A N Z E I G E

2. Bundesliga - Eure Prognosen

  • Moin zusammen,


    am Wochenende geht es schon wieder los. Ich habe nach der Relegation quasi nichts mitbekommen (mit Ausnahme meines Vereins) und weiß gar nichts über die anderen Vereine und wer Aufstiegsambitionen hat etc. Vielleicht könnt ihr mich erhellen und zu euren Teams oder zu Teams, die ihr kennt schreiben:


    Erwartungen an euren Verein:

    Warum besser/schlechter als letzte Saison:

    Bemerkenswerte Zu- und Abgänge:

    Mögliche Aufstellung:

    Sonstige Themen:


    Oder generell zur Liga:


    Worauf freut ihr euch diese Saison?

    Was erwartet ihr für eine Saison?



    Ansonsten kann ich das übliche Schema natürlich auch anbieten, das hat sich ja auch bewährt


    2. Bundesliga

    - 2. Ligameister:

    - Aufsteiger (1 weiterer Verein):

    - Relegation (1. Liga):

    - Torschützenkönig:

    - Bester Vorlagengeber:

    - Erste Trainerentlassung:

    - Spieler der Saison:

    - Überraschungsteam (positiv):

    - Überraschungsteam (negativ):

    - Bester Neuzugang:

    - Relegation (3. Liga):

    - Absteiger (2 Vereine nennen):



    Übergreifende Vorschauen in Podcastform habe ich gefunden:


    2BL Podcast: https://anchor.fm/2-bundesliga…23-Season-Preview-e1ksegh

    Millernton: https://millernton.de/2022/07/…saisonvorschau-2022-2023/


    Und schriftlich bei Clubfans United:


    https://www.clubfans-united.de…en-folge-14-hamburger-sv/


    Da findet man Artikel zu allen Vereinen.


    Wenn ihr da noch mehr vereinsübergreifendes habt, nehme ich das gerne mit rein.

    Nur der HSV, Digga!

    Einmal editiert, zuletzt von Bakery Jatta ()

  • A N Z E I G E
  • Erwartungen an den HSV:


    Fünf. Es wird unsere fünfte Saison in Liga 2, zum fünften Mal soll es hoch gehen. Von vielen Seiten wird man auch wieder zum Topfavoriten gepusht. Ich sehe das natürlich mal wieder anders, wie auch in den letzten vier Jahren und bisher war das ja auch immer richtig. Aber wie gesagt: Bis auf die Transfersmarktwut von Hannover 96 habe ich auch nichts mitbekommen.


    Neu ist, dass wir quasi keinen Stammspieler verloren haben (Vagnoman war dafür zu sehr verletzt und wurde zu viel hin- und her geschoben) und wir den Trainer behalten haben. Tim Walter stand mal für extremen Walter-Ball mit überaus variablen Spielauflösungen, beim HSV war davon nicht so mega viel gesehen. Dennoch stellte man eine der besten Offensiven der Liga und trotz luftiger Verteidigung auch die beste Defensive der Liga. Genützt hat es in der Relegation nichts.



    Warum besser/schlechter als letzte Saison:


    Gründe für Besser: Keine Abgänge von Stammspielern, dafür mit Benes und den neuen Angreifern ein bisschen mehr Potential in der Offensive; der Trainer muss nicht bei Null anfangen und kennt die Mannschaft


    Gründe für Schlechter: Mannschaft stellt sich bis auf IV/LV weiterhin quasi von alleine auf. Werden Spieler wie Meffert, Glatzel, Schonlau und Co wieder alle Spiele absolvieren können? Das wäre quasi ein Wunder; Walter System weiterhin mit klaren Schwächen bei Rückstand, wenn Gegner sich reinstellen, was letztendlich auch den Aufstieg gekostet hat.



