A N Z E I G E

NJPW 'G1 Climax 32' - Results Finale online! Sieger steht fest!

  • A N Z E I G E
  • NJPW 'G1 Climax 32' Tag 14

    09.08.2022

    Hiroshima Sun Plaza Hall


    1. Shingo Takagi & BUSHI besiegen Tomohiro Ishii & Kosei Fujita (6:40) nach einem Crab Hold von BUSHI gegen Fujita.

    2. Tom Lawlor & Royce Isaacs besiegen Zack Sabre Jr. & TAKA Michinoku (6:53) nach dem NKOTB von Lawlor gegen TAKA.

    3. Will Ospreay, Jeff Cobb, Great-O-Khan & Aaron Henare besiegen "King of Darkness" EVIL, El Phantasmo, SHO & Dick Togo (6:45) durch Referee Stop (Henare besiegte Togo).

    4. Kazuchika Okada, Hiroshi Tanahashi & Hirooki Goto besiegen Juice Robinson, Bad Luck Fale & Gedo (8:42) nach dem GTR von Goto gegen Gedo.

    5. G1 Climax - Block D: Yujiro Takahashi [6] besiegt YOSHI-HASHI [4] (13:12) mit dem Big Juice.

    6. G1 Climax - Block B: SANADA [6] besiegt Chase Owens [4] (12:45) durch Referee Stop.

    7. G1 Climax - Block B: Tama Tonga [6] besiegt Taichi [4] (16:53) mit einem Gun Stun.

    8. G1 Climax - Block A: Lance Archer [6] besiegt Jonah [6] (12:43) durch Countout.

    9. G1 Climax - Block C: Tetsuya Naito [6] besiegt KENTA [2] (23:30) mit dem Destino.



    G1 Climax Zwischenstand:


    Block A:

    1. Lance Archer [6]

    -. Jonah [6]

    -. Kazuchika Okada [6]

    4. Bad Luck Fale [4]

    -. Jeff Cobb [4]

    -. Tom Lawlor [4]

    7. Toru Yano [2]


    Block B:

    1. Jay White [8]

    2. Tama Tonga [6]

    -. SANADA [6]

    4. Taichi [4]

    -. Chase Owens [4]

    6. Great-O-Khan [2]

    -. Tomohiro Ishii [2]


    Block C:

    1. Hiroshi Tanahashi [6]

    -. Zack Sabre Jr. [6]

    -. Tetsuya Naito [6]

    4. Hirooki Goto [4]

    -. "King of Darkness" EVIL [4]

    6. Aaron Henare [2]

    -. KENTA [2]


    Block D:

    1. David Finlay [6]

    -. Yujiro Takahashi [6]

    3. Will Ospreay [4]

    -. Shingo Takagi [4]

    -. YOSHI-HASHI [4]

    -. Juice Robinson [4]

    7. El Phantasmo [2]


    Quelle: http://www.purolove.com/

  • 4. Kazuchika Okada, Hiroshi Tanahashi, Hirooki Goto & Toru Yano besiegen Jay White, Juice Robinson, Bad Luck Fale & Gedo (8:42) nach dem GTR von Goto gegen Gedo.

    Switchblade war doch gar nicht anwesend!? ;)

    Kalenderjahr 2022: 9x La Liga | 16x Bundesliga | 7x Champions League | 2x Länderspiele | 34 Pflichtspieltore

    FC Barcelona: 9x La Liga | 3x Champions League | 12 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 89x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 630 Pflichtspieltore

  • Ich habe es nur von Purolove übernommen.

    I know. Macht es trotzdem nicht richtig(er). ;) ^^

    Hast du (oder irgendjemand anderes) die Show schon gesehen und kann den Ersatz benennen? Dann korrigiere ich es.

