A N Z E I G E

NXT 2.0 Report vom 28.06.2022

  • WWE NXT 2.0

    28.06.2022

    Capitol Wrestling Center, WWE Performance Center - Orlando, Florida

    Kommentatoren: Wade Barrett & Vic Joseph


    NXT 2.0 beginnt direkt mit dem Einzug von Katana Chance & Kayden Carter. Sie treffen nun in einem No. 1 Contender Match auf Roxanne Perez & Cora Jade. Die Sieger bekommen kommende Woche beim Great American Bash ein Titelmatch gegen Toxic Attraction. Diese schauen sich das Match aus ihrer Toxic Lounge an.


    NXT Women's Tag Team Championship - No. 1 Contender Match

    Roxanne Perez & Cora Jade besiegen Katana Chance & Kayden Carter via Pinfall von Roxanne Perez an Katana Chance nach dem Pop Rox (13:46)


    Roxanne Perez & Cora Jade sichern sich also den Titelkampf und liefern sich über die Distanz noch ein wenig Trashtalk mit Toxic Attraction.


    Die Kameras schalten zum Training der Diamond Mine. Die Creed Brothers zeigen Ivy Nile ein paar Kniffe als Joe Gacy mit The Dyad dazu kommt. Die Creed Brothers stoppen ihr Training sofort, doch Joe Gacy stellt direkt klar, dass er in Frieden kommt. Während Roderick Strong die Brillianz der Creed Brothers nicht zu würdigen scheint, tut er es durchaus. Er würde sie mit offenen Armen in seiner Familie empfangen, so wie er es auch mit The Dyad tat. Julius Creed fragt sich wie er überhaupt hier reingekommen ist, spricht aber dann für alle, wenn er das Angebot ablehnt. Selbst wenn es innerhalb der Diamond Mine mal kleine Streits gibt, werden sie sie nie verlassen, denn die Diamond Mine ist für immer. Roderick Strong & Damon Kemp kommen hinzu. Brutus Creed begrüßt Roderick Strong sehr herzlich und dieser bezeichnet Joe Gacy zunächst als dumm. Die Diamond Mine ist eine Familie und zwar die stärkste Familie in ganz NXT. Sie haben auch kein Problem damit zu beweisen wie stark ihr Bund ist, korrekt? Brutus Creed bestätigt Roderick Strong. Sie sind allzeit bereit, egal wo und egal wann. Joe Gacy spürt Feindseligkeiten, die jedoch nicht von ihm ausgehen. Wenn sie den Beweis heute wirklich erbringen wollen, was für eine tolle Familie sie doch sind, dann sehen sie sich später. Die Diamond Mine ist bereit dafür und sie zeigen Einigkeit vor den Kameras.


    Zurück im CWC ist es nun Zeit für italienische Eleganz: Giovanni Vinci macht sich auf den Weg zum Ring. Er wird gleich nach der Werbung in Action sein.


    Nach der Werbung folgt zunächst ein Interview von McKenzie Mitchell mit Toxic Attraction. Sie wissen nun, dass sie auf Cora Jade & Roxanne Perez treffen. Beeindruckt hat sie das jedoch nicht. Wenn sie die Leistung von heute auch kommende Woche bringen, wird es ein leichtes Spiel. Es ist ihnen auch egal, ob die beiden beste Freundinnen sind, denn auch beste Freundinnen und andere Arten von Bündnissen haben sie bereits besiegen können und daran ändert sich auch nächste Woche nichts. Mandy Rose fügt dann noch hinzu, dass Roxanne Perez ihren Vertrag vielleicht direkt für die Tag Team Titel hätte einsetzen sollen, denn wenn sie denkt dass sie ihn für ein Women's Title Match aufsparen kann, hat sie sich geschnitten. Nikkita Lyons unterbricht das Interview. Roxanne Perez hätte den Vertrag vielleicht gar nicht inne, wenn sie am Turnier hätte teilnehmen können. Jedenfalls ist ihre Verletzung ausgestanden, sie tritt heute wieder im Ring an und hat ein Auge auf Mandy Rose geworfen. Mandy Rose kennt das, alle Augen sind eh immer auf sie gerichtet. Aber Nikkita Lyons möchte scheinbar brüllen, weshalb sie heute im Ring merken wird, dass Mandy Rose die Königin des Dschungels hier ist. Danach gibt McKenzie Mitchell zurück in die Halle.