    Bemerkenswerte Zu- und Abgänge:


    Neu: Filip Bilbija (FC Ingolstadt 04), Matheo Raab (1. FC Kaiserslautern), László Bénes (Borussia Mönchengladbach), Ransford-Yeboah Königsdörffer (Dynamo Dresden), Aaron Opoku (VfL Osnabrück, Leihende), Xavier Amaechi (Bolton Wanderers, Leihende), Robin Meißner (Hansa Rostock, Leihende), Ogechika Heil (Go Ahead Eagles, Leihende)


    Weg: Josha Vagnoman (VfB Stuttgart), Faride Alidou (Eintracht Frankfurt), David Kinsombi (SV Sandhausen), Jan Gyamerah, Manuel Wintzheimer (beide 1. FC Nürnberg), Giorgi Chakvetadze (KAA Gent, Leihende), Mikkel Kaufmann (FC Kopenhagen, Leihende)



    Mögliche Aufstellung:


    DHF - Heyer, Schonlau, Vuskovic, Leiboldt/Muheim - Meffert, Reis, Benes - Königsdörffer, Glatzel, Kittel/Bilbija


    Relevante Ersatzspieler: Raab, David, Ambrosius, Leiboldt/Muheim, Suhonen*, Rohr, Jatta*, Kittel/Bilbija, Opoku, Heil, Meißner, Amaechi


    * Spieler werden noch einige Monate ausfallen


    Man sieht, dass es durch die langen Ausfälle von Suhonen und Jatta quasi kaum Qualität auf der Bank gibt. Viele Spieler wie Opoku, Heil, Meissner und Amaechi haben eigentlich kaum eine Perspektive, werden aber aktuell noch benötigt, um überhaupt die Bank aufzufüllen.


    Sonstige Themen:


    Wie immer in Hamburg geht es viel um die Finanzen. Hierbei genauer um Gelder, die für die Stadionsanierung gebraucht werden, aber schon anderweitig ausgegeben wurden.


    Zudem steht die Vertragsverlängerung von Jonas Boldt noch auf der Kippe, intern gibt es einen Machtkampf um die sportliche Kompetenz, sodass auch Trainer Walter noch nicht verlängert hat. Boldt/Walter haben ihre Zukunft aneinandergekettet und wollen wohl nur zusammen und gestärkt bleiben.



    Worauf freut ihr euch diese Saison?


    Ich freue mich tatsächlich auf 3/5 Mannschaften, die neu in der Liga sind sehr. Das sind natürlich Bielefeld und auch Magdeburg mit Christian Titz und auch Kaiserslautern. Gerade die beiden Aufsteiger werde ich mir sehr gerne anschauen und gehe bei beiden davon aus, dass sie die Klasse halten können.


    Zudem freue ich mich darauf endlich mal wieder viele Spiele im Stadion zu sehen, da ich endlich mal eine Dauerkarte habe. Wir haben auch ca. 25k verkauft, das ist natürlich super. Die letzten Jahre war ich wegen Corona gar nicht im Stadion und davor immer so 2-4x im Jahr. Ich merke, dass mich der Männerfußball ein bisschen verliert, und ich wenig vor dem Fernseher schaue, aber live ist dann doch noch mal was anderes und wird mich sicher bei der Stange halten.

    Nur der HSV, Digga!

    2 Mal editiert, zuletzt von Bakery Jatta ()

  • Bakery Jatta

    Dem ist aus meiner Sicht kaum etwas hinzuzufügen. Deckt sich ziemlich genau mit meinen Erwartungen.


    Zwei Kleinigkeiten: Amaechi soll ja momentan ganz gute Karten haben, vielleicht zeigt er ja mal sein Potenzial und bereichert uns. Erinnert sich jemand an Cardoso? Den wollten wir damals nach diversen Leihen um jeden Preis loswerden, aber kein Verein wollte ihn auch nur geschenkt haben…der Rest ist Geschichte.

    Dazu bin ich mal gespannt ob der 16jährige Ägypter auf ein paar Minuten kommt. Der trainiert ja zumindest erstmal bei den Profis mit und hat sich wohl auch gegen Angebote aus der Bundesliga entschieden.


    Ich habe mir jedenfalls vorgenommen Mannschaft und Trainer einen Vertrauensvorschuss mitzugeben. Vermutlich platzen mir aber schon nach dem Erstrundenaus im Pokal Kragen und Hutschnur gleichzeitig 🤣

    Alte Fettflecken werden wieder wie neu, wenn man sie mit Butter bestreicht!

