A N Z E I G E

[NB] AEW Dynamite #142 Report vom 22.06.2022

  • Wo kommt denn der Wurm her, der überall drinnen ist? Cody, Orton, Punk, Bryan... die ganzen interessanten Leute alle erst mal weg.


    Ich hoffe mal, dass Cesaro kommt.


    Christian als Heel ist IMO vielleicht ein riesen Glücksgriff. Bislang hatte er ja noch nicht so einen Impact aber so kann er viele neue Leute over bringen.

    Die Genannten haben natürlich auch mittlerweile ein Alter wo man wohl verletzungsanfälliger wird. Gut Cody noch etwas jünger.

    WRESTLEMANIA XXVIII in Miami, Florida - I was there! YES YES YES :)

  • A N Z E I G E
  • Gute letzte Dynamite Ausgabe vor Forbidden Door. Der Aufbau zum PPV war in den letzten Wochen zugegebenermaßen nicht immer optimal, weil u.a. auch nicht immer die NJPW Wrestler da sein konnten und wegen der unnötigen Politics, aber hier hat man ziemlich gut die Kurve bekommen und noch einige interessante Matches auf die Card draufgepackt.


    Okada war endlich da und ein Highlight der Show. Der Coin Flip ist ein instant Pop. 4-Way Match ist nach den letzten Wochen mit dem Hin und Her zwischen White, Cole und Hangman die sinnvollste Ansetzung.


    Christian Cage haute eine klasse Heel Promo raus. Das ist die Rolle die er am besten kann. Luchasaurus könnte zum neuen Tomko werden. ^^ Ein Gimmick Wandel würde ihm auch nicht schlecht tun. Hab Bock auf einen Heel Christian Run.


    Danielson ebenso mit einer sehr guten Promo, die hoffen lässt, dass er nicht allzu lange ausfällt. Schade, dass ZSJ nicht zum Ring kam und paar kurze Worte sagen durfte. Bin gespannt auf seinen Gegner. Gresham würde passen als technischer Wrestler, Claudio wäre mein Wunsch.


    Statlander und Athena Promo war amüsant. Velvet ist wohl erstmal raus mit einer Verletzung und Cargill sucht eine neue Baddie. Beides ging in Ordnung.

    Storm vs. Shafir war annehmbar. Einen kleinen Staredown mit Thunbder gab es hinterher. Mässiger insgesamt Aufbau für das Match.


    Rippongi Vice & OC vs. Empire war mein MOTN. Da wurde einem wieder bewusst wie over OC ist und das er eigentlich auch ganz gut wrestlen kann. Das Match gegen Ospreay wird sicherlich gut werden.


    Black besiegt wie erwartet Penta, was nach den Politics mit CMLL klar war. Die kurze Miro Promo war gut und das 4-Way mit diesen 4 dürfte stark werden.


    Am Ende gab es noch den obligatorischen Massenbrawl. Fands cool wie Tanahashi und Moxley dabei einfach nur im Ring standen und sich einen Staredown lieferten.


    Was war noch? JR fliegen die Nippel weg und Excalibur stößt auf seine Grenzen bei den Grafiken. Das war selbst für ihn zu schnell. ^^

  • Cesaro in Kurzform, warum ich ihn nicht mag: Eintöniger Sti...

    Eintöniger Stil ist wahrscheinlich die letzte Beschreibung die mir zu Claudio einfallen würde. Im Ring ist er ein Kompletpaket, der jeden Stil mitgehen kann. Von Hard Hitting, Power Moves, Submissions, teschnischen Wrestling und bis zu etwas High Flying ist alles dabei. Der Mann deckt fast alles im Ring ab.

    Aber gut, Geschmäcker sind verschieden und das ist auch ok und gut so.