    Ikemen Jiro befindet sich nun im Ring. Er trifft jetzt auf den bereits anwesenden Giovanni Vinci.


    Single Match

    Giovanni Vinci besiegt Ikemen Jiro via Pinfall nach der High Angle Powerbomb (2:59)


    Nach dem Match erklärt Giovanni Vinci, dass der Great American Bash nicht ohne ihn stattfinden wird.


    Es folgt ein Blick auf die letzte Ausgabe von NXT UK. Josh Briggs & Brooks Jensen konnten sich in einem Fatal 4-Way Elimination Tag Team Match um die vakanten NXT UK Tag Team Titel durchsetzen und sind nun neue NXT UK Tag Team Champions. Gleich stellen sie sich dem Publikum hier bei NXT 2.0, doch zunächst gibt es Werbung.


    Nach der Werbung begrüßt McKenzie Mitchell Trick Williams & Carmelo Hayes zum Interview. Carmelo Hayes kommt gerade aus einer erfolgreichen Titelverteidigung. Er ist mal wieder der A-Champion und der Weg dorthin ist geprägt von "Hustle, Loyalty & Disrespect". All das ist nötig, um A-Champion zu werden. Es braucht ihm auch keiner etwas zu sagen, denn jede Regel hat eine Ausnahme, wenn man ein Ausnahmetalent ist wie er. Grayson Waller tritt herbei. Er gratuliert Carmelo Hayes zum Sieg, den er ganz allein errungen hat. McKenzie Mitchell ist irritiert, nutzte Hayes doch den Schlagring, den Santos Escobar in den Ring warf. Grayson Waller verneint diesen Einsatz, Carmelo Hayes hat einfach einen so harten Fausthieb. Carmelo Hayes möchte wissen, was Grayson Waller überhaupt für ein Anliegen hat. Dieser spricht von vielen Melo-Fans bei sich zu Hause und möchte für die ein paar Autogramme haben. Hayes hat zwar wenig Zeit, unterzeichnet jedoch einen Basketball und einige Bilder für Waller, der sich dann mit den Sachen wieder aus dem Staub macht als Hayes fertig ist. Hayes & Williams mögen Waller für seine Geradlinigkeit.


    In der Halle kündigt Alicia Taylor die neuen NXT UK Tag Team Champions Josh Briggs & Brooks Jensen an, die sich nun gemeinsam mit Fallon Henley auf den Weg in den Ring machen. Sie stellen sich als die neuen NXT UK Tag Team Champions vor und lassen sich feiern. Sie mögen Schlägereien und sind deshalb über den Ozean geflogen, um dort gegen die besten anzutreten. Und die haben sie besiegt und sich die Titel gesichert. Die Fans skandieren "USA!". Briggs bietet den Ex-Champions ein Rematch an, wenn diese wieder fit sind und Jensen hält ein Loblied auf Briggs, dass er ihn als Partner ausgewählt hat. Briggs ist auch stolz auf seinen Partner. Doch es gibt jetzt noch einiges zu tun, nun wo sie die Champions sind. Was ist das? Ein wenig Bier trinken, fügt Fallon Henley hinzu. Doch dazu kommt es nicht, denn die Musik von Pretty Deadly erklingt und die zwei kommen in die Halle. Die NXT UK Tag Team Championship hatte mal Prestige und zwar als sie sie hielten. Jetzt werden sie beschmutzt von Trailer Park Trash wie Briggs & Jensen. Sie sollen die Titel wenigstens vom Staub sauber wischen und den Gestank des Sumpfwassers entfernen, den sie den Titeln verpassen. Jensen hat genug gehört, der einzige Geruch hier ist der eines Alabama-Arschtritts, den er gleich verteilen wird. Pretty Deadly machen sich über diese Drohung lustig. Die zwei Muppets verdienen die Titel nicht. Sie haben Messlatte einfach ganz nach unten gelegt und allen Prestige genommen, den die Titel mal hatten. Es gibt nur ein Team, das das wieder ändern kann und das sind die ehemaligen NXT UK Tag Team Champions von Pretty Deadly. Sie hielten die Titel stolze 287 Tage. Briggs unterbricht die beiden Zoolander-Wannabes. Sie kennen das Erbe der Titel und welche großartigen Teams sie bereits gehalten haben. Sie sind sicher keines davon - YES BOYS! Aber es ist ein Fakt, dass sie Fighting Champions sein werden, hier und bei NXT UK. Wenn Pretty Deadly einen Kampf wollen, warum nicht hier und jetzt? Aber sie nehmen ihnen die Entscheidung ab. Briggs & Jensen gehen auf Pretty Deadly los und können diese aus dem Ring werfen. Dann posieren sie mit ihren Titeln.