    Einmal editiert, zuletzt von Tom Mickel ()

  • Hier einmal der Wunsch. Etwas genauer und objektiver vielleicht nächste Woche zum Start.


    - 2. Ligameister: HSV

    - Aufsteiger (1 weiterer Verein): Bielefeld

    - Relegation (1. Liga): Hannover

    - Torschützenkönig: Glatzel

    - Bester Vorlagengeber: Kittel

    - Erste Trainerentlassung: keine Ahnung, nicht UnsTim

    - Spieler der Saison: Bakery Jatta

    - Überraschungsteam (positiv): HSV (keine Niederlage)

    - Überraschungsteam (negativ): Nürnberg

    - Bester Neuzugang: Benes

    - Relegation (3. Liga): Nürnberg

    - Absteiger (2 Vereine nennen): Magdeburg, Braunschweig, Kiel, Karslruhe, Rostock. Hauptsache 2 von denen.

  • Erwartungen an die Arminia

    Mit Vereinsbrille gesehen natürlich am allerliebsten der Wiederaufstieg. Ich hab die 2. Liga letzte Saison nur sporadisch verfolgt, aber gefühlt ist das in dieser Saison nach den Auftstiegen von Bremen und Schalke einfacher als letztes Jahr. Realitisch gesehen kann ich mir zwischen Platz 1-6 aber so ziemlich alles vorstellen.


    Warum besser als letzte Saison

    - Offensichtlicher Grund natürlich eine Liga tiefer und die damit entsprechende insgesamt niedrigere Qualität der Gegner

    - Trainerwechsel. Tut mir leid für alle Schalker die hier mitlesen, aber Frank "Interviews aus dem Satzbaukasten" Kramer ist letzte Saison viel zu spät entlassen wurden. Hat die Mannschaft ab einem gewissen Zeitpunkt einfach nicht mehr erreicht und ist meiner Meinung nach absolut hauptverantwortlich für den Abstieg. Ist natürlich schwierig den neuen Trainer nach so kurzer Zeit und ohne bisherigen Ligabetrieb zu bewerten, grundsätzlich ist aber erstmal ein gutes Gefühl vorhanden.

    - Die Erkenntnisse aus dem Trainingslager. Man mag es als Ostwestfale kaum aussprechen, aber zumindest ein bisschen vorsichtiger Optimismus ist aufgrund des Traininslagers angebracht. Die Testspielsiege gegen Piräus (3:1) und Eindhoven (4:0) sahen beide sehr gut aus.


    Bemerkenswerte Abgänge

    - Stefan Ortega Moreno: Wurde glaube ich im Transferthread alles zu gesagt. DIE absolute Bank der letzten Jahre und wahrscheinlich der Hauptverantwortliche dafür, dass wir überhaupt ein zweites Jahr 1. Liga erleben durften. Habe mich selten so für jemanden über einen Transfer gefreut.

    - Pieper: Hat letztes Jahr bereits etwas gewackelt, hatte aber mit Sicherheit viel damit zu tun wie extrem überspielt der Junge in seinem Alter nach der Vorsaison+Olympia+kurzer Vorbereitung war. Für Bremen aber ein Top Transfer.

    - Nilsson: Tut meiner Meinung nach schon noch mehr weh als Pieper da er letztes Jahr der stabilere aus dem IV-Duo war.

    - Brunner: Ich muss hier mal eine Lanze für Brunner brechen, absolut underrated. Man hatte ja bis zuletzt (vor allem wegen dem Trainer) gehofft dass er noch bleibt, aber realistisch gesehen ist er einfach zu gut für die 2. Liga. Top Transfer für Schalke.

    - Wimmer: Bei ihm war ich ja immer etwas zwiegespalten. Wahnsinnig guter Kicker, schnell und dribbelstark. Leider aber eben häufig auch zwischen Genie und Wahnsinn. Nachdem er das erste Mal mit Wolfsburg in Verbindung gebracht wurde hatte man so ein bisschen das Gefühl als wenn er mit einer Ladehemmung spielen würde und mit dem Kopf nicht mehr auf dem Platz ist.


