A N Z E I G E

NXT UK Report vom 23.06.2022

  • WWE NXT UK

    Ausstrahlung: 23.06.2022

    BT Sport Studios - London

    Kommentatoren: Andy Shepherd & Nigel McGuinness


    Die Show beginnt mit einem Rückblick auf die Promo von Trent Seven am Ende der letzten Ausgabe, nach welcher er gegen Tyler Bate geturnt ist und diesen attackiert hat.


    Nach dem Vorspann werden wir von Andy Shepherd & Nigel McGuinness begrüßt. Die neuen NXT UK Tag Team Champions Ashton Smith & Oliver Carter haben nun eine Ankündigung für die Fans und begeben sich zum Ring. Die Fans skandieren "You deserve it!" als sie im Ring angekommen sind, wofür sich Ashton Smith von ganzem Herzen bedankt. Es ist noch nicht lange her, dass er es teilweise nicht einmal auf die Card einer Show geschafft hat. Das waren harte Zeiten für ihn. Er hat sich selbst gesagt, dass niemand zu den Shows kommt um ihn wrestlen zu sehen. Das hat sich geändert als er das Tag Team mit Oliver Carter gegründet hat. Seitdem unterhält er die Fans mit einem Lachen im Gesicht, so wie er es immer tun wollte. Schon als kleines Kind wollte er ein WWE Champion werden und seit dem Titelgewinn hat er sich diesen immer und immer wieder angeschaut, um die Energie des Publikums in diesem Moment zu spüren. All diese Energie verleiht der harten Arbeit ihren Zweck und er steht nun stolz im Ring und kann sagen sie haben es geschafft - sie sind die NXT UK Tag Team Champions. Gleichzeitig muss er aber noch etwas anderes loswerden: er hat sich in dem Match eine gravierende Knieverletzung zugezogen. Aus diesem Grund müssen die beiden die NXT UK Tag Team Titel vakantieren. Er und Oliver Carter hatten sich auf nichts mehr gefreut als heute gegen Briggs & Jensen ihre Titel zum ersten Mal zu verteidigen. Leider müssen sie jedoch die Fans im Stich lassen und letztlich ist er es, der Oliver Carter am meisten im Stich gelassen hat. Dieser beruhigt Ashton Smith, er hat niemanden im Stich gelassen, vor allem ihn nicht. Ihr Ziel war immer Champions zu werden und sie haben alles getan, um das zu erreichen. Vor drei Jahren haben sie dieses Team gegründet, sind Freunde, Brüder und Champions geworden. Er liebt ihn. Alles, was er tut und entscheidet, er wird ihm immer zur Seite stehen. Ashton Smith bedankt sich für die warmen Worte und kann es nur zurückgeben. Er benötigt mit der Verletzung jetzt aber eine längere Auszeit. Oliver Carter soll in der Zeit sein Talent allen zeigen und allen beweisen wie gut er ist. Er wird sein Nummer 1 Fan und sein Bruder sein. Und wenn die Zeit dann reif ist, kehrt er zurück und wird besser denn je zuvor. Niemand wird ihn davon abhalten, seinen Traum zum zweiten Mal zu erfüllen. Jetzt ist es Zeit für Sid Scala herauszukommen.


