A N Z E I G E

Update zu Sasha Banks: Offenbar kein Teil der WWE mehr / No Compete bis 2023

  • A N Z E I G E
  • Ist das nun offiziell bestätigt?

    Hier tun alle so als wäre es fix.

    Bisher ist das doch immer noch ein Gerücht.

    Ich glaube, dass die Entlassung fix ist, da diese Quellen in den letzten beiden Jahren bei jeder Releasemeldung bzw. jedem Gerücht am Ende recht hatten.


    Für mich sieht es so aus, dass man nach der Schweigegeldsache rund um Vince nun das "Momentum" des Gerüchts nutzt, in der Hoffnung durch all die Spekulationen würde man nur noch über Banks spekulieren und die Vince-Sache kann still und heimlich ablaufen.


    Stand jetzt, scheint es ja zu funktionieren. Ich lese nur Sasha hier, Entlassung da, ist es "wahr oder falsch?" und kaum noch was über die Untersuchungen der WWE bzgl. Schweigegeldaffäre.


    Ablenkungsmanöver, JA oder NEIN? :/

  • Bin jetzt kein Fan von Naomi, aber das ist sachlich doch einfach nur Käse und ich hasse Käse.

    Dann gib mir deinen Käse, ich esse alles ausser Harzer und Schimmelkäse :P ;)

    <--früher:gems, S. Tshabalala, Busenbommel, Jos Luhukay, Per Skjelbred, One Man Brand, Gemsi, The Spätzle One, Nick Change
    Wie er seinen ersten Auftritt im Olympiastadion erlebt habe, wurde er gefragt: "Wahnsinn", sagte Skjelbred. "So ein großes Stadion." Er sei schon als Kind bei einem Schulausflug vom Olympiastadion beeindruckt gewesen. Jetzt habe er Gänsehaut gehabt. "Gåsehud, auf Norwegisch. Klingt wie Gänsehut", sagte Skjelbred. Kichern. Kurz wieder Junge sein.<---Per Skjelbred über das Oly

  • Kleines Update von Zarian.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
  • A N Z E I G E
  • WWE schafft es halt wirklich das eigene Roster kontinuierlich sowas von selbst auseinanderzunehmen und zu schwächen. Schockt mich andererseits aber auch nicht mehr, dass man bereit ist seitens WWE auf Sasha Banks zu verzichten. Schon davor hat man bei einigen männlichen Namen bewiesen, dass jeder ersetzbar zu sein scheint und man bereit ist jede/n vom Hof zu jagen. WWE hat in den letzten Jahren so abartig viel eingebüßt durch scheinbar eigene Unfähigkeit im Management.


    Alles in allem ist es durchaus schade wie das Ganze bei WWE geendet hat, falls die bisherigen Berichte zutreffen. Man hätte mit Sasha Banks über die letzten Jahre (vor dem Golden Summer mit Bayley) sicher noch so viel mehr im positiven Sinne anstellen können. Auch zukünftig. Die größte Schwäche hat sie am Mikrofon. In alles andere ist sie doch komplett reingewachsen und bei WWE kannst vergleichbares Talent an einer Hand abzählen. Wie man es geschafft hat jemanden von dem Kaliber weder Money in the Bank noch den Royal Rumble gewinnen zu lassen und zudem keinen Singles win bei Wrestlemania gegönnt hat ist halt unbegreiflich.


    Falls es den WWE-Release nun wirklich geben sollte gibts dann ja vermutlich ne no-compete Zeitspanne die hoffentlich nicht allzulange ausfällt. Und danach stehen alle Türen offen. Hollywood ist ja vllt eine Option wie man hört. Und falls Sasha Banks dann unter modifiziertem Namen weiterhin Lust auf Wrestling hat bleibt eigentlich in den USA nur AEW was den Wrestling "Mainstream" angeht, weil sichs sonst wohl einfach keiner leisten kann.

    Ich fänd ja jetzt schon nen Intergender Match gegen Sammy Guevara amüsant. Aber generell würde das Frauen Roster bei AEW ne krasse Aufwertung bekommen und es wären ne handvoll interessante Matches dabei.

  • Sie trägt eine Perücke? WTF? Wie sieht sie denn normalerweise auf dem Kopf aus? :eek:

    Als jemand dessen Freundin schwarz ist: viele schwarze Frauen tragen eine Peruecke oder einen sog. Weave. Ganz einfach weil ihr Naturhaar ein absoluter Alptraum bzgl. Pflege und Styling ist (dazu kommt noch, dass der westliche Beauty-Standard auf Weisse ausgerichtet ist).


    Ich waere eher ueberrascht, wenn Sasha ohne Hilfsmittel diese glatten Haare hat. Ihr Naturhaar so zu glaetten, wuerde Stunden dauern. Ist auch der Grund, warum man quasi keine schwarzen Maenner/Wrestler mit langen, glatten Haaren sieht.

  • Sie trägt eine Perücke? WTF? Wie sieht sie denn normalerweise auf dem Kopf aus? :eek:


    Als jemand dessen Freundin schwarz ist: viele schwarze Frauen tragen eine Peruecke oder einen sog. Weave. Ganz einfach weil ihr Naturhaar ein absoluter Alptraum bzgl. Pflege und Styling ist (dazu kommt noch, dass der westliche Beauty-Standard auf Weisse ausgerichtet ist).


    Ich waere eher ueberrascht, wenn Sasha ohne Hilfsmittel diese glatten Haare hat. Ihr Naturhaar so zu glaetten, wuerde Stunden dauern. Ist auch der Grund, warum man quasi keine schwarzen Maenner/Wrestler mit langen, glatten Haaren sieht.

    Aktuell sieht sie so aus. Die blaue Perücke hat sie nur im TV an oder bei öffentlichen Terminen für WWE.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E