A N Z E I G E

Stardom Midsummer Champions 2022 - Results vom 09.07.2022

  • Stardom - Stardom Midsummer Champions 2022

    09.07.2022

    Tachikawa Stage Garden

    Tokyo, Japan



    3-Way Match

    Lady C besiegt Yuko Sakurai & Hina - [5:31]


    Future of Stardom Championship Match

    Hanan (c) besiegt Waka Tsukiyama - [8:23]


    Tag Team Match

    God's Eye (MIRAI & Ami Sourei) besiegen Queen's Quest (Utami Hayashishita & Miyu Amasaki) - [11:58]


    8-Man Tag Team Match

    Oedo Tai (Fukigen Death, Saki Kashima, Rina & Ruaka) besiegen STARS (Mayu Iwatani, Hazuki, Koguma & Saya Iida) - [8:42]


    High Speed Championship Match

    AZM (c) besiegt Momo Kohgo - [10:39]


    Nach dem Match kam Rina wieder zurück in den Ring und sprach eine Herausforderung auf die High Speed Championship aus.


    All-Out Battle Elimination Match

    Cosmic Angels (Tam Nakano, Mina Shirakawa, Unagi Sayaka, SAKI & Hikari Shimizu) besiegen Donna Del Mondo (Giulia, Maika, Himeka, Natsupio & Mai Sakurai) - [16:02]


    Gegen Ende des Matches waren nur noch Giulia, Natsupoi und Tam Nakano im Match. Sie befanden sich alle drei auf dem Apron. Giulia hielt Tam fest, sodass Natsupoi einen Superkick gegen Tam zeigen sollte. Tam konnte ausweichen und Natsupio stoppte noch rechtzeitig ab, bevor sie Giulia traf. Sie ging einen Schritt zurück und holte erneut aus. Sie brachte Giulia zu Boden, diese blieb aber noch auf dem Apron. Giulia und die anderen Mitglieder von DDM waren geschockt. Tam kam hinzu. Natsupoi hielt ihrerseits nun Giulia fest, sodass Tam den Superkick gegen Giulia zeigte. Natsupoi verpasste ihr den German Suplex und so fiel Giulia und dann Natsupoi nach draußen auf den Boden.


    Donna Del Mondo war in Schockstarre. Natsupoi teilte in der anschließenden Promo mit, dass sie das getan hat, was sie tun wollte. Sie hat keine Lust für DDM ein Maskottchen oder Haustier zu sein und will höheres erreichen. Sie will an der Seite von Tam stehen und hat einen Entschluss gefasst. Sie will Stardom und Cosmis Angels revolutionieren. Dafür ist sie auch bereit die Konfrontation mit Giulia zu suchen. Giulia erklärte sie prompt zur Feindin.


    Wonder of Stardom Championship Match

    Saya Kamitani besiegt Starlight Kid - [23:35]


    Nach dem Match kam SAKI heraus und forderte Saya zu einem Titelmatch heraus.


    Doch das war noch nicht genug. Plötzlich kam Nanae Takahashi zum Ring und verkündete, dass sie die bis dato nicht bekannte Tag Team Partnerin von KAIRI sein wird. 7Kairi ist zurück! Sie fragte, ob jemand den Mut hat gegen sie anzutreten. Draufhin kam Lady C heraus und erklärte, die Tag Team Partnerin von Saya Kamitani in diesem Match zu sein.


    World of Stardom Championship Match

    Syuri (c) besiegt Momo Watanabe - [20:16]


    Nach dem Match wurde Syuri von Tam Nakano zu einem Titelmatch am 24. Juli im Nagoya International Convention Center für Stardom Midsummer Champions 2022 in Nagoya herausgefordert.

  • A N Z E I G E
  • 1,204 Fans kamen zur Show & damit hatte man etwas weniger als 300 Personen mehr in der Halle als im April als man zuletzt mit dem Cinderella Tournament da war.