  • Ich halte mich bzgl. der NJPW-Stars aktuell zurück aus dem einfachen Grund: Ich hab noch nie ein NJPW Match gesehen und kenne (außer vom Hörensagen) quasi niemanden. ^^ Dementsprechend gespannt bin ich auch auf Sonntag bzw. Montag, ich hab gar keine Ahnung was mich da erwarten wird.
    Aber: Mir gefällt Minoru Suzuki überhaupt nicht. Man merkt ihm sein Alter einfach an.
    Er sellt gefühlt keinen einzigen Schlag und wirkt dabei maximal Hüftsteif, hat das für mich coole Schlusssegment etwas kaputt gemacht. Das passt irgendwie nicht.

  • Schlagt mich nicht, habe bislang wenig von Okada gesehen. Aber für mich wirkte er im Ring sehr hölzern, oder war es die Aufregung? ^^ Mir ist bekannt, dass er vor allem gegen Omega brutal abgeliefert hat, aber irgendwie hat mich der Auftritt nicht so mitgenommen. Bin mir aber fast sicher, er wird mich widerlegen am kommenden Sonntag.

    Ja denke er war auf jeden Fall aufgeregt.


    Mir war bei Okada bis jetzt aber nicht bewusst, dass er so gross ist. Finde mit dem Ring Gear wirkt er kleiner. Wäre nie draufgekommen das der 1,91m gross ist.

  • Ich halte mich bzgl. der NJPW-Stars aktuell zurück aus dem einfachen Grund: Ich hab noch nie ein NJPW Match gesehen und kenne (außer vom Hörensagen) quasi niemanden. ^^ Dementsprechend gespannt bin ich auch auf Sonntag bzw. Montag, ich hab gar keine Ahnung was mich da erwarten wird.
    Aber: Mir gefällt Minoru Suzuki überhaupt nicht. Man merkt ihm sein Alter einfach an.
    Er sellt gefühlt keinen einzigen Schlag und wirkt dabei maximal Hüftsteif, hat das für mich coole Schlusssegment etwas kaputt gemacht. Das passt irgendwie nicht.

    Hast du das Match gegen Danielson gesehen? Was die eingesteckt haben. Vielleicht siehst du ihn dann etwas anders. Auch ich war vorher jemand, der gedacht hat: Poh, der ist ja alt.


    Ich hoffe nicht, dass der PPV was die Quoten angeht ein Flop wird. Denn ich kann mir vorstellen, dass es viele Leute gibt, die wie du sind: Von NJPW höchstens mal gehört. Und ich kann das total verstehen wenn der Hype (und der ist bei mir unfassbar groß) und das Interesse dann nicht da ist.

  • Wie man die Card als Wrestling-Fan uninteressant finden kann, ist mir ein Rätsel, aber nun ja. ;) Für mich persönlich ein absoluter Leckerbissen und wie man die Ausfälle so hervorragend kompensieren konnte… Chapeau! Als Fan beider Ligen fallen für mich Ostern und Weihnachten auf einen Tag. 8)

    Die Show war auch bockstark und eine schöne Einstimmung auf den PPV, vermisse eigentlich nur Naito. <3

  • Ganz ganz starke Dynamite Ausgabe diese Woche 😎


    Bei der Ankündigung von Danielson kann es ja fast nur auf einen etwas größeren Namen hinauslaufen und wenn es jemand sein soll der den Stil von ZSJ mitgehen kann fällt da halt nur Cesaro in die Schablone

    Wäre neben Gargano auch mein Wunschkandidat


    Das Debüt von Okada in Verbindung mit dem Match was angesetzt wurde fühlte sich unfassbar groß an und das Match hat das Potential das Match des Jahres zu werden 😁

    In meinen Augen überstrahlt es auch klar den Main Event


    Bei Mox gegen Tanahashi bleib ich dabei dass ich mir eher einen Sieg von Tanahashi wünsche und ihm einen Run mit dem Gürtel gönnen würde

    Es war ein absolut tolles Bild als alle Drumherum gebrawlt haben und die beiden sich einfach nur den Staredown lieferten


    Die Promo von Christian kommt zwar ein bisschen zu spät dennoch war sie absolut stark

    Auf der Heel Seite liegen nunmal ganz klar seine Stärken und mit einem Luchasaurus als Bodyguard könnte ich mich anfreunden denn der Jurassic Express ist so gut wie auserzählt