    Bin gerade mit dem Match durch - es gab keinen Ersatz. Es wurde daraus ein 6-Man Tag ohne White & ohne Yano gemacht. Der Rest inkl. Finish stimmt soweit. :)

    Kalenderjahr 2022: 9x La Liga | 16x Bundesliga | 7x Champions League | 2x Länderspiele | 34 Pflichtspieltore

    FC Barcelona: 9x La Liga | 3x Champions League | 12 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 89x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 630 Pflichtspieltore

  • Tag 14 hat mir wenig gefallen. Zu viel Blödsinn

    warum zum Geier musste man diese dummen Iron Finger wieder ausgraben?


    Im D Block ist es weiterhin möglich das alle mit 3 Siegen & 3 Niederlagen enden.

  • Filthy bekam heute 16 Minuten gegen Okada. Klingt erstmal richtig nice & da Match ist sicherlich gut geworden. 8)

    Kalenderjahr 2022: 9x La Liga | 16x Bundesliga | 7x Champions League | 2x Länderspiele | 34 Pflichtspieltore

    FC Barcelona: 9x La Liga | 3x Champions League | 12 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 89x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 630 Pflichtspieltore

  • Edge

    Hat den Titel des Themas von „NJPW 'G1 Climax 32' - Results Tag 14 vom 09.08.2022 online!“ zu „NJPW 'G1 Climax 32' - Results Tag 15 vom 10.08.2022 online!“ geändert.
  • NJPW 'G1 Climax 32' Tag 15

    10.08.2022

    Hiroshima Sun Plaza Hall


    1. Will Ospreay, Jeff Cobb & Aaron Henare besiegen YOSHI-HASHI, Yuto Nakashima & Ryohei Oiwa (5:34) nach dem Ultima von Henare gegen Nakashima.

    2. Tomohiro Ishii & Toru Yano besiegen Jonah & Dude Tito (7:06) nach dem HM von Yano gegen Tito.

    3. Lance Archer, Taichi & TAKA Michinoku besiegen KENTA, Juice Robinson & Gedo (6:53) nach einem Yokozuna-Style Counter Elbow von Taichi gegen Gedo.

    4. Bad Luck Fale, Chase Owens, Yujiro Takahashi & SHO besiegen Tetsuya Naito, Shingo Takagi, SANADA & BUSHI (8:53) nach dem C-Trigger von Owens gegen BUSHI.

    5. G1 Climax - Block D: El Phantasmo [4] besiegt David Finlay [6] (14:23) mit einem Crucifix Hold.

    6. G1 Climax - Block B: Tama Tonga [8] besiegt Great-O-Khan [2] (14:32) mit einem Gun Stun.

    7. G1 Climax - Block C: Zack Sabre Jr. [8] besiegt "King of Darkness" EVIL [4] (0:44) mit einem European Clutch.

    8. G1 Climax - Block A: Kazuchika Okada [8] besiegt Tom Lawlor [4] (16:16) durch Pinfall.

    9. G1 Climax - Block C: Hirooki Goto [6] besiegt Hiroshi Tanahashi [6] (19:01) mit dem GTR.


    G1 Climax Zwischenstand:


    Block A:

    1. Kazuchika Okada [8]

    2. Lance Archer [6]

    3. Jonah [6]

    4. Bad Luck Fale [4]

    -. Jeff Cobb [4]

    -. Tom Lawlor [4]

    7. Toru Yano [2]


    Block B:

    1. Jay White [8]

    -. Tama Tonga [8]

    3. SANADA [6]

    4. Taichi [4]

    5. Chase Owens [4]

    6. Great-O-Khan [2]

    7. Tomohiro Ishii [2]


    Block C:

    1. Zack Sabre Jr. [8]

    2. Hiroshi Tanahashi [6]

    -. Tetsuya Naito [6]

    -. Hirooki Goto [6]

    5. "King of Darkness" EVIL [4]

    6. Aaron Henare [2]

    -. KENTA [2]


    Block D:

    1. Yujiro Takahashi [6]

    2. David Finlay [6]

    3. Will Ospreay [4]

    -. Shingo Takagi [4]

    -. YOSHI-HASHI [4]