    Bemerkenswerte Zugänge

    - Oliver Hüsing: Machte sofort den Eindruck als wenn er richtig Bock auf Arminia hat und ist mit großer Wahrscheinlichkeit als Abwehrchef geplant. Was ich so aus Heidenheim gelesen habe macht mich auch optimistisch.

    - Frederik Jäkel: Insofern interessant dass er im Trainingslager als Neuzugang und Leihspieler direkt im Mannschaftsrat gelandet ist. Mit Sicherheit auch als Bindeglied für die ganzen jungen Spieler zu verstehen.

    - Marc Rzatkowski: Wurde aufgrund seiner langen Arminia Vergangenheit im Trainingslager als Gastspieler mitgenommen weil er sich fithalten wollte und hat sich sofort in die Mannschaft eingefügt. Wusste aber auch in den Testspielen zu überzeugen sodass er bis Saisonende verpflichtet wurde. Eigentlich ein Transfer der für Arminia nur positiv enden kann falls er zu alter Stärke zurückfindet.

    - Jomaine Consbruch: Zwar kein wirklicher Neuzugang da Leihende, aber möchte ich hier trotzdem erwähnen. Hat eine tolle Aufstiegssaison bei Braunschweig gespielt und auch in den Testspielen überzeugt. Sprung in die Startelf m.M.n zu früh aber steht mit Sicherheit in den Startlöchern um sich zu beweisen.


    Mögliche Aufstellung

    Bei seinen früheren Stationen hat Uli Forte gerne im 3-5-2 gespielt. Allerdings hat sich die Mannschaft in den letzten Jahren mit Dreierkette immer ziemlich schwer getan, im Trainingslager hat die Formation allerdings gut funktioniert sodass ich damit planen würde.


    Kapino - Hüsing, Ramos, Andrade/Jäkel, Prietl, Vasilladis, Okugawa, Krüger, Hack - Serra, Klos


    Tor: Kapino ist gesetzt, hat er sich auch verdient. Wenn Ortega mal nicht konnte war er sofort da und hat ihn lückenlos ersetzt.

    Abwehr: Hüsing und Ramos denke ich gesetzt, danach wird es schwierig. Denke es wird drauf ankommen wer sich zuerst festspielt.

    Mittelfeld: Im Mittelfeld haben wir ziemlich viel Handlungsfreiheit. Prietl und Okugawa (sofern der bleibt) sollten gesetzt sein. Vasilladis hat definitiv die Anlagen dafür um dort Stamm zu spielen, hat letztes Jahr aber etwas enttäuscht. Krüger würde ich mit seinem Tempo gerne über außen sehen. Bei Hack halten sich hier hartnäckig die Gerüchte dass er wechselwillig ist, da hat man aber auch noch einen Burak Ince in den Startlöchern den hier auch viele schon in der Startelf sehen (aufgrund toller Leistungen im Trainingslager)

    - Sturm: Da gibt es relativ wenig zu diskutieren. Serra letzte Saison SEHR unglücklich, hat aber schon unter Beweis gestellt dass er zweite Liga kann. Zu FK9 Fussballgott fehlen einem mittlerweile die Superlative. Am letzten Spieltag hat er versprochen, dass er sich in der Sommerpause, während alle anderen im Urlaub sind, den Arsch abarteiten wird um wieder fit zu werden, und das Versprechen hat er gehalten. Vollkommen zurecht wieder Kapitän der Mannschaft und in allen drei Testspielen bester Armine auf dem Platz gewesen. Der Mann hat noch richtig Bock, weiß wie 2. Liga funktioniert und wird die Mannschaft anführen. Wenn wir dieses Jahr mit Fabi nochmal aufsteigen führt absolut kein Weg mehr an seinem Denkmal vorbei, da leg ich mich fest.

