A N Z E I G E

Friday Night SmackDown! Results vom 17.06.22

  • So wie mich der große Jubel für Vince schockierte, so schockiert es mich nun genau so, wenn ich lesen muss, dass selbst Lesnar vs. Reigns Part #71256 verteidigt und noch schön geredet wird.. einfach nur: NEIN! Diese Welt ist so grausam, bzw. das Universum ist grausam, man möchte weinen :(

  • A N Z E I G E
  • Vince macht am Ende halt Vince Sachen. Lesnar hätte ich nicht gebraucht, damit bleibt das Thema World Titel für mich erstmal weiterhin uninteressant.


    Hätte es Riddle gegönnt und es wäre ein Schocker gewesen. Aber die Chancen lagen bei 0.1 %. Man macht in letzter Zeit vieles richtig in der Midcard und Co. Aber den Main Event fahren sie jedes mal voll gegen die Wand.

  • Ich hatte mir schon gedacht, dass der Auftritt von Vince ein Witz wird. Die Reaktionen auf ihn sind ja schlimm. Wie kann man diesen Mann noch bejubeln und huldigen?!


    War Lesnar eigentlich da oder wurde das Match einfach so angekündigt?

  • War Lesnar eigentlich da oder wurde das Match einfach so angekündigt?

    Ja, er kam nach dem Main Event zu Ring und hat Reigns 'n F-5 verpasst.


    Die eher positiven Crowd-Reaktionen auf Vince stell ich erstmal so dahin. Man muss sich da auch fragen wie viele von denen überhaupt über die aktuellen Umstände informiert sind. Das müssen nicht immer 100% des Publikums sein.

  • Halten wir mal fest:


    Die WWE kündigt für diese Show im Vorfeld einen Mann an, gegen den ein Verfahren wegen Miss- bzw. Machtmissbrauch läuft. Statt das dieser die Chance nutzt sich zu erklären/ entschuldigen, lässt man ihn sich einfach feiern und das war’s. Also hat man mit dieser Ankündigung einfach nur Kundschaft ziehen wollen - nichts unübliches, aber in dieser Situation was absolut abstoßendes!!

    Es wäre fatal, hätte sich Vince über die aktuellen Geschehnisse geäußert, da es keine kleine Sache ist, sondern überall in den Medien läuft. Damit hätte man sich überhaupt keinen Gefallen getan und es hätte bestimmt mit FOX massive Probleme gegeben. Man hat hier einfach nur den Buzz ausgenutzt, um Ratings zu ziehen.

  • Ja, er kam nach dem Main Event zu Ring und hat Reigns 'n F-5 verpasst.


    Die eher positiven Crowd-Reaktionen auf Vince stell ich erstmal so dahin. Man muss sich da auch fragen wie viele von denen überhaupt über die aktuellen Umstände informiert sind. Das müssen nicht immer 100% des Publikums sein.

    Da musst du dann aber auch unter einem Stein gelebt haben.

    Wenn du dir ein Ticket für eine Wrestling Show kaufst, dann informierst du dich was gerade so abgeht(?) oder denke ich da gerade falsch.

    Aber ich schliesse auch nicht aus, dass da Fans in der Halle sind, die einfach alles abfeiern. Egal wer raus kommt oder was im Ring gezeigt wird.

  • Ein Heel würde jetzt sagen: Hey, wir sind in MN, da wohnen nicht die hellsten Kerze auf der Torte! 😂


    Ich verstehe aber die Rückkehr auch nicht: Roman will Teilzeit, dann kann er Riddle over bringen und der Rest des Jahres schreibt sich von selber. Aber vielleicht komme ich ja auch heimlich aus MN und verstehe das nicht. 🤓

  • Kona Crush


    Hier das Video:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • Wenn du dir ein Ticket für eine Wrestling Show kaufst, dann informierst du dich was gerade so abgeht(?) oder denke ich da gerade falsch.

    Viele werden die Tickets aber auch nicht erst diese Woche gekauft haben. ;)


    Und es gibt bestimmt auch nicht wenige, die einfach nur in der Bubble leben, die ihnen von WWE in den Shows vorgelebt wird und gehen nicht tiefer in die Materie rein.

  • A N Z E I G E
  • Rhodes & Orton verletzt, Riddle ist zu klein für den Summerslam Main Event. Blieb nicht mehr viel übrig außer Lesnar aus dem Hut zu zaubern.

    Ich finde Riddle alles andere als zu klein. Es wäre eine perfekte Möglichkeit gewesen einen Star zu erschaffen, aber stattdessen gibt es Reigns vs Brock #100

  • Wie bereits gesagt: Lesnar ist einfach die beste Wahl. Der Kampf bei WrestleMania ist nicht sauber ausgegangen, es war eigentlich klar, dass da noch etwas kommen musste. Und der SummerSlam ist ja wohl für den großen Rückkampf zwischen der Nummer 1 und der Nummer 2 ein würdiges Schlachtfeld.

  • Schade, dass sie für diese Ausgabe kein kontroverses Finish gewählt und die Riddle/Reigns Fehde bis zum Summerslam gezogen haben. Riddles Charakter wurde mit den teilweise ernsteren Momenten gut weiterentwickelt und da wäre noch Potential gewesen. Er hätte sich bis dahin noch weiter etablieren können und sich davon lösen können nur der "Bro von Randy Orton" zu sein. Zum Summerslam hätte man dann die Sensation in Form eines Titelwechsels wagen können. Ein Seth Rollins mit Koffer hätte dann übernehmen können.

    Ich kann aber irgendwie auch verstehen, dass man wieder Brock Lesnar bringt. Aus welchen Gründen auch immer, er zieht halt die Reaktionen und ist damit eine sichere Bank, wenn man sich mit anderen Optionen zu unsicher ist.

  • Ich finde Riddle alles andere als zu klein. Es wäre eine perfekte Möglichkeit gewesen einen Star zu erschaffen, aber stattdessen gibt es Reigns vs Brock #100

    Tag Team Champion und 49 Tage US Champion finde ich definitiv zu klein für einen Big 4 PPV. Riddle vs. Reigns wäre ein B-PPV Main Event. Und gerade jetzt fehlen die Stars und hat man auch nichts anderes Großes in Aussicht neben Lesnar vs. Reigns.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E