    Sehr überraschend die Erwähnung von Marko Stunt und vil kann man ihn noch in die Story einbauen


    Der Rest war ebenfalls stark besonders die Matches aber das ist ja keine Neuigkeit


    Im Großen und Ganzem hat man den PPV für mich stark aufgebaut und auf wirklich jedes Match freu ich mich 😎

    Wenn man jetzt noch sieht wer alles nicht gebookt ist wegen Verletzung oder politischem Blödsinn, armer Andrade, Kommt man aus dem Schwärmen kaum raus


    Alles richtig gemacht der PPV kann kommen 👍

  • Aber: Mir gefällt Minoru Suzuki überhaupt nicht. Man merkt ihm sein Alter einfach an.
    Er sellt gefühlt keinen einzigen Schlag und wirkt dabei maximal Hüftsteif, hat das für mich coole Schlusssegment etwas kaputt gemacht. Das passt irgendwie nicht.

    Sowas darf man nicht sagen, Murder Grandpa kommt und holt dich. Kann auch nur sagen, guck das Match mit Danielson. Gibt's gratis auf YouTube. (*klick*)


    Irgendwie war das heute eine Ausgabe, wo viele von TKs uninspirierten Booking-Marotten zusammen kamen. Run-Ins, Staredowns, Brawls, aber alles sehr vorhersehbar und halt sehr simple Methoden, um Wrestling-Matches aufzubauen. Okada zu sehen, war cool, aber so ein Drehtür-Segment, in dem lauter Leute irgendwas reden und voneinander unterbrechen werden und dann nimmt man das als Begründung, um ein Multi-Men-Match zu bringen, das erinnert mich immer sehr an furchtbare RAW-Opening-Segmente.

    Wenn der PPV am Sonntag dann In-Ring-mäßig abliefert, bin ich bestimmt wieder drin, aber diese Go-Home-Show hat mich emotional recht kalt gelassen.

  • Das war mal wieder eine richtig gute Ausgabe.


    Ospreay/Aussie Open vs Roppongi Vice und OC

    Richtig starkes Match und mMn MOTN mit ein paar schönen Spots. Die kurze Sequenz zwischen OC und Ospreay lässt für den PPV großes erahnen. Sieger gehen auch in Ordnung, da Ospreay am Sonntag niemals verlieren wird. Staredown am Abschluss auch okay, ich schätze mal, FTR werden sich die Titel holen, da ja auch ihre ROH Titel auf dem Spiel stehen werden.


    Malakai vs Penta

    Ebenfalls ein gutes Match. Sieger war vorherzusehen und absolut richtige Entscheidung, dass Black es macht. Ein zwei Minuten mehr wären noch besser gewesen, aber auch hier gab es einige schöne Szenen. Aufgrund Miros Promo am Ende ist er mein Favorit auf den Sieg am Sonntag, mit Außenseiterchancen für Ishii.


    Hangman vs Silas Young

    Schönes stiffes Match. Hier und da zwar ein paar kleinere unsaubere Sachen, aber das kann immer mal passieren. Ich hätte nichts dagegen Young öfters zu sehen, am besten in Kombi mit Butcher und Blade. Das passt wie die Faust aufs Auge.


    Storm vs Shafir

    Match war da, nicht sonderlich gut. Um das Match bei Forbidden Door zu hypen, war mir das etwas wenig zwischen Storm und Rosa am Ende. Da hätte ich ein Promoduell besser gefunden.


    Tana/Mox vs Jericho/Archer

    Showcase Match für Tanahashi, nicht mehr und nicht weniger. Gut, dass er dem Publikum so nähergebracht wurde, aber da wäre nen Ticken mehr drin gewesen. Zwei drei Minütchen hätte man vom Brawl wegnehmen können, um es dem Match zu geben.


    zu den Promos:

    Dass Danielson nicht die Freigabe für Forbidden Door und Blood'n Guts bekommen hat, ist extrem bitter, vor allem für ihn selbst. Wie bei Punk zu Beginn hat man gesehen, wie over er ist und dass die Fans unbedingt die Matches mit ihm sehen wollten. Sein Ersatz dürfte eigentlich nur Cesaro sein. Er passt vom Profil besser in den BCC und Danielsons Aussage, dass wir uns freuen kann, was er bei AEW zeigen wird, lässt darauf schließen, dass er sich vorher zurückhalten musste und das passt eher auf Cesaro, als Gresham oder Gargano.


