon sagen, dass sie im Ring noch ordentlich Luft nach oben hat.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

    "Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte" - Francesco Petrarca


  • Gunther fehlt es mMn. etwas an Muskelmasse um richtig Richtung Main Event zu gehen. Das Gimmick an sich ist so eine Sache, ich mein die Anspielung auf Generäle in der Wehrmacht sind schon recht deutlich erkennbar. Will die WWE hier noch kontroverser werden, kann man einen echten Topheel erschaffen, aber ich denke nicht, dass man das machen würde. Gäbe aber bestimmt gerade in den USA auch Idioten, die das abfeiern würden (siehe Swaggers Rassistengimmick)

  • die Anspielung auf Generäle in der Wehrmacht sind schon recht deutlich erkennbar. Will die WWE hier noch kontroverser werden,

    Amerikaner kennen Deutsche nur aus Hollywood und da gibt es genau eine einzige Art von Deutschen. Der militante (ehemalige) Kriegsfeind ist außerdem ein Klassiker beim WWE und beim Wrestling allgemein. Der böse Russe oder Araber gegen den guten Amerikaner gehört seit frühen Tagen zum Standard-Heel-Repertoire. Ich könnte mir vorstellen, dass aus Gunther eine Art deutscher Russev wird. Maineventer mit dem Potential zu ein oder zwei großen Titelgewinnen? Ja. Zukünfitges Gesicht der Firma? Eher nicht.

  • Eine wirklich belanglose SmackDown Ausgabe.

    New Day mit einer peinlichen Nummer. Gott war das schlecht! Nattie gegen Liv war auch nicht gut, zumindest saßen die Aktionen von Natalya.. wobei man sagen muss, dass Liv im Ring vom Können her wirklich nur unteres Mittelmaß ist. Bei der Promo von Gunther frage ich mich ob es hier nicht ausgereicht hätte Kaiser verbal zu ermahnen, körperlich hat er ihn schon letzte Woche hart bestraft. Bei der Dupri Nummer warte ich noch ab, weiß noch nicht ob ich es gut oder schlecht finden soll, gebe dem Ganzen aber erstmal eine Chance. Usos gegen Profits in Einzelmatches kann ich nicht mehr sehen, Double J als Special Referee beim Slam passt auch mal gar nicht. Theory gegen Moss fand ich ganz gut, das Finish war passend. Heyman und Zayn wie immer ganz unterhaltsam aber alles in einem eine schwache SmackDown Ausgabe.

  • Die Gunther/Ludwig-Story hätte man vielleicht in einigen Monaten bringen können, um die beiden zu trennen, aber momentan ist es doch viel zu früh, für so eine klassische Split-Story.

    Ich finde man sollte die Gunther & Ludwig - Story noch eine Weile exakt so weiterführen/fortsetzen. Das bedeutet Ludwig wird weiterhin bestraft weil er dauernd verliert. :megalol:

    Ich feier das irgendwie, diese harten Chops von Gunther als Bestrafung.

    The only thing that's for sure about Sting... is nothing's for sure... It's Showtiiiiiiime, folks!!!


    WCW wird immer in meinem Herzen bleiben!

  • Das beste am New Raiders Segment war der Blick von Mahal am Schluss. Ansonsten muss ich aber sagen, dass war wirklich fremdschämen pur für mich. Und dazu noch kulturelle Aneignung :)

  • Ich finde man sollte die Gunther & Ludwig - Story noch eine Weile exakt so weiterführen/fortsetzen. Das bedeutet Ludwig wird weiterhin bestraft weil er dauernd verliert. :megalol:

    Ich feier das irgendwie, diese harten Chops von Gunther als Bestrafung.

    Ich könnte mir vorstellen, dass Kaiser nächste Woche wieder verliert, sich dann aber beim Summerslam rehabilitiert, indem er Gunther hilft, den Titel zu behalten. Ein Split wäre jedenfalls viel zu früh. Im Moment gibt diese Geschichte beiden etwas mehr Profil, und das kann sicherlich nicht schaden.

  • Ich könnte mir vorstellen, dass Kaiser nächste Woche wieder verliert, sich dann aber beim Summerslam rehabilitiert, indem er Gunther hilft, den Titel zu behalten. Ein Split wäre jedenfalls viel zu früh. Im Moment gibt diese Geschichte beiden etwas mehr Profil, und das kann sicherlich nicht schaden.

    Oder das Gunther mal verliert, und dann verlangt bestraft zu werden. (Ohne SM Verweise! ;) )

    Jo Chef!: "Wir werden einander viel verzeihen müssen." ^^

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E