    Ich werf mich gegen die Tür mit den Skeletten im Schrank / Hab 99 Probleme und alle nenn'n sich Angst / Ich sag mir so oft: "Das geht alles vorbei, irgendwann" / Dass ich's mir selber nicht mehr glauben kann / Wie lang noch bis irgendwann? // In meinem Abschiedsbrief, den ich nie schreibe, steht / "Du liebst jemand, der sich leider manchmal selbst nicht liebt" / Du musst mir glauben, dass ich aufpasse / Ich will nicht sterben, nur nicht aufwachen

  • Richtig.


    Die Show selber habe ich noch nicht gesehen. Die Entwicklungen klingen aber natürlich sehr interessant. Den Natsupoi Verrat habe ich schon auf Twitter gesehen. Das war wohl ziemlich gut gemacht und wird sicherlich auch interessant sein. Mich hat es total geschockt, da ich damit nicht gerechnet habe. Es ist gar nicht mal so abwegig, dass wir demnächst ein Tam & Natsupoi Team sehen, welches in diesem Jahr noch die Tag Team Titel gewinnen könnte. Spannend dürfte auch sein, ob Waka evtl. im Laufe der Story zu DDM wechselt. Die Reaktionen für sie sollen recht stark gewesen sein. Die Fans fressen scheinbar die Story rund um ihre Losing Streak. Ihr erster Sieg dürfte gute Reaktionen ziehen, sobald es soweit ist.


    Ansonsten klingen Nanae und KAIRI als Team gut. Ich finde es nur schade, dass man Lady C zu Saya packt. Man will sie beschützen und Lady C den Pin fressen lassen, aber ich hätte mir schon gewünscht, dass man mind. AZM, wenn nicht sogar Utami mit ins Match packt. Einmal hätte Saya oder Utami dann auch gepinnt werden können. Ob nun regulär, oder durch ein Surprise Rollup, wäre wohl beides möglich gewesen. Saya wird im 5 Star GP sicherlich eh die ein oder andere Niederlage einstecken. Nun gut. Ich freue mich trotzdem auf Nanae und KAIRI und irgendwann das KAIRI vs. Saya Singles Match um den Titel.


    Mal sehen, wie die Matchqualität von dem Event dann ist. Bisher habe ich nur gutes gehört.

  • Hat Guilia eigentlich mit jemandem keinen Beef? Bin gespannt wie es in bewegten Bildern aussieht, ob es mir gefällt weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Meine bessere Hälfte hat dafür einen weiteren Grund Natsupoi nicht zu mögen. ^^

    SAKI gegen Tall Saya nehme ich gerne, Syuri gegen Tam ebenso.


    Sehe gerade, Natsupoi gegen Guilia gibt's im 5Star GP dann, interessant.

  • Die Show nun gesehen. MOTN war klar für mich Saya vs. Kid. Starkes und intensives Match. Kamitanis Run mit dem White Belt ist ziemlich überragend bisher und mit vielen sehr guten Titelverteidigungen. Es kommt bald an die damaligen starken Run's von Io Shirai und Arisa Hoshiki ran wenn es so weitergeht.


    Von Momo/Syuri war ich ein klein wenig enttäuscht. Vielleicht hab ich auch zu viel erwartet nach dem guten Match von 2021 der beiden. So war dann irgendwie nur die zweite Hälfte des Matches überzeugend und in der ertsen passierte zu wenig bzw. fühlte sich wie auf Sparflamme an. Dennoch insgesamt gesehen natürlich kein schwaches Match.


    Natsupois Turn gefällt mit. Sie passt auch viel besser zu den Cosmic Angels wie ich finde als zu DDM.


    Ein Manko der Show war das Booking bzw. die kommenden Matchansetzungen. SAKI scheidet unspektakulär im Elimination Match aus und bekommt dann ein Wonder Title Match. Das ist leider schon ein längeres Problem bei Stardom mit diesen aus der Luft gegriffenen Herausforderungen. Die Paarung mag zwar frisch und etwas neues sein, aber wirklcih Sinn ergibt es nicht. Für Kamitani wird es dann ein weiterer Sieg werden. Das angeteaste Match gegen KAIRI scheint man auszuzögern.