    Ein Spot über Bron Breakker wird eingespielt. Heute gibt es ein Face to Face mit Cameron Grimes.


    Indi Hartwell macht sich nun auf den Weg zum Ring. Nach der Werbung wird sie auf Kiana James treffen.


    Als NXT aus der Werbung zurückkehrt, zeigen die Kameras den Women's Lockerroom. Frustriert kommen Kayden Carter & Katana Chance herein. Sie haben es satt ständig zu verlieren, denn sie wissen, dass sie eigentlich besser sind als Jade & Perez und auch besser als Toxic Attraction. Tatum Paxley gerät noch ein wenig verbal mit Kayden Carter aneinander, doch sie soll ihren Frust nicht an ihr rauslassen, weil sie ein Match verloren hat.


    Zurück in der Halle kommt Kiana James zum Ring und das Match gegen Indi Hartwell beginnt.


    Single Match

    Kiana James besiegt Indi Hartwell via Pinfall in einem Roll-Up, wo sie jedoch die Beine aufs Seil legte (3:51)


    Indi Hartwell kann es nicht fassen, doch der Ringrichter bekam den Regelbruch nicht mit und Kiana James feiert ihren Sieg.


    Vic Joseph & Wade Barrett moderieren ein Video über Tony D'Angelo und seine Familie an. Er steht mit Stacks auf einer Brücke und verabschiedet scheinbar Two Dimes, dessen Jacke er in der Hand hat. Er hat ihn so gut behandelt, doch dieser wollte an seinem Stuhl sägen, dafür schläft er nun wohl mit den Fischen. Plötzlich klingelt sein Handy. Der Anrufer möchte wissen, ob er mit dem neuen NXT North American Champion spricht, was Tony D'Angelo überhaupt nicht lustig findet und auch das Handy von der Brücke in den Fluss wirft. Dann gehen er und Stacks weg und das Video endet.


    Die Diamond Mine kommt zum Ring. Sie treffen gleich in einem 6-Man Tag Team Match auf Joe Gacy & The Dyad.


    In einem Video spricht Wes Lee über vergangene Woche. Er hat sein Herz ausgeschüttet, doch Trick Williams hat seinen Moment unterbrochen. Das war ein großer Fehler, für den er beim Great American Bash bezahlen wird. Niemand wird ihn aufhalten, vor allem Trick Williams nicht.


    The Dyad & Joe Gacy sind nun auch im Ring und das Match kann beginnen.


    6-Man Tag Team Match

    Joe Gacy & The Dyad besiegen Diamond Mine (The Creed Brothers & Roderick Strong) (w/ Ivy Nile & Damon Kemp) via Pinfall von The Dyad an Roderick Strong nach einem Assisted DDT (13:56)


    Die Creed Brothers waren gerade auf der Siegerstraße als Roderick Strong sich selbst ins Match einwechselte und für Unstimmigkeiten sorgte. Die Creed Brothers unterbrachen den Pin an Strong, der zum Sieg führte nicht. Nach dem Match halten die Creed Brothers ihrem eigentlichen Leader eine Standpauke.


    McKenzie Mitchell fängt Carmelo Hayes & Trick Williams ab, die gerade die Halle verlassen wollen. Sie möchte ihre Gedanken zum Great American Bash einfangen. Trick Williams weiß was er dort zu tun hat, doch darüber möchte sie gar nicht reden, sondern über Carmelo Hayes' Match gegen Grayson Waller um die North American Championship. Hayes versteht nicht worauf sie hinaus möchte, Waller ist sein Freund, was für ein Match? Doch er hat einen Vertrag unterschrieben. Hayes ist verdutzt, dann fällt es ihm wieder ein. Waller hat ihn mit den ganzen Autogrammen reingelegt und ihm einen Vertrag untergejubelt. Doch man sollte besser nicht mit Hayes spielen. McKenzie kann Waller mitteilen, dass das jedoch nichts ändern wird. Trick wird den Sieg holen und er der Champion bleiben.


