A N Z E I G E

Update zu Sasha Banks: Offenbar kein Teil der WWE mehr / No Compete bis 2023

  • Glaube nicht, das die lame WomansDivision der AEW sie reizt. Sie dürfte es nun nach Hollywood ziehen.

    Bei AEW hat sie die Chance, die Division wirklich besser zu machen - und dafür dann auch mal tatsächlich Anerkennung zubekommen. Ich glaube schon das sie gerne in den Ring steigt und sie noch lieber den Ruhm hätte, den sie bekommen könnte. Da man aber nie in die Köpfe schauen kann werden wir es abwarten müssen. Mit Sicherheit wird AEW mal anfragen, der Rest wird sich zeigen

  • A N Z E I G E
  • Chelsea Green ist in meinen Augen bedeutend talentierter als diese überhypte Tänzerin/Turnerin.

    Naomi ist auf einem Level mit Lana in meinen Augen.

    Chelsea Green würd doch gar nicht auffallen, wenn sie nicht immer neben Matt Cardona grinsen würde.

    "well enough is enough and it's time for a change"

    "with a tear in my eye, this is the greatest moment in my life"

  • Chelsea Green ist in meinen Augen bedeutend talentierter als diese überhypte Tänzerin/Turnerin.

    Naomi ist auf einem Level mit Lana in meinen Augen.

    Ja die Welt ist ziemlich ungerecht ;)


    Talent im Ring ist beileibe nicht alles was einen Star ausmacht. Gerade im Wrestling müssen die Leute die Worker auch tatsächlich auch sehen wollen.


    Plus etliche weitere Faktoren die neben der Fähigkeit Moves zu worken und zu sellen dazu kommen. Und dann ist Sasha sicherlich vorne dabei, was das komplette Paket angeht. Zumindest wenn sie alles zusammen hat, was aber zuletzt selten der Fall war.

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

  • Ich sehe es wie du, dass sie langfristig keiner Promotion hilft. Aber kurzfristig müsste es AEW versuchen. Danach kann sie dann ins Film Geschäft wo aber natürlich eine große Konkurrenz besteht.

    Aber wozu sollte man kurzfristig eine „Unruhestifterin“ verpflichten, wo es doch bei AEW noch mehr Konkurrenz gibt? Mittlerweile ist das AEW Damen Roster doch sehr gut aufgestellt. Von der Einstellung her passt da Sasha überhaupt nicht rein und der Ärger wäre vorprogrammiert.

    Genau wie mit Charlotte fährt man aber auch seit Jahren die gleiche Schiene. Einzige Veränderung ist ob die Heel oder Face sind. Auch immer gleiches Schema im Grunde, soll es eine Fehde gegen ein Hebel werden wird sasha Face wenn man sie als heel braucht denn als heel. Begründungen sind auch immer die gleichen Leiern. Da bleibt wenig Entwicklungs Spielraum.

    Jein. Sasha ist sicherlich nicht unschuldig daran, dass ihre Karriere so verlief wie es nun gelaufen ist. Es war ja nicht das erste Mal, dass sie bockig nach Hause ging. Warum sollte man da als Company große Stücke auf sie setzen? Charlotte zieht es immerhin durch, auch wenn sie keinen Bock hat (bspw. ihr Programm gegen Nia Jax letztes Jahr). Ansonsten hast Du aber mit deiner Wahrnehmung über Charlotte nicht ganz unrecht.

  • Ich verstehe bei all der Kritik an Sasha noch immer nicht, wieso man ihr unbedingt einen Strick aus der Situation damals drehen will...

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Aber wozu sollte man kurzfristig eine „Unruhestifterin“ verpflichten, wo es doch bei AEW noch mehr Konkurrenz gibt? Mittlerweile ist das AEW Damen Roster doch sehr gut aufgestellt. Von der Einstellung her passt da Sasha überhaupt nicht rein und der Ärger wäre vorprogrammiert.

    Jein..

    Auch wenn man gut aufgestellt ist, niemand reicht auch nur annähernd an Sasha ran. Selbst in der WWE sehe ich zB Charlotte prominenter eingesetzt aber insgesamt eine Ebene hinter Sasha. Inzwischen ist Sasha ja auch außerhalb der Wrestling Bubble aktiv.

    Duct-Tape fixed vieles, für den Rest gibt es WD-40

  • Meiner Meinung nach dürfte Sasha nur Gift für die Moral im AEW Locker Room sein. Hoffentlich ist die Causa Jeff Hardy für TK eine Lehre, dass man Worker nicht allein aufgrund ihres Namens verpflichten sollte. Man sollte auch abwägen, ob die Person zur Promotion passt. Und da hege ich so meine Zweifel bei Sasha.

  • Aber wozu sollte man kurzfristig eine „Unruhestifterin“ verpflichten, wo es doch bei AEW noch mehr Konkurrenz gibt? Mittlerweile ist das AEW Damen Roster doch sehr gut aufgestellt. Von der Einstellung her passt da Sasha überhaupt nicht rein und der Ärger wäre vorprogrammiert.

