A N Z E I G E

AEW Dark: Elevation # 68 Results vom 20.06.2022

  • AEW Dark: Elevation #68

    20.Juni 2022 (Aufzeichnung: 15.Juni 2022)

    Chaifetz Arena in St. Louis, Missouri, USA

    Kommentatoren: Excalibur, Mark Henry und Anthony Ogogo




    Tag Team Match

    Serena Deeb & Mercedes Martinez gewannen gegen Tootie Lynn & Heather Reckless via Submission an Heather Reckless durch Serena Deeb im Serenity Lock.


    Singles Match

    Andrade El Idolo (w/ Jose the Assistant) pinnte Frankie Kazarian nach dem El Idolo.


    Tag Team Match

    Nyla Rose & Marina Shafir gewannen gegen The Wasteland War Party (Max the Impaler & Heidi Howitzer) als Howitzer im Greedy von Shafir abklopfte.


    Tag Team Match

    Swerve In Our Glory (Keith Lee & Swerve Strickland) setzen sich gegen The Besties In The World (Davey Vega & Mat Fitchett) durch.


    Singles Match

    Anna Jay zwang Rebel im Queenslayer zur Aufgabe.


    Singles Match

    Tony Nese (w/ „Smart“ Mark Sterling) holte sich einen Sieg gegen Warhorse.


    Singles Match

    Ruby Soho besiegte Mirandy Gordy nach dem Destination Unknown.


    Singles Match

    Matt Sydal gewann gegen QT Marshall (w/ The Factory: Aaron Solo, Nick Comoroto & Anthony Ogogo) nach einer Dragonrana.



    Und natürlich auch in dieser Woche für euch das Video zur aktuellen Ausgabe :)

    Viel Spaß!!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.




  • A N Z E I G E
  • Ist Swerve nicht gegen Keith Lee geturnt?? Oder wie oder was!?


    Ich weiß nicht wieso, aber The Wasteland War Party hat was.


    Sieg von Adrade gut und richtig, bookt den Mann endlich in Titelnähe, egal ob World oder TNT!

    AEW - Die Liebe am Wrestling


    Ein Leben lang Hertha Berlin SC & Torquay United FC


    „Die Mutter der Idioten ist immer schwanger!“

    (ital. Sprichwort)

  • Martinez und Deep sind so großartig als Team.

    Andrade und Kaz haben ein schönes Match auf die Beine gestellt.

    Witzig finde ich Excaliburs kleine Shoots gegen Mark Henry.

    Da scheint jemand leicht genervt von seinem Co-Kommentator zu sein.

    One World under Punk

    Statlander for Womens Champion


    #TeamSpears

    #TheChairmanCometh

  • Starker Main Event :thumbup:

    Gefiel mir sogar noch etwas besser als Andrade vs. Kazarian weil QT immer tolle Reaktionen zieht :)


    Nyla Rose ist für mich immer mehr auf dem Weg zum Tweener bei all Ihren Faxen die sie macht, Shafir zum lächeln zu bringen muss man auch erstmal schaffen ^^ Schade das, dass Finish versaut wurde.


    Warhorse bekam auch nette Pops, schön das er einiges an Gegenwehr leisten durfte, nur im Gegenzug leider nicht Rebel :tears:

  • Abschlussbewertung :)


    Serena Deeb & Mercedes Martinez vs Tootie Lynn & Heather Reckless * 1/4

    Andrade El Idolo vs Frankie Kazarian ***

    Nyla Rose & Marina Shafir vs The Wasteland War Party (Max the Impaler & Heidi Howitzer) * 1/2

    Swerve In Our Glory (Keith Lee & Swerve Strickland) vs The Besties In The World (Davey Vega & Mat Fitchett) * 1/2

    Anna Jay vs Rebel *

    Tony Nese vs Warhorse **

    Ruby Soho vs Mirandy Gordy * 1/2

    Matt Sydal vs QT Marshall *** 1/2

  • Da ich ja durch General Adnan zum Weiternörgeln aufgefordert wurde…

    Serena Deeb & Mercedes Martinez vs Tootie Lynn & Heather Reckless

    Andere Gegnerinnen, gleiches Problem. Der dominante Sieg sähe noch größer aus, wenn man das Gefühl hätte, dass es so etwas wie Gegenwehr gegeben hätte. Ansonsten sind Deeb und Martinez natürlich über alle Zweifel erhaben.

    Andrade El Idolo vs Frankie Kazarian

    Hui, das Match gefiel mir richtig gut. Leider reichte die beeindruckend unsympathische Ausstrahlung von Andrade nicht aus, um Kazarian (bei mir) als Babyface over zu bringen. Aber wie gesagt, richtig gutes Match.

    Nyla Rose & Marina Shafir vs The Wasteland War Party (Max the Impaler & Heidi Howitzer)

    Uff, eigentlich war das Match in einem Stil den ich mag, es war auch nicht schlecht, aber gefühlt war da Luft nach oben. Keine Ahnung, ob es an dem direkten Vergleich mit dem vorherigen Match lag, dass nicht so ganz klar war, wie das Standing von Shafir war (die ja schon ziemlich zerlegt wurde) und an dem seltsamen Ende (Ich dachte kurz, das an einen epileptischen Anfall erinnende Selling diente zur Ablenkung vor dem Einroller, aber nach dem Sieg wurde es weiterbetrieben :/)

    Swerve In Our Glory (Keith Lee & Swerve Strickland) vs The Besties In The World (Davey Vega & Mat Fitchett)

    Es gibt so Wrestlingstile, mit denen ich nichts anfangen kann…

    Anna Jay vs Rebel

    Das war nix, sollte es aber offenkundig auch nicht sein.

    Tony Nese vs Warhorse

    Es gibt Wrestlingstile, mit denen ich nichts anfangen kann und Wrestler, die derart entertainen können, dass es mir trotzdem gefällt.


    Bonuspunkte übrigens für “Smart” Mark Sterling, dem man keine Sekunde abnahm, dass er die Halskrause brauchte. Solches Overacting macht Wrestling oft sooo gut.

    Ruby Soho vs Mirandy Gordy

    Wäre Gordy etwas stärker dargestellt worden, wäre das Match keine Enttäuschung gewesen¹.

    Matt Sydal vs QT Marshall

    Aufgrund der Vermutung, dass Sydals Herumgeflippe mir auch nach der Werbepause auf die Nerven gegangen wäre, habe ich das Match nicht bis zum Ende geschaut und kann es daher auch nicht bewerten.


    ¹ Enttäuschung hier durchaus in dem Sinne, dass Soho bei Dark Elevation #67 ihre Gegnerin besser aussehen ließ und die Offensive von Gordy einiges versprach. Nicht in dem Sinne, dass das Match grottig gewesen wäre.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E