    Sid Scala betritt den Ring und bedauert die Verletzung sehr. Diese Brand benötigt jedoch Tag Team Champions, weshalb die Vakantierung der Titel alternativlos ist. Ashton Smith & Oliver Carter nehmen die Titel ab und Ashton Smith bittet Sid Scala noch ein letztes Mal die beiden als Tag Team Champions zu ehren, was dieser auch tut und was großen Zuspruch der Fans erhält. Dann geben sie ihm die Gürtel und verlassen unter dem Applaus der Fans den Ring. Sid Scala erklärt die Titel für vakant. Er und Johnny Saint hielten ein Meeting ab. Die Inhalte des Meetings kann er jedoch nicht mehr ausführen, denn die Musik von Die Familie unterbricht Sid Scala. Rohan Raja, Teoman & Charlie Dempsey betreten die BT Sport Studios. Rohan Raja stellt heraus, dass ihr Team im Titelmatch damals nicht gepinnt wurde. Deshalb gehören die Titel eigentlich ihnen. Sid Scala soll nun Die Familie zu den neuen NXT UK Tag Team Champions erklären. Sid Scala versteht ihr Argument, aber sie sind nicht das einzige Team, das Lust auf die Titel hat. In diesem Moment betreten Josh Briggs & Brooks Jensen zu ihrer Musik die Halle, ihnen folgen Wild Boar & Mark Andrews sowie Jack Starz & Dave Mastiff. All diese Teams erheben Ansprüche auf den Titel. Sid Scala verkündet nun den Main Event: alle 4 Teams werden in einem Fatal 4-Way Tag Team Elimination Match um die NXT UK Tag Team Championship antreten. Während Die Familie mit der Entscheidung nicht so zufrieden scheint, sind die anderen Teams jedoch bereit für die Schlacht.


    Andy Shepherd ist heute alleine in den BT Sports Studios und bestätigt den Main Event noch einmal per Grafik. Außerdem wird Sarray von NXT 2.0 heute gegen Nina Samuels antreten. In einem Video, welches früher am Tag aufgezeichnet wurde, besucht Sarray Meiko Satomura & Emilia McKenzie in deren Kabine. Sarray freut sich sehr über das treffen. Doch sie ist nicht der einzige Gast aus den USA, wie Meiko Satomura Emilia McKenzie erklärt. Diese wird kommende Woche ein Match gegen Fallon Henley haben. Sie hofft dort den nötigen Ehrgeiz in Emilia McKenzie zu sehen.


    Nach einem Spot für John Cenas Rückkehr zu Monday Night RAW sehen wir ein weiteres Video von früher am Tag. Sha Samuels ist mal wieder in Sachen Wetten unterwegs. Sid Scala kommt vorbei und er beschwert sich über den Ausgang seines Matches in der Vorwoche, da Wolfgang einen Schal eingesetzt hat und sowas illegal ist. Er möchte das Match aus den Büchern gestrichen haben oder aber ein Einzelmatch gegen den Schotten von Gallus. Er wird Wolfgang wie ein Schwein quieken lassen. Wolfgang bekommt dies im Hintergrund mit und erschreckt Sha Samuels, der jedoch weiterhin große Klappe hat und das Match fordert.


    Zurück in den BT Sport Studios befindet sich Myla Grace für ihr Match bereits im Ring. Sie trifft nun auf Isla Dawn.


    Single Match

    Isla Dawn besiegt Myla Grace via Pinfall nach dem Half and Half Suplex (5:03)


    Isla Dawn feiert ihren Sieg und die Kommentatoren verkünden, dass Tyler Bate nach der Attacke von Trent Seven in der Vorwoche eine Auszeit von NXT UK nimmt.


    Kenny Williams ist immer noch auf der Suche nach der Identität von Tiger Turan. Irgendwer hat es auf ihn abgesehen und stalkt ihn. Er möchte wissen, wer der maskierte Mann ist bevor er die Nerven verliert. Und wenn er dann herausfindet, wer sein Leben zur Hölle macht, wird er ihn in Stücke reißen.


    Nach einem Spot für Money in the Bank folgt ein Video von unter der Woche. Sid Scala wird zu Sarrays Debüt bei NXT UK befragt, doch bevor er antworten kann, kommt Noam Dar herein. Er ist etwas besorgt. Als längster Heritage Cup Champion der Geschichte ist er so ein wenig das Opfer seines eigenen Erfolgs. Er besiegt sie alle, er hat die ganze Division besiegt, es gibt niemanden mehr. Jetzt weiß er nicht, was als nächstes ansteht. Er denkt darüber nach den Titel abzulegen und sich zurückzuziehen, doch Sid Scala möchte sicher noch ein letztes Match, um auch die tausenden Supernova Fans zufriedenzustellen, die dann "Please don't go!" rufen werden. Für dieses Abschiedsmatch benötigt er dann jedoch die doppelte Gage, das sollte Sid Scala wissen. Noam Dar verlässt sein Büro und lässt Sid Scala resignierend zurück.