    1905 bist du geboren ~

  • Erwartungen an euren Verein (1.FC Kaiserslautern):

    Ich erwarte das man, wie damals, die Aufstiegseuphorie übernimmt und am Ende auf Platz 1 die Saison abschließt....nein quatsch, natürlich. Aber dennoch erwarte ich das die Aufstiegseuphorie ein paar Punkte einbringt. Die Qualität des Teams ist schwer einzuschätzen. In der Vergangenheit konnte man bereits beobachten das so mancher Spieler der in der 3.Liga gut war in der 2 versagte, aber auch umgekehrt. Auch nach ein paar schwachen Jahren in der dritten Liga war der FCK einfach die Hauptattraktion und das Team gegen das sich die meisten anderen Klubs noch ne Schippe mehr angestrengt haben. Das machte es nicht einfacher. Auch für die 2.Liga ist der FCK ein ordentlicher Name aber nicht mehr in dem Maße und so denke ich das dies dem FCK durchaus gut tun wird. Dazu hat man sich gut verstärkt, die Fans sind, natürlich, der zwölfte Mann und so erwarte ich das der FCK frühzeitig den Klassenerhalt erreicht und eine ordentliche Saison im Mittelfeld abschließen wird.



    Warum besser/schlechter als letzte Saison:

    Besser als Platz 3 kann es nicht werden, aber dafür ist die Liga ja besser....

    Daher kann ich diese Frage i.d.S. nicht wirklich beantworten.


    Bemerkenswerte Zu- und Abgänge:

    Bei den Abgängen ragen zwei Namen heraus: Keeper Raab und Felix Götze. Persönlich tut mir Götze mehr weh und es wäre toll gewesen hätte man ihn halten können. Raab ist künftig damit zufrieden Spiele nicht mehr vom Tor sondern von der Bank aus zu gucken. Viel Spaß dabei. Außerdem hatte er zwar gute Spiele aber auch ein paar schwächere so dass ich seinen Abgang schade finde, aber nicht mehr.

    Ein Grund dafür ist der Zugang Andreas Luthe. Zwar sprang ich, im Gegensatz zu vielen anderen, nicht vor Freude gackernd durchs Büro, aber verschlechtert haben wir uns im Tor sicher nicht.

    Dazu dann noch Erik Durm. Auch wenn der nicht mehr die Form haben wird wie vor Jahren, für die 2.Liga ein großartiger Transfer und Durm ist Pfälzer, der wird auch einfach heiß darauf sein für den FCK zu spielen. Insg denke ich das der Kader durchaus stärker als letzte Saison sein wird.


    Mögliche Aufstellung:

    Luthe - Tomiak, Kraus, Durm, Schad - Zimmer, Wunderlich (Ritter), Cifti, Klingenburg, Redondo - Boyd



    2. Bundesliga

    - 2. Ligameister: HSV

    - Aufsteiger (1 weiterer Verein): Bielefeld

    - Relegation (1. Liga): FC Nürnberg

    - Torschützenkönig: -

    - Bester Vorlagengeber: -

    - Erste Trainerentlassung: -

    - Spieler der Saison: -

    - Überraschungsteam (positiv): FCK

    - Überraschungsteam (negativ):Fürth

    - Bester Neuzugang: -

    - Relegation (3. Liga): Magdeburg

    - Absteiger (2 Vereine nennen): Regensburg, Sandhausen

  • - 2. Ligameister: Arminia Bielefeld

    - Aufsteiger (1 weiterer Verein): Darmstadt 98

    - Relegation (1. Liga): HSV

    - Torschützenkönig: Glatzel

    - Bester Vorlagengeber: Kempe

    - Erste Trainerentlassung: Selimbegovic

    - Spieler der Saison: Vuskovic

    - Überraschungsteam (positiv): Holstein Kiel

    - Überraschungsteam (negativ): Karlsruher SC

    - Bester Neuzugang: Oliver Hüsing

    - Relegation (3. Liga): Hansa Rostock

    - Absteiger (2 Vereine nennen): SSV Jahn Regensburg, Eintracht Braunschweig


    Mein Tabellentipp:


    1. #DSC

    2. #D98

    3. #HSV

    4. #FCN

    5. #F95

    6. #FCH

    7. #KSV

    8. #H96

    9. #SGF

    10. #FCSP

    11. #FCK

    12. #SCP

    13. #SVS

    14. #FCM

    15. #KSC

    16. #HRO

    17. #SSV

    18. #EBS

    Nur der HSV, Digga!