    Christian mit einer richtig guten Promo. Am Anfang brauchte sie einen kleinen Moment, wie ich finde, aber später wurde sie klasse mit einer guten Begründung. Respekt, Geld und noch mehr Respekt...das könnte auf Christian befreiend wirken. Er bekam auch viel Zeit für die Promo, inklusive Clips, obwohl ein zwei Minuten weniger auch nicht verkehrt gewesen wären. Aftermath mit Luchasaurus auch interessant, turnt der Heel oder bleibt er bei JB. Für JBs Entwicklung wäre es vielleicht besser, wenn er komplett solo unterwegs sein würde, ohne Luchasaurus, aber wir werden sehen.


    Cargill/Baddies mit einer zum teil witzigen Promo. "Drumroll please"^^ Mal sehen, wer das neue Mitglied der Baddies wird. Witziger fand ich jedoch die Antwort von Stat und Athena und hab mich da durchaus beömmelt. Hat gepasst, ist eine längere Fehde um den TBS Gürtel und kann v.a. Cargill nur gut tun.


    Darby/Sting teamen also mit Shingo und Hiromu gegen die Bucks und Hikuleo/ El Phantasmo. Das könnte richtig stark werden. Hoffentlich schafft es Naito auch noch irgendwie auf die Card.


    Dann für mich der Markout Moment des Abends, als der Coindrop zu hören war und Okada auftauchte. Over like rover und ich bin so verdammt froh, dass er bei Dynamite aufgetaucht ist. Zugegeben, er wirkte auf mich ein wenig hölzern im Ring, aber darüber sehe ich gerne hinweg, denn es ist der f'n Rainmaker. 4Way Match sollte gesetzt sein. Ein Match mit Okada bei Dynamite oder Rampage wäre noch die Kirsche auf der Sahnetorte gewesen, aber man kann nicht alles haben.^^


    Hat I'm back doch noch seinen Brawl bekommen zum Abschluss der Show.^^

    Dass sich Tana und Mox nur auf sich konzentriert haben, fand ich gut gemacht, denn deren Match/der Titel ist wichtiger. Brawl ging sonst vollkommen in Ordnung, vielleicht etwas zu lang für meinen Geschmack, aber wie immer...meckern auf sehr sehr hohem Niveau.


    Klasse Ausgabe und ich bin sowas von heiß auf Sonntag.

    Einmal editiert, zuletzt von Nyx () aus folgendem Grund: Hikuleo und Phantasmo teamen mit den Bucks, nicht RedDRagon

  • Sowas darf man nicht sagen, Murder Grandpa kommt und holt dich. Kann auch nur sagen, guck das Match mit Danielson. Gibt's gratis auf YouTube. (*klick*)


    Irgendwie war das heute eine Ausgabe, wo viele von TKs uninspirierten Booking-Marotten zusammen kamen. Run-Ins, Staredowns, Brawls, aber alles sehr vorhersehbar und halt sehr simple Methoden, um Wrestling-Matches aufzubauen. Okada zu sehen, war cool, aber so ein Drehtür-Segment, in dem lauter Leute irgendwas reden und voneinander unterbrechen werden und dann nimmt man das als Begründung, um ein Multi-Men-Match zu bringen, das erinnert mich immer sehr an furchtbare RAW-Opening-Segmente.

    Wenn der PPV am Sonntag dann In-Ring-mäßig abliefert, bin ich bestimmt wieder drin, aber diese Go-Home-Show hat mich emotional recht kalt gelassen.

    Danke für Link. Werd ich mir später anseheb

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E