    Nina Samuels macht sich nun auf den Weg zum Ring. Sie trifft gleich auf Sarray, die ihr NXT UK Debüt gibt. Diese macht ihren typischen Einzug, den man schon von NXT 2.0 kennt, inklusive Nebel und Outfit-Wechsel nach Einsatz ihres Amuletts.


    Single Match

    Sarray besiegt Nina Samuels via Pinfall nach einem Exploder Suplex (5:34)


    Sarray wird vom Publikum gefeiert. Wir bekommen noch ein Video präsentiert, in welchem uns Blair Davenport ihre Rückkehr für die kommende Ausgabe ankündigt. Meiko Satomura sollte sich vorsehen, denn sie hat für ihre Abwesenheit gesorgt und es ist Zeit Rache zu nehmen.


    Nach einem Spot für SmackDown! sehen wir Sarray Backstage, die sich Glückwünsche zum Sieg abholt. Im Hintergrund tauchen Xia Brookside & Eliza Alexander auf, die ihr höhnisch applaudieren und sich über ihr Amulett lustig machen, das sie möglicherweise in einen Power Ranger oder ähnliches verwandeln kann. Aber um mal wieder ernst zu werden: es ist ihre Division und Sarray sollte sich im klaren darüber sein, dass sie nicht einfach hier auftauchen und Plätze einnehmen kann wie sie lustig ist. Es ist wohl an der Zeit, dass sie jemand in die Schranken weist und ihr zeigt, wer hier das Sagen hat. In dem Moment taucht Meiko Satomura auf und stellt sich an die Seite von Sarray. Xia Brookside & Eliza Alexander werden ganz kleinlaut, sie haben doch nur Fragen gestellt und wollten nichts böses. Dann ziehen sie ab, während die beiden Japanerinnen noch ein paar Worte in ihrer Landessprache wechseln.


    Kommende Woche wird Trent Seven sich erneut ans NXT UK Universe wenden.


    Die vier potentiellen neuen NXT UK Tag Team Champions befinden sich nun im Ring und das Fatal 4-Way Elimination Match steht nun an. Die Ringsprecherin stellt die Teams vor und dann kann es zur Sache gehen.


    NXT UK Tag Team Championship - Fatal 4-Way Elimination Tag Team Match

    Josh Briggs & Brooks Jensen besiegen Die Familie (Rohan Raja & Teoman) (w/ Charlie Dempsey), Mark Andrew & Wild Boar und Dave Mastiff & Jack Starz (18:15) - TITELWECHSEL!!!

    1. Elimination: Jack Starz besiegt Mark Andrews via Pinfall in einem Roll-Up

    2. Elimination: Rohan Raja besiegt Dave Mastiff via Pinfall nach Seek & Destroy

    3. Elimination: Josh Briggs besiegt Rohan Raja via Pinfall nach einer High/Low Combination


    Josh Briggs & Brooks Jensen, die Gäste von NXT 2.0, sind nun also die neuen NXT UK Tag Team Champions. Das, was sie über dem großen Teich nicht erreichen konnten, schaffen sie hier im Vereinigten Königreich. Fallon Henley kommt zu ihnen in den Ring und gemeinsam mit den Fans feiern sie ihren Titelgewinn. Mit diesem überraschenden Ende endet NXT UK für diese Ausgabe.

  • A N Z E I G E
  • Gute Besserung an Ashton.
    Schade das "Die Familie" den Titel nicht holen konnte.
    Aber Briggs & Jensen können das rocken. Bin gespannt.

    11.10.07 RAW Erfurt, 15.11.08 SmackDown! Berlin, 12.11.09 SmackDown! Leipzig, 03.11.12 SmackDown! Leipzig, 18.04.15 WWE Nürnberg, 13.02.16 WWE Magdeburg, 09.11.17 RAW Leipzig

  • Die Verletzung von Ashton Smith natürlich zu einem verdammt miesen Zeitpunkt. Aktuell ist wirklich in allen Ligen der Wurm drin.