    Letzte Woche nutzte Lash Legend Alba Fyres Baseballschläger gegen sie. Alba Fyre ist seitdem außer Gefecht und das Ärzteteam von NXT gibt nun ein Update zu ihrem Zustand. Der Arzt spricht über ein Trauma, das sie erlitten hat, doch wird dann aus dem Bild getreten und Lash Legend übernimmt. Alba Fyre ist durch den Beatdown permanent außer Gefecht. Alba Fyre war nur der Anfang, die NXT Women's Division sollte sich von ihr fern halten.


    Im CWC erklingt die Musik von Sanga und er möchte seinen Einzug machen, wird jedoch schon währenddessen von Xyon Quinn angegriffen und ein Haufen von Referees muss Ordnung schaffen und NXT geht in eine Pause.


    Nach der Pause regen sich die Creed Brothers über die Niederlage auf, die der Diamond Mine so nicht passieren darf. Roderick Strong kommt wütend dazu und möchte wissen was da passiert ist. Sie hatten den Sieg doch eigentlich in der Tasche und waren auf einer Seite. Sie hätten nur auf ihn hören sollen. Der verbale Schlagabtausch der Vier endet mit einem Match in der kommenden Woche. Die Creed Brothers werden ihre Titel intern in der Diamond Mine gegen Roderick Strong & Damon Kemp verteidigen müssen und lernen dann vielleicht, dass es besser wäre ihrem Anführer zu folgen.


    Die Grafik für das North American Championship Match wird eingeblendet, es ist tatsächlich offiziell.


    Im Ring kann nun endlich das Match zwischen Sanga & Xyon Quinn starten.


    Single Match

    Sanga besiegt Xyon Quinn via Pinfall nach einem Chokeslam (5:08)


    Ein Video über Cameron Grimes wird eingespielt. Er trifft kommende Woche beim Great American Bash auf Bron Breakker und die beiden haben später noch ein Face to Face im Ring.


    Nikkita Lyons wärmt sich für ihr Comeback Match gegen Mandy Rose auf, welches gleich stattfinden wird. Mandy Rose ist ebenfalls bereit.


    Es folgt ein Video über Wendy Choo, die Albträume wegen Tiffany Stratton hat, doch sich dann besinnt und Tiffany Stratton beim Great American Bash besiegen wird.


    Das Match zwischen der Diamond Mine wird per Grafik offiziell gemacht.


    Nikkita Lyons kommt zum Ring, ihr folgt Mandy Rose und das Match geht los.


    Non-Title Match

    Nikkita Lyons besiegt Mandy Rose (w/ Gigi Dolin & Jacy Jayne) via Disqualifikation wegen eines Eingriffs von Toxic Attraction (5:29)


    Zu dritt wollen sie Nikkita Lyons abfertigen, doch Roxanne Perez & Cora Jade stürmen den Ring und machen den Save.


    Die Kameras schalten in die Kabine zu Solo Sikoa, der mit Apollo Crews redet. Er kann es nicht fassen, dass er vergangene Woche gegen Grayson Waller verloren hat. Dieser hat unfair gespielt und das Ringpolster entfernt, sonst hätte er gewonnen. Das weiß jeder. Apollo Crews motiviert Solo Sikoa, den Kopf hoch zu halten, seine Zeit wird kommen. Er bedankt sich für die Worte. Xyon Quinn kommt dazu. Solo Sikoa möchte Apollo Crews supporten, doch dieser hat die Sache im Griff. Xyon erklärt Apollo, dass sich viel geändert hat seit er das letzte Mal hier war vor 3 Jahren. Apollo Crews wird niemals der perfekte WWE Superstar sein, denn das ist bereits er. Er hat die nötige Größe und den Look, er sieht im Anzug gut aus, er könnte WWE in TV-Shows repräsentieren. Apollo Crews unterbricht ihn, das ist eine starke Rede, die hat er sicherlich auswendig gelernt, oder? Er hat sicher eine große Zukunft vor sich auf dem Papier. Aber wenn er in seine Zukunft blickt, sieht das nicht mehr allzu gut aus.


    Cameron Grimes kommt am CWC an und betritt es, genauso ist es mit Bron Breakker. Gleich gibt es das Face to Face nach der Werbung.


    Nach der Werbung kündigt ein weiterer Clip die Ankunft von JD McDonagh bei NXT 2.0 an. Man sollte niemals gegen ein Ass wetten, denn er ist nicht nur das Ass im Vereinigten Königreich, sondern überall wo er auftaucht. Er wird bald sein Debüt feiern.


