A N Z E I G E

WWE Money in the Bank 2022 - Welche Note bekommt der Event?

  • Welche Note bekommt der Event? 71

    1. 1 - sehr gut (1) 1%
    2. 2 - gut (37) 52%
    3. 3 - befriedigend (19) 27%
    4. 4 - ausreichend (11) 15%
    5. 5 - mangelhaft (1) 1%
    6. 6 - ungenügend (2) 3%

    Welche Schulnote bekommt dieses Event von euch?


    Die Teilnehmer sind bei dieser Umfrage sichtbar!

  • A N Z E I G E
  • Glatte 2. Kein Match ein wirklicher Stinker aber da Women's Title Matches und Opener eben "nur" solide waren, ist nicht mehr drin. Nichtsdestotrotz ein starker Event mit zwei sehr starken Matches und einem netten Midcard Match.

  • Da geh ich mit, auch von mir eine 2.


    Der Opener war etwas unsauber, hatte mit Liv aber die richtige Siegerin. Bianca vs. Carmella so lala, Ronda vs. Natalya sogar ganz nett, dazu der Cash-In von Liv. Theory vs. Lashley war sehenswert, das Ladder Match der Männer war richtig gut, Usos vs. Street Profts ein MOTYC.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

    "Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte" - Francesco Petrarca


  • Eine 2.


    Abzüge gibt es beim MITB Match der Frauen und dem RAW Womens Title Match. Theory vs Lashley war auf klassische Weise (Face vs Heel) stark gebookt, Usos vs Profits mit einem MOTYC, das MITB Match der Männer war auch sehr gut. Natalya konnte mit Rousey ein einigermaßen gutes Match auf die Beine stellen. Der Abschluss mit Liv ist da nur die Kirsche auf der Sahnetorte.

  • Eine 3, rein wrestlerisch wäre vielleicht auch eine 2- möglich gewesen aber das sofortige Eincashen von Liv, man hat wohl keine Lust sich langfristige Storylines für die MITB Kofferträgerin auszudenken, und der Sieg von Theory ziehen in meinen Augen die Gesamtnote etwas runter.

  • Einzelwertung nach gesamt Unterhaltungswert, incl. Entrance, Action, Drumherum, ggf. aftermath:

    Women's MITB 1

    Theory vs. Lashley 3

    Belair vs. Carmella 2

    Usos vs. Street Profits 5 (sorry hatte kein Interesse dran und fand es unnötig lang)

    Rousey vs. Natalya 1

    Morgan vs. Rousey 6

    Men's MITB 1

    Gesamt 2.71 aufgerundet 3

  • Event war ziemlich gut, nicht perfekt aber wirklich gut.


    Deshalb gibt es auch eine glatte 2.

    Meiner Ansicht nach macht WWE seit Januar 2022 vieles richtig.

    Nicht alles zwar aber es ist ein umdenken passiert großteils.


    Der event hat es auch wieder bewiesen und macht durch gehend spaß

  • Eine 2 ❤

  • Ich schwanke zwischen 3 und 4.


    Wobei umso länger ich drüber nochdanke zwischen 4 und 5. Denn zb ne 2 würd ich Mitb 11 geben. Da ist es schon weit weg


    Gebe mal ne 4, hoffe ich bereue es später nicht und ärgere mich, dass ich keine 5 gab.


    Denn Tag Team Match und ME waren die einzig guten Matches aber 100% vorhersehbar wodurch die Spannung und Emotion gedeämpft wird.


    Opener Katastrophe. Us Title ganz Durchschnitt. Cash in am selben Abend repetitiv. Eigentlich wirkt die Show umso schlechtr umso mehr ich drüber nachdenke. Dass dann auch kein richtiges Main Event Match (World Title Match) da war läss den PPV nochmal B Show mäßiger wirken.


    Aber die Show in Las Vegas war gibt das einen Pluspunkt.

  • Eine 3, eben wegen des Matches zwischen den Usos & den Profits. Ansonsten wäre die Show deutlich schlechter gewesen.

    Kalenderjahr 2022: 16x Bundesliga | 4x Champions League | 2x Länderspiele | 22 Pflichtspieltore

    Bayern München: 238x Bundesliga | 69x Champions League | 29x DFB-Pokal | 6x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 344 Pflichtspieltore

    Karriere: 312x Bundesliga | 86x Champions League | 39x DFB-Pokal | 7x DFL-Supercup | 2x FIFA Klub-WM | 76x Länderspiele | 616 Pflichtspieltore

  • Puh für mich eine 4. Ich habe das generelle problem mit den stories oder eher gesagt nicht vorhandenen. So aktionen wie Theory nimmt am MITB match teil hat mich jegliche "spannung" gekillt und könnte besser gelöst werden wenn man irgendwas in die richtung auch vernünftig aufbaut. Im generellen versprach die Card eben nicht viel und der opener war auch sehr sloppy.

    Ich gönn es liv, dennoch sollte vielleicht auch Ronda irgendwie zeigen, dass es sie interessiert wenn sie den titel verliert. Naja anyway, not ein kompletter Botch aber war "ok"

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E