A N Z E I G E

Twitchstreams - Was macht das CyBoard?

  • A N Z E I G E
  • Bei StreamlabsOBS empfehle ich, die entsprechende Integration für Discord zu nutzen. Da kann man auch in den aktuellen Versionen relativ gut mit dem Sound rumspielen, und mit unterschiedlichen Audio-Kanälen arbeiten, so dass im Stream eventuell der Chat zu hören ist, du aber wenn du Highlights auf Youtube stellen möchtest, dann den Discord (und auch dein Live-Gebrabbel) eventuell nicht hörst.

  • Du spielst über Playstation? Da gibt es die Elgato Chatlink, wobei eigentlich der ganze Sound doch auch über die Capture Card gehen soll.

    Die Elgato nimmt leider tatsächlich nicht den Party-Chat auf. Das Chat Link Kabel hat auch den entscheidenden Nachteil das ich selbst dann die „Stimmen“ aus der Party nicht mehr höre. Ist leider keine Option.

    Bei StreamlabsOBS empfehle ich, die entsprechende Integration für Discord zu nutzen. Da kann man auch in den aktuellen Versionen relativ gut mit dem Sound rumspielen, und mit unterschiedlichen Audio-Kanälen arbeiten, so dass im Stream eventuell der Chat zu hören ist, du aber wenn du Highlights auf Youtube stellen möchtest, dann den Discord (und auch dein Live-Gebrabbel) eventuell nicht hörst.

    Streamlabs nutze ich nicht, hab mich als ich angefangen habe für StreamElements entschieden. Müsste aber ja trotzdem irgendwie gehen, denke ich.


    Wo du aber gerade OBS sagst… da war ich etwas unvorsichtig, hatte heute das Update geladen und seit dem funktioniert mein Overlay von OWN3D nicht mehr. Etwas nervig, wobei ich es bei FIFA eh ausblende, da es sonst die Spielzeit und das Ergebnis überdeckt.

  • Streamt eigentlich jemand über Konsole auf Twitch?

    Falls ja: Wie bekommt ihr den chat zu sehen bzw. wie kann ich auf den Chat antworten?

    Meinst du direkt von der Konsole auf Twitch? Das mache ich nicht. Ich streame per Capture Card zu meinen Streaming PC und dieser dann zu Twitch. Du benötigst dann natürlich einen seperaten Bildschirm, auf dem dann dein Streamingprogramm läuft. Ich nutze OBS. In OBS kannst du dann auch deinen Chat einbinden und diesen dann auf dem zweiten Bildschirm sehen. Wenn du den Chat dann auch noch in deinem Video einbauen möchtest, kannst du dies mit Plugins von zum Beispiel Streamelements. Ich habe dazu mal ein kleines Video gemacht. Vielleicht hilft es dir ja:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Meinst du direkt von der Konsole auf Twitch? Das mache ich nicht. Ich streame per Capture Card zu meinen Streaming PC und dieser dann zu Twitch. Du benötigst dann natürlich einen seperaten Bildschirm, auf dem dann dein Streamingprogramm läuft. Ich nutze OBS.

    Nutzt du dann die Quellenspiegelung auf einen deiner Monitore für das Spiel oder etwas anderes? Ich hab das über die Elgato Software versucht, aber da ist der Ton katastrophal ^^

  • Nutzt du dann die Quellenspiegelung auf einen deiner Monitore für das Spiel oder etwas anderes? Ich hab das über die Elgato Software versucht, aber da ist der Ton katastrophal ^^

    Nein, ich gehe vom Ausgang der Capturecard per HDMI direkt in den Fernseher oder Bildschirm auf dem ich zocke und nutze keinen Quellenspiegel, da sonst zu große Latenzen entstehen. Der USB Ausgang ist dann mit dem Rechner verbunden, über dem gestreamt wird. In meinen ersten Gehversuchen habe ich auch das Elagto eigene Programm ausprobiert und bin zu den selben schlechten Soundergebnissen wie du gekommen. Nimm OBS. Es ist kostenlos und das meiner Meinung nach beste Programm um zu streamen oder Videos aufzuzeichnen.