    -. Juice Robinson [4]

    -. El Phantasmo [4]


    Quelle: http://www.purolove.com/

  • A N Z E I G E
  • Spoiler: Es war das mit Abstand beste Match von EVIL im bisherigen Turnier. ^^

    Kalenderjahr 2022: 9x La Liga | 16x Bundesliga | 7x Champions League | 2x Länderspiele | 34 Pflichtspieltore

    FC Barcelona: 9x La Liga | 3x Champions League | 12 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 89x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 630 Pflichtspieltore

  • War klar dass Finlay dann gegen nen schwächeren Teilnehmer einknickt.

    ELP schwächer?

    Was er drauf hat hat man beim BOSJ gesehen und auch bisher hat er super performt beim G1.

    Abgesehen davon war es ein großartiges Match der beiden :thumbup:

    Man sollte nicht immer nur Ergebnisse lesen und dann rumdissen :eek:


    Insgesamt war es ein hervorragender "Tag".


    Tama Tonga vs. Great-O-Khan und natürlich Kazuchika Okada vs. Tom Lawlor auch richtig gute Matches!

    Der "Klassiker" Hirooki Goto vs. Hiroshi Tanahashi setzt noch einen drauf.

    Ich liebe die Matches zw. beiden und auch hier haben die beiden gezeigt, wie man einen G1 Main Event performt :thumbup:

  • Kann man das nicht einfach als Gegebenheit bei Turnieren hinnehmen? Ich habe wirklich wenig Lust die Results zu posten und dann immer mal wieder solche Vergleiche zu lesen. In Turnieren ist es das normalste der Welt, dass es sog. Spoiler gibt, die für Überraschungen sorgen. Das war schon immer so und wird immer so sein. Das ist nichts Besonderes und muss schon gar nicht in irgendwelchen Vergleichen hervorgehoben werden. Ich habe schon so wenig Zeit um dieses Turnier auf dem Laufenden zu halten und bin Seiten wie Purolove dankbar, dass man es von dort kopieren darf, ansonsten würde es wohl gar keine Results zum G1 Climax geben. Dennoch kontrolliere ich zumindest die Tabellen. Zudem betrifft es teilweise auch die anderen Turniere/Result Threads, in denen ich viel mehr Arbeit reinstecke, da man dort alles selber erstellt. Ehrlich gesagt fragt man sich schon, wieso man sich die Arbeit macht, wenn man dann immer mal wieder sowas lesen muss. Nun bin ich hier ein einfacher User und kann niemanden etwas verbieten. Aber natürlich kann man sich dann auch die Zeit sparen und für andere Dinge zu nutzen.

  • Nicht unbedingt schwächer als Finlay, aber halt als Gegner wie Ospreay und Takagi, die Finlay vorher weggeputzt hat.

    Verstehe, was du meinst.

    Aber letztlich merkt man ganz stark bei diesem G1, dass man jedem Beteiligten sein Highlight gönnen möchte und es keine einfachen Siege gibt.

    Das finde ich persönlich sehr gut, dass man das Rooster so ausgeglichen darstellt und dies hat ja auch bei NJPW durchaus Tradition.

    Man muss auch hier noch mal betonen, dass eine Niederlage bei NJPW und beim G1 im Speziellen ja keine Katastrophe darstellt und halt nicht gleich eine Abwertung oder gar das Karriereende bedeutet.

    Dies ist ja schon ein großer Unterschied zu den Gewohnheiten im US Mainstream.


    Edge

    Meine volle Sympathie hast du :thumbup:

    Was du hier jeden Tag leistest, ist schon Wahnsinn.

    Man kann dir da nur tausend mal danken!


    Der G1 ist das beste Wrestling Turnier der Welt, mit den besten Wrestlern der Welt und den besten Matches des Jahres.

    Und du gibst dem ganzen hier den würdigen Rahmen, dass wir es alle noch mehr genießen können.

    Wirklich Danke dafür ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E