    Jein. Sasha ist sicherlich nicht unschuldig daran, dass ihre Karriere so verlief wie es nun gelaufen ist. Es war ja nicht das erste Mal, dass sie bockig nach Hause ging. Warum sollte man da als Company große Stücke auf sie setzen? Charlotte zieht es immerhin durch, auch wenn sie keinen Bock hat (bspw. ihr Programm gegen Nia Jax letztes Jahr). Ansonsten hast Du aber mit deiner Wahrnehmung über Charlotte nicht ganz unrecht.

    Bei dir versuche ich es nochmal, weil ich weiß, dass du auch zuhörst.


    Sasha Banks hat damals unter Depressionen gelitten. So kam sie z.B. nicht aus dem Bett heraus. Bayley musste sie teilweise anziehen und zur Show schleppen. Mit so einer mentalen Verfassung, finde ich es einfach schwierig nur aus dem damaligen Vorfall heraus, Rückschlüsse auf ihren Charakter zu ziehen bzw. sie als Person abzustempeln, die schwerig ist bzw. charakterliche Probleme aufweist. Die Krankheit ist einfach zu komplex, als dass man sich wirklich ein Urteil über den damaligen Vorfall erlauben kann. Ich weiß nicht, ob es ansonsten noch weitere Probleme zu bzw. mit ihr gab. Da mir bisher auch nie etwas anderes vorgelegt wurde, gehe ich mittlerweile davon aus, dass dies der einzige Vorfall war, wodurch man zu dem Schluss kommen könnte, dass sie ein schwieriger Charakter ist. Diesen Schluss halte ich dann, aus dem zuvor genannten Grund für voreilig.

  • A N Z E I G E
  • Aber wozu sollte man kurzfristig eine „Unruhestifterin“ verpflichten, wo es doch bei AEW noch mehr Konkurrenz gibt? Mittlerweile ist das AEW Damen Roster doch sehr gut aufgestellt. Von der Einstellung her passt da Sasha überhaupt nicht rein und der Ärger wäre vorprogrammiert.

    Jein. Sasha ist sicherlich nicht unschuldig daran, dass ihre Karriere so verlief wie es nun gelaufen ist. Es war ja nicht das erste Mal, dass sie bockig nach Hause ging. Warum sollte man da als Company große Stücke auf sie setzen? Charlotte zieht es immerhin durch, auch wenn sie keinen Bock hat (bspw. ihr Programm gegen Nia Jax letztes Jahr). Ansonsten hast Du aber mit deiner Wahrnehmung über Charlotte nicht ganz unrecht.

    Will auch nicht sagen das Banks irgendwie unschuldig wäre, aber wenn dir auf Arbeit echt vieles immer aufn Sack geht die Grund Stimmung nicht die beste ist und man schon Bauchweh hat zur Arbeit zu gehen auch weil man einfach frustriert ist. Denn kann ich schon nachvollziehen wenn man öfter mal aneckt bzw. Gegenangeht und nicht jeden scheiß mitmacht.

    Dazu das was EdgeGF sagt.


    AEW hat ne gute Alternative nun für die Stars aufgebaut, das man wenn man sich nicht einigen kann auch wo anders Geld verdienen kann. Mit einem entspannteren Umfeld und Spaß bei der Arbeit sowie das die eigenen Ideen auch mal umgesetzt werden kann schon wirklich helfen. Und Menschen können sich ja auch wirklich ändern.

    Aber lassen wir uns mal überraschen ^^

    I am AEW, i bleed Black, White and Gold

  • Ist das nun offiziell bestätigt?

    Hier tun alle so als wäre es fix.

    Bisher ist das doch immer noch ein Gerücht.

    Guck mal ins Ausgangsposting. Da hieß es zunächst, dass sie entlassen wurde, also als wäre das schon safe durch. Mittlerweile konnte Fightful aber noch keine Bestätigung dafür bekommen, sodass sie bisher doch wieder etwas zurückgerudert sind bzw. schrieben sie vllt. auch im Artikel, dass es noch unbestätigt ist. Das wei0 ich jetzt nicht, nur klang der Tweet eindeutig.

  • Der Tenor bei SRS war doch, dass er selbst nicht sicher ist, die Quelle aber idR gut arbeitet. Klingt nach möglicherweise...

    Schwarz und Weiß bis in den Tod!
    Cupsieger 2018 - ich war dabei!

    Liebhaber schlechter Wortspiele

  • Ich muss Sasha nicht bei AEW haben. Sie ist zwar stark, aber mir würde es nicht gefallen, wenn so ein kindisches Verhalten auch noch mit einem neuen Job belohnt werden würde.

    <3 FC Bayern München <3 Leicester City <3 SpVgg Greuther Fürth <3

    "Respektiere dich selbst, respektiere andere und übernimm Verantwortung für das was du tust" - Dalai Lama

    "Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen" - Albert Einstein

    "Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte" - Francesco Petrarca


Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E