    Wade Barrett kündigt nun im Ring das Face to Face an, zunächst kommt Cameron Grimes heraus, danach Bron Breakker. Wade Barrett moderiert es an, doch Bron Breakker unterbricht ihn. Sie wollen einfach reden. Er hatte bereits die Ehre, den Titel gegen viele Superstars zu verteidigen, doch etwas ist an Cameron Grimes anders. Er weiß, dass er es schaffen kann, da er alles zu gewinnen, aber nichts zu verlieren hat. Cameron Grimes meint, dass das vielleicht so aussieht. Für Bron ist das kommende Woche nur eine weitere Titelverteidigung. Wenn er den Titel verliert, ist er immer noch Bron Breakker. Wenn er den Titel verliert, geht er vielleicht zu RAW oder SmackDown! oder bekommt sogar ein Match beim Summer Slam. Als er seine North American Championship verlor, ging er nicht zurück auf die Jagd nach dem Titel, sondern ging All-In gegen Bron Breakker. Das unterscheidet die beiden. Er hat keinen Backup-Plan. Wenn er das Match verliert, wars das für ihn. Bron Breakker braucht keine Backup-Pläne. Denn NXT ist bereits sein Backup-Plan. Eigentlich wollte er im Football Karriere machen, doch dafür war er nicht gut genug. Dann rief er einfach seinen Vater an und wollte schon immer zur WWE, wo er jetzt ist. Bron Breakker ist überrascht sowas von Cameron Grimes zu hören, der das jedoch als die Wahrheit benennt. Wir wissen aber alle was dem letzten passiert ist, der seinen Vater meinte ins Spiel bringen zu müssen. Er dachte in dem Match geht es um Respekt, doch sein feistes Grinsen und sein billiger Anzug ändert nichts daran, dass er zum Mond fliegt und nicht mögen wird, was dort passiert, wenn er ihn in zwei Teile speart. Cameron Grimes wird jedoch nach jedem Spear wieder aufstehen. Das gefällt Bron Breakker, dann wird er ihn halt immer wieder zu Boden werfen und am Ende bereuen, dass er ihn herausgefordert hat. Dann kann er ja wieder bei Ted DiBiase anrufen und um Rat fragen. Er ist größer, schneller und stärker. Das weiß Cameron Grimes, das sehen wir alle. Doch was Bron nicht hat, ist Herz. Er hat nicht sein Herz. Doch das ist nicht schlimm. Das ist einfach Genetik. Schon sein Vater hatte kein Herz und war deshalb wie World Champion. Ein wütender Bron Breakker packt Cameron Grimes nun am Kragen und will ihn stemmen, doch Grimes kann ausweichen und ihn gegen das Turnbuckle werfen, das plötzlich aus den Angeln reißt und Bron böse trifft. Ringrichter kommen heraus und kümmern sich um Bron Breakker. Cameron Grimes meint, dass er einen Bron Breakker bei 100% vielleicht nicht besiegen kann, aber bei 100% ist er wohl nicht mehr. Die Ringrichter und Ärzte kümmern sich um Bron Breakkers Arm, während Cameron Grimes "to the moooon" fliegen wird und die Show endet.

  • A N Z E I G E
  • Julius Creed fällt mir immer mehr auf, ich lege mich da mal fest: Er ist das nächste große Ding. Im Ring unheimlich talentiert, look stimmt und am Mic passt das auch.


    Insgesamt weiterhin sehr spaßig und kurzweilig das NXT, meine derzeit liebste WWE Show. Dass man zB Grimes durch die Bron Verletzung eine bessere Chance gibt ist logisch. Vielleicht holt er ja den Titel, wäre nicht verkehrt. Denn Bron ist noch nicht so sicher in seiner Präsentation wie er es, in meinen Augen jedenfalls, für den Spot sein müsste.


    Waller vs A-Champ wird gut, der Trick mit der Unterschrift hätte von Eddie stammen können :lol:


    Zu Xyon Quinn: I smell doghouse. Erst plättet Sanga ihn, dann eine kleine Ansage von Crews.


    Apropos Sanga: Endlich ohne Strowman in-Ring gear. Längst noch nicht so stark aber talentiert isser.


    Und auch Crews gefällt mir in seiner neuen Rolle.

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

  • Alter, dieses Wendy Choo Segment. Wie sagen die Jugendlichen heutzutage? Voll cringe.