  • Ich kann meinen HSV-Kollegen hier nur zustimmen und es ist alles geschrieben worden was ich ähnlich sehe. Stand heute.

    Evtl. kommt noch ein warmer Geldregen für den HSV (Für Amadou Onana (Lille) gibt es einige Interessenten - so dass dieses bis zu 6.5 Mios für den HSV bedeuten würde bei den derzeit kolportierten Zahlen wegen der Weiterverkaufsklausel von 20%.)


    Bei den anderen Teams gibt es ja noch einige Fragezeichen:

    Bspw. Düsseldorf wo Narey auf einen Abschied drängt und ob Pauli den Kyereh Abgang auffangen kann.

    Wie kommen Bielefeld und Fürth in Liga 2 an?

    Ist Heidenheim wieder in der Lage den Teams der oberen Hälfte die Stirn zu bieten?

    Allgemein sehe ich in den Top 6 derzeit: HSV, Bielefeld, Hannover, Darmstadt, Pauli und Düsseldorf. Aber auch Heidenheim, Nürnberg und der KSC sind sehr nah dran.


    - 2. Ligameister: HSV

    - Aufsteiger (1 weiterer Verein): Düsseldorf

    - Relegation (1. Liga): Darmstadt

    - Torschützenkönig: Glatzel

    - Bester Vorlagengeber: Kittel

    - Erste Trainerentlassung: Thiele (Braunschweig)

    - Spieler der Saison: Kittel

    - Überraschungsteam (positiv): KSC

    - Überraschungsteam (negativ): Fürth

    - Bester Neuzugang: Benes

    - Relegation (3. Liga): Magdeburg

    - Absteiger (2 Vereine nennen): Regensburg, Sandhausen


    Man muss ja auch einfach sagen, dass man derzeit wirklich kaum vorhersagen kann da das Leistungsgefälle sehr nah beieinander liegt.

    Ein zwei Transfers bis zum 31.08. können schon sehr viel bewirken und auch viel durcheinanderwirbeln.

    Act like you know!

  • Da ich mich nicht so sehr mit der zweiten Liga beschäftige, eure Beiträge aber gern lese, belasse ich es eher bei einer Einschätzung meinerseits mit Erklärung meiner Begründungen:


    2. Bundesliga

    - 2. Ligameister: Schwer zu sagen. Generell würde ich drei Vereine im Favoritenkreis sehen, aber Darmstadt und Düsseldorf sind auch nicht schlecht, wenn auch nicht auf dem Level wie Pauli und zwei andere Vereine. Ich sage aber, dass St. Pauli als Meister raufgeht.

    - Aufsteiger (1 weiterer Verein): Wenn alles passt, sehe ich Hannover 96 auf Platz 2, aber wie gesagt: Top 5 sind für mich relativ klar und auch eng beisammen.

    - Relegation (1. Liga): HSV. Begründung siehe andere zwei Plätze, aber der Stadtrivale und Hannover haben sich da imo besser verstärkt.

    - Torschützenkönig: Glatzel

    - Bester Vorlagengeber: Kittel, wenn fit bleibend

    - Erste Trainerentlassung: Eichner. Komme aber später nochmal dazu.

    - Spieler der Saison: Glatzel

    - Überraschungsteam (positiv): Hannover 96 (verglichen mit Vorsaison)

    - Überraschungsteam (negativ): KSC. Ich seh die leider weit unten, da man Hofmann ersetzen muss und ich nicht glaube, dass Kaufmann und Arase da gut genug für sind.

    - Bester Neuzugang: Nemeth (ja, sehr subjektiv, aber ich kann mir vorstellen, dass der da gut reinpasst).

    - Relegation (3. Liga): KSC

    - Absteiger (2 Vereine nennen): Magdeburg, Rostock

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

    Solang wie nix offiziell bestätigt ist, ist nix offiziell bestätigt. - Danke, Max!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E