    Um einmal die Anschlussweise sicherzustellen, von der Konsole per HDDMI in den "In" deiner Capturecard und den "Out" per HDMI in deinen Bildschirm oder Fernseher, dann hast du direkt das Konseolenbild darauf. Das USB Kabel in deinen PC und dort die erkannte Capturecard in OBS einbinden. OBS wird nur rein zum streamen und überwachen von mir genutzt und nicht darüber gespielt. In OBS dann deinen Twitchkey einbinden und du hast direkt deinen Chat und Twitchstreammanager mit drin, die du über den Reiter "Docks" dir permanent anzeigen lassen kannst.


    Ich wollte zu dem Video weiter oben sowieso noch weitere Tutorials machen. Ich kann gerne auch mal eines dazu erstellen.

  • A N Z E I G E
  • Okay, also ich habs verstanden ^^ Kann ich so bei mir nicht abbilden, weil ich einen 28'' Monitor habe mit einer 4K Auflösung und einen kleinen 17'' Monitor mit einer 1080p Auflösung, wo dann mein Windows komplett drauf laufen würde, wenn ich die Quelle am "Hauptmonitor" umstelle. Das ist etwas unpraktisch.

  • Was ist denn die Problematik dabei, dass während deines Streams der kleine Bildschirm benutzt wird? Darüber wird doch nur der Stream und der Chat überwacht. Nachdem du fertig bist, kannst du doch wieder den großen Bildschirm nutzen.

  • Moin Leute,


    hab eine Frage wo ich mal eure Einschätzung bräuchte, vielleicht habt ihr ja auch die Erfahrung gemacht.


    Hatte gestern bestimmt 4 Bot Accounts während meinem Stream im Chat, die haben dann irgendwas von Follow4Follow und Links reingeschickt. Jetzt ist mein Gedanke vielleicht Chat „Nur für Follower“ zu aktivieren um den etwas entgegenzuwirken. Da hab ich allerdings Bauchschmerzen das das gegebenenfalls so rüberkommt das man auf Follower geiert und andere ausschließen möchte, das ist halt auch nicht meine Intuition.


    Ansonsten hab ich gestern erstmals mit Musik gestreamt, die VOD‘s und Clip-Funktion hab ich blöderweise erst nachträglich ausgestellt. Twitch hat dann Passagen gemutet, was ja wurscht ist da ich die VOD Funktion ohnehin mittlerweile deaktiviert hat.


    Jetzt ist meine Frage ob da trotzdem was passieren kann bei zukünftigen Streams? Alternativ würde ich mir halt eine No Copyright Playlist erstellen. Frage halt einfach mal weil irgendwie in 99% der Streams wo ich reinschaue bekannte Musik läuft, falls denn welche läuft. Gibt zwar echt hörbare No Copyright Songs, aber die Bekannten sind dann halt doch schöner.


    Wie handhabt ihr das?

  • Jetzt ist meine Frage ob da trotzdem was passieren kann bei zukünftigen Streams? Alternativ würde ich mir halt eine No Copyright Playlist erstellen. Frage halt einfach mal weil irgendwie in 99% der Streams wo ich reinschaue bekannte Musik läuft, falls denn welche läuft. Gibt zwar echt hörbare No Copyright Songs, aber die Bekannten sind dann halt doch schöner.

    Ohne VOD´s wirst du keine Probleme haben. :)


    Ja das mit den Bots ist schon ein nerviges Ding. Und die Accounts werden auch eigentlich sehr schnell wieder gelöscht, für den Stream und Streamer selber natürlich dennoch beschissen.

    Aber wenn es mit Links waren, dann würde ich es mindestens so einstellen, dass nur Mods Links senden dürfen. Chat nur für Follower wäre für kurze Zeit natürlich auch erstmal hilfreich, nur um dann aus der Schusslinie zu kommen.

  • Ansonsten hab ich gestern erstmals mit Musik gestreamt, die VOD‘s und Clip-Funktion hab ich blöderweise erst nachträglich ausgestellt. Twitch hat dann Passagen gemutet, was ja wurscht ist da ich die VOD Funktion ohnehin mittlerweile deaktiviert hat.

    Ich habe es so gelöst, dass die Audioquelle mit der Musik im VoD nicht erscheint.


    Im OBS kann man eine Spur für Liveaudio und eine für VOD einstellen. Da habe ich halt, in meinem Fall Spotify, für VOD ausgestellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E