A N Z E I G E

[NB] AEW Rampage #47 Results vom 24.06.2022

  • All Elite Wrestling: Rampage

    24. Juni 2022 (Aufzeichnung vom 22.06.2022)

    UWN Panther Arena - Milwaukee, Wisconsin

    Kommentatoren: Excalibur, Taz, Chris Jericho



    Singles Match

    Andrade El Ídolo (w/ José) besiegt Rey Fenix (w/ Alex Abrahantes)


    Tag Team Match

    Serena Deeb & Mercedes Martinez besiegen Laynie Luck & Sierra


    Singles Match

    HOOK besiegt The DKC


    Singles Match

    Jeff Cobb besiegt Cash Wheeler

  • A N Z E I G E
  • Ich könnte Rey und Andrade ewig zuschauen - ein Wahnsinn was die für eine weekly show auf die Beine stellen. Der richtige Sieger. Rush -> ich kenne ihn nur wenig - ich hoffe man macht jetzt was aus diesem Stable!


    Serena & Martinez -> ich mag solche Heel Teams -> bitte mehr davon! Obwohl ich Serena echt gern als Champ gesehen hätte. Wäre mehr als verdient.


    Brawl am Ende -> Eddie und Jericho ^^ ^^


    Die Show war sehr kurzweilig und eine gute Go Home Show -> ich freu mich auf Sonntag! :)

  • Das war wieder eine solide Rampage Ausgabe. Der Opener und der Main Event waren gut. Das Frauen Tag Team Match war okay und Hook hat kurzen Prozess mit The DKC gemacht. Schön war auch der Auftritt von Tully Blanchard Entreprises und Gresham mit Lee Moriarty. Hier wird es wohl in der nächsten Rampage Ausgabe ein Tag Team Match zu sehen geben. Der Schlussbrawl war sehr chaotisch und nachdem man bereits Dynamite mit einem Brawl beendet hat, hätte man das mMn hier anders gestalten sollen. Ein einfacher Staredown zwischen den 3 Teams hätte z.B. ausgereicht. Eddie hätte z.B. Jericho in der Mitte der Show attackieren können. Kurz vor dem Main Event, sodass man dort Jericho mit Coleman ersetzt hätte.

  • Gute Ausgabe.


    Ich hatte mir nur erhofft, gewünscht, dass Danhausen beim Hook Match am Kommentatoren Pult sitzt. Schade.

    STANLEY CUP CHAMPIONS 1936 - 1937 - 1943 - 1950 - 1952 - 1954 - 1955 - 1997 - 1998 - 2002 - 2008
    Hockeytown Citizen

    LH 44

    American - Canadian - German

  • Gute letzte Rampage Ausgabe vor Forbidden Door.


    Andrade vs. Fenix war klasse und auf PPV NIveau. Main Event war auch solide, woraus ein amüsanter und wilder Brawl entstand. Vorallem Eddie und Jericho waren unterhaltsam.


    Gresham kann man somit als Gegner von ZSJ streichen. Schön, dass er wieder da ist aber er hat anderweitig zu tun mit Tully Blanchard und seinen Jungs.

  • Der Brawl am Ende. Großartig. ^^


    Ansonsten waren beide Matches, auf die man sich wirklich freuen konnte, auch so gut wie erhofft. Fenix vs. Andrade war extrem stark, schön hohe Pace, was ja insoweit logisch ist, dass beide am Sonntag Pause haben und ihr PPV-Match damit einfach vorgezogen haben. Hat Lust auf mehr gemacht, die angeteaste Tag Team-Fehde wird dann bestimmt auch sehr gut.


    Und der Main Event war auch klasse. Ich finde Jeff Cobb so so gut, wie smooth dieser Moonsault einfach ist, ist kaum zu verstehen, seine Power-Moves sehen super aus, er sellt gut. Einfach ein fantastischer Worker. Und Cash ist ohnehin über jeden Zweifel erhaben, auch wenn man sich an Face-FTR noch ein bisschen gewöhnen muss, die sind einfach so prototypische Heels, dass das total ungewohnt ist, wenn er ein Match als Face workt.