    Das andere war die Ansetzung des Tag Team Matches mit Nanae Takahashi. Utami ist plötzlich raus aus dem Match (ich glaube ohne Erklärung) und wird von Lady C ersetzt, die dann dafür da ist den Pin zu nehmen. Wrestling Politics greifen leider auch hier zu.




    Edit:


    Die erste Showcase Show ist scheinbar ein Gimmick Event. Alles Matches haben eine Stipulation.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Big Match Peach rettet die Titelregentschaft Syuri's mit dem ersten tatsächlich guten Match, zusätzlich rettet unser schwarzer Pfirsich MidSummer davor, den Laden komplett vor die Wand zu fahren und der Show am Ende doch wenigstens noch ein gutes Match zu geben. Gelobt sei unser Gott, Momo Watanabe.

    Alexa Bliss, Billie Kay, Io Shirai, Rhea Ripley & Xia Li > You
    CyBoard-Original Ziggler-Hater

  • Giulia vs Natsupoi. Darauf kann man gespannt sein.


    Warum ist Utami Hayashishita plötzlich so 'belanglos'?

    Look into my eyes, Benoit. Look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

  • Warum ist Utami Hayashishita plötzlich so 'belanglos'?

    Utami wird bestimmt wieder eine größerer Rolle Im 5STAR GP spielen und zählt zum Favoritenkreis. Sie wurde glaube ich auch etwas geschont und hauptsächlich in Multi Man Matches gebookt. Nach fast 2 dominaten Jahren und so vielen kräftezehrenden Main Events ist es auch nicht verkehrt sie einwenig aus dem Fokus zu nehmen.

  • Das scheint Stardom öfters mal zu machen. Mayu hatte nach dem Titelverlust auch nicht das größte Programm am Start. Es kam eine kurze Fehde mit Yoshiko, dann war wieder einige Monate Pause und dann kam die Kid Storyline, wenn ich mich recht entsinne.


    Man scheint viele auch noch zu protecten. Utami hat mE nur ein Singles Match nach ihrem Titelverlust verloren. Beim World Climax im Titelmatch gegen Saya. Ich kann mich ansonsten an keine weitere Niederlage erinnern. Vllt. hat sie mal den Pin in irgendeinem Multi Man Tag Team Match genommen, aber auch da fällt mir spontan kein Match ein. Beim Cinderella Turnier flog sie z.B. aufgrund eines Draws raus.


    Das Hauptaugenmerk nimmt man wirklich von ihnen weg und legt es auf andere, was angesichts der Talentdichte auch in Ordnung ist. Einen starken Auftritt im 5 Star GP erwarte ich aber auch. Nicht unbedingt ein Sieg, aber sie sollte schon bis zum Ende hin Chancen auf den Blocksieg haben. Z.B. trifft sie im vorletzten Match auf Tam Nakano. Bis dahin sollten beide noch Siegchancen besitzen.

  • Bin immer wieder von der Hingabe bei Stardom fasziniert. So intensiv, wie man da den Körper aufs Spiel setzt, würden es min. 75% der WWE-Damen nicht tun. Auch wenn das sicher nicht auf dauer gesund ist... siehe auch damals das Hickhack beim Wechsel von Io zur WWE.

    Die harten Kicks und Headbutts, bei denen man wirklich hört, dass das Aufklatschen nicht die Hand auf dem Oberschenkel ist bzw vom Bewegungsablauf auch teils gar nicht sein kann.

    ..oder sämtliche Suplexes, bei denen beide Arme blockiert sind und die Landung dann unweigerlich mit Schultern und Hals abgefangen wird.

    Meine Hochachtung für deren Liebe zum beeindruckend glaubwürdigen Wrestling.

    Look into my eyes, Benoit. Look into my eyes.. and see the fatality, see the hopelessness, see the despair that is your future. (Raven; 1998)

  • So, Show nun fertig geschaut... Aber den Mainer muss ich mir noch einmal ansehen. Vielleicht war ich einfach zu müde, aber ich fand ihn sterbenslangweilig.

    Co-Mainer irgendwo bei 4,5/5 für mich, obwohl ich der erste bin der da zugibt das er biased ist.

    SLK in ihrer Rolle als hassenswertes Miststück ist btw absolut Großartig.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E