A N Z E I G E

The Quarry - 10.06.22 - (PC, PS4, PS5, XBox One, XBox Series X/S)

  • Bin nun auch endlich dazu gekommen es durchzuspielen. Hatte gar nicht damit gerechnet, dass zwischen der Dark Pictures Anthology noch mal ein was eingeschoben wird und war darüber positiv überrascht. Im Vergleich fand ich Until Dawn kurzweiliger weil sich hier der ein oder andere Dialog gezogen und es mir manchmal zu viel Dinge herumsuchen war. Letzteres auch weil ich einen absolut schrecklichen Orientierungssinn habe ^^


    Dafür fand ich ich es bei Until Dawn doch leichter die Leute lebend durchzubringen als bei den nachfolgenden Supermassive Games.


    Die Charaktere entsprechen dem typischen Teen Horror Muster, wobei die in vielen Filmen schlimmer sind und die sehr oberflächliche Blondine hatten wir in Until Dawn auch schon.


    Durchaus bekannte Gesichter in den Hauptrollen (Brenda Song, Ariel Winter, Skyler Gisondo) und Horror Genre bekannte Leute (Lance Henriksen, Lin Shaye, David Arquette, Ted Raimi) runden es für mich auch noch mal etwas mehr ab.


    Für die Zukunft würde ich mir auch was anderes als

    Grundsätzlich freue ich mich aber immer wenn Supermassive Games etwas rausbringt und hoffe das sie das Genre noch lange melken können.


    Edit: Die Musikauswahl fand ich auch noch sehr schön. Die Tutorial Videos haben einen Charme.

  • A N Z E I G E

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!

A N Z E I G E