    Wie ich dieses Gimmick hasse...


    EDIT: Der Schluss mit Breakker & Grimes hingegen war großartig. :)

    Ich werf mich gegen die Tür mit den Skeletten im Schrank / Hab 99 Probleme und alle nenn'n sich Angst / Ich sag mir so oft: "Das geht alles vorbei, irgendwann" / Dass ich's mir selber nicht mehr glauben kann / Wie lang noch bis irgendwann? // In meinem Abschiedsbrief, den ich nie schreibe, steht / "Du liebst jemand, der sich leider manchmal selbst nicht liebt" / Du musst mir glauben, dass ich aufpasse / Ich will nicht sterben, nur nicht aufwachen

    Einmal editiert, zuletzt von Robert Lewandowski ()

  • Jiri Nemec

    Hat den Titel des Themas von „NXT 2.0 Ergebnisse vom 28.06.22“ zu „NXT 2.0 Report vom 28.06.2022“ geändert.
  • Report ist drin.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Breakker/Grimes Story weiß zu gefallen. Ich halte aber irgendwie Grimes für geeigneter als Breakker. Mir fehlt bei Breakker immer noch das gewisse Etwas und sein Gimmick ist auch recht eintönig. Wenn er wirklich dieser Star werden soll, von dem viele reden, dann braucht er glaub ich genau solche Fehden wir gegen Grimes - der es meines Erachtens wirklich großartig macht.

    It is hard to beat someone who never gives up!

  • Gibt es schon Gerüchte, wer hinter den Masken der Dyade steckt? Habt Ihr Vermutungen?

    Ich selber nicht, es gibt aber Vermutungen dahinter wären die Grizzled Young Veterans. Angeblich wegen Statur und Bewegungsablauf.

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • Aichners neues Gimmick ist nicht verkehrt, finde ich. Dass Vic Joseph und Wade Barrett aber weiterhin so tun müssen als sei das ein komplett neuer Typ, finde ich richtig dumm. Wenn Aichner jetzt als Vinci einen komplett neuen Look und Stil hätte okay, aber im Grunde ist er einfach nur der Typ aus Imperium, der jetzt auf reichen Schnösel macht - sein Aussehen ist einfach zu gleich als dass man das so verkaufen kann als wäre er nie dagewesen. Dann bringt doch einfach Promos, die erklären wieso er jetzt Giovanni Vinci ist, hat man doch bei anderen auch geschafft.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Aichners neues Gimmick ist nicht verkehrt, finde ich. Dass Vic Joseph und Wade Barrett aber weiterhin so tun müssen als sei das ein komplett neuer Typ, finde ich richtig dumm. Wenn Aichner jetzt als Vinci einen komplett neuen Look und Stil hätte okay, aber im Grunde ist er einfach nur der Typ aus Imperium, der jetzt auf reichen Schnösel macht - sein Aussehen ist einfach zu gleich als dass man das so verkaufen kann als wäre er nie dagewesen. Dann bringt doch einfach Promos, die erklären wieso er jetzt Giovanni Vinci ist, hat man doch bei anderen auch geschafft.

    Das Konzept hat NXT/FCW/OVW lange gut getan. Ich sehe hier absolut kein Problem ehrlich geschrieben.


    Für mich ist das Teil des Vorgehens, weil man ihn jetzt etablieren möchte. Wenn er in 1-2 Jahren, wenn er ins MainRoster kommen würde, dann kommt es nur auf das aktuelle Gimmick an.


    Nebenbei ist er eigentlich fast eine jüngere Version von Cesaro (Claudio)


    Ich würde beim aktuellen NXT aber auch nicht ausschließen, dass es noch wer anspricht.

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

    Einmal editiert, zuletzt von BadJoker ()

  • Cameron Grimes das kleine Schlitzohr. Fand ich gut.

    Wendy Choo schon wieder da. :-\

    Der Split von Diamond Mine wird voran getrieben und ich denke das nächste Woche alle gegen Strong turnen.


    Ebenso großartig wie Waller hier Hayes ausgetrickst hat und nun sein Titelmatch hat.

    11.10.07 RAW Erfurt, 15.11.08 SmackDown! Berlin, 12.11.09 SmackDown! Leipzig, 03.11.12 SmackDown! Leipzig, 18.04.15 WWE Nürnberg, 13.02.16 WWE Magdeburg, 09.11.17 RAW Leipzig

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E