A N Z E I G E

NXT 2.0 Report vom 12.07.2022

  • Die Frau hat vor ihrer WWE Zeit Death Matches geworkt. Von wegen zierlich. ^^

    Danke für diese Info.

    Und schon eine Etage tiefer in den Interessensskala gerutscht...

    Benjamin Pavard...Bester Mann Im CL Finale 2020

    -------------------------------------------------------------------

    RIP European Super League - 18.04.2021 - 20.04.2021

  • A N Z E I G E
  • Mir kommt der Turn von Cora Jade auch etwas zu früh. Man hätte ruhig die Freundschaft zwischen Ihr und Perez noch weiter ausbauen können, bis der Turn kommt. Bei den Women Tag Titles rechne ich auch mit dem Szenario, dass Perez allein die Titel verteidigen wird und diese verliert. Würde Ivy & Tatum als neue Champs ganz cool finden, Toxic Attraction brauch ich jetzt nicht schon wieder als Titelhalter.

    Vince vs Apollo war gut und schadet Apollo auch nicht, die Fehde mit Xyon geht also weiter bzw. nimmt Fahrt auf. Tiffany Stratton mit einem guten Video. Was mir nur richtig auf die Nerven geht sind die ganzen Nullnummern von NXT UK, die seit kurzem bei NXT 2.0 rumturnen, da lieber auf neue Leute aus dem Performance Center setzen.

    Die Diamond Mine Story geht auch weiter, Roderick Strong sollte aber gewinnen, denn sonst kann man Ihn als "Anführer" der Diamond Mine vergessen. Schade, dass Grayson Waller nur in der Midcard ist, eine Fehde gegen Wes Lee bringt Ihn nicht weiter, er sollte lieber gegen Bron Breakker gehen. Mal sehen wer Joe Gacys Anhänger sind, sollten ja die GYV sein. Bei Gacy ist aber auch nach der Fehde gegen Breakker etwas die Luft raus aktuell. Sanga vs Hudson war halt da, wie auch Wagner vs Sikoa, dort fand ich aber den Backstage Brawl cool gemacht. Williams & Melo auch mit einem guten Video, wie auch die Chase U.

    Legend vs Fyre für mich eine uninteressante Fehde, finde Lash sollte lieber Ihr Talk-Segment "Lashing Out with Lash Legend" zurück bekommen. Bei dem Match von Tony D, war Santos nicht am Ring und die Legado führt Tonys Anweisungen ohne Probleme aus. Dürfte Santos nicht so wirklich gefallen.

  • Die Frau hat vor ihrer WWE-Zeit Death Matches geworkt. Von wegen zierlich. ^^

    Jade? Perez? Von denen hat keiner ein Death Match bestritten. Aus dem aktuellen - übergreifenden - Roster sind einzig Alba Fyre und Shotzi mit gedrosselten Erfahrungen in der Szene unterwegs gewesen.

    Alexa Bliss, Billie Kay, Io Shirai, Rhea Ripley & Xia Li > You
    CyBoard-Original Ziggler-Hater

  • Jade? Perez? Von denen hat keiner ein Death Match bestritten. Aus dem aktuellen - übergreifenden - Roster sind einzig Alba Fyre und Shotzi mit gedrosselten Erfahrungen in der Szene unterwegs gewesen.

    Cora Jade hatte 2020 ein Death Match gegen Jimmy Lloyd bei GCW.

    Roxanne Perez hat zwar bisher noch kein Death Match bestritten, aber immerhin ein Hardcore Match gegen Su Yung sowie ein No DQ Match gegen Alejandra The Lion.

  • Cora Jade ist halt wieder so ein natürliches beliebtes Face. Und dann turnt die WWE solche Leute gerne obwohl es eher schadet. Ja Perez hat einen ähnlichen Charakter aber das bedeutet doch nicht, dass man nur ein solches Gimmick haben muss.

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

  • Cora Jade ist halt wieder so ein natürliches beliebtes Face. Und dann turnt die WWE solche Leute gerne obwohl es eher schadet.

    Ich fand eher, dass Cora Jade begann sich schon wieder abzunutzen und in der Bedeutungslosigkeit hänge zu bleiben. Da könnte ein Heelturn, so unpassend er auch platziert wurde, evtl. helfen.


    Bin mal gespannt wer am Ende The Allmighty Mandy Rose enthronen darf. WWE hält ja schon ziemlich lange an ihr als Championess fest und in ca. zweieinhalb Monaten hält sie bereits ein ganzes Jahr den Titel.

    "Nichts, was Spaß macht, ist unnütz!" - der große Philosoph, Dichter & Denker Benjamin Blümchen

  • Ja klar und die schlimme Verletzung die sich Hunter dann zugezogen hat wo man sein Fleisch sah war auch nicht echt. :nene:

  • Blöde Frage weil des würde mich wirklich Interessieren 🙈🙈

    Gab es eigentlich in der gesamten Wrestlinggeschichte einen Face der gegen einen anderen Face geturnt ist wo aber beide Face geblieben sind? Mir fällt da höchstens was ich früher so mitbekommen habe die Hogan Savage sache ein 🤷‍♂️

    Kann ich mir nicht vorstellen, da du das ja nur machst, um den Angreifer eben bewusst Heel zu turnen. Und Savage war nach der Geschichte mit Hogan eben auch Heel, um den Main Event von Wrestlemania V zu bestreiten. Du sagst ja selber - geturnt. Du kannst nicht turnen, ohne die Gesinnung zu wechseln. Was aber möglich ist: Der Turn war so bedeutungslos, dass er schnell in die Tonne gekippt ist. Ich kann mich an die Bella-Twins erinnern, wo eine Face, die andere Heel war, ein Match bei einem PPV hatten, wo die Verliererin die Dienerin ihrer Zwillingsschwester hätte sein sollen - und kurz darauf waren sie einfach ein Heel-Tag Team.

  • PWG Fan


    Ich weiß was Du meist oder worauf Du anspielst...sehe das noch vor mir.

    Diese Fleischwunde am Wadenbein kam aber nicht nur den geschützten Stacheldrahtknüppel sondern durch eine Holzpalette ;)

    Da muss sich bei einem Snap Suplex von Cactus ein Stückchen Holz in Hunters Bein gebohrt haben. ||

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E