    Bitter auch für Carter. Ich bin gespannt, wie man mit ihm weitermacht.

    Hoffentlich entwickeln sich Briggs & Jensen gut weiter. Bei NXT (US) haben sie mich noch nicht überzeugen können. Da hätte ich mir Mastiff und Starz als Champions gewünscht. Die beiden sind mega unterhaltsam.


    Kann jemand etwas zu Myla Grace sagen? Ich finde sie hat eine super Ausstrahlung und was man im Ring von ihr bisher gesehen hat, war schon sehr in Ordnung. Hoffentlich kommt sie bald über ihren aktuellen Jobber-Status hinaus.

  • Ich schau NXT UK eher alle paar Monate mal und überfliege meist den Report aber ist Flash Morgan Webster verletzt/gab's einen Split von Subculture, dass Mark Andrews mit Wild Boar teamt?

    Webster musste sich im November einer schweren Schulter OP unterziehen und fällt noch auf unbestimmte Zeit aus.


    Wild Boar hatte sich einen Kreuzbandriss zugezogen und kam Anfang März zurück. Dabei attackierte er beide Männer von Symbiosis und wollte sich auch an Eddie Dennis rächen da dieser Ihn den Vorwochen in einem Käfig gefangen hielt und sein Comeback verhindern wollte.

  • Ich hab die Show jetzt nicht gesehen, finde es aber etwas schade, dass man jetzt einem nicht wirklich etablierten Team aus den USA die NXT UK Tag Team Titel gegeben hat. Briggs & Jensen sind sicher nicht verkehrt im Ring und werden vermutlich auch nur übergangsmäßig die Titel tragen, aber ich finde man hätte hier Die Familie stärken müssen. Das sage ich nicht, weil mit Teoman ein deutscher Wrestler im Ring steht, sondern weil die Gruppierung - so cool sie ist - nicht dauernd scheitern sollte. Aber okay, jetzt hat man sich anders entschieden. Ab kommender Woche wird es auch wieder Reports für NXT UK geben. Vielleicht schaffe ich diesen auch noch, sieht aber jetzt gerade nicht danach aus.

    Aber man weiß ja, was man von unseren Zeitungen zu halten hat. Da notiert der Schwerhörige, was ihm der Blinde berichtet, der Dorftrottel korrigiert es, und die Kollegen in den anderen Pressehäusern schreiben es ab.


    Dieser "Schriftleiter", er nennt sich Diekmann, das ist natürlich kein richtiger Schriftleiter. Das ist lediglich ein wandelnder Anzug unter einem Pfund Streichfett.


    https://www.instagram.com/xboxseriesx_screens/

  • Einen vakierten Titel zu gewinnen, ist halt nicht so fein wie den vorherigen Champion selbst zu entthronen. Dementsprechend warten Teoman und Raja halt noch ein bisschen. Und der Erfolg von Brooks & Jensen ist jetzt halt eine schöne künstlerische Spiegelung zu Pretty Deadly, die ja von NXT UK gekommen sind und den NXT-Titel gewonnen haben.

  • Titelgewinn ist Titelgewinn. Drei Tage später fragt da keiner mehr nach ob die Titel vakant waren oder nicht.

    Ich werf mich gegen die Tür mit den Skeletten im Schrank / Hab 99 Probleme und alle nenn'n sich Angst / Ich sag mir so oft: "Das geht alles vorbei, irgendwann" / Dass ich's mir selber nicht mehr glauben kann / Wie lang noch bis irgendwann? // In meinem Abschiedsbrief, den ich nie schreibe, steht / "Du liebst jemand, der sich leider manchmal selbst nicht liebt" / Du musst mir glauben, dass ich aufpasse / Ich will nicht sterben, nur nicht aufwachen

  • Wenn man es gewissenhaft analysiert schon.


    Man hat ja Carter und Smith auch nochmal extra als Champions präsentiert in der Show, was nochmal einen deutlichen Schatten auf den Titelgewinn von Brooks und Jensen wirft.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E