    War eine nette kurzweilige Show, die beiden Matches in der Mitte waren da zwar mehr Filler, aber das ist auch okay, waren immerhin nicht komplette Squashes. Mal gucken, wo man da mit der Deeb/Martinez-Geschichte hinwill, Deeb mag ich sowieso sehr und eine der beiden wird man dann ja irgendwann turnen müssen.

  • Ich habe ja absolut nichts dagegen, wenn man keine Zeit verliert und sofort zu Action geht, aber die Entrances könnte man am Anfang schon mitnehmen.

    Opener technich gut. Der Brawl mit Demaskierung noch besser.


    Dann meine Faves mit Deeb & HOOK in zwei tollen Machtes vertreten und beide haben wie immer stark, kurz und schmerzvoll abgeliefert.

    Deeb vs. Martinez wurde angeteast. Nehme ich.


    The Acclaimed & Ass Boys auch noch bei FD. Ein Grund mehr das live zu schauen. Nur Jade hat es leider nicht auf die Card geschafft.


    Der ME dann neutral aber gut. Dann wurde es nocheinal cool als erneut die Hölle los gebrochen ist. Kingston vs. Jericho. 8)

  • Als OC seine Jacke gefühlt 896m über Ospreay geworfen hat musste ich schon stark grinsen.


    Aber als Jericho schwer getroffen in die Kamera heult und die mitreißt musste ich schon gut lachen.


    Geile Rampage Go Home Show!!!

    AEW - Die Liebe am Wrestling


    Ein Leben lang Hertha Berlin SC & Torquay United FC


    „Die Mutter der Idioten ist immer schwanger!“

    (ital. Sprichwort)

  • Voll schlimm für die Mitglieder. Wie soll man die wieder aufbauen? Hardy verliert sie an Andrade, und zweiterer findet, sie seien Loser. HM...

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Richtig schöne Rampage Ausgabe.


    Andrade vs Fenix war einfach klasse und würde ich mit ein zwei Minuten mehr gerne mal bei einem PPV sehen. Fenix ist eh über jeden Zweifel erhaben, aber Andrade ist eben auch ein verdammt guter Wrestler. Eingriff von Rush macht Sinn und die neue Faction sieht gut aus. Wenn sie erstmal gegen Death Triangle fehden, können wir uns auf geniales Wrestling freuen.

    Übrigens schöner Plug von Excalibur, als er meinte, dass Andrade so ein gewiefter Geschäftsmann ist, dass das neue Shirt längst im AEW Shop zu bekommen ist.^^


    Promo von Kingston gut wie immer. Cowards Blood ist eine schöne Line.


    Deeb/Martinez vs Luck/Sierra war vollkommen okay für das, was es sein sollte. Bei Hook vs DKC genau dasselbe, kurz, knackig und um Hook weiter aufzubauen.


    Für The Acclaimed Boys...Acclaimed Asses? Wie auch immer.^^ Jedenfalls freut es mich für sie, dass sie auch auf der Card sind, auch wenn es "nur" der Buy-In ist.

    Bei Swerve und Lee ist noch Spannung drin, was absolut logisch ist. Ich musste aber arg schmunzeln, als Swerve Lees "indubitably" nachmachte. Irgendwann wird der richtige Turn kommen und ich freue mich drauf, Swerve sprüht mMn einfach nur so vor Charisma.


    Wheeler vs Cobb dann ein richtig schöner Brawl. Es freut mich, dass Wheeler auch mal Solo zeigen kann, was er drauf hat und man es nicht nur Dax überlässt, auch wenn ich diesen stärker sehe. Cobb ist eh klasse und wurde gut dargestellt. Beim PPV rechne ich aber damit, dass sich FTR die Gürtel holen werden.


    Erneuter Brawl zum Abschluss kann man machen, hätte ich aber nicht sooooo gebraucht, nachdem es bei Dynamite schon einen gab. Einer von beiden hätte mir ausgereicht.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E